Clicks1.1K
Tina 13
312

Kleine einfache Übungen der Vergegenwärtigung Gottes

Hl. Vinzenz von Paul (1581-1660)

Priester, Ordensgründer
Konferenzen für die Barmherzigen Schwestern, 31.7.1634 (trad. © evangelizo)

Kleine einfache Übungen der Vergegenwärtigung Gottes

Bedenkt, liebe Töchter, die Treue, die ihr Gott schuldet. Eure Berufung besteht darin, dass ihr euch oft die Gegenwart Gottes bewusst macht. Damit euch das einfacher gelingt, bedient euch der Hinweise, die das Schlagen der Uhr euch geben wird, um dann irgendein Akt der Anbetung zu verrichten. Ein solcher Akt könnte dann darin bestehen, in eurem Innersten etwa folgende Worte zu sagen: „Mein Gott, ich bete Dich an“, oder auch „Mein Gott, Du bist mein Gott“, „Mein Gott, ich liebe Dich aus ganzem Herzen“; „Ich wünschte, dass alle Welt, Dich, o mein Gott, erkennen und ehren würde, dass sie die Ablehnung, die Du freiwillig auf Erden erduldest hast, hochzuschätzen wüsste“. Zu Beginn jedes dieser (Gebets-)Akte könntet ihr die Augen schließen, um euch vorher kurz zu sammeln.

Wahrheit bleibt Wahrheit! (Album)

Jesus, Ursache der Spaltung unter den Menschen

„Haltet euch bereit“

„Was werde ich tun?“
Pacocatolic and 4 more users like this.
Pacocatolic likes this.
diana 1 likes this.
Eremitin likes this.
Gestas likes this.
PIUS13 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Nicky41 likes this.
Die Bärin likes this.
Rita 3
sehr schöne Anleitung, so leicht, doch vor lauter Trubel denkt kaum einer daran
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Hildegard51 and 3 more users like this.
Hildegard51 likes this.
Vered Lavan likes this.
Santiago74 likes this.