언어
14 3
kath.ch

kath.ch – "Die neue Einheitsübersetzung verändert Glaubensbilder und Gottesbilder"

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel hat Auswirkungen bis in die Inhalte hinein, sagt Detlef Hecking im Interview mit kath.ch.
https://www.kath.ch/newsd/die-neue-einheitsuebersetzung-veraendert-glaubensbilder-und-gottesbilder/
댓글 쓰기…
Abramo
Hecking ist naiv. Inzwischen hat sich herumgesprochen, was in der Bibel steht. Er glaubt, dass man die Gläubigen heute noch mit den Tricks der 60er Jahre hinter das Licht führen kann. Er täuscht sich. Die Einheiz-Übersetzung 2.0 wird ein Flop werden.
prince0357
Der Titel dieses Artikels sagt schon aus, welch Geistes Kind Detlef Hecking ist: Post-65er bzw. Post-68er.
Am Anfang ändere ich das Wort, dann den Sinn, und schließlich hab ich die Leut' dort, wo ich sie haben will!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! [더보기]
Theresia Katharina
@collari uri Das ist nicht die erste zweisprachige Übersetzung der Vulgata! Es gibt seit Jahrhunderten eine solche Ausgabe von Allioli.
CollarUri
www.projekt-vulgata.ch/Projekt-Vulgata/Startseite.html
Das wird die Alternative sein. Haltet euch auf dem Laufenden, und wenn sie herauskommt, prüft sie, verbreitet sie, empfehlt sie und schlagt sie euren Bischöfen vor.
2 명 더 보기
Petrusik
Das ist wohl weniger eine neue Einheitsübersetzung als eine subtile Neuinterpretation auf dem Weg zur Einheitskirche.
3 명 더 보기
Carlus
Wozu braucht es eine neue Einheitsübersetzung?

Detlef Hecking: Die erste Einheitsübersetzung (EÜ) wurde 1979 veröffentlicht, sie ist sprachlich etwas in die Jahre gekommen. Eine Auffrischung hat gutgetan, denn Sprache verändert sich. Zudem waren auch manche inhaltlichen Korrekturen nötig.

*******************************

1. die Sprache drückt aus was der Geist und wie bewegt,

2. unsere Spra… [더보기]
2 명 더 보기
Tina 13
Verfälschte Lehre, ab in die Tonne!

Wahrheit bleibt Wahrheit, nimmt man der Wahrheit ein Stück weg, so wird es zur Lüge.