Clicks86
Tina 13
75

Vertieft euch in die Heilige Schrift.

Vertieft euch in die Heilige Schrift.

Neid führt in den Abgrund.

8. Gebot - Das achte Gebot verpflichtet uns, den guten Ruf eines Menschen zu schützen. Es ist nicht erlaubt, durch gezielte falsche Aussagen das Ansehen eines Menschen zu schädigen.

Die Liebe zu Gott und die Furcht vor Gott haben viele vergessen.

"Habe ich nicht schon so oft gesagt, wenn keine Reue und Umkehr stattfinden, wird es noch viel furchtbarer werden auf dieser Welt? Ja, die Finsternis wird gross werden und Drangsale werden noch vermehrt kommen: Krankheit, Krieg, Not, Blut, Tod.
Nochmals rufe ich ganz besonders meine Priestersöhne auf: Ich bin ganz besonders für euch gekommen, um euch zu helfen. Schweigt nicht mehr! Erfüllt euren Auftrag! Geht zu euren Herden und tut Busse mit ihnen! Denn nur Umkehr und Busse kann noch retten! So, wie es der HERR mit Ninive getan hat." Worte der Gottesmutter, 3. Feb. 2015, Myrtha-Maria, eine Sühneseele)

"Es wird das Ave Maria gebetet. Mit der Bitte , dass Du hilfst. Doch, oh Mutter, wenn Du hilfst und sagst, was gemacht werden soll, oh Mutter, dann gibt es so viele Bischöfe und Priester, die Deine Hilfe zurück weisen. Oh Mutter, damit belügen sie sich selber. Man kann Dich nicht bitten und dann Deine Hilfe nicht annehmen, Dir nicht glauben. Du bist doch gekommen, um ganz besonders den Bischöfen und Priestern zu helfen.
Oh Mutter, so vieles ist jetzt schon geschehen und wird noch weiter geschehen, wenn die Menschheit sich nicht bekehrt. Und Deine Priestersöhne im Bischofs- und Priesteramt rufst Du auf: Erfüllt euren Auftrag, so wie ihn der Herr euch gegeben hat. Doch, es gibt viele von euch, welche die Zeit vergeuden mit weltlichem Gebaren. Mit Sitzungen, mit Konferenzen, die auf die Welt ausgerichtet sind. Die aber den Seelen schaden, für welche ihr da seid." ( 16. Dez. 2008 Myrtha-Maria, eine Sühneseele )

Die Sünden gegen das Gesetz Gottes werden immer mehr.

Die Kinder Gottes gehen auf dem breiten Weg.

Der breite und der schmale Weg

Die Sünde und Bosheit der Kinder Gottes fordern Seine Gerechtigkeit heraus.

„Furchtbar wird der HERR beleidigt! Und, das fordert auch Seine GERECHTIGKEIT heraus!“
(Worte der Gottesmutter, 17.05.2016, Myrtha Maria, Sühneseele

„Das Heiligtum GOTTES wird verkauft. Das Heiligtum, das allein GOTTES Eigentum ist. So, wie auch einst der HERR für 30 Silberlinge verkauft wurde !!
Denn ihr wisst, wie geschrieben steht von den Wechslern und Händlern im Heiligtum GOTTES. Damals war es ein Gebetshaus. Heute aber ist es die Opferstätte des HERRN. Und darum hat weder ein Bischof noch ein Priester und ganz besonders nicht ein Mietling das Recht, treuen Priestersöhnen den Dienst zu versagen, den sie im Heiligtum GOTTES zu vollziehen bereit sind !“
Ja, das heilige Messopfer feiern und den HERRN auf den Altar herab rufen.
(9. Januar 2013, Worte der Gottesmutter, Myrtha-Maria, Sühneseele)

Kehrt um bevor es zu spät ist.

Was ist aus Seiner Kirche geworden?!

Die Bibel ist die "Bedienungsanleitung fürs Leben"

Bei vielen der Kinder Gottes sitzt das ICH auf dem Thron.
diana 1
Das Heiligtum GOTTES wird verkauft. Das Heiligtum, das allein GOTTES Eigentum ist. So, wie auch einst der HERR für 30 Silberlinge verkauft wurde !!
Denn ihr wisst, wie geschrieben steht von den Wechslern und Händlern im Heiligtum GOTTES. Damals war es ein Gebetshaus. Heute aber ist es die Opferstätte des HERRN. Und darum hat weder ein Bischof noch ein Priester und ganz besonders nicht ein …More
Das Heiligtum GOTTES wird verkauft. Das Heiligtum, das allein GOTTES Eigentum ist. So, wie auch einst der HERR für 30 Silberlinge verkauft wurde !!
Denn ihr wisst, wie geschrieben steht von den Wechslern und Händlern im Heiligtum GOTTES. Damals war es ein Gebetshaus. Heute aber ist es die Opferstätte des HERRN. Und darum hat weder ein Bischof noch ein Priester und ganz besonders nicht ein Mietling das Recht, treuen Priestersöhnen den Dienst zu versagen, den sie im Heiligtum GOTTES zu vollziehen bereit sind !“"
Tina 13
diana 1 likes this.
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Tina 13
Die Sünden gegen das Gesetz Gottes werden immer mehr.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Die Liebe zu Gott und die Furcht vor Gott haben viele vergessen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.