dlawe
dlawe
8651
Der neue Genaralvikar der Diözese St. Pölten - Österreich -Christoph WEISS wird am Sonntag, dem 14.2.2021 ins Domkapitel aufgenommen. Da aufgrund der geltenden Covid-Bestimmungen nur eine begre…More
Der neue Genaralvikar der Diözese St. Pölten - Österreich -Christoph WEISS
wird am Sonntag, dem 14.2.2021 ins Domkapitel aufgenommen.
Da aufgrund der geltenden Covid-Bestimmungen nur eine begrenzte Anzahl von Mitfeiernden möglich ist, wird die Vesper via Livestream übertragen.
Wir laden alle ein über You Tube-Kanal der Diözese ab 16 Uhr mitzufeiern:
youtu.be/M9iAghCPCvE
One page
Pazzo
Redaktion zu HILFE! Löschen Sie "Pater Werenfried"!!!!More
Redaktion zu HILFE! Löschen Sie "Pater Werenfried"!!!!
View 7 more comments
dlawe
2651

COROANIMPFUNG

Wenn Du mehr über die Entscheidung der Glaubenskogregation wissen willst, dann klicke auf: imabe.org/…satz-fuer-moralisch-akzeptabel
Heilwasser
Der Impfstoff ist ein Giftcocktail. Dass er dann auch unmoralisch ist, versteht sich von selber.
Copertino
Für mich ist die moralische Zulässigkeit damit nicht zweifelsfrei abgehakt, aus folgenden Gründen: Die Abhängigkeit der medizinischen Forschung Indus…More
Für mich ist die moralische Zulässigkeit damit nicht zweifelsfrei abgehakt, aus folgenden Gründen:
Die Abhängigkeit der medizinischen Forschung Industrie von embryonalen Stammzellen scheint seit Jahren immer stärker ins System integriert zu sein, aus dem es kaum Entrinnen gibt. Von daher scheint die folgende Erklärung zu einer Alibiübung zu verkommen:
"Die Note der Glaubenskongregation appelliert dringend an Forscher und Pharmaunternehmen, „ethisch akzeptable Impfstoffe zu entwickeln, die keine Gewissensprobleme aufwerfen können“. Es gilt weiterhin, dass es keinerlei Anreize dafür geben dürfe, um weitere Zelllinien aus abgetriebenen Feten herzustellen und damit indirekt Abtreibungen zu fördern."
Wie die katholische Impfforscherin Pamela Acker hervorhebt, muss jede Charge von Impfstoffen separat getestet werden, wieder unter Verwendung dieser embryonalen Zelllinien.
Laufend werden aus Abtreibungen neue Zelllinien entwickelt und neue medizinische Anwendungen erprobt, was zeigt, wie …More
dlawe
2372
ALLES GUTE UND GOTTES SEGEN IM NEUEN JAHR!
geringstes Rädchen
Anna2020
wünsche ich Ihnen auch
dlawe
1738
Der außerordentliche Spender der heiligen Kommunion - INSTRUKTION: Verbot bzw. Einschränkung - Johannes Paul II aus 2004, weil man nicht mehr an die Realpräsenz Christi glaubt ("jeder" darf den …More
Der außerordentliche Spender der heiligen Kommunion - INSTRUKTION:
Verbot bzw. Einschränkung - Johannes Paul II aus 2004, weil man
nicht mehr an die Realpräsenz Christi glaubt ("jeder" darf den Herrn berühren")
massenweise und unvorbereitet zur Kommunion geht.
1. Der außerordentliche Spender der Hl. Kommunion ............ Seite 29
158 T e x t ............................................................................................. Seite 30
6. Beschwerden über Missbräuche in der Liturgie .................... Seite 34
54 pages
dlawe
Schauen Sie, dass Sie die a.o. Austeiler wegbekommen. Das sind keine apostolische Menschen. Sie machen sich nur wichtig. Wenn der Pfarrer um "seine …More
Schauen Sie, dass Sie die a.o. Austeiler wegbekommen. Das sind keine apostolische Menschen. Sie machen sich nur wichtig. Wenn der Pfarrer um "seine Leute" Angst hat, sagen Sie ihm, wenn die gehen kommen andere mit mehr Demut. Trachten Sie auch danach, dass zum Kommunionempfang eine KNIEBANK bekommen. Natürlich ist das Knien freiwillig und ein altes Mütterchen braucht sich nicht hinknien.
Wir haben das in unser Pfarre geschafft, nur man muss schon Mut haben.
Tragen Sie ein bisschen Kreuz für den Herrn um die Würde des Kommunionempfanges anzuheben und Gott die Ehre zu geben!
Ein Weiteres wäre die MUNDKOMMUNION. Dazu ein anderes mal.
dlawe
2357
Hl. KOSTKA - Schutzpatron der Studierenden
18 pages
CSc
simeon f.
Studenten! nicht dieser Genderschwachsinn!