camillo
@evt:

Und wo findet man in diesem Kudelmuddel die Info, wer Hr. Lingen ist und zu welchem Ordensinstitut er gehört?
unicorn2
@Pater Lingen

Wenn man nach den Bonbons Zähne putzt ist alles halb so schlimm - so wie beim Beichten ;)
elisabethvonthüringen
@camillo
auf www.kirchenlehre.de steht alles zu lesen...so ist es!
camillo
@PaterLingen:

Lieber Hr. Lingen:

Meine Frage an Sie: Zu welcher Ordensgemeinschaft oder Priestergesellschaft gehören Sie denn? Sind Sie denn Priester? Welcher Diözese gehören Sie an und, darf man wissen wer Ihnen die Hl. Priesterweihe gespendet hat?

Camillo ist sowas von neugierig.

Liebe Grüße

Ihr Camillo
pina
habe kirchenlehre gelesen-poste hier bei pater lingen nicht mehr mit---
pina
also der pater lingen ist pius-bruderschaft,aha----
cantate
@Lutz

Wenn Sie mehr über "Pater Lingen" wissen wollen, gehen Sie doch mal auf seine Seite

www.kirchenlehre.de

Sie werden nicht glauben, was er alles ernst meint!
Pater Lingen
Wenn ich die gute Kamera nehme, kann ich das Anfangsbild nicht vorne dranpappen. Der Text selbst wird natürlich durchgängig gelesen - da wird nichts geschnitten.
Dass Bonbons die Zähne schädigen, ist eine Tatsache, keine Ironie.
Übrigens: In den nächsten Tagen soll meine Seite idealgewicht.tk an den Start gehen (derzeit nur ein Platzhalter zum Youtube-Video von dem Dicken), da geht's um Gesundhei…More
Wenn ich die gute Kamera nehme, kann ich das Anfangsbild nicht vorne dranpappen. Der Text selbst wird natürlich durchgängig gelesen - da wird nichts geschnitten.
Dass Bonbons die Zähne schädigen, ist eine Tatsache, keine Ironie.
Übrigens: In den nächsten Tagen soll meine Seite idealgewicht.tk an den Start gehen (derzeit nur ein Platzhalter zum Youtube-Video von dem Dicken), da geht's um Gesundheit.
jonatan
gute predigt. obwohl die zahnhygiene wohl das geringste problem bei der sache ist.
pina
ich liebe heinz erhard--nochn gedicht----der pater liest so leise und müsste mehr betonen----na ja----wenigstens mag der auch keinen karneval--- 🤨
Lutz
@Pater Lingen

okay, - das ist dann ein Problem von diesem Dub-Programm. Ich habe Video-Dub, da verlangsamt sich dann am Anfang das Bild und dann gibt's eine rhythmische Tonwiederholung.

Aber warum nehmen Sie denn dann nicht die gute Kamera? Wenn Sie den Text fortfolgend lesen, müssen Sie doch nicht schneiden.

Noch ein Tipp:

Kamera immer auf Augenhöhe und so anbringen, dass das Gesicht nich…More
@Pater Lingen

okay, - das ist dann ein Problem von diesem Dub-Programm. Ich habe Video-Dub, da verlangsamt sich dann am Anfang das Bild und dann gibt's eine rhythmische Tonwiederholung.

Aber warum nehmen Sie denn dann nicht die gute Kamera? Wenn Sie den Text fortfolgend lesen, müssen Sie doch nicht schneiden.

Noch ein Tipp:

Kamera immer auf Augenhöhe und so anbringen, dass das Gesicht nicht verzerrt ( also nicht zu nah ran)!
Kamera von oben macht Sie klein.
Kamera von unten wirkt arrogant.

Zuletzt: meinten Sie das mit den Bonbons und den Zähnen ironisch?
Pater Lingen
Tja, das "Piepen" ist tatsächlich nur auf dem Video zu hören. Bei mir piept's also auch diesbzgl. nicht.
Die Webcam war schon beim Kauf ein Uraltmodell im Sonderangebot (20 Euro). Ich habe noch eine wirklich neue (erst seit ein paar Monaten überhaupt im Handel), erheblich teurere Webcam, die ein wesentlich besseres Bild und v.a. einen klareren Ton liefert, auch ganz ohne Piepen.
Allerdings lassen…More
Tja, das "Piepen" ist tatsächlich nur auf dem Video zu hören. Bei mir piept's also auch diesbzgl. nicht.
Die Webcam war schon beim Kauf ein Uraltmodell im Sonderangebot (20 Euro). Ich habe noch eine wirklich neue (erst seit ein paar Monaten überhaupt im Handel), erheblich teurere Webcam, die ein wesentlich besseres Bild und v.a. einen klareren Ton liefert, auch ganz ohne Piepen.
Allerdings lassen sich diese Videos dann nicht mit VirtualDub bearbeiten - schade!
Lutz
wer ist das?
cantate
@Lutz

Passen Sie auf, was Sie sagen!

Wenn Sie behaupten: "Bei dem piepst's." droht der Ihnen gleich mit einer Klage!
Lutz
Wer ist Pater Lingen? Der meint das doch nicht ernst, oder? Ist das ein Fake?
Und wieso piept da immer ein Wecker im Hintergrund?

Ich meine die Frage ernst.
cantate
"... womit man seine Zähne ruinieren kann!"

Alles klar!

*lol*
Klaus
Und noch ein Gedicht

Der Tauchenichts
(frei nach Schillers »Der Taucher«)

»Wer wagt es, Knappersmann oder Ritt,
zu schlunden in diesen Tauch?
Einen güldenen Becher habe ich mit,
den werf’ ich jetzt in des Meeres Bauch!
Wer ihn mir bringt, ihr Mannen und Knaben,
der soll meine Tochter zum Weibe haben!«

Der Becher flog.
Der Strudel zog
ihn hinab ins greuliche Tief.
Die Männer schauten,
weil …More
Und noch ein Gedicht

Der Tauchenichts
(frei nach Schillers »Der Taucher«)

»Wer wagt es, Knappersmann oder Ritt,
zu schlunden in diesen Tauch?
Einen güldenen Becher habe ich mit,
den werf’ ich jetzt in des Meeres Bauch!
Wer ihn mir bringt, ihr Mannen und Knaben,
der soll meine Tochter zum Weibe haben!«

Der Becher flog.
Der Strudel zog
ihn hinab ins greuliche Tief.
Die Männer schauten,
weil sie sich grauten,
weg. – Und abermals der König rief:

»Wer wagt es, Knippersmann oder Ratt,
zu schlauchen in diesen Tund?
Wers wagt – das erklär ich an Eides statt –
darf küssen meines Töchterleins Mund!
Darf heiraten sie. Darf mein Land verwalten!
Und auch den Becher darf er behalten!«

Da schlichen die Mannen
und Knappen von dannen.
Bald waren sie alle verschwunden. –
Sie wußten verläßlich:
die Tochter ist gräßlich! –
Der Becher liegt heute noch unten...

Wenn das Video hier nicht schön ist, dann wenigstens doch die Postings hier alles von Heinz Erhard...
Klaus
und noch ein Gedicht:

Der Einsame

Einsam irr’ ich durch die Gassen,
durch den Regen, durch die Nacht.
Warum hast du mich verlassen?
Warum hast du das gemacht?

Nichts bleibt mir, als mich zu grämen,
gestern sprang ich in den Bach.
Um das Leben mir zu nehmen,
doch der Bach war viel zu flach.

Einsam irr’ ich durch den Regen,
und ganz feucht ist mein Gesicht.
Nicht allein des Regens wegen,
More
und noch ein Gedicht:

Der Einsame

Einsam irr’ ich durch die Gassen,
durch den Regen, durch die Nacht.
Warum hast du mich verlassen?
Warum hast du das gemacht?

Nichts bleibt mir, als mich zu grämen,
gestern sprang ich in den Bach.
Um das Leben mir zu nehmen,
doch der Bach war viel zu flach.

Einsam irr’ ich durch den Regen,
und ganz feucht ist mein Gesicht.
Nicht allein des Regens wegen,
nein, davon alleine nicht.

Wo bleibt Tod im schwarzen Kleide?
Wo bleibt Tod und tötet mich?
Oder besser noch: Uns beide.
Oder besser: Erst mal dich!