Clicks3.1K
de.news
501

Kardinal Schönborn: „Homosexuelle sind sehr glücklich, dass sie heiraten können”

Der pro-homosexuelle Wiener Kardinal Christoph Schönborn sagte gestern im österreichischen Radio „Ö1“, dass er Homosexuelle kennt, „die in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft leben und die sehr glücklich sind, dass sie diese Partnerschaft auch in der Hochform der Ehe besiegeln können“.

Die Homo-Pseudo-Ehe ist nicht „die höchste Form” einer Partnerschaft, sondern der Sünde. Österreich wird ab 2019 die Homo-Pseudo-Ehe einführen.

Schönborn interpretiert das Streben der Homosexuellen nach der Ehe als „eine hohe Wertschätzung für das Gut ‚Ehe‘.“

Er unterstreicht, dass er selbst „Hochachtung“ vor jedem hat, der die Treue in einer [todsündhaften] Partnerschaft so hoch schätzt.

Bild: Christoph Schönborn, © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsSgttgrzbub
Tina 13
Gruselig
diana 1 likes this.
Hier ist eine tolle Priesterstimme, der sich für Erzbischof Vigano einsetzt und die Causa per Vidoclipps kommentiert: Heute geht es um die Homo-Mafia in der Kirche: www.youtube.com/watch
Es gibt eine Petition die man unterzeichnen kann bzgl. der weiteren Vorgänge bzgl. Kardinal Wuerl. Ich finde grad den link dazu nicht. Sorry.
Ehe für Alle: Wenige Anfragen bei Standesämtern
Ab 1. Jänner dürfen sich auch gleichgeschlechtliche Paare standesamtlich trauen lassen. Der Verfassungsgerichtshof hat die bisherige Regelung Ende 2016 gekippt. Einen großen Andrang erwarten die Standesämter in Vorarlberg aber nicht. mehr …
Iacobus
dlawe
Ach Graf Schönborn, wie lange müssen wir Dich noch ertragen?
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Solange, bis der HERR ihn bei seinem 2. Wiederkommen in die Hölle pustet (sollte jener nicht doch noch umkehren).
Carlus
Ach Schönborn

1. viele Ehemänner sind glücklich, neben der Ehefrau auch eine oder mehrere Freundinnen haben zu dürfen, ohne den ständigen kirchlichen Fingerzeig auf die Sünde.
2. viele Ehefrauen sind glücklich, neben dem Ehemann auch einen oder mehrere Freunde haben zu dürfen, ohne den ständigen kirchlichen Fingerzeig auf die Sünde.
3. jeder ob Mann oder Frau soll und muss nach seinen eigenen …More
Ach Schönborn

1. viele Ehemänner sind glücklich, neben der Ehefrau auch eine oder mehrere Freundinnen haben zu dürfen, ohne den ständigen kirchlichen Fingerzeig auf die Sünde.
2. viele Ehefrauen sind glücklich, neben dem Ehemann auch einen oder mehrere Freunde haben zu dürfen, ohne den ständigen kirchlichen Fingerzeig auf die Sünde.
3. jeder ob Mann oder Frau soll und muss nach seinen eigenen Neigungen glücklich werden. Alle Neigungen sind ohne Grenzen ein wunderbares Geschenk Gottes.

Liege ich richtig, oder habe ich Sie falsch verstanden, Sie Wiener Hofnarr.
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Stelzer likes this.
Ministrant1961 likes this.
EttennaL likes this.
Ministrant1961
Man kann diesen abgefallenen ehemaligen Katholiken einfach überhaupt nicht mehr für voll nehmen. Lässt der Mann eigentlich auch einmal zwischendurch etwas von sich hören, was die katholische Lehre bestätigt? Seltsamerweise höre ich auch von anderen katholischen Bischöfen oft Dinge, die der katholischen Kirche widersprechen, auch andere Bischöfe machen in den letzten Jahren oft Dinge, die ich als …More
Man kann diesen abgefallenen ehemaligen Katholiken einfach überhaupt nicht mehr für voll nehmen. Lässt der Mann eigentlich auch einmal zwischendurch etwas von sich hören, was die katholische Lehre bestätigt? Seltsamerweise höre ich auch von anderen katholischen Bischöfen oft Dinge, die der katholischen Kirche widersprechen, auch andere Bischöfe machen in den letzten Jahren oft Dinge, die ich als Katholik einfach nicht verstehe. Aber bei den meisten ist zumindest gelegentlich auch mal etwas erfreuliches zu erfahren, bei den meisten kann man auch von Zeit zu Zeit Mal eine gute Predigt, oder eine der Leere entsprechende Aussage lesen oder hören. Von Kardinal Schönborn aber war alles was ich über ihm erfahren habe, alles was von ihm zu hören war, entweder einfach totaler Blödsinn, oder aber irgend etwas, wobei der hl. Kirche und der Kath. Lehre immenser Schaden zugefügt wurde. Gbt es denn über diesen Herrn tatsächlich absolut nichts Gutes zu berichten. Kein Mensch kann doch nur schlecht sein
a.t.m
Von einen schlechten Menschen kann man keine guten Früchte erwarten, besonders nicht wenn dieser ein Diener des Widersachers Gottes unseres Herrn ist, siehe Kardinal Schönborn und Freimaurer

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
piakatarina likes this.
Ministrant1961 likes this.
a.t.m likes this.
er hat einmal eine Katechese im Stephansdom gehalten, jeden Monat abends ein paar Std und hat da auswendig fast wörtlich den Katechismus vorgetragen. Aber seitdem hat er bei mir sehr an Ansehen verloren. Den Homosex kann man ja nicht neben den Katechismus stellen. Man muss dem Homosex einen viel geringeren Stellenwert geben.
Stelzer and one more user like this.
Stelzer likes this.
Carlus likes this.
a.t.m
@kath. Kirchenfreund Die Wörter von seiner Eminenz Christoph Kardinal (Graf) Schönborn sind vielfach als katholisch zu bezeichnen, erinnere an die Auslegungen des Sonntagsevangelium in der Kronen Zeitung, aber er hat aus diesen meistens am Montag etwas satanisches gemacht. Und nicht an ihren Wörtern sondern ihren Früchten werden wir sie erkennen. Sprich der Kardinal hat nichts anderes als …More
@kath. Kirchenfreund Die Wörter von seiner Eminenz Christoph Kardinal (Graf) Schönborn sind vielfach als katholisch zu bezeichnen, erinnere an die Auslegungen des Sonntagsevangelium in der Kronen Zeitung, aber er hat aus diesen meistens am Montag etwas satanisches gemacht. Und nicht an ihren Wörtern sondern ihren Früchten werden wir sie erkennen. Sprich der Kardinal hat nichts anderes als Bauernfängerei betrieben um sein satanisches Wirken als katholisch zu verkaufen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina
Kardinal Schönborn ist ein Follower von PF, den Falschen Propheten der Bibel, und schwätzt alles schön, was von dem kommt, auch wenn es gegen die überlieferte Lehre Christi verstößt!!
@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Ratzi @Magee @schorsch60 @Ministrant1961 @luna1 @diana 1 @Maria Katharina
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Magee likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m
Nur wie erklären sie sich den Umstand das die Nach VK II Päpste PJP II und PBXVI diesen nicht nur gewährt sondern auch noch massiv gefördert haben?? Daher ist nicht PF das wahre Problem, sondern das Unselige VK II und die Päpste die aus diesen hervorgegangen sind. Im Grunde genommen sind diese die Wegbereiter von PF und dieser möchte eben nun einfach beenden was seine Vorgänger die VK II und …More
Nur wie erklären sie sich den Umstand das die Nach VK II Päpste PJP II und PBXVI diesen nicht nur gewährt sondern auch noch massiv gefördert haben?? Daher ist nicht PF das wahre Problem, sondern das Unselige VK II und die Päpste die aus diesen hervorgegangen sind. Im Grunde genommen sind diese die Wegbereiter von PF und dieser möchte eben nun einfach beenden was seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste so erfolgreich begonnen haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus likes this.
@a.t.m Das unselige VAT II Konzil war die Vorbereitung unter PF kommt aber die totale Abrissbirne, um das Final, die Mutation der Katholischen Kirche in die Afterkirche, die neue Eine-Welt-Religion der NWO zu vollenden!
Die Tätigkeit von PF ist noch mal eine neue Qualität der Zerstörung!
Maria Katharina likes this.
a.t.m
Römer. 1, 21- 32

Denn sie haben Gott erkannt, ihn aber nicht als Gott verehrt und ihm nicht gedankt. Sie verfielen in ihrem Denken der Nichtigkeit, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. Sie behaupteten Weise zu sein, und wurden zu Toren. Sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit Bildern, die einen vergänglichen Menschen und fliegende, vierfüßige und kriechende …More
Römer. 1, 21- 32

Denn sie haben Gott erkannt, ihn aber nicht als Gott verehrt und ihm nicht gedankt. Sie verfielen in ihrem Denken der Nichtigkeit, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. Sie behaupteten Weise zu sein, und wurden zu Toren. Sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit Bildern, die einen vergänglichen Menschen und fliegende, vierfüßige und kriechende Tiere darstellen. Darum lieferte Gott sie durch die Begierden ihres Herzens der Unreinheit aus, so dass sie ihren Leib durch ihr eigenes Tun entehren. Sie vertauschten die Wahrheit Gottes mit der Lüge, sie beteten das Geschöpf an und verehrten es anstelle des Schöpfers – gepriesen ist er in Ewigkeit. Amen. Darum lieferte Gott sie entehrenden Leidenschaften aus: Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Verkehr mit dem widernatürlichen; ebenso gaben die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau auf und entbrannten in Begierde zueinander; Männer trieben mit Männern Unzucht und erhielten den ihnen gebührenden Lohn für ihre Verirrung. Und da sie sich weigerten, Gott anzuerkennen, lieferte Gott sie einen verworfenen Denken aus so dass sie tun, was sich nicht gehört: sie sind voll Ungerechtigkeit, Schlechtigkeit, Habgier und Bosheit, voll Neid, Mord, Streit, List und Tücke, sie verleumden und treiben üble Nachrede, sie hassen Gott , sind überheblich, hochmütig und prahlerisch, erfinderisch im Bösen und Ungehorsam gegen die Eltern, sie sind unverständig und haltlos, ohne Liebe und Erbarmen. Sie erkennen dass Gottes Rechtsordnung bestimmt: wer so handelt verdient den Tod. Trotzdem tun sie es nicht nur selber, sondern stimmen bereitwillig auch denen zu, die so handeln.
Carlus and 6 more users like this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
Magee likes this.
Marienfloss likes this.
Theresia Katharina likes this.
dlawe likes this.
dlawe
Schönborn, sagen Sie die Sünde ist schön und ermuntern noch dazu. Leidet nicht Christus für unsere Sünden? Haben Sie kein Mitleid mit Christus am Kreuz?
Sie sind kein Priester! Treten Sie bitte ab!
Carlus and 6 more users like this.
Carlus likes this.
Sancta likes this.
HalinkaRo likes this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m
Mich erstaunt diese Wortwahl des Abtreibungs - Sodomielobbyisten schon lange nicht mehr im geringsten, auch die Tatsache das keiner der VK II und Nach VK II Päpste diesen nicht abgesetzt hat und aus der Kirche Gottes unseres Herrn geworfen hat verwundert mich nicht. Dies ist aber ein klares Indiz für mich, das ALLE nach VK II Päpste zu Feinden Gottes unseres Herrn aber auch der eigenen Herde …More
Mich erstaunt diese Wortwahl des Abtreibungs - Sodomielobbyisten schon lange nicht mehr im geringsten, auch die Tatsache das keiner der VK II und Nach VK II Päpste diesen nicht abgesetzt hat und aus der Kirche Gottes unseres Herrn geworfen hat verwundert mich nicht. Dies ist aber ein klares Indiz für mich, das ALLE nach VK II Päpste zu Feinden Gottes unseres Herrn aber auch der eigenen Herde mutierten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus likes this.
Nein, Papst Benedikt XVI nicht, er versuchte das Chaos zu lichten! Daher musste er gehen!
dlawe
Schönborn sollte endlich abtreten. Kardinal Groer hat er verteufelt, der meiner Meinung nach unschuldig war. Graf Schönborn treibt es bunter. Mister S sollte mal nach denken, wir der Geschlechtsverkehr bei Homosexuellen ausschaut. Er kann ja Kessler fragen, der kann ihn dann sanft aufklären.
Maria Katharina
Schönborn ist ein Handlanger des Widersachers.
Damit weiß man schon alles.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Ministrant1961 likes this.
a.t.m likes this.
aber die Mann-Frau-Kind-Familie ist degradiert zu einer Sexvereinigung und es ist nicht Sache des Herrn Schönborn
heidrichberlin likes this.
Hallo, "kath. Kirchenfreund", Sie degradieren die natürliche Familie als "Sexvereinigung". Tatsächlich gibt es ohne Sexualität keine Kinder. Stört Sie das? Und halten Sie Homosexualität für platonischen Geistesaustausch? Ich frage mich immer, für wen oder für welche kirchenfeindliche Gruppe Sie hier agieren.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
@Klaus Elmar Müller also hören Sie, Homosex und Transvestitensex ist gleichgesetzt worden mit der Ehe, die nur zu einem sehr kleinen Teil aus Sex besteht. Was müssen denn Sie für eine Ehe geführt haben ? Es ist allgemein bekannt, daß Kinder kein Interesse am Sex ihrer Eltern haben, weil sie benötigen es, voll im Mittelpunkt zu stehen. Und auch wenn kein Sex in der Ehe mehr ist, besteht sie …More
@Klaus Elmar Müller also hören Sie, Homosex und Transvestitensex ist gleichgesetzt worden mit der Ehe, die nur zu einem sehr kleinen Teil aus Sex besteht. Was müssen denn Sie für eine Ehe geführt haben ? Es ist allgemein bekannt, daß Kinder kein Interesse am Sex ihrer Eltern haben, weil sie benötigen es, voll im Mittelpunkt zu stehen. Und auch wenn kein Sex in der Ehe mehr ist, besteht sie weiter. Und selbst der Homo macht nicht sein ganzes Leben lang nichts anderes als Sex. Wir aber hören jeden Tag von dem Sex der Homos, bis uns das beim Hals heraus hängt. Und mir ekelt halt davor. Es dreht sich gar nicht um meine Meinung, sondern um den Ekel, den man mir täglich zumutet.
Selbstverständlich haben Kinder kein Interesse an der Sexualität der Eltern oder überhaupt an Sexualität. Ich meinte aber, dass Kinder nur dann entstehen (gezeugt und geboren werden), wenn Eltern vorher den Geschlechtsakt vollzogen haben (vulgo: "Sex hatten"), was ich nicht für eine lästige und peinliche Pflichterfüllung, sondern für ein freudevolles "Ereignis" halte. Vielleicht habe ich Sie, …More
Selbstverständlich haben Kinder kein Interesse an der Sexualität der Eltern oder überhaupt an Sexualität. Ich meinte aber, dass Kinder nur dann entstehen (gezeugt und geboren werden), wenn Eltern vorher den Geschlechtsakt vollzogen haben (vulgo: "Sex hatten"), was ich nicht für eine lästige und peinliche Pflichterfüllung, sondern für ein freudevolles "Ereignis" halte. Vielleicht habe ich Sie, kath. Kirchenfreund, ja falsch verstanden, dann bitte ich ausdrücklich um Entschuldigung; mir schien nämlich, dass Sie Sexualität ablehnen und ebenso die natürliche Familie als "Sexvereinigung" abwerten - diesen Ausdruck haben Sie im Zusammenhang "Vater-Mutter-Kind" verwendet.
Ministrant1961 likes this.
@Klaus Elmar Müller Das chaotische Geschreibsel vom User kath. Kirchenfreund dient doch nur dazu, seine Agenda durchzuziehen, nämlich jeden Thread durch merkwürdiges Sex-Geschwurbel irgendwie zu verdreckeln!
Klaus Elmar Müller likes this.
@Klaus Elmar Müller die Familie werte nicht ich ab zu einer Schnell-Vereinigung von bloss ein paar sexuellen Handlungen, sondern Kirche und Staat. Und mit Rücksicht auf die Kinder und seiner eigenen Behaglichkeit macht man die Familie ordentlich und zieht sie nicht als einen Pornoladen auf. Und dann würde die Öffentlichkeit auch anders reden.
"...nicht eine lästige und peinliche Pflichterfüllung sondern ein freudevolles Ereignis." Nana, aber Klaus Elmar! Hoffentlich sieht Ihre Herzallerliebste das auch so. Da scheinen Sie eine gesündere Einstellung zu haben als unser "katholischer Kirchenfreund". Der übergibt sich schon allein bei dem Gedanken. Lassen Sie sich von …More
"...nicht eine lästige und peinliche Pflichterfüllung sondern ein freudevolles Ereignis." Nana, aber Klaus Elmar! Hoffentlich sieht Ihre Herzallerliebste das auch so. Da scheinen Sie eine gesündere Einstellung zu haben als unser "katholischer Kirchenfreund". Der übergibt sich schon allein bei dem Gedanken. Lassen Sie sich von ihm den Spaß nicht verderben.
Sancta
Einfach nur traurig, schlimm!
Zu bedauern ist, das niemand imstande ist so einen Kardinal abzusetzen.
a.t.m and 5 more users like this.
a.t.m likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
heidrichberlin likes this.
Pilgrim_Pilger likes this.
Carlus likes this.
CollarUri
@Sancta Einer wäre im Stande.
Gestas likes this.
Amazing grace
"Wie können diese Menschen es wagen, zu denken, dass es akzeptabel sei, diesen abscheulichen Akt in den Kirchen Meines Vaters vorzuführen?

Kinder, Ich liebe jede Seele.

Ich liebe die Sünder.

Ich verabscheue ihre Sünden, aber liebe den Sünder.

Gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen sind in den Augen Meines Vaters

nicht akzeptabel." (...)Euer Erlöser

Jesus Christus (Quelle: buchderwahrheit…More
"Wie können diese Menschen es wagen, zu denken, dass es akzeptabel sei, diesen abscheulichen Akt in den Kirchen Meines Vaters vorzuführen?

Kinder, Ich liebe jede Seele.

Ich liebe die Sünder.

Ich verabscheue ihre Sünden, aber liebe den Sünder.

Gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen sind in den Augen Meines Vaters

nicht akzeptabel." (...)Euer Erlöser

Jesus Christus (Quelle: buchderwahrheit de)
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina
Das BdW erfüllt sich Schritt für Schritt. Nur Blindfische können es nicht sehen.
Amazing grace likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13
Auweia !

Viele Hirten haben ihre Herden schon verlassen, und es gruselt die Schäfchen voll, wenn sie sehen müssen was die Hirten so treiben.
Amazing grace likes this.
Amazing grace
Ja, Tina! "Meine innig geliebte Tochter, der Schmerz und das Leiden Meiner armen Anhänger — die hilflos zusehen müssen, wie neue Gesetze, die Meinen Lehren widersprechen, eingeführt werden — erreichen ein in der Welt noch nie da gewesenes Niveau.

Nicht nur müsst ihr die Sünde mit ansehen, Kinder, ihr müsst dann auch noch mit ansehen, dass euch die Sünde auf eine Weise dargestellt wird, dass ihr …More
Ja, Tina! "Meine innig geliebte Tochter, der Schmerz und das Leiden Meiner armen Anhänger — die hilflos zusehen müssen, wie neue Gesetze, die Meinen Lehren widersprechen, eingeführt werden — erreichen ein in der Welt noch nie da gewesenes Niveau.

Nicht nur müsst ihr die Sünde mit ansehen, Kinder, ihr müsst dann auch noch mit ansehen, dass euch die Sünde auf eine Weise dargestellt wird, dass ihr gezwungen seid, sie so zu akzeptieren, als ob sie menschlich sei." BDW 376
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
CollarUri and 5 more users like this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
heidrichberlin likes this.
Pilgrim_Pilger likes this.
Gestas likes this.
Magee
Warum stellt man noch immer das Wort "pro-" voran? Im Übrigen sollte der Mann besser "Schönbeter" heißen.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Katholische-Legion
Kardinal Schönborn gehört abgesetzt!!!! Solche Häresien, die er immer öfter äussert, deuten auf eine vorangeschrittene Geisteskrankheit hin, vermutlich irreparabel. Homosexuelle sind auf dem direkten Weg in die Hölle, wenn sie homosexuell leben. Glück werden sie in der Hölle nicht finden. Der Teufel wird sie ewig quälen. Der Kardinal sollte seinen Freunden dies verkünden, sonst macht er sich …More
Kardinal Schönborn gehört abgesetzt!!!! Solche Häresien, die er immer öfter äussert, deuten auf eine vorangeschrittene Geisteskrankheit hin, vermutlich irreparabel. Homosexuelle sind auf dem direkten Weg in die Hölle, wenn sie homosexuell leben. Glück werden sie in der Hölle nicht finden. Der Teufel wird sie ewig quälen. Der Kardinal sollte seinen Freunden dies verkünden, sonst macht er sich mitschuldig und kommt selbst in die Hölle, denn er weiß ganz genau dass praktizierte Homosexualität eine sehr schwere Sünde ist. Kardinal Schönborn ist dazu verpflichtet (!!!) die Homosexuellen zu unterweisen und hoffentlich zu bekehren, denn dies ist sein Job. Die "Hochform der Ehe" wird durch diesen Kardinal zur Kloake der Belanglosigkeit. Er sollte mal darüber nachdenken. Homo-"Ehe", Homo-"Partnerschaften" oder ähnliches sind rundum abzulehen werter Kardinal!!! Verkünden Sie dies endlich!!!
Carlus likes this.
Carlus
Da Schönborn das Gleiche lehrt was Bergoglio für die Welt will, sind alle katholischen Bischöfe und Kardinäle dem Spuck ein Ende zu machen. Den in Häresie befindlichen und durch ein Schisma angetrennten Unheilsgebilde "Besetzter Raum" mit seinem derzeitigen Führer den Gegenpapst Bergoglio mit all seinen Mietlingen im angeblichen Bischofsamt und den dazu gehörenden angeblichen Priestern und …More
Da Schönborn das Gleiche lehrt was Bergoglio für die Welt will, sind alle katholischen Bischöfe und Kardinäle dem Spuck ein Ende zu machen. Den in Häresie befindlichen und durch ein Schisma angetrennten Unheilsgebilde "Besetzter Raum" mit seinem derzeitigen Führer den Gegenpapst Bergoglio mit all seinen Mietlingen im angeblichen Bischofsamt und den dazu gehörenden angeblichen Priestern und Klerikern, wie auch Ordenschristen aus der Kirche auszuschließen und die Exkommunikation über diese Jünger Satans zu verhängen.
HalinkaRo and 6 more users like this.
HalinkaRo likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Maria Katharina likes this.
heidrichberlin likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
heidrichberlin likes this.
Pater Jonas
Verehrter Kardinal, aber bitte!! Wäre es nicht zum Heulen, man könnte darüber schmunzeln (ironisch). Es ist sehr zu bezweifeln dass S. E. überhaupt noch im Sinne Jesus handelt und denkt und dies betrifft so ziemlich viele Geistliche.....
Ministrant1961 and 6 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
heidrichberlin likes this.
Carlus likes this.
Chinly likes this.
Dr. Dr. Joachim Seeger likes this.
Hildegard51 likes this.
Auch die letzten Päpste haben eindeutig und unwiderruflich ausgeschlossen, daß ein Katholik nicht zur selben Zeit Freimaurer sein kann. Sie haben stets gelehrt, daß das Freimaurertum, der Lehre unserer hl kath. Kirche, grundsätzlich entgegen steht. Wie kann es sein, daß unter diesen Umständen, Kardinal Schönborn, unbehelligt seine freimaurerisch durchsetzen Aussagen und Handlungen tätigt. Daß …More
Auch die letzten Päpste haben eindeutig und unwiderruflich ausgeschlossen, daß ein Katholik nicht zur selben Zeit Freimaurer sein kann. Sie haben stets gelehrt, daß das Freimaurertum, der Lehre unserer hl kath. Kirche, grundsätzlich entgegen steht. Wie kann es sein, daß unter diesen Umständen, Kardinal Schönborn, unbehelligt seine freimaurerisch durchsetzen Aussagen und Handlungen tätigt. Daß selbst freimaurerische rituelle Handlungen, keinerlei Konsequenzen nach sich ziehen? (sollten die Behauptungen, aus dem durch @a.t.m. verlinkten Interview, Kardinal Schönborn und Freimaurer, der Wahrheit entsprechen). M. E. könnten vatikanische Gerichte einfach nicht umhin kommen, im Falle einer Anzeige, gegen den Kardinal Anklage zu erheben. Er hat sich wiederholt positiv gegenüber Freimaurertum und dessen " Brüdern" geäußert, seine Handlungen, Aussagen und Aktionen sind eindeutig freimaurerisch beeinflusst und als würde das nicht ausreichen, hat er sich an einer Kulthandlung der Freimaurer, nämlich bei der Beerdigung seines Vaters, persönlich und aktiv beteiligt. Daß muß einfach folgen nach sich ziehen, sonst wären alle durch die Päpste gemachten Aussagen zur Freimaurerei ein Witz. Daß würde bedeuten, daß die vatikanische Justiz, Päpste nicht ernst nimmt und daß sie es wagt, Päpsten die Gefolgschaft zu verweigern.
Ganz wichtig, dass Schönborn gerade an den Weihnachtsfeiertagen an unser christliches Hauptthema erinnert hat, und es wäre sicher sehr verlustreich für die katholische Kirche in Österreich und die ganze Nation gewesen, wenn gerade in der Weihnachtsfestwoche aus kardinalem Mund nichts über die edle Schwulelei . . .
CollarUri and 4 more users like this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
heidrichberlin likes this.
Carlus likes this.
Magee likes this.
RupertvonSalzburg
Iacobus
Grauenhaft.
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
Theresia Katharina likes this.
Magee likes this.
ROSENKRANZMUTTI
Ich weiß nicht, ob Kardinal Schönborn
in seinem Inneren überhaupt noch katholisch ist.
Ich denke da z.B. an die Theateraufführung im Wiener Stephansdom
mit Herumturnen auf der Kommunionbank.
Fremdschämen ist angesagt!!!
HalinkaRo and 9 more users like this.
HalinkaRo likes this.
Christian Anderle likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
heidrichberlin likes this.
Pilgrim_Pilger likes this.
Gestas likes this.
Dr. Dr. Joachim Seeger likes this.
Magee likes this.
De Profundis likes this.
JohannesT
Stimmt NICHT H.H. Kardinal Schönborn, wenn man in der Todsünde lebt, kann man nicht glücklich sein. Das sollten Sie wissen als Kardinal, oder?
gennen
@JohannesT, diese Menschen sind so verblendet, dass sie nicht merken, was wirklich das wahre Leben mit unserem Herr Jesus Christus ist. Der Teufel gaukelt so vielen Menschen falsches Glück vor, bis es eines Tages zu spät ist.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Magee likes this.
Elista
Ich bete ja jeden Tag für viele Priester, Bischöfe, Kardinäle und den Papst. Aber mein Gebet für Kardinal Schönborn reicht sichtlich nicht aus
Mhh....was ist bloss los mit unserm Kardinal? Er mag ja Leute in so einer Beziehung zitieren. Ich höre das auch immer wieder. Die Verantwortung wäre halt eine Klarstellung der Kath. Lehre.
Müssen wir weiterbeten, das ist sicher unsere Verantwortung, der Kardinal scheint verwirrt und verblendet. Er braucht uns!
Magee and one more user like this.
Magee likes this.
Godisgoodallthetime likes this.
Magee
Aber wir brauchen nicht solche Kardinäle. Das ist das Drama!
CollarUri and 6 more users like this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
heidrichberlin likes this.
Gestas likes this.
Dr. Dr. Joachim Seeger likes this.
heidrichberlin likes this.
heidrichberlin
Aber der Patriarch der Christenheit in ROM ist noch viel schlimmer.
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Christian Anderle and 3 more users like this.
Christian Anderle likes this.
CollarUri likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Mhhh....tja, der liebe Gott wird sich dabei schon was gedacht haben!