Clicks81
Heilwasser
42

Kreuzesschlüssel oder Kreuzesschwert - Karfreitag beginnt die Barmherzigkeitsnovene

Kreuzesschlüssel oder Kreuzesschwert

Mt 16,19
Ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben; was du auf Erden binden wirst, das wird im Himmel gebunden sein, und was du auf Erden lösen wirst, das wird im Himmel gelöst sein.

Jes 22,22
Ich werde ihm den Schlüssel des Hauses David auf die Schulter legen. Er wird öffnen und niemand ist da, der schließt; er wird schließen und niemand ist da, der öffnet.

Offb 3,7
An den Engel der Gemeinde in Philadelphia schreibe: So spricht der Heilige, der Wahrhaftige, der den Schlüssel Davids hat, der öffnet und niemand wird schließen, der schließt und niemand wird öffnen

Der Schlüssel der Schlüssel ist sicherlich das Kreuz Jesu Christi, das Er
selbst auf seiner Schulter bis nach Golgotha getragen hat, um am
Kreuzesschlüssel angeheftet den Himmlischen Vater um Vergebung
für die Sünder zu erbitten und den Himmel aufzuschließen.

Der Himmel wurde in Eden durch die Ursünde verschlossen, durch
Christus am Kreuz wieder aufgeschlossen. Wer das Kreuz genau
betrachtet, sieht, dass es zur Erde hin wie ein Schwert aussieht
und zum Himmel hin wie ein Schlüssel. Die Seelen, die an den
gekreuzigten Gottesknecht glauben, erhalten die Wirkung des
Schlüssels, die Öffnung des Himmelstores. Sie sind symbolisiert
durch den rechten Schächer, der in seiner Sündenerkenntnis
Reue entwickelt und dem Herrn seine Sehnsucht nach dem Himmel
mitteilt. Ihm wird das Gerichtswort zugesprochen werden: "Komm!"
Darum sagt Jesus zu ihm: Amen, ich sage dir: "Heute noch wirst du
mit mir im Paradies sein" (Lk 23,43). Die Seelen, die an den Gekreu-
zigten, der am Himmelsschlüssel für die Menschen leidet, nicht
glauben, werden das Gerichtswort hören: "Weiche!"

Auf Golgotha ist Fluch und Segen: Wer für Christus ist, erhält den
Kreuzessegen, wer gegen Ihn ist, erhält den Fluch der Verdammung.
Und wenn der Kreuzesschlüssel die Hölle einmal verschlossen hat,
kommt niemand mehr heraus und wenn er den Himmel einmal
geöffnet hat, steht er immer für die Gläubigen offen.

Der Kreuzesschlüssel ist höchste Liebe Jesu, denn es gibt keine
größere Liebe als wenn jemand sein Leben für seine Freunde
hingibt. Es ist aber Christus, der sich hingibt, der Einzige, der
den Kreuzesschlüssel besitzt. Wer nun Liebe hat, entscheidet
sich für die Liebe Jesu und wird erlöst. Wer keine Liebe hat,
hat die Erlösung nicht verdient.

Lk 11,52
Weh euch Gesetzeslehrern! Ihr habt den Schlüssel zur Erkenntnis
weggenommen. Ihr selbst seid nicht hineingegangen und die, die
hineingehen wollten, habt ihr daran gehindert.

Jeder entscheidet selbst, ob er den Kreuzesschlüssel umdreht
oder ob er vom Kreuzesschwert besiegt wird.

KARFREITAG beginnt die NOVENE ZUR GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT
Jeder entscheidet selbst, ob er den Kreuzesschlüssel umdreht
oder ob er vom Kreuzesschwert besiegt wird.
Lichtlein and one more user like this.
Lichtlein likes this.
Tina 13 likes this.