de.news
483.7K

Papa locuto - Roma finita: Franziskus erklärt der Kirche den Krieg

Franziskus' Begleitschreiben zu seinem ANTI-Summorum Pontificum Motu Proprio Traditionis Custodes verhöhnt nicht nur Benedikt XVI. und die Katholiken, sondern will den von den Häretikern gehassten …More
Franziskus' Begleitschreiben zu seinem ANTI-Summorum Pontificum Motu Proprio Traditionis Custodes verhöhnt nicht nur Benedikt XVI. und die Katholiken, sondern will den von den Häretikern gehassten Römischen Ritus abschaffen.
Wiederholt und rigide erklärt Franziskus im Begleitschreiben, dass er "die von meinen Vorgängern gewährte Fakultät" zur Feier der Römischen Messe "suspendiert" und "widerruft".
Er, der immer wieder zu Uneinigkeit und Spaltung ermutigt, die der Kirche schaden, beschuldigt die Katholiken der lateinischen Messe, zu versuchen, "Gräben zu erweitern, Divergenzen zu verstärken und zu Uneinigkeit zu ermutigen, die der Kirche schaden, ihren Weg blockieren und sie der Gefahr der Spaltung aussetzen."
Sarkastisch behauptet Franziskus, dass die Katholiken, die die Römische Messe wünschen, diese im Novus Ordo finden könnten: "Wer mit Hingabe gemäß früheren Formen der Liturgie feiern möchte, kann im reformierten Römischen Messbuch nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil alle Elemente …More
Erich Foltyn
wenn man die Geschlechter umquatschen kann, nach Belieben, kann man auch den gesamten kath. Glauben umquatschen auf Null und Nichtig. Der Papst glaubt ja nix, der ist nur ein Kirchenpolitiker und ein Populist, der richtet sich nach dem Willen vom Kirchenvolk, die die Kirche kompromittieren wollen, um sie zu zerstören. Demokratie immer nur dort, wo sie die Gesellschaft zerstört.
Eugenia-Sarto
Den Glauben kann keiner ändern ("umquatschen), denn er stammt von Gott und wird ewig derselbe sein.
Eugenia-Sarto
Nie werden Bischöfe echte Anhänger der Messe aller Zeiten es schaffen, diese zum Novus Ordo zurückzuführen. Das ist kein Ordo und keine vollkommene Messe, die Gott gefällt. Nein, die neue Messe hat bei vielen den Glauben zerstört.
Zweihundert
und in Kuba schreien die Menschen zur Muttergottes!
Die Bärin
Für diese Schüsse wartet die Hölle, wenn keine Bekehrung stattfinden sollte!
Die Bärin
Er ist gekommen, zu zerstören! Er ist ein Kopf und ein A... mit den Machthabern dieser Welt! Besteht hier eine Verpflichtung zum Gehorsam?
Theresia Katharina
Nein, einem Erzketzer darf man keine Gefolgschaft leisten! Außerdem ist er wegen seiner Häresien längst exkommuniziert und hat keine päpstliche Weisungsbefugnis.
vir probatus
Woher wissen Sie das denn ?