Grünen gehen perfide gegen einen Syrer vor der die Wahrheit sagen möchte

Die #Grünen werden von einem #Syrer mit der Wahrheit konfrontiert und nennen ihn daraufhin "AfD nah". Spaltermethoden, wie man sie kennt. Jede unliebsame Meinung wird mit dem Schubladenbegriff "…More
Die #Grünen werden von einem #Syrer mit der Wahrheit konfrontiert und nennen ihn daraufhin "AfD nah". Spaltermethoden, wie man sie kennt. Jede unliebsame Meinung wird mit dem Schubladenbegriff "rechts" "AfD-nah" "Nazi" usw schnell unter den Tisch gekehrt, statt den Inhalt sachlich mit Argumenten und Fakten zu kontern. 🗣Schubladenbegriffe ersetzen Rhetorik‼ Wer Grün wählt, denkt nicht gerne (selbst). Das Video ist eine Verbreitung wert.
04:39
@nujaas Nachschlag 1. die AfD würde ich da mal bitte auklammern, dann schauen sie sich mal bitte den "Bürgerdialog" an! Dort wird auf keine Fall …More
@nujaas Nachschlag
1. die AfD würde ich da mal bitte auklammern, dann schauen sie sich mal bitte den "Bürgerdialog" an! Dort wird auf keine Fall von der AfD jemand niedergeschrieen, ganz im Gegenteil!
2. perfide steht auch dafür, dass er zwar seinen Text vorlesen darf mehr aber auch nicht, von zuhören, kann wohl keine Rede sein!
Was ist denn am Verhalten der Grünen jetzt besonders perfide? Auf einer eigenen Parteiveranstaltung lassen sie diesen Syrer seinen Standpunkt …More
Was ist denn am Verhalten der Grünen jetzt besonders perfide? Auf einer eigenen Parteiveranstaltung lassen sie diesen Syrer seinen Standpunkt darstellen, obwohl er ihnen völlig widerspricht, Versuchen sie so etwas mal bei einer anderen Partei, CDU; SPD; AfD, die Linke, sie kommen über den ersten Satz nicht raus, werden nieder geschrien und des Saales verwiesen. Der Syrer durfte lange genug reden, um mit seiner Meinung verständlich zu werden.
View one more comment.
PaulK
2
kandel-ist-ueberall.de

Kandel ist überall – Wir fordern Schutz und Sicherheit!

6. Mai 2018 | 14:00 Uhr | Luitpoldplatz | Germersheim Der brutale Mord in Kandel hat uns aufgewühlt: Am 27. Dezember 2017 wurde die 15-jährige Mia …
PaulK
@elisabethvonthüringen Waren das Muslime in England?More
@elisabethvonthüringen
Waren das Muslime in England?
Stich- und Schusswaffenangriffe nehmen zu Säure, Messer und Schüsse: In Großbritannien werfen brutale Angriffe erneut ein Schlaglicht auf die zunehm…More
Stich- und Schusswaffenangriffe nehmen zu
Säure, Messer und Schüsse: In Großbritannien werfen brutale Angriffe erneut ein Schlaglicht auf die zunehmende Gewalt auf den Straßen. Zuletzt wurden zwei Teenager im Alter von 13 und 15 Jahren in einem Londoner Vorort am helllichten Tag angeschossen. Nur wenige Stunden zuvor starb ein 17-Jähriger durch Kugeln. Die Zahl der Gewalttaten nimmt zu, kürzlich gab es mehr Morde in London als in der US-Metropole New York. Die britische Regierung will nun viel Geld in die Kriminalitätsbekämpfung pumpen. Kritiker werfen ihr gleichzeitig vor, das Problem mitverursacht zu haben.
Lesen Sie mehr …