Sprache
Klicks
1,7 Tsd.
de.news 17 2

Idiotischer Premierminister kritisiert Begriff „mankind“ als „nicht inklusiv“

Kürzlich unterbrach der kanadische Premierminister Justin Trudeau eine Frau, die ihm an der Universität MacEwan eine Frage stellte.

Sie sagte Trudeau, dass „die mütterliche Liebe jene Liebe ist, welche die Zukunft der Menschheit verändert“. Die Frau gebrauchte für Menschheit das englische Wort „mankind“ [wörtlich: Mannheit]. An diesem Punkt unterbrach sie der Premierminister. Er erklärte ihr, dass sie den sprachlich korrekten Begriff „mankind“ weglassen solle, um stattdessen die Wortschöpfung „peoplekind“ zu verwenden [wörtlich: Volksheit]. Das sei inklusiver.

Auf Twitter wurde Trudeau jetzt aufgefordert, die kanadische Provinz „Manitoba“ künftig als „Personitoba“ zu bezeichnen.

#newsTgabjdchwu


Kommentieren …
Stelzer
Im gestrigen Evangelium wird von den Sünden und Verdiensten der Väter gesprochen und wie immer sind auch die Mütter gemeint. Immer politisch interessiert kann ich erzählen, daß die Mutter von Trudeau schon sehr seltsam (freundlich ausgedrückt) war
Sunamis 46
das gegenteil von man kind
ist women nice
Nujaa gefällt das. 
Cristine 8
Justin Trudeau ist ein Idiot Parasit, der ständig gegen das Christentum kämpft. Christlichen Wähler, die für ihre Partei damit gewählt haben müssen enttäuscht sein.
Canada ist ein anderes sozialistisches Land, dass sich selbst zerstört wie Venezuela. Jeder beschwert über die Katastrophale Situation der öffentlichen Gesundheitssystem in diesem Land.
Wenn Robin Hood nicht mehr Leute zum Stehlen … Mehr
Stelzer gefällt das. 
stefan4711
Jetzt bin ich schlauer und weiß, wer oder was "Olivia Jones" ist. Derartige "Kunstfiguren" widern mich an.
Anno
Das kann ich auch nicht beantworten, der oder die macht mich total unsicher.
stefan4711
Schon eine interessante Frage. Ich weiß jetzt zwar nicht, wer Olivia Jones ist (werde mich mal in Internet informieren). Wie würde wohl dieses bärtige "Wesen" aus Österreich entscheiden????
Anno gefällt das. 
Anno
@stefan4711
Keine Ahnung, da stand was von gefühlt eher männlich bzw. weiblich.
Das war mein erster Kontakt mit dem Genderwahn.
Wir hatten das Thema kürzlich beim Frisör und es ging um Olivia Jones.
Wir kamen überein, sie im Fummel als Frau und in männlicher Kleidung als Mann zu bezeichnen, es ging dabei recht kontrovers zu.
stefan4711
Wie redet man denn die "neu erschaffenen" Geschlechter an? Herr oder Frau geht ja nicht, @Anno ?
Boni
Wie soll nun Mannheim fürderhin heißen?
Aber im Ernst: Man muss solchen Leuten für Ihre Konsequenz danken. Schließlich wird erst so ihre Narrheit den Vielen offenbar.
Apollos gefällt das. 
Inagaddadavida
Es gibt Beiträge, da ist ignorieren noch zu wenig.
Anno
Auf Ebay kann man jetzt zwischen vier Geschlechtern wählen.
SasBoe
Es war sozusagen eine Veranstaltung radikal-feministischen Klimas.

Trudeau wird sich zu diesem Zeitpunkt sicherlich schon einige sonderbare Phrasologien aus dem Plattschädel-Wörterbuch des Genderismus und Feminismus angehört haben müssen.

Wenn dann ein Mädchen auftritt, eine Frage vorliest, dabei den "Fehler" machend, von "mankind" (im Englischen ein Begriff harten maskulinen Charakters) zu … Mehr
Sunamis 46
mich würde interessieren wieviele dachten er spinnt
also sendungen wie scheibenwischer braucht man nicht mehr, man siehe nur die täglichen nachrichten an
ertzt gefällt das. 
speedy207
Manifest= persifest?
Mandel= persdeln???
Josephus
Jeder blamiert sich so gut er kann.
speedy207 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Justin Trudeau ist ein Abtreibungs- und Genderideologiebefürworter!
speedy207 gefällt das. 
CollarUri gefällt das.