언어
simeon f.

Das Zweite Vatikanum tabuisierte den Begriff „streitende Kirche“

Die 'Militia Immakulata' von Maximilian Kolbe wurde nach dem Pastoralkonzil umbenannt in 'Marianische Initiative' und versank daraufhin in kürzester Zeit in die Bedeutungslosigkeit. Die ignatianischen Exerzitien des ehemaligen spanischen Soldaten von Loyolla sind mittlerweile zu Wellnessveranstaltungen mutiert. Es gibt keine Feinde mehr. Nur noch Andersdenkende, die man solange bekuschelt, bis sie einem den Hals durchschneiden.
2 명 더 보기
simeon f.

Befreiungsmahl mit Papst Franziskus in Bologna :-)

Nachdem Franz der Erste die Hölle abgeschafft hat, sagte der eine von den Jungs: "Das Schlimmste, was uns passieren kann, ist im Nichts zu verschwinden." Daraufhin der Andere: "Das Schlimmste? Nein das ist das Beste!" Und das taten sie dann ...
2 명 더 보기
simeon f.

Moderne Firmvorbereitung: "Es ist definitiv nicht unser Ziel, junge Leute in die Kirche zu bekommen…

Ein Bekannter wurde bei seiner Einstellung als Religionslehrer seitens des Ordinariates dringend davor gewarnt: "Wir wollen unter keinen Umständen Katechese!" (Der Bekannte kam über sein Referendariat nicht hinaus. Er hatte mit Schülerinnen an der Berufsschule über das Thema Abtreibung gesprochen und dabei die katholische Position vertreten, anstatt nur zu moderieren.)
simeon f.

Dan Brown ist beeindruckt von Papst Franziskus

Wie sagte schon Franz Josef Strauß: "Die Oposition hat uns gelobt. Da müssen wir wohl irgendwas falsch gemacht haben!" Doch die beiden Franzls trennen nicht nur Kontinente, sondern ganze Universen.
simeon f.

Papst nimmt Technikprobleme beim Angelus-Gebet mit Humor

Ach würden sich doch alle Mikrophone der Welt gegen ihn verschwören. Ich würde es ihm durchaus gönnen, wenn er auch das mit Humor nehmen würde und für uns gäbe es auch wieder mehr Grund zu lachen.
simeon f.

Papst Franziskus zu Migranten: „Ihr seid unsere Krieger der Hoffnung“

Haarstäubende Theologie, die Barmherzigkeit fordert, ohne Gerechtigkeit. Zwischen Nachbarn muss auch Gerechtigkeit herrschen, sonst macht sich der Barmherzige ganz schnell zum Hampelmann. Insbesondere wenn er es mit Kriegern zu tun hat. Bergoglio hat echt einige Schrauben locker
simeon f.

Piusbruderschaft in Frankreich schlägt „Frontalangriff” von Kardinal Burke zurück

Ähnlich wie Benedikt, sieht Burke das Problem nicht im Pastoralkonzil selbst, sondern lediglich in dessen, seiner Ansicht nach, falsch verstandenen Auswüchsen. Die Pastoralkonzilskirche wäre demnach immer noch die wahre Kirche und die Bruderschaft hätte sich von ihr abgespalten. Für die Existenz der Bruderschaft bestünde dann keine zwingende Notwendigkeit, da die (Pastoralkonzils-)Kirche alles … 더보기
simeon f.

Der Anfang des Unglücks - Zweites Vatikanisches Konzil.

Massgeblich an dieser Zurückweisung der erarbeiteten Schemata war der Beitrag von Josef Ratzinger, dessen Gedanken auf dem Umweg über Kardinal Frings zum Papst gelangten und dessen Zustimmung fanden. Darin kritisierte der junge Professor aus Deutschland, dass es doch nicht möglich sei, das ganze Weltepiskopat zusamenzurufen, um es dann nur dazu zu bringen, die Schemata einfach nur abzunicken. … 더보기
3 명 더 보기
simeon f.

Kardinal Burke: Piusbruderschaft ist “im Schisma”

Irgendwie hat er ja recht. Nur sind die Schismatiker in der konzilaren Neukirche zu finden. Was die Neukirchler nicht sehen, dass es Fälle gibt, in denen der Rechtsbruch nicht nur erlaubt ist, sondern sogar geboten. Wenn ich als Arzt von Gesetz wegen dazu verpflichtet werde, Abtreibungen vorzunehmen, bin ich als Katholik dazu verpflichtet das Gesetz zu brechen. Da es um das Heil der Seelen ging, … 더보기
simeon f.

DBK: Kardinal Marx erklärt, er wäre gerne Politiker geworden...

Diesen Wunsch hat er sich ja dann doch noch erfüllt. Und das tolle: Er muss nicht einmal fürchten, nicht wieder gewählt zu werden.
simeon f.

Kardinal Burke zelebriert privat die Traditionelle Messe

Wenn man sich nicht eindeutig für einen Ritus (nämlich die göttliche Lirurgie des Hl. Papstes Gregor des Großen) entscheidet, sondern auch manchmal freiwillig den anderen Ritus (nämlich die verweltlichte Mahlfeier des Freimaurers Annibale Bugnini) bevorzugt, der bestätigt das Vorurteil von Bergoglio, dass die Tradis halt ein paar ewiggestrige Nostalgiker sind. Es ist als ob man sagen würde: "Ich … 더보기
simeon f.

Hannover: Landeskirche legt zwei Hakenkreuz-Glocken still

Je mehr man sich von etwas abgrenzen will, desto mehr zeigt man seine Nähe zum abgegrenzten Gegenstand. Wäre ein klarer Abstand zwischen der nazionalsozialistischen Ideologie und dem Denken der Landeskirche, könnte diese mit einer humorvollen Gelassenheit über diesen hässlichen Geschichtspunkt hinwegsehen. Erst die Distanzierung offenbart die Nähe die dadurch lediglich vertuscht werden soll.
simeon f.

Kardinal Sarah: „Ihr seid keine ‚Traditionalisten‘”

Vor 150 Jahren hat man sich noch mit großem Stolz als "Ultramontan" kategorisiert. Wenn eben viele 'Katholiken' nicht mehr katholisch sind, benötigt man eine ander Bezeichnung, mit der man sich identifizieren kann. Der Begriff 'konservativ' geht da nicht, da es genügend Modernisten gibt, die superkonservativ sind. (und Tradis, auf die der Begriff überhaupt nicht zutrifft). Solange Bergoglio sich … 더보기
5 명 더 보기
simeon f.

Frömmigkeit und Frömmelei - Gespräch mit Johannes Leppich

Pius X sagte sinngemäß, dass unter den Modernisten die frommen und konservativen die gefährlichsten sind. Ich habe nach diesem Interview das Gefühl, dass Pater Leppich dazu gehört.
simeon f.

Prof. Dr. Waldstein - Paul VI. weinte bei der Einfuhrung der Neuen Messe

Wieder einer dieser Versuche, das Pastoralkonzil retten zu wollen. Hier gibt es nichts zu retten, Alles, was dort an Gutem und Wahrem zu finden ist, sind letztlich nur Widerholungen von älteren Lehrmeinungen. Wenn die Dokumente diese Räuberkonzils einstmals eingestampft werden, wird nichts Gutes verloren gehen.
simeon f.

Vatikanische „Jugendsynode“ gefährdet den Glauben

Zitat des Tages: "Gegenüber Franziskus erscheint einem Donald Trump wie ein wandelnder Brockhaus auf zwei Beinen."
simeon f.

Kaplanstelle für ehemaligen Pater der Petrusbruderschaft

Ich vermute mal, dass der (ehem.) Pater es einfach satt hatte, immer zur Randgruppe der verschrobenen und verpönten Tradis zu gehören. Vielleicht ist es einfach seine Sehnsucht, mal ganz normal zu sein, eben zeitgemäß. Er erliegt auf der persönlichen Ebene genau der selben Versuchung, welche die Bischöfe im globalen Ausmaß beim Pastoralkonzil nicht zurückzuweisen vermochten. Verstehen kann ich … 더보기
simeon f.

„Medjugorje wird anerkannt werden - vielleicht noch dieses Jahr“

@DJP Alte Modernistendevise aus den Zeiten Loosers: "Wes der Mülleimer voll ist, des fließt der Mund über."
simeon f.

„Medjugorje wird anerkannt werden - vielleicht noch dieses Jahr“

Beim neukirchlichen Neurom wäre es ja geradezu verwunderlich, wenn dort ein negatives Urteil über Medju. gefällt werden würde. Mein Rezept: Wenn Bergoglio die Pseudoerscheinungen in Medju. anerkennt, ist das ein weiterer Beweis für deren Lügenhaftigkeit.
2 명 더 보기
simeon f.

„Papst Franziskus wird die Kommunion für Protestanten einführen“

Ich denke nicht dass Bergoglio diesen Schritt so offen vollziehen wird. Da würde es bestimmt zu einem ordentlichen Knall kommen. Den will er aber vermutlich vermeiden. Der Teufel möchte ja die gesammte Kirche in den Abgrund stürzen und nicht nur einen Teil davon. Ich gehe davon aus, dass der Teufel ihm die Anweisung geben wird, die "Interkommunion" in eine Fussnote zu verpacken.
simeon f.

Kardinal Burke: Die Kirche wird in diesem Moment entzweigerissen

@Tradition und Kontinuität Man muss das Konzil ansprechen, weil eben hier der Hase begraben liegt und nicht bei AL. Al ist nur die konsequente Verfolgung dieser Linie, die damals vorgegeben wurde. Gerade weil diese Prälaten nicht "hinter" das Konzil zurück wollen und denoch Lösungen für unsere Zeit suchen, kommen sie zu überhaupt keiner Lösung (höchstens zur Auflösung!) Wenn ich mich bei der … 더보기
2 명 더 보기
simeon f.

„Der Präfekt hat dem Papst zu dienen“

Müller spricht hier von falschen ideologischen Flügelkämpfen und betont, dass Wahrheit nicht durch die Überwindung des einen Flügels durch den anderen erfolgen kann, sondern dass die Wahrheit die Wahrheit Gottes sei. Das dumme ist nur, dass er nicht zur Wahrheit steht und sie nicht verteidigt. Er nimmt mit schwammigen Worten 'Papst' Fanziskus in Schutz. Auf die Frage, ob hinsichtlich Amoris … 더보기
simeon f.

Prälat Imkamp (65) von Maria Vesperbild wird abgelöst

Einen 65jährigen gegen einen 63jährigen zu tauschen ist schon eine sehr weitsichtige und zukunftsorientierte Entscheidung!
simeon f.

Merkwürdiges Treffen mit Franziskus in Santa Marta

Mir wäre auch viel wohler, wenn er einfach in der Abgeschiedenheit eines Höhlenklosters irgendwo in Burma oder so, die Einsamkeit geniesen würde.
simeon f.

Gloria Global am 17. Juli 2017

@Eugenia-Sarto @Elisabetta , Sie fragen sich ganz unten, wie die Antwort von Kardinal Sarah zu verstehen sei und sind dabei beide offensichtlich ziemlich hilflos und enttäuscht. Auch ich war zunächst verwirrt und verstand die Welt nicht mehr. Dann habe ich aber die Antwort etwas genauer angeschaut und fand plötzlich eine ganz einleuchtende Antwort (später fand ich noch eine weitere Interpretatio… 더보기
simeon f.

Regensburger Domspatzen: Georg Ratzinger "ein notorischer Schläger"?

Ich hatte in der 8. Klasse einen, frisch aus der Uni entlassenen 68er Lehrer, der einen Mitschüler brutal und handgreiflich gegen die Tür gedonnert hat. Zum Glück (für ihn) war er kein katholischer Geistlicher. Sonst würde man ihn bestimmt noch heute angreifen. Aber als Linker ist er unantastbar. Das waren halt supercoole Erziehungsmethoden.
simeon f.

Ein Poster an der Türe von Franziskus

ein vorpubertärer Teenagerspleen. Man möchte es den Eltern halt mal so richtig zeigen, wie cool und überlegen man ist.
simeon f.

"Jammern verboten" - Was soll uns das große Schild an der Tür des Papstes wirklich sagen?

ein vorpubertärer Teenagerspleen. Man möchte es den Eltern halt mal so richtig zeigen, wie cool und überlegen man ist.
simeon f.

Franziskus plante, einen weiteren Kardinal zu ernennen

@Brazos Ein Laie kann zum Papst gewählt werden, wird dann aber zum Priester und zum Bischof geweiht. So ähnlich ist es mit Kardinälen. Nur wenn sie älter als 75 sind, können sie auf die Bischofsweihe verzichten, da sie ja auch an einer Papstwahl nicht mehr teilnehmen können. So hat Leo Kardinal Scheffczyk auf die Bischofsweihe verzichtet, Kardinal Brandmüller hingegen nicht.
simeon f.

Erzbischof von Portland: Praktizierende Homosexuelle müssen vor dem Kommunionempfang bereuen

In Herzogenrath hat eben dieser Erzbischof Sample sich rundweg zum zweiten Vatikanum bekannt. Im Modernistenzug ist er daher einer derer, die gerne ein wenig auf die Bremse treten und dafür sorgen, dass der Zug mit etwas geringerer Geschwindigkeit und zu einem geringfügig späteren Zeitpunkt gegen die Wand donnert.

Mag sein, dass er zu denen gehört, die noch rechtzeitig die rosarote Brille herunt… 더보기
3 명 더 보기
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Brazos Okay, das gebe ich gerne zu, dass Franziskus ein Segen für die Kirche ist. Allerdings, und hier trennen sich unsere Gemeinsamkeiten vermutlich, sehe ich sein segensreiches Tun lediglich darin begründet, dass er mit all seiner Rücksichtslosigkeit, seinem Hochmut und seiner Dummheit vielen die Augen geöffnet hat, für die faulen "Früchte" des sogenannten Pastoralkonzils. Franziskus scheint mir der personifizierte "Geist des Konzils" zu sein.
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Brazos Ich kann und möchte nicht jedes Verhalten von irgendwelchen schlechten Katholiken zu irgendwelchen Zeiten verteidigen. Meine Geschichtseinschätzung ist aber eine andere. Der Islam hat sich überall dort ausbreiten können, wo der Arianismus den Boden bereitet hatte.

Genau so hat das Vatikanum2 den Boden bereitet für die moderne Version des Arianismus, den Modernismus. Der islamischen … 더보기
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Viandonta Bergoglio mag der beste Priester auf Erden gewesen sein (das halt ich für äußerst unwahrscheinlich!) das kümmert mich jetzt recht wenig. Ich beurteile ihn jetzt als Papst. Und da schneidet er quasi unterirdisch ab.
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

Sehen Sie @Viandonta . Ich glaube, dass Bergoglio genau dieser Chef ist und Ann Bernhardt, @Tradition und Glauben , @Gestas und andere versuchen nichts anderes, als Warnschilder aufzustellen. Wir sind fest davon überzeugt, dass es unsere heilige Pflicht ist, Seelen vor dem Absturz in den Abgrund zu retten, in den unserer Einschätzung nach, Bergoglio und seine Clique sie verführt.
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Viandonta Das ist sicherlich eine bewundernswerte Konsequenz. Allerdings werden beim ehemaligen Arbeitgeber der Freundin weiterhin unschuldige Kinder getötet.

Nehmen wir ein anderes Beispiel: Wenn der Chef eines Straßenbauunternehmens dabei erwischt wird, Schilder auf der Autobahn aufzustellen, welche die Autofahrer dazu verführen mit hoher Geschwindigkeit in einen Abgrund zu fahren. Niemand … 더보기
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

Es ist schon lustig: @Viandonta möchte @Carlus die Augen öffnen und Carlus möchte Viandonta die Augenbinde entfernen. Wer ist denn nun blind von den Beiden?
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Viandonta @Brazos Ich möchte Ihnen mal ganz hypothetisch antworten: Wenn Sie in einer Geburtsklinik arbeiten würden, die ganz klare katholische Leitwerte vertritt, und Sie stellen fest, dass der Klinikleiter Frauen zur Abtreibung rät und sie dann zu einem befreundeten Arzt schickt, der an der Kindstötung viel Geld verdient. Dann würden Sie doch sicherlich zustimmen, dass es gerechtfertigt … 더보기
simeon f.

Ann Barnhardt: Antipapst Bergoglio und seine Gesellschaft – Sie hassen Gott. Nein, ehrlich: SIE. …

@Brazos Ihr Zitat: >>>"Den Papst kritisieren ist eine Sache, ihn für fehlgeleitet halten auch.
Ihm zu unterstellen, er würde Gott hassen ist einfach nur unverschämt!"<<<

Ich gebe Ihnen insofern recht, dass wir ja nicht in Bergoglios Herz schauen können. Wir können daher nicht wissen, wie sein Verhältnis zu Gott ist. Allerdings sehen wir sein Verhalten und seine Verlautbarungen und Predigten. … 더보기
simeon f.

Kardinal Wuerl: Papst entfesselt das Zweite Vatikanum

Ich halte das für eine der besten Beschreibungen dessen, was manche für ein Pontifikat halten. Die Entfesselung des zweiten Vatikanums. Ja dieses "Konzil" war ein trojanisches Pferd und Bergoglio hat die Luke geöffnet, durch die die Feinde jetzt ungehemmt die eingeschlafenen Katholiken überrumpeln können. Die "konservativen Vorgänger verteilten zuvor erfolgreich Schlaftabletten und Franzl kann jetzt fast ungehindert die Ernte einfahren.
simeon f.

„Babys für alle“: Wissenschaft will Schwangerschaft für Männer ermöglichen

Derzeit forschen Wissenschaftler daran, eine menschliche Gebärmutter in eine Tiefseequalle zu implantieren. Man erhofft sich davon eine unkompliziertere Geburt ohne Geburtstrauma und auch eine interessantere Schwangerschaftsphase für die Ungeborenen. Diese können dann dank der Transparenz der Qualle ihre Umwelt pränatal erforschen und haben dann bei der Geburt bereits einen viel weiteren Wissens-… 더보기
simeon f.

Papsttreu, auch wenn's weh tut.

@Brazos Wenn man sich mit Haut und Haar einer Lehre unterordnet, die über 1900 Jahre hinweg sicher und treu gelehrt und höchstens verfeinert bzw. vertieft wurde, gilt man in Ihren Augen als arrogant. Wenn hingegen nach über 1900 Jahren einige Apostelnachfolger meinen, es jetzt endlich besser und tiefer verstanden zu haben, als ihre unzähligen Vorgänger, ist das in meinen Augen an Arroganz kaum … 더보기
5 명 더 보기
simeon f.

Papsttreu, auch wenn's weh tut.

@Brazos Was den Zaubertrank angeht täuschen Sie sich gewaltig. In jeder traditionellen Messe wird er uns dargereicht. Wohingegen die Neurömer in ihren Clownmessen jedesmal Gefahr laufen, haluzinogene Drogen verabreicht zu bekommen, die zwar berauschen, aber nicht stärken. Außerdem gehen die Neurömer oftmals in ehrfurchtsloser oder sogar sakrilegischer Absicht zur Kommunion. Sollte diese dann … 더보기
simeon f.

Papsttreu, auch wenn's weh tut.

@Maria lieben Auf die Frage, wie man handeln soll, falls ein Papst einmal eine Häresie lehren sollte, antwortete Pius IX: "Hören Sie nicht auf die Häresie!"
Nicht ich spiele die Päpste gegeneinander aus, sie spielen sich selber gegeneinander aus. Wenn der eine dieses lehrt und der andere das Gegenteil, kann nur einer von beiden Recht haben. Im Zweifelsfall traue ich dem Ersten und misstraue dem … 더보기
2 명 더 보기
simeon f.

Papsttreu, auch wenn's weh tut.

@Brazos Hier prallen zwei unterschiedliche Auffassungen von "Wahrheit" aufeinander. Sie vertreten eine Auffassung, die ich als evolutionär, relativistisch bezeichnen würde. Es ist die modern(istisch)e Sichtweise, die sich in der gesamten Gesellschaft durchgesetzt hat. In der gesamten Gesellschaft? Nein, ganz im Norden Galliens existierte ein kleines Dorf von unbeugsamen Galliern, die dem … 더보기
4 명 더 보기