oldfashioned
oldfashioned

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

@MilitiaAvantgarde Schönborn sollte sich endlich um das Funktionieren seiner Diözese kümmern. Wenn angeblich 85% seiner Schäflein ohne den Glauben glücklich sind und der Bischof meint, dass er das nicht wesentlich ändern kann, dann stellt sich schon die Frage, wieso er stets in Synagogen verweilt. Ich wünsch eine gute Nacht. Gesegnete Ruhe!
oldfashioned

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

@Viandonta - solang noch ein rechtmäßiger Geistlicher, ein wirklich gläubiger Katholik in dieser Stadt beten hat der

Fürst dieser Welt nicht gesiegt. Kyrie eleison!
oldfashioned

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

Jener Desasterbischof und Kirchenverschenker Schönborn will offensichtlich Wien zur gottlosen Stadt machen - wird ihm aber nicht gelingen!
oldfashioned

Cafeteria-Katholizismus

Eher Cafeteria - Sozialismus. Unerklärlich, was mit der Kirche innerhalb von zwei Generationen geschehen ist. Beten wir um gute Hirten!
oldfashioned

Kardinal: Stoppt den anti-muslimischen Hass

Scheinheilig: "Der Islam ist eine friedliche Religion" - dann Mord und Totschlag - "Das ist nicht unser Islam" und die hohe Geistlichkeit plappert jeden Unsinn nach!
oldfashioned

Schönborn nicht besorgt über widersprüchliche Lehren

Psalm 109/8. Kyrie eleison.
oldfashioned

Nachfolger von Weihbischof Andreas Laun ernannt

Wenn Kardinal Schönborn über diese Ernennung erfreut ist, scheint mir Skepsis angebracht. Jedenfalls sollte man für den neuen Weihbischof beten!
oldfashioned

Kopftuch-Panne des Bundespräsidenten - kurier.at

VdB ist ein indiskutabler Typ, aber bitte nicht der "Tagespresse" auf den Leim gehen - ist ein linkes Satyremagazin. Die Meldung von der Koranverteilung ist eine Zeitungsente.
oldfashioned

Alexander Van der Bellen - Kopftuch für alle Frauen aus Respekt vor Muslimen

Durch tausend Jahre war Wien das letzte Bollwerk des christlichen Abendlandes gegen alle Anstürme aus Asien. Zwei Türkenbelagerungen haben wir erfolgreich überstanden. Jetzt aber - durch Verrat unserer Politiker sowie unseres Bischofs sind wir weichgeklopft und zur Unterwerfung bereit. Beten wir füreinander!
oldfashioned

Die Stimme der Laien in Rom: Der Papst lehrt implizite Häresien

Pardon - natürlich Häretiker.
oldfashioned

Die Stimme der Laien in Rom: Der Papst lehrt implizite Häresien

Bedenklich ist, dass jener Bergoglio ständig Unsinn redet. Inwiefern er Herätiker ist, mögen Theologen entscheiden. Wahrscheinlich ist er Protestant oder Freimaurer - oder sonst was.
Überdies rennt er ständig dem Zeitgeist hinterher, statt zu wissen, dass es die Katholische Kirche ist, die die Welt zu bewegen hat. Ach was - hilft nur noch beten!
oldfashioned

Gloria Global am 21. April 2017

Es tut mir leid, aber ich kann Menschen, die mich verneinen nicht als meine Brüder und Schwestern sehen. Sicher sind sie Brüder und Schwestern, sobald sie das Sakrament der Taufe empfangen haben.
oldfashioned

Schönborn: Ja zu „Frauen in kirchlichen Ämtern“ und Ehebrecher-Kommunion

Das Frauenbild unseres Erzbischofs wird etwas deutlicher, wenn man die Büste der sel. Sr. Restituta im Stephansdom betrachtet (barbusige Hexe).