matteo.pio.agostino

Erzbischof Gullickson zelebriert (16.8) im Alten Ritus

Sehr erfreulich. Danke Jesus.

Ziele der Amazonas-Synode schlimmer als befürchtet

Ein partieller Kirchenaustritt ist jederzeit möglich. Zahlen Sie nicht an die staatskirchenrechtlichen Organisationen und bleiben Sie Katholik.

Ziele der Amazonas-Synode schlimmer als befürchtet

Das wird wohl eine Art III. vatikanisches Konzil um die Kirchenspaltung zu vertiefen. Die Modernisten brauchen diesen neuen Spaltpilz um die Rückbesinnung der katholischen Kirche auf ihre Traditionen zu stoppen. Aber Gott ist stärker. Es wird nur offensichtlicher machen, wer derzeit unsere Kirche wirklich leitet. Der Zölibat hat die Kirche in schweren Zeiten, in Diktaturen und bei Verfolgung …More
Das wird wohl eine Art III. vatikanisches Konzil um die Kirchenspaltung zu vertiefen. Die Modernisten brauchen diesen neuen Spaltpilz um die Rückbesinnung der katholischen Kirche auf ihre Traditionen zu stoppen. Aber Gott ist stärker. Es wird nur offensichtlicher machen, wer derzeit unsere Kirche wirklich leitet. Der Zölibat hat die Kirche in schweren Zeiten, in Diktaturen und bei Verfolgung bewahrt. Ein Priester mit Familie ist erpressbar. Eine solche Entwicklung wird den Zerfall der restkatholischen Kirche nur beschleunigen.

Franziskus glaubt nicht, dass Jesus Brot vermehrt hat

Wenn Papst Franziskus das gesagt hat, ist das mehr als schwach. Aber was will man erwarten, wenn kirchliche Theologen die Hölle und das Höllenfeuer nicht mehr erwähnen oder faktisch leugnen. Wir müssen zurück zur Schultheologie von vor 1950.

Gebet zur heiligen Mutter Anna am Dienstag, den 25.06.2019.

Mann darf nur zu Jesus bzw. Gott beten. Man darf auch beim Gebet die Mutter Jesu bitten mitzubeten. NIEMALS jedoch betet man Maria, Heilige oder Engel an.

Bischof wird seine Stadt von einem Armeehubschrauber aus exorzieren

Danke Bischof Dario. Ein Exorzismus mit allem was dazugehört vom Hubschrauber aus wird Früchte bringen. Sie sollten dies aber mindestens einmal im Monat tun. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wir den Kampf gegen das Böse erfolgreich ist. Wer Probleme in der Familie hat, Stätte seine Wohnung mit Jesuskreuzen (gekreuzigter Jesus), Rosenkränzen und sonstigen Heiligen Symbolen aus. Man …More
Danke Bischof Dario. Ein Exorzismus mit allem was dazugehört vom Hubschrauber aus wird Früchte bringen. Sie sollten dies aber mindestens einmal im Monat tun. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wir den Kampf gegen das Böse erfolgreich ist. Wer Probleme in der Familie hat, Stätte seine Wohnung mit Jesuskreuzen (gekreuzigter Jesus), Rosenkränzen und sonstigen Heiligen Symbolen aus. Man schaffe sich einen Gebetsraum oder auch eine Gebetsecke - auch gegen Widerstände -, man reinige die Wohnung unter Verwendung von Weihwasser und bete. Wir haben damit guten Erfolg.

Dieser Bischof bereut jetzt seine Einwanderungs-Ideologie

Es gehört Mut dazu sich öffentlich zu revidieren. Auch ich bin „einwanderungskritisch“. Ich frage mich immer, wann ich die Grenzen der Nächstenliebe unterschreite. Keines Probleme habe ich mit Strenge und der Erwartung von Rücksichtnahme, Dankbarkeit und Integration. Ich glaube solche Einwanderer wären kein Problem, sind aber nur wenige Prozent derjenigen, die in Europa Asyl bzw. Duldung suchen /…More
Es gehört Mut dazu sich öffentlich zu revidieren. Auch ich bin „einwanderungskritisch“. Ich frage mich immer, wann ich die Grenzen der Nächstenliebe unterschreite. Keines Probleme habe ich mit Strenge und der Erwartung von Rücksichtnahme, Dankbarkeit und Integration. Ich glaube solche Einwanderer wären kein Problem, sind aber nur wenige Prozent derjenigen, die in Europa Asyl bzw. Duldung suchen / erzwingen.

Wer nimmt ihn ernst? Franziskus nennt Abtreiber "Mörder" - gestern nannte er sie noch "großartige …

Nun, vielleicht hat er sich entwickelt. Wäre doch schön. Ich finde es tut uns gut hier das Positive zu sehen.

Frankreich: Zwei Priesterseminare schließen, weitere werden folgen

Ich empfehle die Doku „selbstgemachter Priestermangel“ hier auf Gloria TV oder auf YouTube.

Franziskus: Die Kirche muss ihre Traditionen „loslassen“

Ja genau. Lieber Papst. Lasst die Tradition des zweiten vatikanischen Konzils endlich los und kehre zur heiligen Messe zurück. Nur eine heilige Messe bringt die grösste Frucht und nervt das Böse am meisten. Je weniger heilig die Messe, desto mehr lachen die Dämonen über die Kirche...