Sprache

Kardinal Dolan lobt die Kommentare von Franziskus an einen Homosexuellen

Kardinal Timothy Dolan hat die jüngsten Aussagen von Papst Franziskus an den chilenischen Homosexuellen Juan Carlos Cruz gelobt. Bergoglio sagte Cruz, dass es keine Rolle spiele, homosexuell zu …
Kommentieren
Usambara
Auch hier fehlt der Geist Gottes! - Wo der Geist Gottes ist, da ist Freiheit, das hat dieser wohl ganz verkehrt verstanden. Sollte sich besser erst mal wieder in seine Bibel einlesen bevor er solch überaus fragwürdige und zweifelhafte Äußerungen von sich gibt. Oder:
sollten Laien ihn belehren, damit er weiß, zu welchem "Verein" er sich einst gemeldet hat!?!????
@DerHammer Der Mensch ist nicht einfach ein höherentwickeltes Säugetier, wie Sie in Ihrem vorigen Kommentar, den sie eben gelöscht haben, angefragt haben, sondern wurde von Gott geschaffen mit einer Intelligenz, die es kein zweites Mal bei anderen Lebewesen gibt und die es erlaubt, Gott erkennen zu können (hl.Augustinus) und über sich selbst nachdenken zu können und mit den Gaben des … Mehr
Gestas gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
piakatarina
@DerHammer Worum geht es Ihnen eigentlich, wenn sie nicht glauben können, wollen?
alfredus
Hier ist eines der besten Beispiele, dass die heutige Situation den Kirche zeigt : Lebendiger Zeitgeist, Irrlehren und Unglaube. Diesen neuen falschen Propheten geht es zu gut bei den vollen Töpfen, so dass sie nur an ihr eigenes und ruhiges Wohlergehen denken. Aber denken sie überhaupt, keine Angst : .. ihr Lohn liegt schon bereit .. !
JorgevonBurgoss gefällt das. 
Usambara gefällt das. 
@DerHammer Auch andere Tierarten als Pinguine üben Homosexualiät aus, zumindest sporadisch! Es geht also nicht um die Frage, ob es contra naturam ist, sondern darum, dass unser Herr und Gott Jesus Christus das nicht will! Wir sind als christliche Menschen auf den Verhaltenskodex Christi verpflichtet und müssen einst Rechenschaft vor dem höchsten Richter ablegen, da wir den VerstandMehr
JorgevonBurgoss gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
piakatarina
Wir sollen nicht nur hier diese Dinge kommentieren, sondern auch wenn´s möglich direkt auf kontaktseiten dieser "katolischen" Priester, zb auf FB, Twitter, diözesaner Homepge; ich tue es.
JorgevonBurgoss gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Usambara
@DerHammer ---> Das ist wahrlich "Der Hammer". Und schön dass es so überaus kluge Leute wie "Der Hammer" gibt. - Aber am Ende wird sich alles aufklären, für viele wird es freilich zu spät sein, mögen sie zu Lebzeiten noch so klug und verständnisvoll gewesen sein.
alfredus gefällt das. 
Lichtlein
Traurig traurig, Herr Kardinal lesen Sie bitte die Bibel. Insbesonders unter Sodom und Gomorrha. Sünde bleibt Sünde und kann nicht als was Gutes hin gestellt werden.
alfredus gefällt das. 
JorgevonBurgoss
@DerHammer " Hat die Begierlichkeit empfangen, so gebiert sie die Sünde"Homosexuelles Handeln ist ein Handeln contra naturam.

Leider wird heute von seelenverderbenden Ideologien das "Ausleben" jeglicher ungeordneter Begierlichkeiten - also das Animieren zur Sünde -als "Befreiung" vorgelogen

Wohin dies geführt hat, sehen wir an den sittlich zerfallenden, glaubensmässig vielfach ins Neuheiden… Mehr
alfredus gefällt das. 
Usambara gefällt das. 
Sancta
Solche Kirchenfürsten sollten sobald als möglich ihre Koffer packen
Theresia Katharina gefällt das. 
Tabitha1956
Was ist nur mit den Klerikern der letzen 50, 60 Jahre passiert, dass solche Dinge passieren können? Waren das schon immer Opportunisten, oder ist die Abwendung vom traditionell Katholischen ernst gemeint?
alfredus gefällt das. 
Ottov.Freising gefällt das. 
Die Bärin
Ach, Herr Kardinal! Was Jesus dazu zu sagen hat, wird er Ihnen schon noch sagen, wenn Sie in Ihrem persönlichen Gericht vor IHM stehen und Rechenschaft ablegen müssen!
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Sandorn
Was mich erstaunt ist, dass diese hochrangigen Kleriker nicht mal mehr bewusst wahrnehmen, dass sie nach und nach ihren Verstand absatteln, indem sie sich als Wiederkäuer der Franziskus-Redeblasen betätigen. Verstand weg und die richtige Spur als Katholik verloren.....
Nicht wiederzuerkennen dieser Kardinal Dolan, wenn man ihn mit den Jahren unter Papst Benedikt vergleicht....
alfredus gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Usambara
Dolan fügte hinzu: “Das hätte Jesus sagen können und das würde auch ich sagen.“ -->> Jetzt hauts ihm total den Vogel raus. Ja, das hätte Jesus sagen können, hat er aber nicht!!!! Na warum hat er das nicht gesagt,Herr Kardinal???? WEIL er bereits etwas anderes, etwas gewichtiges sagte, nämlich: Als Mann und Frau schuf er sie. Gott segnete sie und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehret… Mehr
alfredus gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
a.t.m hat diesen Beitrag in Was die Medien behaupten, ist garnicht bewiesen! - Angeblich lobte Papst Franziskus einen Schwulen! verlinkt.
Sunamis 46
Die welt verliert frede den verstand
Stelzer gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.