Sprache
Klicks
2,2 Tsd.
de.news 15 5

Kurienerzbischof erfindet seine eigene Wahrheit

Erzbischof Rino Fisichella, der Präsident des Päpstlichen Rates für die Neuevangelisierung, zürnt gegen kritische Stimmen, die zeigen, dass Amoris Laetitia der Enzyklika Veritatis splendour (1993) von Johannes Paul II. widerspricht.

Fisichella äußerte sich vor VaticanNews.va (6. August). Er behauptet sogar, dass die Kritiker “keine Treue zur Tradition der Kirche” haben. Doch das trifft genau auf Amoris Laetitia und dessen Verteidiger zu.

Der Erzbischof bezeichnet die Verdrehung des Glaubens durch Franziskus als „Entwicklung der Lehre“.

Laut Fisichella müssen wir ein “dynamisches Konzept” der Wahrheit haben. Doch das wird gemeinhin als Relativismus bezeichnet: ein Konzept, das es erlaubt, alles und das Gegenteil von allem zu sagen, womit die Unterscheidung zwischen Wahrheit und Lüge aufgehoben ist.

Fisichella ist trügerisch genug, um den Relativismus nicht offen zu predigen. Darum erfindet er ein neues Wort und erklärt, dass die Wahrheit keine „fixe [Italienisch: fissista] Dimension ist“.

Jene, die das Wort “Wahrheit” wie Fisichella benutzen, als ob sie sich wie das Wetter ändern könnte, werden gemeinhin als Lügner bezeichnet.

Gemäß Fisichella kann die Kirche eine Wahrheit, “die in sich abgeschlossen ist”, nicht akzeptieren. Allerdings bezieht sich die Wahrheit immer auf Wirklichkeit, während Fisichellas Theorien ein Netz aus Hirngespinsten produzieren, die es nur in seinem Kopf gibt.

Bild: Rino Fisichella, © Riccardo Rossi CC BY-SA, #newsSgvrjgdlwc
Kommentieren
De Profundis
Das zentrale Dogma heute heißt: Was heute wahr ist, kann morgen falsch sein. Katastrophe.
archangelus
"Die Wahrheit ist keine fixe Dimension." Schön. Dann ist die Wahrheit, dass "die Wahrheit keine fixe Dimension ist", auch keine fixe Dimension. Gott sei Dank, sie wird spätestens verschwinden, wenn ihre in sich widersprüchlichen Vertreter verschwinden.
michael7 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Die Bärin
@Svizzero. Habe Ihr Elternhaus nicht angreifen wollen. Sie schrieben von den Geistlichen in Ihrer Kindheit und Jugend. Hatte also mit meiner Vermutung richtig gelegen, dass Sie erheblich jünger sind als ich.
Die Bärin
@Svizzero. Dann hatten Sie als Kind leider Pech. Mein Elternhaus war, Gott sei Dank, nicht modernistisch. Einige Priester, die ich als Kind und Jugendliche erleben durfte, waren ebenfalls keine Modernisten! Das kann allerdings auch an unserem Altersunterschied liegen. Sie werden viel jünger sein als ich.
Die Bärin
Wie ich hier schon einmal sagte, können wir uns nur noch orientieren an dem, was wir in unserer Kindheit über den Glauben gelernt haben. Das, was uns heute vom Stuhl Petri und vielen Bischöfen als Wahrheit "verkauft" wird, ist das Papier nicht wert, auf dem es geschrieben steht.
Usambara gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
@Pater Jonas Die Geweihten und das Volk haben heute, in der Zeit der Haeresien, eine grosse Verpflichtung. 1. Das Gebet, 2. Die Kenntnis der katholischen Lehre und ihre Verteidigung und die ihr widersprechenden Haeresien gut kennenzulernen und zu verurteilen.

Die weiche Welle, dass man sich bedienen lässt von der Kirche, ist vorbei.
Gestas gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Er kann also die Wahrheit, die in sich abgeschlossen ist, nicht akzeptieren. d.h. er kann den Unveränderlichen Gott nicht akzeptieren, der die Wahrheit ist.
Ministrant1961 gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
a.t.m
@Pater Jonas Vor allem sollten wir zu Gott dem Herrn darum beten, das uns dieser endlich nach 60 Jahren wieder einen wahrlich katholischen Papst zukommen lässt.
Den die antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern sind nur deshalb so gefährlich und mächtig weil sie von den VK II und Nach VK II Päpsten so ge- befördert wurden, das diese in der irdischen Kirche nun solch … Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Pater Jonas
Bete und flehe auf den Knien zu Gott Du Volk egal aus welchem Land Du kommst für deine Priester und Bischöfe damit diese nicht ab fallen von der Wahrheit Jesus Christus und/oder zurückkehren zur Wahrheit !! Was haben Wir geweihte vor Gott zu verantworten…. !!
Virgina gefällt das. 
7 weitere Likes anzeigen.
In Argentinien bleibt Abtreibung auch weiterhin strafbar. Ein Gesetzesentwurf zur Legalisierung der Abtreibung wurde vom Senat mit 38 zu 31 Stimmen zurückgewiesen. (Quelle: rtl.lu)
Ministrant1961 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Carlus
Jesus Christus ist die menschgewordene göttliche Wahrheit und dieser Hofnarr und Sohn vom Vater der Lüge glaubt er muß Jesus Christus den Weg in der Entwicklung weisen. Von welchem Hochmut ist dieser Analphabet getragen. Hochmut kommt vor dem Fall und dieser ist sehr tief, der reicht bis in die Hölle.
Ministrant1961 gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Carlus
1. was müssen wir bei den Verlautbarungen der Häretiker von Besetzter Raum feststellen. Besetzter Raum ist eine geschlossen Abteilung in der Welt, dort werden die Häretiker und Schismatiker aller Richtungen vereint untergebracht.
2. Zu ihrem eigenem Schutz und zum Schutz aller Menschen welche der Wahrheit folgen und Katholisch bleiben.
3. Geschlossene Einrichtungen bedürfen eines besonderen Schu… Mehr
De Profundis
"Je dunkler es um uns wird, desto mehr müssen wir die Herzen öffnen für das Licht von oben." (Hl. Edith Stein)
bombadil gefällt das. 
7 weitere Likes anzeigen.