Language Contact

POS


Warum die Erscheinung von Amsterdam satanischen Ursprungs ist

In meinem Blog "WAHRHEIT+KLARHEIT" hatte ich Folgendes veröffentlicht (es waren Fortsetzungen vorgesehen, die aber leider nicht zustandekamen wegen anderer, wichtigerer Arbeiten):
Mittwoch, September 19, 2007
Warum die Erscheinungen von Amsterdam nicht echt sein können
Wenn man sich an das hält, was die katholische Kirche während rund 2000 Jahren in Theologie, Aszese, Mystik und Pastoral offiziell geglaubt, gelehrt und praktiziert hat, fällt es einem nicht schwer, die UN-Echtheit der zwischen … [More]







Gheorghe Zamfir and John Paul II

Papst Johannes Paul II. verdient aufs klarste die Auszeichnung GROSS und HEILIG! - Ach, wie viele haben ihn nicht oder miss-verstanden, weil sie sich nicht vertief(t)en in seine in reichsten Maß vorliegenden, für alle zugänglichen GLAUBENS-BEZEUGUNGEN!






Papst stellt Katechismus, Yoga und Zen auf eine Stufe

Papst Franziskus stellt natürlich den "Katechismus, Yoga und Zen" NICHT WIRKLICH "auf eine Stufe"; er nennt diese Mittel in dieser Homilie nur in einem Zug, weil er sich auf das Wirken des HEILIGEN GEISTES in unseren HERZEN konzentrieren will. Wer verstehen will, der kann verstehen, was er meint.
Der GANZE Text von RADIO VATIKAN lautet übrigens:
Keine Yoga Stunde und kein spiritueller Zen-Kurs kann unser Herz mit Liebe erfüllen, wie die Liebe zu Gott. In der heutigen Morgenmesse in der Casa … [More]







Amazing Grace

Einfach WUNDERBAR! Ein herausragender Panflötenspieler, den es sich zu merken gilt! Vergelt's GOTT für dieses erhebende Musikstück zu unserem ERHABENEN Schöpfer und ERLÖSER!!!

Absetzung von Bischof Huonder verlangt

Bischof Huonder ist einer der wenigen, die es noch wagen, gegen den Main-Stream (den Hauptstrom) der ("katholischen") öffentlichen Meinung zu schwimmen. Er hätte es verdient, von allen traditionsverbunden katholischen Christen Dankbarkeit und Unterstützung zu erfahren, wie ehedem Bischof Haas! Handeln und beten wir zu seinen Gunsten, gegen die Zerstörer alles echt Katholischen!

Seit 14 Jahren existierende Alte Messe in Maria Maggiore abgschafft

Die Haltung/Einstellung gegenüber der "Alten" Messe, der Messe der Jahrhunderte, der HEILIGEN MESSE, ist ein unfehlbarer Gradmesser der Rechtgläubigkeit, der Katholizität. Wer sie schätzt, wer sie pflegt, wer sie fördert, verdient unsere Achtung; wer sie verdrängt, wer sie verbietet, wer sie verschmäht und schmäht, wer sie verachtet, ja gar hasst, verdient unsere Verachtung. Und das gilt für alle, für die Laien, insbesondere aber für den Klerus, für die ganze Hierarchie bis hinauf zum Papst!

„Lügen! Ich wurde betrogen!“ – Gewagte Aussage von Papst Franziskus über Maria

Das einschlägige Zitat aus der morgentlichen Homilie vom 20. Dezember 2013 des Papstes:
La Madre di Gesù è stata la perfetta icona del silenzio. Dall’annuncio della sua eccezionale maternità al Calvario. Penso, osserva Papa Francesco, a “quante volte ha taciuto e quante volte non ha detto quello che sentiva per custodire il mistero del rapporto con suo Figlio”, fino al silenzio più crudo, “ai piedi della Croce”:
“Il Vangelo non ci dice nulla: se ha detto una parola o no… Era silenziosa, ma …
[More]

Katholik Stadler kandidiert bei EU-Wahl

@Kirchenfreak
Links und Rechts sind Etikettierungen in der Politik, die für Christen nicht maßgeblich sein können. JESUS CHRISTUS und Sein HEILSWERK (die Kirche!) ist für uns Gläubige das ZENTRUM, die MITTE. Je näher wir in unserem gesellschaftlichen Verhalten und Tun diesem Zentrum sind, desto besser, heilvoller ist es. Je weiter entfernt oder gar abgekehrt wir Menschen von dieser Mitte handeln, desto negativer, unheilvoller bis teuflischer ist unser Tun.
Dr. Ewald Stadler ist ein bekennender … [More]


Säuberungswelle im Vatikan

@Nujaa
Wenn schon Bezugnahme auf die Bibel, dann korrekt, am besten auf den Vulgata-Text:
Genesis 1,26 et ait faciamus hominem ad imaginem et similitudinem nostram et praesit piscibus maris et volatilibus caeli et bestiis universaeque terrae omnique reptili quod movetur in terra


Klosterauflösungen bei den Franziskanern der Immakulata

Schon mehr als 6000 Unterschriften sind inzwischen zusammengekommen, die bezeugen, dass die Absetzung des autoritären traditionsfeindlichen Kommissars Pater Fidenzio Volpi aus aller Welt verlangt wird. Dieser letztere löst inzwischen nicht nur Klöster der Franziskaner der Immakulata auf, sondern hat auch den Ordensgründer Pater Stefano Maria Manelli unter "Hausarrest" gestellt und das Seminar des Ordens geschlossen!
Und all dies geht letztlich auf das Schuldenkonto des traditionsfeindlichen Papa Francesco!!!



Soll das auch im gesamten Abendland so enden? - Polizei Oslo: „Wir haben die Stadt verloren“

Die Verblendung/Blindheit der meisten Christen insgesamt und der christlichen Politiker insbesondere gegenüber dem SATANISCHEN Islam ist WESENTLICH auf die entsetzliche Verblendung/Blindheit der Konzilspäpste von Johannes XXIII. bis Franziskus (I.) inklusive zurückzuführen! Wann endlich kommt der selbstbetörte Vatikan zur Räson und schafft von höchster Stelle herab Remedur durch entschlossene, klare Verurteilung dieses antichristlichen Religionssystems, Hauptursache der weltweiten, schon … [More]



Der Fragebogen an die Bischöfe

Aus der göttlich lehrenden und führenden Kirche(n-Hierarchie) ist in 50 Jahren eine weltlich-menschlich (um)fragende und (um)lernbereite geworden. Die Hirten suchen Rat bei den Schafen.


Papst bleibt im Gästehaus: „Ich bin nicht isoliert“

Er "fände es lächerlich, sich in seinem Alter zu verändern"!
Tja, dann findet er es eigentlich auch lächerlich, in seinem Alter noch "Papst" zu werden. Wohl darum bezeichnet er sich selber fast ausschließlich als "Bischof von Rom" [siehe diesen Beitrag in meinem persönlichen Blog!], was er natürlich als Papst auch aber nicht vor allem ist. Und verändern will er sich offenbar auch in seiner ganzen konzilsfixierten "Pastoral" nicht. Für ihn gibt es "kein Zurück" zu dem, was vor dem und bis zum … [More]

Mgr Lefebvre censuré par la FSSPX

COMMUNIQUÉ DES EDITIONS SAINT-REMI
Le 23 mars nous avons annoncé la publication des Sermons de Mgr Lefebvre de 1971 à 1991. Le 29 mars à 17H30, sans aucun avertissement préalable, nous avons reçu une assignation en référé pour le 31 mars, devant le tribunal de Paris par l’association Fraternité Sacerdotale Saint-Pie-X, pour tenter de nous interdire la publication des dits Sermons. Nous attendons le délibéré du jugement mercredi prochain.
Nous avons eu l’initiative de publier les 219 Sermons … [More]




Es gibt im Grunde nur ein Dogma

"Deshalb ist alles Mannigfaltige im Glauben und in der sakramentalen Wirklichkeit der Kirche nur Artikulationsmoment der Einheit und hat keinen isolierten Bestand im Sinne eines von der Einheit separierbaren Teiles oder Elements. Im Gegensatz zu Element ist Aspekt ein Terminus, der auf den Glaubensvollzug hindeutet und deshalb ist dieser angemessen, jener nicht. Denn der Glaube ist keine Sache, kein toter Hausrat, den man mit sich herumschleppt, er ist nicht Münze, die ausgegeben und … [More]

Ex Muslim says: "Allah is a Gangster"

@Jesajafuture
Ja, und wie tragisch, dass solche ECHT zu JESUS CHRISTUS Bekehrte heute, wegen des miserablen Zustandes der Katholischen Kirche(nführung), bei den Evangelikalen stranden! (Wie z.B. auch Mark A. Gabriel (Autor u.a. des Buches "Islam und Terrorismus")!
Ich habe übrigens inzwischen das von Dir hier auf Gloria.tv präsentierte Video [link]in meinen Blog übernommen[link]poschenker.wordpress.com/…/%5blink%5d und dazu seine Untertitel (mit sprachlichen Verbesserungen) als an einem Stück lesbaren (und kopier-/ausdruckbaren) Text veröffentlicht!

Ex Muslim says: "Allah is a Gangster"

Lieber Markus, welch ein Bekenntnis, welch ein unerschrockener, heldenhafter, das Martyrium nicht fürchtender CHRISTLICHER Glaube! Einfach WUNDERBAR, HEILIG! Das kann noch vieles bewegen! Wie beschämend für unsere kirchlichen Führer, vor allem die Päpste seit dem II. Vatikanum, wie beschämend für unsere fast gesamte nachkonziliare Hierarchie, für alle islamfreundlichen "Theologen", Ordensleute, Laien, etc.
Ich empfehle ALLEN das gründliche Lesen des Blogs deislam.wordpress.com

Von Papst Benedikt XVI. getaufter Moslem verlässt Kirche

Halten wir vorerst fest:
Magdi Allam sagte:
Er glaube weiterhin an Jesus und werde sich weiterhin «stolz mit dem Christentum identifizieren als der Kultur, die mehr als andere den Menschen zu Gott führt», so der Publizist.
In Italienisch:
«Continuerò - conclude Magdi Cristiano Allam- a credere nel Gesù che ho sempre amato e a identificarmi orgogliosamente con il cristianesimo come la civiltà che più di altre avvicina l'uomo al Dio che ha scelto di diventare uomo». Ins Deutsche übersetzt: "Ich … [More]

Von Papst Benedikt XVI. getaufter Moslem verlässt Kirche

@Cordula
Sehr gut, dass Sie das hier veröffentlicht haben. Ich werde es Magdi Cristiano Allam persönlich weiterleiten. Das wird ihn sicher trösten. Ich bin aber sicher, dass er nicht wirklich in Gefahr ist, dem wahren katholischen Glauben den Rücken zu kehren. Er wird Auffang finden bei gut-katholischen Freunden.


Müller: Piusbrüder müssen Konzil anerkennen

Jeder Papst muss darauf bestehen, dass alle Konzilien als Ausdruck des höchsten kirchlichen Lehramtes anerkannt werden. Und dazu gehören auch das Zweite Vatikanische Konzil und die nachfolgenden Äußerungen des Lehramtes. Wer das nicht anerkennt, ist kein Katholik.
Da das II. Vatikanische Konzil und das nachfolgende Lehramt gegenüber dem bisherigen in vielerlei und gewichtiger Hinsicht einen Bruch-Glauben, einen Neu-Glauben lehrt und praktiziert, ist, logischerweise, wer das Bruch-Neue nicht anerkennt, immer noch Katholik, nicht aber, wer das Bruch-Neue glaubt und vertritt!