Clicks127

Was verbinden wir mit "links" und "rechts"?

Was verbinden wir mit "links" und "rechts" ?

Gedankensplitter

Links
- linkisch
- zwei linke Hände
- mit dem linken Fuß zuerst aufstehen
- zur linken Hand
- links abbiegen
- linke Gesinnung
- linksradikal
- linke Partei
- der linke Schächer neben Jesus am Kreuz

Rechts
- rechtschaffen
- Rechtsstaat
- rechtgläubig
- rechts abbiegen
- rechte Gesinnung
- rechtsradikal
- zur rechten Hand
- rechte Partei
- der rechte Schächer neben Jesus am Kreuz

In der Bibel wie in unserem Sprachgebrauch wird
"rechts" stets für die gute Seite verwendet außer
rechtsradikal. Wenn wir uns die heutige Parteien-
landschaft anschauen, wird der
AfD immer "rechte Gesinnung" vorgeworfen, obwohl
dies nichts anderes bedeutet, als dass sie sich nach
Recht und Gesetz, nach Rechtsstaat und Grundgesetz
ausrichten wollen. Das ist auch so. Wenn man die
Bundestagsreden inhaltlich verfolgt, erkennt man,
dass die AfD klar nach dem GG ausgerichtet ist,
während die Altparteien längst etwas anderes wollen.
Warum wird so getan, wie wenn "rechte Gesinnung"
etwas Negatives wäre ? Das ist ja Verwirrung und
Leutverarsche pur ! Man erkenne: Der Mainstream
auf der linken Seite wird in der Bibel "der breite Weg,
der ins Verderben führt" genannt.

Die "rechte" Gesinnung ist stets die gute Gesinnung
und das bleibt so ! Die Altparteien wollen ihre längst
über Bord geworfene rechte Gesinnung nun beschö-
nigen, indem sie mal im Handumdrehen "links" zu
"rechtschaffen" erklären, aber is nich ! Nee, nee, alles
bleibt beim Alten:
rechts ist rechts, links ist links, Mann bleibt Mann,
Frau bleibt Frau, Hund und Katz bleiben
Hund und Katz.

Bleibt vernünftig und lasst euch nicht den Kopf verdrehen,
weder durch Lüge, noch durch Täuschung, noch durch
Unlogik, noch durch Unwahrheit, .... und erst recht nicht
durch eine linkische Frau. Sucht euch die Rechtgesinnten,
dann klappt es auch mit der Ehe. (Ihr wisst schon, das sind
die mit den hübschen Zöpfen. )
Die politische Einteilung in „links“ und „rechts“ entstand Anfang des 19. Jahrhunderts in Frankreich mit der Sitzordnung der Nationalversammlung. In der französischen Deputiertenkammer saßen links die „Bewegungsparteien“, deren Ziel es war, politisch-soziale Verhältnisse zu verändern, rechts die „Ordnungsparteien“, die im Wesentlichen auf die Bewahrung der politisch-sozialen Verhältnisse …More
Die politische Einteilung in „links“ und „rechts“ entstand Anfang des 19. Jahrhunderts in Frankreich mit der Sitzordnung der Nationalversammlung. In der französischen Deputiertenkammer saßen links die „Bewegungsparteien“, deren Ziel es war, politisch-soziale Verhältnisse zu verändern, rechts die „Ordnungsparteien“, die im Wesentlichen auf die Bewahrung der politisch-sozialen Verhältnisse hinwirkten. Noch heute sitzen im Deutschen Bundestag aus Sicht des Bundestagspräsidenten links bis zur Mitte die Abgeordneten der Linken, der SPD und von Bündnis 90/Die Grünen, rechts bis zur Mitte die Abgeordneten der bürgerlich-konservativen Parteien CDU und CSU.
Danke für die Aufklärung, sehr wertvoll, allerdings
sind CDU/CSU nicht mehr bürgerlich-konservativ,
zudem haben sie das C längst über Bord geworfen.
Konserviert wird noch nicht einmal mehr das Grund-
gesetz. Ist mittlerweile zur Tatsache geworden.
charlemagne likes this.
charlemagne likes this.
Ich habe an diesem Wochenende einen lieben Bekannten besucht. Natürlich saßen wir bei diesem phänomenalen Wetter zum Kaffee draußen im Garten. Beim gemütlichen Sitzen erschloss sich mir der Blick auf die von seinem Nachbarn aufgehängte Wäsche. Darunter befand sich auch ein paar Socken mit der jeweiligen Aufschrift "links" und "rechts".
Aha, ..... und waren die Socken mit der Aufschrift
"links" die linken oder die rechten ?
Ist jetzt schwer zu sagen.
Unbedruckt könnten sie halt einfach fußweise besser ausgetauscht werden wenn sich die großen Zehen mal durchgebohrt haben.
schorsch60 likes this.
Feanor
Die Heilige Schrift gibt auf diese Frage eine eindeutige Antwort. Beim Jüngsten Gericht ist es in jedem Fall gut und richtig, rechts zu sein und zum rechten Spektrum zu gehören
charlemagne and 2 more users like this.
charlemagne likes this.
Joannes Baptista likes this.
Heilwasser likes this.
Waagerl
Diese Gedankensplitter hatte ich auch schon vor langer Zeit!

den Pullover auf LINKS drehen-Umgekehrt, der Ringfinger Ehering rechts, die rechte/richtige Einstellung/Gesinnung, Rechtsvorschriften, rechtgläubig, die Rechtslage, entrechten, Linker Mensch-verlogen,
Hab doch tatsächlich rechtgläubig vergessen.
Danke !!!!Muss ich einfügen.
Joannes Baptista likes this.
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Heilwasser likes this.
To Bias
und zu bedenken, das rechts auf Englisch sowohl rechts als auch richtig bedeutet.
Und ja, dass die Nationalsozialisten sich als Linke bezeichnet haben, aber das dürfte inzwischen bekannt sein... Wir wollen schließlich nicht vom rechten Weg abkommen.....
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Heilwasser likes this.