Tina 13
"Ausschnitt aus der 46. Botschaft 10. Mai 1953
- Betet, Völker -
„Jetzt spreche ich zu allen Völkern dieser Welt“. Mit großer Ehrfurcht faltet die Frau jetzt die Hände, so als würde sie beten. "Betet, Völker, dass euer Opfer dem Herrn wohlgefällig sein möge! Völker kehrt zurück und sucht, euren einfachen Glauben zu finden. Erkennt den Schöpfer und seid dankbar! Das ist es was die Menschheit …More
"Ausschnitt aus der 46. Botschaft 10. Mai 1953
- Betet, Völker -
„Jetzt spreche ich zu allen Völkern dieser Welt“. Mit großer Ehrfurcht faltet die Frau jetzt die Hände, so als würde sie beten. "Betet, Völker, dass euer Opfer dem Herrn wohlgefällig sein möge! Völker kehrt zurück und sucht, euren einfachen Glauben zu finden. Erkennt den Schöpfer und seid dankbar! Das ist es was die Menschheit nicht mehr kennt.“"
Tina 13
"Mit besorgt-mütterlicher Liebe richtet Maria ihr Wort immer an diese beiden Länder und beschreibt deren Nöte: "Die Niederlande stehen am Rande des Verfalls, darum habe ich meinen Fuß drauf gesetzt. Von den Niederlanden aus will ich meine Worte der Welt künden. Mein anderer Fuß steht auf Deutschland. Die Mutter Gottes weint über die Kinder Deutschlands. Sie sind immer meine Kinder gewesen, und …More
"Mit besorgt-mütterlicher Liebe richtet Maria ihr Wort immer an diese beiden Länder und beschreibt deren Nöte: "Die Niederlande stehen am Rande des Verfalls, darum habe ich meinen Fuß drauf gesetzt. Von den Niederlanden aus will ich meine Worte der Welt künden. Mein anderer Fuß steht auf Deutschland. Die Mutter Gottes weint über die Kinder Deutschlands. Sie sind immer meine Kinder gewesen, und darum will ich auch von Deutschland aus in die Welt gebracht werden als die Frau aller Völker." (15.08.1951)"
Tina 13
Tina 13
🙏
8 more comments from Tina 13
Tina 13
"Gott zeigt uns durch Maria, die Mutter aller Völker, den Weg zum wahren Frieden" Maria ist unser aller MUTTER, weil sie - vereint mit ihrem und unserem Erlöser - als MITERLÖSERIN für uns gelitten hat. Unser aller MUTTER ist Maria auch deshalb, weil sie als MITTLERIN, vereint mit ihrem Göttlichen Sohn, den Völkern alle Gnade vermittelt."
Tina 13
🙏
Tina 13
"Gebetstag der Frau aller Völker"

Meldung von K-TV:

Wir übertragen von dort live!
Am Samstag, den 30. Mai 2015, wird der Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker wieder in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf stattfinden. -
S. E. Joachim Kardinal Meisner hat bereits wieder sein Kommen zugesagt, worüber sich alle freuen.
Hier unsere Übertragungen dazu:
- 10:30 Uhr Vortrag mit Lichtbil…More
"Gebetstag der Frau aller Völker"

Meldung von K-TV:

Wir übertragen von dort live!
Am Samstag, den 30. Mai 2015, wird der Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker wieder in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf stattfinden. -
S. E. Joachim Kardinal Meisner hat bereits wieder sein Kommen zugesagt, worüber sich alle freuen.
Hier unsere Übertragungen dazu:
- 10:30 Uhr Vortrag mit Lichtbildern von P. Paul Maria Sigl zum
Thema „Den Weltfrieden wird Gott nur durch Maria
schenken!“
- 13:30 Uhr Eucharistische Anbetung
- 14:00 Uhr Zweiter Teil des Vortrags „Den Weltfrieden wird Gott
nur durch Maria schenken!“; P. Paul Maria Sigl
- 15:00 Uhr Heilige Stunde: Rosenkranz der Göttlichen
Barmherzigkeit mit Lichtbildern und Worten aus den
Botschaften Jesu an die hl. Faustyna Kowalska
- 16:00 Uhr Hl. Messopfer; Hauptzelebrant und Prediger:
S.Em. Joachim Kardinal Meisner
Zum Abschluss: Weihe an das Makellose Herz Mariens
Tina 13
🙏
Tina 13
Gott hat alle Wasser gesammelt und sie Meer genannt; er hat alle Gnaden gesammelt und sie Maria genannt.
Tina 13
"Gott zeigt uns durch Maria, die Mutter aller Völker, den Weg zum wahren Frieden" Maria ist unser aller MUTTER, weil sie - vereint mit ihrem und unserem Erlöser - als MITERLÖSERIN für uns gelitten hat. Unser aller MUTTER ist Maria auch deshalb, weil sie als MITTLERIN, vereint mit ihrem Göttlichen Sohn, den Völkern alle Gnade vermittelt."
Tina 13
Ausschnitt aus der 46. Botschaft 10. Mai 1953 ***** - Betet, Völker - ***** „Jetzt spreche ich zu allen Völkern dieser Welt“. Mit großer Ehrfurcht faltet die Frau jetzt die Hände, so als würde sie beten. "Betet, Völker, dass euer Opfer dem Herrn wohlgefällig sein möge! Völker kehrt zurück und sucht, euren einfachen Glauben zu finden. Erkennt den Schöpfer und seid dankbar! Das ist es was die …More
Ausschnitt aus der 46. Botschaft 10. Mai 1953 ***** - Betet, Völker - ***** „Jetzt spreche ich zu allen Völkern dieser Welt“. Mit großer Ehrfurcht faltet die Frau jetzt die Hände, so als würde sie beten. "Betet, Völker, dass euer Opfer dem Herrn wohlgefällig sein möge! Völker kehrt zurück und sucht, euren einfachen Glauben zu finden. Erkennt den Schöpfer und seid dankbar! Das ist es was die Menschheit nicht mehr kennt.“
CSc
Wenn wir einer Privatoffenbarung folgen, die vom Himmel kommt, dann ist sie zweifellos mit Segnungen verbunden. Wenn wir allerdings einer Privatoffenbarung folgen, die aus der Hölle kommt, dann ist es ebenso sicher, dass jene, die ihr folgen, Schaden erleiden, denn genau das bezweckt ja der Teufel.
Iacobus
Falsches bringt keinen Segen...
diana 1
Papst Urban VIII, 1636, sagt über Privatoffenbahrungen. Nachzulesen Seite 83, in "Nebelleuchten über Ninive".

Und wenn Ihr an Privatoffenbahrungen zweifeln solltet: "Es ist besser die Privatoffenbahrungen zu glauben, als sie abzulehnen. Denn wenn sie echt sind, wirst Du Dich überglücklich schätzen, weil Du sie glaubtest, als unsere Heilige Mutter es so verlangte. Und wenn es sich herausstellt, …More
Papst Urban VIII, 1636, sagt über Privatoffenbahrungen. Nachzulesen Seite 83, in "Nebelleuchten über Ninive".

Und wenn Ihr an Privatoffenbahrungen zweifeln solltet: "Es ist besser die Privatoffenbahrungen zu glauben, als sie abzulehnen. Denn wenn sie echt sind, wirst Du Dich überglücklich schätzen, weil Du sie glaubtest, als unsere Heilige Mutter es so verlangte. Und wenn es sich herausstellt, dass sie falsch waren, Du bekommst all die Segnungen, als ob sie echt gewesen wären".

" Nach einem von Papst Paul VI. 1966 bestätigten Dekret ist es erlaubt, Texte mit Bezug auf übernatürliche Erscheinungen und Botschaften ohne kirchliche Genehmigung zu veröffentlichen".

Maria mit dem Kinde lieb uns allen deinen Segen gib.
Tina 13
jedes Gebet zählt!

🙏 🙏

Es liegt alles in Gottes Hand.
Josef O.
Ich bete, heilige Muttergottes, dass jene, die Dich lieben, all Deine Botschaften, die von der Kirche anerkannt sind, ernst nehmen, damit auch ihr Herz mit Deinen Gnaden und Deiner Liebe erfüllt wird.

🙏 🙏 🙏
Iacobus
Ich bete, heilige Muttergottes, dass jene, die Dich lieben falsche Botschaften als falsch zu unterscheiden lernen, damit auch ihr Herz mit Deinen Gnaden und Deiner Liebe erfüllt wird.
Tina 13
Ich bete, heilige Muttergottes, dass jene, die Deine Botschaften lesen oder hören wollen, sie mit Deinem Segen empfangen, und dass auch ihr Herz mit Deinen Gnaden und Deiner Liebe erfüllt wird.

🙏 🙏