Clicks2.8K
de.news
2

Franziskus wollte, dass der Brief, der die Interkommunion verwirft, "geheim" bleibt

Edward Pentin bestätigt den Bericht, dass die Glaubenskongregation den Vorschlag der deutschen Bischöfe abgewiesen hat, Protestanten zur Kommunion zuzulassen [obwohl das eine normale Praxis in diesem Land ist].

Die Quelle von Pentin fügte hinzu, dass es in dieser Angelegenheit "keine Differenzen" zwischen Erzbischof Ladaria und seinem Vorgänger Kardinal Gerhard Ludwig Müller gibt.

Pentin hat erfahren, "dass der Papst den Brief [der den Vorschlag ablehnt] aus unbekannten Gründen geheimhalten wollte".

Bild: © European Parliament, CC BY-NC-ND, #newsNmaxqrapam
Carlus
dieser Brief wurde bekannt in der Öffentlichkeit, das ist gewollt. So kann nach außen gezeigt werden wie intensiv gerungen wird um der angeblichen Wahrheit zum Siege zu verhelfen.
Gestas likes this.
CHRISTUS ZUERST
das hat ja wohl nicht geklappt mit der Geheimhaltung...