Sprache
Kardinal Oddi über das Dritte Geheimnis von Fatima - katholisches.info
katholisches.info

Kardinal Oddi über das Dritte Geheimnis von Fatima › Katholisches

Silvio Oddi Fatima 1917 Drittes Geheimnis Zweites Vatikanisches Konzil Apostasie Joseph Ratzinger Maike Hickson Wolfram Schrems Robert Hickson
https://www.katholisches.info/2017/12/kardinal-oddi-ueber-das-dritte-geheimnis-von-fatima/
Kommentieren …
alfredus
Man kann inzwischen einiges über das dritte Geheimnis von Fatima erfahren und jeder weiß, dass uns das Wichtigste nicht gesagt worden ist. Von Anfang an konnten die Päpste nicht glauben, dass die Muttergottes in Fatima das gesagt haben könnte. Unglaublich erschien ihnen was über den Niedergang der Kirche und besonders über Rom gesagt wurde. Es gab zudem Berichte, dass Papst Johannes XXIII. beim … Mehr
ertzt gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
Sunamis 46
Er hatte angst den frischen wind nicht hereinlassen zu können
Tobias.12
In diesem Zshg. wird einiges klarer. Doch ist es eigentlich kein dickes Geheimnis mehr, schon in der Zeit des II VK war es doch schon in der Kritik. Ich meine, dass die Veröffentlichung des 3. Geheimnisses nicht den Verstand ersetzen kann. Denn wenn wir schon sehen, dass die Ereignisse sich schlecht oder mehrdeutig entwickeln, muss doch niemand mehr sagen, dass das Ergebnis irreführend sein wird. … Mehr
kontiki gefällt das.
4 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Stelzer - Es ist Alles sehr bedenklich, vor allem wenn man daran denkt wieviele Seelen hätten bekehrt und gerettet werden können, wenn man das 3. Geheimnis sachgemäß und vollständig publiziert hätte.
niclaas gefällt das.
5 weitere Likes anzeigen.
Stelzer
Weiterhin bestätigen doch die ganzen Machenschaften im Vatikan von Anfang an, daß es um die Probleme mit der Hirarchie und dem Glaubensabfall an der Spitze geht. Mehr
2 weitere Likes anzeigen.
Stelzer
Merkwürdigerweise hat Papst Benedikt die Prophezeihungen von Akita bestätigt, die doch der 3 Prophezeihung von Fatima gleichen soll Mehr
Vered Lavan
@Eugenia-Sarto - Das sehe ich auch so; vor allem im Zusammenhang auf meine beiden Verlinkungen in meinem letzten Kommentar (siehe unten).
ertzt gefällt das.
Gestas gefällt das.
Eugenia-Sarto
Ja, es wird wohl so sein, dass eine "schlechte Messe" und ein "schlechtes Konzil" prophezeit wurde. Das erklärt die Scheu, es zu veröffentlichen.
niclaas gefällt das.
7 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
„Ich wäre nicht überrascht, wenn das Dritte Geheimnis auf dunkle Zeiten für die Kirche anspielen würde: schwere Verwirrungen und beunruhigende Apostasien innerhalb des Katholizismus selbst… Wenn wir die schwere Krise erwägen, die wir seit dem Konzil erleben, dann scheint es an Zeichen, daß diese Prophetie erfüllt wurde, nicht zu fehlen.“ (Zitat aus dem Link). --- Dies passt zu: Kardinal Ratzinge… Mehr
ertzt gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan hat diesen Beitrag in Gloria Global am 11. Dezember 2017 verlinkt.
Vered Lavan
"....Aber als ich ihn (Johannes XXIII.) bei einer Audienz fragte, warum er im Jahr 1960, als die Verpflichtung das Geheimnis unter Verschluß zu halten erloschen war, den letzten Teil der Fatimabotschaft nicht publik machte, antwortete er mit einem müden Seufzen. Er sagte dann: ‚Äußern Sie sich mir gegenüber nicht mehr zu diesem Gegenstand, bitte…‘“ (Zitat aus dem Link).
ertzt gefällt das.