Maria S.
Ein eindeutiges Zeichen, dass die Impfung ein Werk der Hölle ist.
Bibiana
Nichtgeimpfte zu diskreditieren, wie auch immer, ist kein gutes Zeichen!
Und glatte Lüge, obendrein dann auch noch von Impffreiheit zu faseln.
Wird in Wahrheit ja nur so dahin gesagt, ist aber überhaupt nicht so gemeint...
Da sehe ich die Schlange züngeln.
Ginsterbusch ist zurück
Die Wahrheit muss nicht drohen und erpressen. Die Liebe auch nicht. Hier weht, mittlerweile für alle sichtbar, ein böser Geist. Ich vertraue eher den Aussagen von Athanasius Schneider und backe jetzt Zimtschnecken. Das Leben ist schön und Gott sei gepriesen. 🌷
Erich Christian Fastenmeier
Gegen Ende meiner Studienzeit habe ich ein paar Wochen in einem kleinen orthodoxen Kloster gelebt und die Mönche gut kennengelernt. Dabei hat mir der Abt auch die Hintergründe des dauernden Konflikts zwischen den Mönchen auf dem Athos und dem Patriarchat von Konstantinopel erklärt. Aus verschiedenen Gründen, u.a. wegen des Kemalismus in der Türkei, sind alle Bischöfe des Patriarchats Freimaurer …More
Gegen Ende meiner Studienzeit habe ich ein paar Wochen in einem kleinen orthodoxen Kloster gelebt und die Mönche gut kennengelernt. Dabei hat mir der Abt auch die Hintergründe des dauernden Konflikts zwischen den Mönchen auf dem Athos und dem Patriarchat von Konstantinopel erklärt. Aus verschiedenen Gründen, u.a. wegen des Kemalismus in der Türkei, sind alle Bischöfe des Patriarchats Freimaurer und hängen dieser Ideologie an. Die orthodoxen Mönchen, speziell auf dem Athos, lehnen die Freimaurerei ab....
Daher vermute ich auch hier dass dies eine Rolle spielt, denn die Bischöfe haben sicher Anweisung von "oben".
Heilwasser
Damit wäre wieder mal bewiesen: Der FM-Fisch stinkt vom Kopf her.
Joseph Franziskus
Sehr interessant. Ich hätte nicht gedacht, daß bei gewichtigen Teilen der orthodoxen Kirche, Freimaurer ranghöchste Bischoffsstühle einnehmen. Hier muss es doch theologisch zu großen offenen Fragen kommen. Wie steht die Orthodoxie in Osteuropa, besonders in Russland, eigentlich zur Freimaurerei? Denn es fällt immer wieder auf, das die osteuropäischen orthodoxen Kirchen, gegenüber der UN Politik …More
Sehr interessant. Ich hätte nicht gedacht, daß bei gewichtigen Teilen der orthodoxen Kirche, Freimaurer ranghöchste Bischoffsstühle einnehmen. Hier muss es doch theologisch zu großen offenen Fragen kommen. Wie steht die Orthodoxie in Osteuropa, besonders in Russland, eigentlich zur Freimaurerei? Denn es fällt immer wieder auf, das die osteuropäischen orthodoxen Kirchen, gegenüber der UN Politik und auch theologisch stark abweichen, vom orthodoxen Patriarchat Konstantinopel.
kyriake
Noch so ein NWO-Spezialist und Bergoglio-Nachahmer! Wem von den Bischöfen kann man überhaupt noch vertrauen?!
Heilwasser
Gute Frage, viele kenn ich nicht mehr.
Erich Foltyn
die Kirche ist auch bereits eine Diktatur, die Ungeimpften fallen zu lassen ist menschenverachtend
Heilwasser
Die werden schon sehen, wo sie mit ihrem neuen Geldsystem hinkommen: in die totale Unfreiheit! Wer nicht glaubt, wird sehen.