hiti
hiti
29400

Das Hohelied der Liebe (1 Kor 13)

13,1 Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke. 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimniss…More
13,1 Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete,
hätte aber die Liebe nicht,
wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke.
2 Und wenn ich prophetisch reden könnte
und alle Geheimnisse wüsste
und alle Erkenntnis hätte;
wenn ich alle Glaubenskraft besäße
und Berge damit versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich nichts. 3 Und wenn ich meine ganze Habe verschenkte und wenn ich meinen Leib opferte, um mich zu rühmen hätte aber die Liebe nicht, nützte es mir nichts. 4 Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf. 5 Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil, lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach. 6 Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit. 7 Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. 8 Die Liebe hört niemals auf. Prophetisches Reden hat ein Ende, Zungenrede verstummt, Erkenntnis vergeht. 9 Denn Stückw…More
Elista
Und wenn wir die Liebe haben, dann vergeben wir - immer, jederzeit,allen. Das ist sehr schwer, das schaffen wir nicht alleine. Dazu benötigen wir …More
Und wenn wir die Liebe haben, dann vergeben wir - immer, jederzeit,allen. Das ist sehr schwer, das schaffen wir nicht alleine. Dazu benötigen wir die Hilfe Gottes.
Wie wichtig Vergebung und Versöhnung auch für uns selber, für unsere Gesundheit ist, können wir in dem Vortrag von Prof. Renner erfahren.
156 - Vergebung und Versöhnung - Prof. Dr. Helmut Renner
hiti
... hätte aber die Liebe nicht, wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke. - Vieles ist tatsächlich nur Lärm, Schall und Rauch, weil die Liebe…More
...
hätte aber die Liebe nicht,
wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke.
-
Vieles ist tatsächlich nur Lärm, Schall und Rauch,
weil die Liebe fehlt.
denn
Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf. - sie prahlt nicht... - Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit. - hätte aber die Liebe nicht, wäre ich nichts. - Am Ende ist es genau die Liebe, die bleibt und dann vollkommen ist. Deshalb selig der Mensch, der schon hier und da danach strebt. mfg
Anna Dagmar and 8 more users like this.
hiti
3621.9K

Burkini oder Bikini?

WAS ist christlicher: BIKINI oder BURKINI?More
WAS ist christlicher:
BIKINI
oder
BURKINI?
Versatz
Multikulti bringt Anstand an den Strand: www.journalistenwatch.com/…/IMG_27012018_20… In den USA ist man schon soweit, auch bei uns wird dann …More
Multikulti bringt Anstand an den Strand: www.journalistenwatch.com/…/IMG_27012018_20… In den USA ist man schon soweit, auch bei uns wird dann wohl schon bald der Respekt vor der Religion wiederkehren.
View 34 more comments.
hiti
2318

Ihr sollt Heimat unter uns erfahren

„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof. www.stol.it/…/Vintl-Fluechtli…More
„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof.
www.stol.it/…/Vintl-Fluechtli…
hiti
Passt gut zum Weltflüchtlingstag: „Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof…More
Passt gut zum Weltflüchtlingstag:
„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“,
so der Bischof Ivo Muser.
hiti
„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof. - Beispiel gelungener Integratio…More
„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof.
-
Beispiel gelungener Integration und christlichen Handelns
lg
Hiti
hiti
1366

Angepasstes Christentum ist Wegbereiter des Antichristen

Sprachwissenschaftler: Der Gegenspieler Jesu erklärt den politisch Korrekten zum Vorbild München (kath.net/idea) Ein an den Zeitgeist angepasstes Christentum bereitet dem endzeitlichen Gegenspieler …
Santiago74 likes this.
hiti
8669

Jahr der Barmherzigkeit eröffnet

Franziskus: Die Barmherzigkeit ist das Wesen der christlichen Lehre, das Kirche und Welt ändert. Rom (kath.net/as) Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit stand im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der …More
Franziskus: Die Barmherzigkeit ist das Wesen der christlichen Lehre, das Kirche und Welt ändert.
Rom (kath.net/as) Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit stand im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Katechese von Papst Franziskus bei der heutigen Generalaudienz: „Warum ein Jubiläum der Barmherzigkeit? Was bedeutet dies?“.
Die Kirche bedürfe dieses außerordentlichen Moments. In unserer Epoche tiefer Veränderungen sei die Kirche aufgerufen, einen besonderen Beitrag zu leisten, indem sie die Zeichen der Gegenwart und Nähe Gottes sichtbar mache. Den Blick auf den barmherzigen Vater zu richten, auf die bedürftigen Brüder und Schwestern, bedeute, „die Aufmerksamkeit auf den wesentlichen Inhalt des Evangeliums zu konzentrieren“, auf Jesus, die menschgewordene Barmherzigkeit. Er „macht für unsere Augen das große Geheimnis der dreifaltigen Liebe Gottes sichtbar“.
www.kath.net/news/53201
hiti
Passend zu diesem Heiligen Jahr: Das Fatima-Gebet ist ein Gebet, das von der heiligen Jungfrau Maria während der dritten Erscheinung in Fátima am 13.…More
Passend zu diesem Heiligen Jahr:
Das Fatima-Gebet ist ein Gebet, das von der heiligen Jungfrau Maria während der dritten Erscheinung in Fátima am 13. Juli 1917 offenbart wurde und ist sowohl Bußgebet als auch eine Bitte für Verstorbene. Regional wird dieses Gebet beim Rosenkranz gesprochen, es ist jedoch nicht offizieller Bestandteil des Rosenkranzgebets.
O mein Jesus,
verzeih uns unsere Sünden,
bewahre uns vor dem Feuer der Hölle,
führe alle Seelen in den Himmel,
besonders jene,
die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen. Amen
Josef O.
@hiti Da haben Sie 'simeon f.' jetzt aber gründlich missverstanden. 'simeon f.' wollte bestimmt nur sagen, dass man die Barmherzigkeit nicht losgelös…More
@hiti
Da haben Sie 'simeon f.' jetzt aber gründlich missverstanden. 'simeon f.' wollte bestimmt nur sagen, dass man die Barmherzigkeit nicht losgelöst von der Gerechtigkeit sehen darf... das eine lässt sich nicht ohne das andere denken! Gerechtigkeit... da steckt das Wort richten drinnen, womit auch ordnen gemeint ist - es geht also um Ordnung, letzten Endes um die göttliche Ordnung. Es geht auch um die Offenheit für die Gnade. Sie kennen bestimmt Gal 6,7: "Täuscht euch nicht: Gott lässt keinen Spott mit sich treiben... was der Mensch sät, wird er ernten." Wenn wir Disteln säen, werden wir wohl kaum davon ausgehen, dass wir Erdbeeren ernten werden. Wenn wir Hass säen, erwarten wir wohl kaum, ein reiches Maß an Liebe zu empfangen. Wir bekommen das zurück, was wir säen. Barmherzigkeit gibt es, und darauf wollte 'simeon f.' m.E. hinweisen, eben nicht automatisch und zum Nulltarif, sondern Anspruch auf Barmherzigkeit und Gnade haben m.E. nur die Reumütigen, die bereit sind, sich der …More
View 6 more comments.
hiti
26310

Das Kopftuch: eine Gefahr?

Zum Thema Kopftuch Ist das Kopftuch muslimischer Frauen nun religiöser Ausdruck oder politisches Symbol, eines für die Ungleichheit der Geschlechter oder für die Unterdrückung der Sexualität? …More
Zum Thema Kopftuch
Ist das Kopftuch muslimischer Frauen nun religiöser Ausdruck oder politisches Symbol, eines für die Ungleichheit der Geschlechter oder für die Unterdrückung der Sexualität? Michael Widmann, Verlagslektor mit Theologiestudium, setzt sich mit den Slogans der gängigen Kritik auseinander. Er zeigt auf, daß das Kopftuch ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas war, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute.
Der Autor bemüht sich dann bei der Geschichte des Kopftuches betont wohlwollend - mir drängt sich das Wort “überkorrekt" auf - um eine islamische Sicht und zieht einzelne christliche Bräuche zum Vergleich heran, die zumindest in europäischen Großstädten überholt sind.
Diese Sicht fördert das Verständnis, blendet aber zugleich Schatten aus. Der christliche Leser kann leicht an Grenzen stoßen, die durch innerislamische Verschiedenheiten und durch einen auffallenden Mangel an Wechselseitigkeit gezogen sind. (Diesen Mangel erlebte ich …More
hiti
Das Kopftuch war ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute. Gestern hat …More
Das Kopftuch war ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute.
Gestern hat dies eine junge Muslima so ähnlich ausgedrückt, sie trägt es aus Überzeugung, aus Respekt Gott (Allah) gegenüber!
Ich denke dass dies ein sehr biblischer Gedanke ist...
lg
Hiti
CSc
Wir müssen die objektive und die subjektive Seite eines Verbrechens unterscheiden. Wenn ein Atheist behauptet, dass es keinen Gott gäbe, hat er objek…More
Wir müssen die objektive und die subjektive Seite eines Verbrechens unterscheiden.
Wenn ein Atheist behauptet, dass es keinen Gott gäbe, hat er objektiv einen weitaus schlimmeren verbrecherischen Akt gesetzt, als ein Islamist, der im Auftrag seines "Gottes" viele Menschen tötet.
Ein Verbrechen im vollen und eigentlichen Sinn liegt jedoch erst vor, wenn derjenige, der die verbrecherische Handlung vollzieht, wissentlich und willentlich ein Verbrechen begeht. Wenn also ein Atheist aus Versehen behauptet, dass es keinen Gott gäbe, ist er kein Verbrecher, sondern ein Irrender. Wenn ein Islamist aus Versehen einem falschen Gott folgt und in dessen Namen tötet, ist er kein Verbrecher, sondern nur ein Irrender.
Ein Islamist ist dem Wahren und Guten objektiv gesehen immer näher als ein Atheist, denn während Ersterer nur der falschen Religion folgt, leugnet Letzterer sogar die Existenz Gottes.
Subjektiv gesehen müsste jeder Fall einzeln untersucht werden. Es kann jedoch davon ausgegangen werden…More
View 24 more comments.
hiti
1317

Automatisches Schreiben (aus der Esoterik)

Auszug aus dem Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012 - ...Sehr bald bekam ich eine weitere mediale Fähigkeit. Meine rechte Hand wurde von warmen Wellen durchströmt und kribbelte in ungewöhnlicher …More
Auszug aus dem Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012
-
...Sehr bald bekam ich eine weitere mediale Fähigkeit. Meine rechte Hand wurde von warmen Wellen durchströmt und kribbelte in ungewöhnlicher Weise. Ich ahnte, dass meine Hand automatisch schreiben würde, wenn ich es zuließe, denn ich hatte von dieser medialen Gabe in esoterischen Büchern gelesen. Sie wird dort Automatisches Schreiben genannt. Beim Automatischen Schreiben wird die menschliche Hand von einer unsichtbaren, übernatürlichen Kraft geführt und schreibt dann von allein, wenn man einen Stift über ein Blatt Papier hält. Die schreibende Person muss sich allerdings bereitwillig dieser unsichtbaren Führung überlassen und darf keinen gedanklichen oder körperlichen Widerstand aufbauen. Beim Automatischen Schreiben hat man keinerlei Einfluss auf die dabei entstehenden Worte. Zunächst war mir das schon ein wenig unheimlich mich darauf einzulassen, doch hatte ich ja bei der Heilpraktikerin viele ungewöhnliche Dinge gesehen, …More
hiti
Liebe Freunde! Im Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012 ist auch das automatische Schreiben beschrieben, es war dämonischen Ursprungs! fg Hiti (More
Liebe Freunde!
Im Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012 ist auch das automatische Schreiben beschrieben, es war dämonischen Ursprungs!
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com/esoterik.htm)
hiti
146422

Habe ich heute schon nachgedacht?

Kurze Geschichten, die zum Nachdenken anregen sollten... (und wo auch wirklich KEIN User gesperrt ist!) fg Hiti (www.gottliebtuns.com)More
Kurze Geschichten, die zum Nachdenken anregen sollten...
(und wo auch wirklich KEIN User gesperrt ist!)
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Alles muß man geben, um alles zu besitzen. Von allem muß sich der Mensch entblößen, um einst im Himmel mit der Stola der Heiligen bekleidet zu werde…More
Alles muß man geben, um alles zu besitzen.
Von allem muß sich der Mensch entblößen,
um einst im Himmel mit der Stola
der Heiligen bekleidet zu werden.
hiti
Medien manipulieren und kritisches Hinterfragen tut not. Die Inhalte der Manipulation wechseln, aber die Methode bleibt. Der Manipulator schafft …More
Medien manipulieren und kritisches Hinterfragen tut not. Die Inhalte der Manipulation wechseln, aber die Methode bleibt. Der Manipulator schafft Angstgefühle und weist dann die in Angst versetzten Menschen auf einen Ausweg hin.
View 144 more comments.
hiti
4378

Web-Traffic: Deutschland ist Porno-Weltmeister

Trauriger Rekord! aus: www.chip.de/news/Web-Traffic-Deu… In Großbritannien werden demnächst Web-Filter eingeführt, die das Aufrufen von Porno-Seiten unterbinden sollen. Aus diesem Grund hat das …More
Trauriger Rekord!
aus: www.chip.de/news/Web-Traffic-Deu…
In Großbritannien werden demnächst Web-Filter eingeführt, die das Aufrufen von Porno-Seiten unterbinden sollen. Aus diesem Grund hat das Analyse-Unternehmen SimilarWeb die Popularität solcher Internet-Angebote untersuchen lassen und dabei Überraschendes über die deutschen Surfer festgestellt.
Im weltweiten Durchschnitt führen 7,65 Prozent aller Website-Aufrufe auf Seiten mit pornografischem Inhalt. In den USA liegt dieser Wert mit 8,31 Prozent leicht über dem Schnitt und das Vereinigte Königreich ist mit 8,5 Prozent ebenfalls überdurchschnittlich an frivolen Inhalten interessiert. Absoluter Spitzenreiter sind jedoch wir Deutschen: Ganze 12,47 Prozent der bundesdeutschen Seitenaufrufe führen zu Bildern und Videos von entblößten Körperteilen. Damit dürfte der Konsum von Online-Pornos eine der wenigen Kategorien sein, in denen Deutschland die Web-Statistiken dominiert.
Über die sonstige Verteilung des Traffics hat SimilarWebMore
hiti
Liebe Freunde! Man kann dieses Übel nicht an andere abschieben oder schönreden! Scharenweise gehen durch dieses Übel Seelen verloren! Das christlich…More
Liebe Freunde!
Man kann dieses Übel nicht an andere abschieben oder schönreden!
Scharenweise gehen durch dieses Übel Seelen verloren!
Das christlichen Europa liegt lange Zeit zurück...
Deutschland und Europa gehen dem entgegen, was sie gesät haben.
fg Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Liebe Freunde! Ein trauriger Rekord, der hier festgestellt wurde! Es müssen wohl auch viele Christen diesem Übel verfallen sein! Bedenklich die Regie…More
Liebe Freunde!
Ein trauriger Rekord, der hier festgestellt wurde!
Es müssen wohl auch viele Christen diesem Übel verfallen sein!
Bedenklich die Regierungen, die seit Jahren dazu versagen, genauso wie bei den Abtreibungen...
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
View 2 more comments.
hiti
5232

Urbi et Orbi: Nur wer sich beugt, kann verstehen

... Der Stolze blicke „von oben herab nach unten“, der Demütige blicke „von unten nach oben“. Das sei die richtige Perspektive, erklärte der Franziskus: auch die beiden Jünger Petrus und Johannes „…More
...
Der Stolze blicke „von oben herab nach unten“, der Demütige blicke „von unten nach oben“. Das sei die richtige Perspektive, erklärte der Franziskus: auch die beiden Jünger Petrus und Johannes „beugten“ sich, als sie am Ostermorgen zum leeren Grab liefen und dort eintraten, um sich zu vergewissern, dass die Frauen die Wahrheit gesagt hatten. „Um in das Geheimnis einzutreten, muss man sich beugen, sich erniedrigen“, verdeutlichte der Papst. Eine solche Haltung steht im evidenten Gegensatz zu den Tugenden der Welt wie Durchsetzungskraft, Konkurrenz und Selbstinszenierung. Anders müsse es bei den Christen sein. Sie sind „durch die Gnade des gestorbenen und auferstandenen Christus der Keim einer anderen Menschheit, in der wir versuchen, einander zu dienen, nicht arrogant, sondern verfügbar und respektvoll zu sein. Das ist nicht Schwäche, sondern wirkliche Kraft! Wer die Kraft Gottes, seine Liebe und seine Gerechtigkeit in sich trägt, hat es nicht nötig, Gewalt anzuwenden, sondern …More
hiti
Liebe Freunde! In den Sakramenten finden wir die Kraft, um gemäß dem Evangelium zu denken und nach dem Evangelium zu handeln. - Papst Franziskus…More
Liebe Freunde!
In den Sakramenten finden wir die Kraft, um gemäß dem Evangelium zu denken und nach dem Evangelium zu handeln.
- Papst Franziskus, Tweet vom 23. April 2015 -
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Liebe Freunde! Ich hoffe, dass viele Gläubige diese Gelegenheit wahrnahmen und einen VOLLKOMMMENEN ABLASS erlangen konnten. Ansonsten ist am …More
Liebe Freunde!
Ich hoffe, dass viele Gläubige diese Gelegenheit wahrnahmen und einen VOLLKOMMMENEN ABLASS erlangen konnten.
Ansonsten ist am kommenden Sonntag Gelegenheit dazu.
Was uns Christus in Seiner Mutter Kirche nicht alles gewährt!
HALLELUIA!

...fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
View 3 more comments.
hiti
2255

Schmerz, Gebet und Buße Jesu

Vision Maria Valtortas: Mitte Dezember des Jahres 28 müssen zwei neubekehrte Jünger Jesu in Sicherheit gebracht werden, da das jüdische Synedrium nach einem Hinweis des Judas Iskariot diesen …More
Vision Maria Valtortas: Mitte Dezember des Jahres 28 müssen zwei neubekehrte Jünger Jesu in Sicherheit gebracht werden, da das jüdische Synedrium nach einem Hinweis des Judas Iskariot diesen nachstellt. Ein Teil der Apostel begleitet ohne das Wissen des Iskariot die Jünger nach Antiochien. Während Jesus auf die Rückkehr der Apostel wartet, zieht er sich alleine für fast drei Wochen zu Buße und Gebet für seinen verräterischen Apostel in eine Höhle bei Jiphtael, in der Nähe des heutigen Yodfat, zurück.
..."Noch nicht zufrieden damit, die abstoßenden und gotteslästerlichen Triebe der Lüge, der Lieblosigkeit, des Blutdurstes, der Geldgier, des Stolzes und der Unzucht in sich herumzutragen, hat er sich mit Satan verbündet; dieser Mensch, der ein Engel hätte werden können, wird zum Dämon... 'Luzifer wollte gleich Gott sein, und daher wurde er aus dem Paradies vertrieben und wohnt, in einen Dämon verwandelt, in der Hölle.'
Aber Vater! Oh, mein Vater! Ich liebe ihn... ich liebe ihn noch. Er …More
hiti
Liebe Freunde! ... "Ich wollte, dass niemand mein Verräter wäre...Niemand!... Nicht einmal der Entfernteste in den nördlichsten eisigen Zonen oder …More
Liebe Freunde!
...
"Ich wollte, dass niemand mein Verräter wäre...Niemand!... Nicht einmal der Entfernteste in den nördlichsten eisigen Zonen oder im Feuer der heissesten Gegenden... Ich wollte, dass der Opfernde du allein seist... wie du es schon andere Male gewesen bist, als du mit deinem Feuer die Brandopfer entzündet hast. Da ich jedoch durch Menschenhand sterben muss, durch die Henkershand eines verräterischen Freundes, des Schamlosen, der die Fäulnis Satans in sich hat und schon danach trachtet, mir an Macht gleich zu sein - so denkt er in Hochmut und Unzucht - da ich durch Menschenhand sterben muss; Vater, gewähre, dass nicht er es sei, den ich Freund genannt und als solchen geliebt habe.
Vermehre, Vater, meine Qualen, aber gib mir die Seele des Judas. Ich lege diese Bitte auf den Altar meiner selbst als Sühneopfer... Vater, nimm sie an!...
Der Himmel ist stumm und verschlossen!... Wird dies also das Schweigen und der Kerker sein, in dem ich meinen Geist aushauchen werde?
Der …
More
hiti
Liebe Freunde! Dies das herzzerreisende Gebet Jesu und die Bitte für die Rettung des Judas! Eine Lehre der Nächstenliebe die uns Beispiel sein sollte…More
Liebe Freunde!
Dies das herzzerreisende Gebet Jesu und die Bitte für die Rettung des Judas!
Eine Lehre der Nächstenliebe die uns Beispiel sein sollte, immer!
Das heißt gerade für jene zu bitten und zu lieben, die einem verfolgen und verleumden.
Jesus hat es vorgelebt, nicht nur gelehrt.
Und wer sind wir, dass wir uns nicht in erster Linie darum bemühen?

fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
1233

Papstpredigt: Viele Christen leiden an spiritueller Lauheit

Es gebe so viele Christen, die heute noch in der Wüste an Traurigkeit und Murren sterben, so der Papst. Diese Gläubigen hätten sich gegen den Willen des Stils Gottes gewandt. „Schauen wir auf die …More
Es gebe so viele Christen, die heute noch in der Wüste an Traurigkeit und Murren sterben, so der Papst. Diese Gläubigen hätten sich gegen den Willen des Stils Gottes gewandt.
„Schauen wir auf die Schlange, auf sein Gift: es ist im Körper Christi und hat alle Sünden der Welt aufgenommen. Bitten wir deshalb dem Herrn um die Gabe der Geduld, damit wir auch in schwierigen Momenten seine Hilfe annehmen. Damit wir den göttlichen Stil der Rettung annehmen und auch jene Nahrung, die so leicht und unbedeutend wirkt. Damit wir die Dinge so akzeptieren, wie sind und nicht wie das Volk Israels murren… Damit wir die Wege annehmen, die uns zum Herrn führen. Möge die Karwoche, die am Palmsonntag beginnt, uns helfen, keine lauwarme Christen mehr zu sein.“
(rv 24.03.2015 mg)
de.radiovaticana.va/…/1131699
fg
Hiti
hiti
Liebe Freunde! In der Tat sind MURREN und TRAURIGKEIT bis hin zur VERBITTERUNG nicht Eigenschaften dessen, der Christus nachfolgen will... …More
Liebe Freunde!
In der Tat sind MURREN und TRAURIGKEIT bis hin zur VERBITTERUNG nicht Eigenschaften dessen, der Christus nachfolgen will...
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
4266

Kopten reagiern mit Vergebung

Während viele Menschen, leider auch viele Christen, nichts anderes tun, als den Hass zu schüren, reagieren die Betroffenen selber mit Vergebung, "aus der Tiefe ihres Herzens"! Das ist wahre Vergebung…More
Während viele Menschen, leider auch viele Christen, nichts anderes tun, als den Hass zu schüren, reagieren die Betroffenen selber mit Vergebung, "aus der Tiefe ihres Herzens"!
Das ist wahre Vergebung, und das, was Jesus von uns fordert!
www.jesus.ch/…/270287-wir_verg…
«Wir vergeben aus der Tiefe unseres Herzens!»
Erneut reagieren die Kopten mit Vergebung. Als im Sommer 2013 ihre Kirchen brannten, vergaben die ägyptischen Christen. Jetzt wurden 21 Söhne aus ihrer Mitte umgebracht. Und wieder reagieren die Kopten wie der Mann aus Nazareth, dem sie nachfolgen: Sie vergeben.
Laut dem koptischen Papst Tawadros II gehen die getöteten Kopten ein ins «Coptic Synaxarium», also der Liste der offiziellen Märtyrer der ägyptischen Kirche. Bereits wird eine Gedenktafel errichtet.
Beshir Kamel (32) sagt, dass er stolz sei auf seine beiden Brüder Bishoy und Samuel, die zu den 21 Terror-Opfern des Islamischen Staats (IS, auch ISIS genannt) gehören: «Im Video, das die ISIS-Mörder veröffentlicht haben,…More
hiti
Liebe Freunde! Ansonsten würde man von Wut und Hass übermannt, mahnt Angaelos. «Es würde zu einer Spirale der Gewalt kommen, die in dieser Welt …More
Liebe Freunde!
Ansonsten würde man von Wut und Hass übermannt, mahnt Angaelos. «Es würde zu einer Spirale der Gewalt kommen, die in dieser Welt keinen Platz hat.» Gleichzeitig hoffe er, dass die verfolgten Minderheiten besser geschützt werden.
Weise Worte des Bischof Angaelos, Leiter der koptischen Kirche Englands.
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Liebe Freunde! Die «Huffington Post» berichtet, dass Bischof Angaelos, Leiter der koptischen Kirche Englands, bereit ist, den Terroristen zu vergebe…More
Liebe Freunde!
Die «Huffington Post» berichtet, dass Bischof Angaelos, Leiter der koptischen Kirche Englands, bereit ist, den Terroristen zu vergeben. «Wir vergeben nicht die Handlung, denn sie ist abscheulich. Doch wir vergeben den Killern aus der Tiefe unseres Herzens.» Der koptische Geistliche fügt an, dass das vielleicht unglaublich klingen möge, doch das sei seine Verantwortung als christlicher Leiter.
Bischof Angaelos hat das Wort Jesu richtig verstanden.
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
View 2 more comments.
hiti
7286

"Wer keine Kinder bekommt, ist egoistisch"

Papst Franziskus: Während einer Generalaudienz auf dem Petersplatz kritisierte er Paare, die sich bewusst gegen Kinder entscheiden. Dies sei eine "egoistische Wahl", zitiert unter anderem der "Guard…More
Papst Franziskus:
Während einer Generalaudienz auf dem Petersplatz kritisierte er Paare, die sich bewusst gegen Kinder entscheiden. Dies sei eine "egoistische Wahl", zitiert unter anderem der "Guardian" aus der Rede. "Eine Gesellschaft mit einer erfolgsorientierten Generation, die sich selbst nicht mit Kindern umgeben will, und für die Kinder vor allem etwas Störendes, eine Belastung, ein Risiko darstellen - das ist eine deprimierte Gesellschaft."
Recht hat er...
www.spiegel.de/…/papst-franzisku…
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Liebe Freunde! Der Mensch neigt immer zum Egoismus! Wer heiratet muss schon mal etwas zurückstecken, es heißt auf den anderen zugehen und auch die …More
Liebe Freunde!
Der Mensch neigt immer zum Egoismus!
Wer heiratet muss schon mal etwas zurückstecken, es heißt auf den anderen zugehen und auch die Fehler des anderen zu akzeptieren (und auch die eigenen!)
Dann sind in der Regel bei christlichen Eltern mehrere Kinder und da gilt es auf allerhand zu verzichten und dauernd für sie da zu sein.
Und wenn sie größer werden, melden sie sich auch zu Wort, was früher teilweise nicht geduldet wurde, aber nicht richtig ist, denn sie haben auch ihre Meinung.
So werden Eltern zwar ihren Weg gehen aber Kinder sind eigenständige Personen und zwingen kann man sie nicht, so zu tun, wie Eltern es möchten (war früher gerne so...). Man muss somit auch einiges erdulden und sie trotzdem lieben. Auch dann, wenn sie Irrwege gehen oder anders tun, als Eltern es möchten!
Deshalb sind Eltern heute mehr gefordert als früher, wo viel weniger Einfluß und Medien sich in die Erziehung einmischten und meist die Generation an einem Strang zog.
Aus diesem Grund sind …More
Elista
@cyprian vielleicht 2? More
@cyprian
vielleicht 2?
View 5 more comments.
hiti
3358

Das Zeichen des Tieres

Hinter dem RFID Chip steckt im Grunde dies: Sie wollen einen Chip implantieren, damit sie uns finden und identifizieren können, und damit sie uns überwachen, unsere Bewegungen kontrollierenMore
Hinter dem RFID Chip steckt im Grunde dies:
Sie wollen einen Chip implantieren, damit sie uns finden und identifizieren können, und damit sie uns überwachen, unsere Bewegungen kontrollieren und unsere Einkäufe aufzeichnen können. Gleichzeitig wollen sie den bargeldlosen Zahlungsverkehr einführen, wobei der Chip das Geld beinhaltet und nur damit bezahlt werden kann.
Unliebsame Personen wird man einfach den Chip abschalten, damit sie dadurch über das Geld ebenfalls "ausgeschaltet" sind (Deaktivierung wegen Ungehorsam = verlorener Bürgerstatus d. h. Dasein ohne Fahrkarte).
Dieser Chip mag als Datenlieferant und als Ortung einer Person (GPS) Teil des Cloudcomputing sein, dahinter steckt aber viel mehr, nämlich eine Frequenzmaschine, die den Träger dessen psychisch manipulieren oder sogar töten kann.
Ich persönlich sehe vor allem in dieser Sache das GROSSE PROBLEM, denn damit wird der Mensch MANIPULIERT! Stichwort: mind control. Das soll durch verschiedene Frequenzen …More
marthe2010
Bargeldabschaffung wird auf leisen Sohlen vorbereitet: www.freiewelt.net/…/droht-langfrist… Auf Freiewelt.net gibt es auch eine Petition dagegen.More
Bargeldabschaffung wird auf leisen Sohlen vorbereitet: www.freiewelt.net/…/droht-langfrist…
Auf Freiewelt.net gibt es auch eine Petition dagegen.
marthe2010
"Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens." Offenbarung 13,17 www.bibelwerk.de/…More
"Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens."
Offenbarung 13,17
www.bibelwerk.de/home/einheitsuebersetzung
View one more comment.
hiti
1280

Worte des Papstes an die EU-Parlamentarier

Von mehreren Seiten aus gewinnt man den Gesamteindruck der Müdigkeit und der Alterung, die Impression eines Europas, das Großmutter und nicht mehr fruchtbar und lebendig ist. Demnach scheinen die …More
Von mehreren Seiten aus gewinnt man den Gesamteindruck der Müdigkeit und der Alterung, die Impression eines Europas, das Großmutter und nicht mehr fruchtbar und lebendig ist. Demnach scheinen die großen Ideale, die Europa inspiriert haben, ihre Anziehungskraft verloren zu haben zugunsten von bürokratischen Verwaltungsapparaten seiner Institutionen.
Dazu kommen einige etwas egoistische Lebensstile, die durch einen mittlerweile unhaltbaren Überfluss gekennzeichnet und oft ihrer Umgebung, vor allem den Ärmsten gegenüber gleichgültig sind. Mit Bedauern ist festzustellen, dass im Mittelpunkt der politischen Debatte technische und wirtschaftliche Fragen vorherrschen auf Kosten einer authentischen anthropologischen Orientierung.
Der Mensch ist in Gefahr, zu einem bloßen Räderwerk in einem Mechanismus herabgewürdigt zu werden, der ihn nach dem Maß eines zu gebrauchenden Konsumgutes behandelt, so dass er – wie wir leider oft beobachten – wenn das Leben diesem Mechanismus nicht mehr …More
hiti
Liebe Freunde! ...Der Mensch ist in Gefahr, zu einem bloßen Räderwerk in einem Mechanismus herabgewürdigt zu werden, der ihn nach dem Maß eines zu …More
Liebe Freunde!
...Der Mensch ist in Gefahr, zu einem bloßen Räderwerk in einem Mechanismus herabgewürdigt zu werden, der ihn nach dem Maß eines zu gebrauchenden Konsumgutes behandelt, so dass er – wie wir leider oft beobachten – wenn das Leben diesem Mechanismus nicht mehr zweckdienlich ist, ohne viel Bedenken ausgesondert wird, wie im Fall der Kranken im Endstadium, der verlassenen Alten ohne Pflege oder der Kinder, die vor der Geburt getötet werden.
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
2240

Jugendtreffen in Pöllau

ZEUGNIS EINER BEKEHRUNG Im Jugendalter kann viel daneben gehen, vor allem wenn es Probleme in der Familie gibt. Daß es aber Auswege auch aus recht verfahrenen Situationen gibt, zeigt das …More
ZEUGNIS EINER BEKEHRUNG
Im Jugendalter kann viel daneben gehen, vor allem wenn es Probleme in der Familie gibt. Daß es aber Auswege auch aus recht verfahrenen Situationen gibt, zeigt das folgende Zeugnis.
Meine Kindheit war nicht so toll, denn mit sieben Jahren habe ich erfahren, daß der Lebensgefährte meiner Mutter nicht mein richtiger Vater war und daß mich meine Mutter abtreiben lassen wollte. Mit meinem Stiefvater hatte ich viele Probleme. Glaube an Gott war in meiner Familie nicht angesagt. Ich habe erst in der Schule herausgefunden, daß ich nicht katholisch war, sondern “ohne Bekenntnis".
Nach der Hauptschule hatte ich einige Arbeitsplätze, aber es war nie das richtige. Dann war ich eine Zeit lang arbeitslos und habe mich mit falschen Leuten eingelassen. Es waren ehemalige Schulfreunde und junge Leute aus unserem Bezirk, die in meiner Nähe wohnten. Sie haben viel getrunken, Drogen genommen und auch mit Sex viel zu tun gehabt. Wir haben viel Blödsinn angestellt, sodaß ich …More
Hunderte Jugendliche bei katholischem Jugendtreffen Mit einem großen Abschlussgottesdienst der rund 400 jungen Teilnehmer aus zahlreichen Ländern …More
Hunderte Jugendliche bei katholischem Jugendtreffen
Mit einem großen Abschlussgottesdienst der rund 400 jungen Teilnehmer aus zahlreichen Ländern Europas ist heute das traditionsreiche katholische Jugendtreffen im oststeirischen Pöllau zu Ende gegangen.
Der emeritierte steirische Diözesanbischof Egon Kapellari rief dabei die versammelten Jugendlichen zur „gemeinsamen und vertiefenden Einübung in ein entschiedenes Christsein“ auf und appellierte an sie, ihre Mitverantwortung als Christen für ihre Mitmenschen ernst zu nehmen.
Mehr dazu in religion.orf.at/stories/2722206/
hiti
Liebe Freunde! ... Sehr beeindruckt hat mich in Pöllau auch, wie friedlich wir miteinander umgegangen sind. Es war wunderschön, die vielen glückliche…More
Liebe Freunde!
...
Sehr beeindruckt hat mich in Pöllau auch, wie friedlich wir miteinander umgegangen sind. Es war wunderschön, die vielen glücklichen Gesichter der jungen Leute zu sehen, wie sie mit dem Herzen zuhörten.
Anmerkung Hiti: Bekehrung geschieht immer dann, wenn Menschen Gott in sich verinnerlicht haben und diesen Frieden und diese Freude ausstrahlen...
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
7238

WÄHLT DAS LEBEN

Wie wählt man das Leben? Wie tut man das? Als ich darüber nachdachte, kam mir in den Sinn, daß der große Abfall vom Christentum, den es im Westen in den letzten 100 Jahren gegeben hat, gerade im …More
Wie wählt man das Leben? Wie tut man das? Als ich darüber nachdachte, kam mir in den Sinn, daß der große Abfall vom Christentum, den es im Westen in den letzten 100 Jahren gegeben hat, gerade im Namen der Option für das Leben geschehen ist. Es ist gesagt worden - ich denke dabei an Nietzsche, aber auch an viele andere -, daß das Christentum eine Option gegen das Leben sei. Mit dem Kreuz, mit all den Geboten, mit allem “Nein", das es auferlegt, verschließt es uns den Zugang zum Leben.
Aber wir wollen das Leben haben, und wir wählen das Leben, wir entscheiden uns endlich für das Leben, indem wir uns vom Kreuz befreien und von all diesen Geboten und all diesem Nein. Wir wollen das Leben in Fülle haben, nichts anderes als das Leben.
Hier kommt uns sogleich das Wort des Evangeliums in den Sinn: “Wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, der wird es retten" (Lk 9,24). Das ist das Paradoxon, das wir bei der Option für das Leben in erster …More
hiti
Liebe Freunde! Wenn doch alle eine Heimstätte würden…, eine Heimstätte der Liebe…! Gott ersehnt nichts anderes. Ersehnt Er es vielleicht für sich? …More
Liebe Freunde!
Wenn doch alle eine Heimstätte würden…,
eine Heimstätte der Liebe…!
Gott ersehnt nichts anderes.
Ersehnt Er es vielleicht für sich?
Nein, nicht für sich, sondern für uns, Seine aufsässigen Kinder.
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Liebe Freunde! Der Herr bittet uns, Seelen des Lobpreises zu werden, denn der Lobpreis heilt und wir sind geschaffen um zu loben und anzubeten. Er …More
Liebe Freunde!
Der Herr bittet uns, Seelen des Lobpreises zu werden, denn der Lobpreis heilt und wir sind geschaffen um zu loben und anzubeten. Er sagt, dass wir oft nur die schlechten Dinge im Leben und um uns herum sehen: Leiden, Verwirrungen. Und Jesus sagt: «Wenn ihr es wagt, darauf zu schauen, was schön ist und was Ich für euch geschaffen habe, Meine ganze Schöpfung: dann wird all das euch nähren und euch heilen. Wagt den Blick in die Weite zu richten.»
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
View 5 more comments.
hiti
3251

Muslimin wird Christin

Sabatina James - pakistanische Muslimin wird Christin Sabatina verbringt die ersten 10 Jahre ihres Lebens mit ihrer Familie in Pakistan. Ihre Eltern, vor allem ihr Vater und ihr Großvater – ein …More
Sabatina James - pakistanische Muslimin wird Christin
Sabatina verbringt die ersten 10 Jahre ihres Lebens mit ihrer Familie in Pakistan. Ihre Eltern, vor allem ihr Vater und ihr Großvater – ein muslimischer Geistlicher - sind stolz auf das intelligente Mädchen, das so herrlich Suren des Koran aufsagen kann. Nachdem ihr Vater einige Jahre als Kranführer in Österreich gearbeitet hatte, holt er seine Familie zu sich nach Oberösterreich.
Lachend erzählt sie von ihren ersten Eindrücken hier: „Vater wieso ist es bei den Ungläubigen so sauber? Warum sind sie so reich?“ Den Ungläubigen gehe es nur hier so gut, erklärt der Vater, die gläubigen Muslime würden dafür im Jenseits reich belohnt. Sabatina fragt sich aber auch, warum die Nachbarin, die uneheliche Kinder hat, nicht schon längst mit dem Tod bestraft worden sei. Sie habe doch die Ehre der Familie verletzt – offenbar ein selbstverständlicher Gedanke für ein eher liberal, muslimisch erzogenes Mädchen.
Schon bald merkt Sabatina, dass sie …More
cyprian
Doch leider wird Sabatina James viel zu wenig gehört! Sie ist wie eine Ruferin in der Wüste! Wenn es erst mal zu spät ist, wird man sich an ihre …More
Doch leider wird Sabatina James viel zu wenig gehört! Sie ist wie eine Ruferin in der Wüste! Wenn es erst mal zu spät ist, wird man sich an ihre Warnungen - die von vielen jetzt bestenfalls als Stimmungsmache gesehen werden - erinnern!
View one more comment.
hiti
1241

18. - 25. JÄNNER

GEBETSWOCHE ZUR EINHEIT DER CHRISTEN "... Denk daran, dass alle Christen Christus gehören. Denk daran, dass deine Sendung ALS CHRIST weit über die verwandtschaftlichen und gefühlsmäßigen …More
GEBETSWOCHE ZUR EINHEIT DER CHRISTEN
"... Denk daran, dass alle Christen Christus gehören.
Denk daran, dass deine Sendung ALS CHRIST weit über die verwandtschaftlichen und gefühlsmäßigen Bande hinausgeht. Die Stimme richtet sich an alle. Denkt daran, dass Gott mit mehr Ehrfurcht von Angehörigen anderer Bekenntnisse als von euch (Katholiken) geliebt wird.
Es ist nur ein Schritt, um in den einen Schafstall unter dem einen Hirten einzutreten. Es braucht eine Hand, die sich ihnen über den trennenden Bach entgegenstreckt und ihnen beim Kommen hilft. Der Durst nach Christus ist dort sehr groß...
Als Ersatz für die fehlende Eintracht zwischen den Völkern soll wenigstens Eintracht zwischen den Christen herrschen, denn die Zeit der Christusgegner naht, und die Vorhersage muss erfüllt werden."

hiti
Liebe Freunde! ... Denkt daran, dass Gott mit mehr Ehrfurcht von Angehörigen anderer Bekenntnisse als von euch (Katholiken) geliebt wird. ... lg …More
Liebe Freunde!
... Denkt daran, dass Gott mit mehr Ehrfurcht von Angehörigen anderer Bekenntnisse als von euch (Katholiken) geliebt wird.
...
lg
Hiti (www.gottliebtuns.com)