Clicks572

Marienkapelle Heideck

cyprian
11
Jahrzehntelang blieb sie unbenutzt und schlummerte in einem Dornröschenschlaf - die gotische Marienkapelle im mittelfränkischen Heideck im Kreis Roth im Neuen Fränkischen Seenland. Doch seit …More
Jahrzehntelang blieb sie unbenutzt und schlummerte in einem Dornröschenschlaf - die gotische Marienkapelle im mittelfränkischen Heideck im Kreis Roth im Neuen Fränkischen Seenland. Doch seit mehreren Jahren wird sie wieder benutzt - gerne als Hochzeitskirche - aber hauptsächlich für die tridentinische heilige Messe. - Heute wurde in der Diözese Eichstätt das Fest des Bistumspatron St. Willibald gefeiert. Für die tridentinische heilige Messe gibt es dafür ein eigenes Messformular, das aber leider in den gängigen Schotts nicht enthalten ist. Besonderheit: beim Confiteor am Anfang der hl. Messe werden an diesem Tag und in der darauffolgenden OKTAV (!) unter Maria, Erzengel Michael, Johannes d.T. und Petrus und Paulus auch Willibald und Walburga eingefügt. - Eine sehr schöne heilige Messe, in einem wunderbaren alten Kirchlein, wo man heute meinen konnte, im Bistum Eichstätt sei die Zeit stehengeblieben. Und nicht ungewöhnlich: der Zelebrant war ein junger Pfarrer.
Sankt Michael likes this.
Tiberias Magnus