Language

Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

Natürlich hasst Gott die Werke der Sünder und auch die Sünder. Das wird in der Bibel oft gesagt. Doch: Quod licet Iovi, non licet bovi.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Wer unbedingt Widerwärtigkeiten spüren will, kann das vermutlich schon tun. Aber wenn wir wirklich in der Liebe Christi leben würden (ich eingeschlossen), hätten wir weder Zeit noch Lust für das Spüren von Widerwärtigkeiten. Das Spüren von Widerwärtigkeiten wirkt sich grundsätzlich nicht positiv auf die eigene Befindlichkeit aus.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Den Hass auf die Welt und auf alles, was zur Welt gehört, bringt man am besten dadurch zum Ausdruck, dass man Christus nachfolgt. Danach wird vom Hass nicht mehr viel übrigbleiben. Man spielt plötzlich in einer anderen Kategorie.
Abramo

How Satan sees the parish

The devil is not in the theological disputations, he is in the emotions that come with it.
Jungerheld likes this.
Abramo

Catholics, you have been robbed of the Mass!

@Jungerheld: I do not care much about movies, but this is truly an astonishing piece.
Jungerheld likes this.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Das Subjekt im zitierten Ps 119 (nach katholischer Zählung besser: Ps 118) ist nach christlicher Auffassung Jesus Christus. Wenn wir unser Leben damit verbringen wollen, "Islamhasser" zu sein, müssten wir folgerichtig auch "Judentumhasser", "Buddismushasser", "Hinduismushasser", "Protestantismushasser", "CDU-Hasser" etc. etc. etc. sein. Vor lauter Hass würden wir auf keinen grünen Zweig kommen. Das Evangelium sagt, dass wir uns selber hassen sollen.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

Syrien: etwa 400.000 Tote
Iraq: etwa 250.000 Tote
Afganistan: 26.000 Tote
Libyen: 25.000 Tote
etc.
Wenn man sich auf dieses Niveau begeben will, kann man auch von "hirntoten Islamhassern" reden.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Hayat! : Ich bin mit Ihnen ganz einverstanden. Zu Ihren Suren: Man muss ehrlicherweise sagen, dass es keine Hinweise darauf gibt, dass islamische Länder die von Ihnen zitierten Anweisungen umgesetzt haben. Man muss ehrlicherweise ferner sagen, dass in den letzten 500 Jahren mehr "Moslems" von "Christen"/"Juden" als "Christen"/"Juden" von "Moslems" umgebracht wurden. Ich setzte die Begriffe in Anführungszeichen, weil Kriegspolitiker sich gerne hinter der Religion verstecken.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Von den geposteten Videos kann nicht viel ableiten. Sonst könnte man auch sagen, dass die Französische Revolution von der Kirche orchestriert worden sei, weil zwei Revolutionsführer Priester waren. Vielleicht hat eiss Recht: "Schluss mit Heulen".
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-
1. Das talmudische Judentum ist völlig harmlos. Gefährlich ist das zionistische (= nationalistische) Judentum.
2. Ich halte den Begriff "aufklärerische Reform" als Widerspruch in sich. Von der Aufklärung können wir höchstens lernen, wie man es nicht machen soll.
MisterX likes this.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Kein Vergewaltiger ist "frei von Schuld", aber ich gehe davon aus dass nicht alle "eingeladenen Gäste" vergewaltigt haben, sondern nur die allerwenigstens. Mir scheint, dass wir auf dieser kollektiven Beschuldigungs-Schiene nicht weitergekommen, weil sie nicht der Wahrheit entspricht. So falsch der Islam als Religion ist: Das Problem sind nicht die Moslems, sondern die verbrecherischen Politiker der westlichen Staaten. Bevor die Moslems in den Westen gekommen sind, ist der Westen in … [More]
Plaisch likes this.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Theresia Katharina: Machen Sie sich keine Illusionen. Wenn morgen eine Bundestagswahl wäre, hätten jene, die mit der Merkel'schen Einwanderungspolitik einverstanden sind, wieder eine Mehrheit.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@-David-: Die Merkel (und jeder der nicht blauäugig ist) wusste, dass es zu Gewalt, Mord und Vergewaltigung kommen wird, wenn man tausende von jungen Männern, die aus Kriegsgebieten kommen, einfach so ins Land lässt. Alleine die amerikanischen Truppen verübten nach 1945 etwa 11'000 Vergewaltigungen...
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

Es ist immer leicht, die Schuld an der gegenwärtigen gesellschaftlichen Misere auf andere abzuschieben. Das ist aber ungerecht und unchristlich. Halten wir fest: Die Einwanderer sind gekommen, weil sie Merkel eingeladen hat. Die Merkel hat immer noch eine Mehrheit der Deutschen hinter sich. Das ist ein Faktum. Man kann auch gegen den Islam so viel schimpfen, wie man will. Man sollte aber bedenken, dass solche Religionsbeschimpfungen leicht von eine Religion auf die andere übertragen werden können. Brutale Stellen gibt es in der Bibel mehr als genug.
Plaisch likes this.
Abramo

Fighting Back, at Last!

@Jungerheld: Talking wan't help. The bishops or the Vatican will only act if the big media put pressure on them, and this will not happen...
Abramo

Wow! A Baby Cleans the House!

Fantastic! This will save every mother a lot of time.
Jungerheld likes this.
Abramo

Fighting Back, at Last!

There is a backslash against modernism in the offical Church? Well... I don't deny that these people have said what they have said: Verba volant. Who cares about what these priest have said?
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Theresia Katharina: Gibt es Statistiken darüber, wie viele Männer in arabischen Ländern 33-35 Kinder haben. Ferner: Ich werfe den Moslems nicht vor, dass sie viele Kinder haben, ich werfe den Katholiken vor, dass sie keine besitzten. An der Situation, in der wir uns heute befinden sind weder die Moslems noch der Islam schuld. Wir sind selber schuld.
Plaisch likes this.
View 3 more likes.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Theresia Katharina: Die Polygamie ist auch in islamischen Gesellschaften selten. Erstens ist es sehr teuer, mehrerer Familien unterhalten zu müssen, und zweitens werden ungefähr gleich viel Männer wie Frauen geboren. Reiche Männer können sich die Polygamie leisten und sind in der Folge auch in der Lage, für die Zukunft der Kinder zu sorgen. Ferner: Es stimmt nicht ganz, "dass die Deutschen nicht gefragt wurden". Das gegenwärtige deutsche Vasallen-Regime wurde schliesslich von jemandem gewählt.
Sunamis 46 likes this.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

Ottov.Freising: Man kann "verweigern" und "verweigern". Jedenfalls hat die "Verweigerung" Deutschlands keinerlei sichtbare Konsequenzen gehabt.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Ottov.Freising: Deutschland ist leider genauso schuldig wie alle anderen Pudel-Staaten der USA. Auch die Deutschen wussten, dass es zu riesigen Migranten-Strömen kommen wird, wenn man Libyen kaputtmacht. Man hat es trotzdem getan.
Plaisch likes this.
Carlus likes this.
Abramo

Woelkis Schimpf-Kolumne: Kardinal rechtfertigt Menschenhandel

@Ottov.Freising: Der Gerechtigkeit zu Liebe ist zu sagen, dass die Probleme in den Herkunftsländern (Naher Osten) von westlichen Bomben und Terroristen geschaffen wurden. Ausserdem ist sicher nicht der Islam daran Schuld, dass die westlichen Dekadenzgesellschaften im Chaos versinken.
Plaisch likes this.
View 2 more likes.
Abramo

Williams vs. Sharapova

@jd1961: you are right too, however that seems to a criterion whether you should participated in a competition or not.
Abramo

Gloria.TV News on the 26th of August 2016

@Dr Bobus: It is so cheap. But shouldn't we expect a decadent pope in a decadent Church?
Abramo

Minority Leader Nancy Pelosi describes uneducated, white male voters

Remember John Adams:

“I do not say that democracy has been more pernicious on the whole, and in the long run, than monarchy or aristocracy. Democracy has never been and never can be so durable as aristocracy or monarchy; but while it lasts, it is more bloody than either. … Remember, democracy never lasts long. It soon wastes, exhausts, and murders itself. There never was a democracy yet that did not commit suicide. It is in vain to say that democracy is less vain, less proud, less selfish, … [More]
Abramo

The most important thing to revive...

Don't yearn to announce Christ. Just announce him .
Jungerheld likes this.
Abramo

Kermit's face when...

They believe that they do not need to look for God, because God is anyway "merciful" (Pokemon is not...).
Jungerheld likes this.
Abramo

Hillary's Secret Server Wiper

Since our class of politicians is turning into a criminal gang, the criminal Killary Klinton would be a fitting president of any Western state. She is also a ruthless liar which is an indispensable quality for every politician.
Abramo

Repurposing Europe | Pierre Manent

@charisma: I agree, the most obvious thing we can do is to have (very) big families and to bring the children up separated from this world that is doomed to be destroyed.
Abramo

Prophetische Reden eines Rabbiners: “Erstarktes Russland zeigt, dass der Messias kommt”

Leider muss man sagen, dass die Rabbiner vom Messias nie eine grosse Ahnung hatten.
Sonia Chrisye likes this.
Abramo

Repurposing Europe | Pierre Manent

The analysis is correct but if the Church or the Catholics are the solution, then we are without solution. It seems that the Church has decided to be part of the problem...
charisma likes this.
Abramo

Gloria.TV News on the 24th of August 2016

@GJA Taylor : These bishops like to display their "humility" in public, but when it comes to governing they are brutal and authoritarian. So be afraid of "humble bishops".
Abramo

KRÁĽOVNÁ POKOJA ♫

I have heard this beautiful song many times in Medjugorie.
Elista likes this.
Abramo

Gloria.TV News on the 23rd of August 2016

@Reesorville: I did hear of this and I notice that this article fully reflects the CIA perspective. So terrorists call others terrorists?
Abramo

Gloria.TV News on the 23rd of August 2016

@Reesorville: Is there any indication that Iran helps terrorist groups? To my knowledge this is not the case.
Abramo

« Lettre à mon président qu'a pas d'bol »

@Angy: Sarkozy = un autre crétin dont la République issue de la révolution satanique sera digne.
Abramo

Gloria.TV News on the 22nd of August 2016

@GJA Taylor: And don't forget that the Cardinal of Cologne was promoted by Pope Benedict.
Abramo

Judge Jeanine: What Have Democrats Done for Minoritie

Excellent commentary, excellent! Amazing, she is Catholic but nevertheless says the right things. I am amazed.
Abramo

Judge Jeanine: What Have Democrats Done for Minoritie

Judge Jeanine and Trump are right. The Demo(n)crats need the blacks only as a voting mass.
Abramo

The first step needed to get the Church out of the current crisis

Let's face it: The main culprit of the present crisis is the wrong medicine the Church has been prescribed since Vatican II.
Jungerheld likes this.