Ministrant1961
Ich wünsche allen Mitforisten eine besinnliche, gesegnete Adventszeit. Hatte, wo, ja die Kinder eigentlich aus d Hause sind, bzw, meine jüngste, die ja erst 15 wird im Januar, aber seit d. Tod meiner Frau, bei ihrer Tante lebt, hatte ich nur einen kleinen Zweig mit Kerze als Adventsschmuck. Nun ist gestern aber meine jüngste Tochter zu mir gekommen und hat mir einen sehr schönen, selbst …More
Ich wünsche allen Mitforisten eine besinnliche, gesegnete Adventszeit. Hatte, wo, ja die Kinder eigentlich aus d Hause sind, bzw, meine jüngste, die ja erst 15 wird im Januar, aber seit d. Tod meiner Frau, bei ihrer Tante lebt, hatte ich nur einen kleinen Zweig mit Kerze als Adventsschmuck. Nun ist gestern aber meine jüngste Tochter zu mir gekommen und hat mir einen sehr schönen, selbst geschmückten Adventskranz gebracht. Das hat mich sehr berührt. Bestimmt hat sie sich erinnert, daß wir uns früher zwar immer einen Adventskranz kauften, aber ohne jeden Schmuck und dann diesen immer zusammen schön verzierten, was ich immer mit meiner jüngsten machte. Seit gut zwei Jahren lebt sie aber bei meiner Schwägerin, da diese so und so zu Hause ist, da sie ja selbst drei Kinder hat und zudem die Büroarbeiten ihres Mannes erledigt. Gut daß sie nur ein paar Straßen weiter lebt. Es trifft sich zudem sehr gut, daß heute, am 1. Advent, um 17 Uhr, wieder eine hl. Messe im alten Ritus stattfindet, worauf ich mich schon sehr freue. Ich werde sie alle, liebe Mitforisten, ins Gebet mit einschließen. Beten wir doch heute auch ganz besonders, für unser deutsches Vaterland, wo dieses so bedrängt ist, zur Zeit und angesichts des bevorstehenden Migrationspaktes. Ich glaube, die Hilfe Gottes ist z. Zt. für uns wichtiger und entscheidender denn je 🙏 🙏 🙏 😇
Elista
Mit dem Lied Aus hartem Weh die Menschheit klagt wünsche ich allen einen gesegneten 1. Advent. ☕ 🤗 😇
Maria Katharina
@DrMartinBachmaier

Ich begreife halt einfach nicht, wie man an "Botschaften" festhalten kann, von denen die Empfängerin bereits zugesteht, dass sie erfunden waren, und dejenigen, die sie glauben, für blöd hält
________________
Hier sind Sie, wie viele Andere auch - (was ja so gewünscht und gewollt war) - auf eine Inszenierung und Verdrehung der wahren Gegebenheiten hereingefallen. Wer der …More
@DrMartinBachmaier

Ich begreife halt einfach nicht, wie man an "Botschaften" festhalten kann, von denen die Empfängerin bereits zugesteht, dass sie erfunden waren, und dejenigen, die sie glauben, für blöd hält
________________
Hier sind Sie, wie viele Andere auch - (was ja so gewünscht und gewollt war) - auf eine Inszenierung und Verdrehung der wahren Gegebenheiten hereingefallen. Wer der Urheber all dessen war, dürfte außer Frage stehen.
Auch das werden Sie eines Tages erkennen.
Mein Wort drauf!
Maria Katharina
@Ministrant1961
Kenne ich.
Bei mir ist es so, dass mit mir "Big Brother is watching you" gespielt wird.
😀
Gestas
@Ministrant1961
Ich glaube, das haben schon viele erlebt. Meistens geht das von alleine weg.
Vered Lavan
Ministrant1961
Wehrte Mitforisten, früher konnte ich bei Gloria auch auf ältere eigene Kommentare zurückgreifen. Nun geht das nicht mehr. Nur die letzten ca. 15 Kommentare kann ich noch abrufen. Woran kann das liegen? 🥴 🤐 🤬
DrMartinBachmaier
Gesegneten Abend, @geringstes Rädchen!
geringstes Rädchen
Lieber Herr @DrMartinBachmaier, Sie schreiben:
ZITAT: "Ich begreife halt einfach nicht, wie man an "Botschaften" festhalten kann, von denen die Empfängerin bereits zugesteht, dass sie erfunden waren, und dejenigen, die sie glauben, für blöd hält."
Na wo haben Sie denn diesen Blödsinn her? Oh, ich glaube, ich möchte es erst gar nicht wissen, sonst kommen Sie mir womöglich gleich mit den miesen …More
Lieber Herr @DrMartinBachmaier, Sie schreiben:
ZITAT: "Ich begreife halt einfach nicht, wie man an "Botschaften" festhalten kann, von denen die Empfängerin bereits zugesteht, dass sie erfunden waren, und dejenigen, die sie glauben, für blöd hält."
Na wo haben Sie denn diesen Blödsinn her? Oh, ich glaube, ich möchte es erst gar nicht wissen, sonst kommen Sie mir womöglich gleich mit den miesen Verleumdungsgeschichten, die hier im Internet aus dem Boden geschossen kamen und ihren Hass versprühten, weil manche Leute eben nicht mit der Wahrheit umgehen können und wollen.
Da sie sich gar nicht erst die Mühe machten die Botschaften zu lesen, urteilten sie darüber und verurteilten kurzerhand das BdW, weil andere Personen es ihnen vormachten.
Ich habe die Botschaften mit meinem Herzen gelesen und erkennen dürfen, dass sie ECHT sind. Nur mit Liebe im Herzen, ohne Verbitterung und mit dem rechten Glauben kann man Botschaften lesen, verinnerlichen und verstehen.
Leider lesen zu viele Leute Botschaften unter dem Aspekt, eine Ungereimtheit zu finden, so reißen sie einzelne Passagen aus dem Zusammenhang, deuten sie nach ihrem Gutdünken, wie es ihnen in den Kopf kommt und verunglimpfen auf diese Weise die Botschaften, die sehr wohl vom Himmel gekommen sind.
Sie glauben nicht an die Botschaften? Ihre Entscheidung - damit habe ich kein Problem, doch das BdW einfach als Lüge darzustellen, ist schon sehr gewagt!
Lieber Herr @DrMartinBachmaier, ich muss Ihnen leider attestieren, dass Ihre Objektivität zu diesem Thema leider fehlt!
Gott zum Gruß und einen gesegneten Abend
PS: Es freut mich sehr, dass Sie sich für meine Webseiten (es sind zwei) interessieren. Danke!
Ministrant1961
Richtig, wehrte @Hl Margareta, bei gewissen Marienerscheinungen, die der Dogmatik klar widersprechen, was auch für einige sogenannter Seher gilt, ist es nicht unmöglich ein eigenes Urteil zu bilden. Es gibt allerdings Beispiele, bei denen ich mir ein Urteil nicht anmaße. Ich möchte hier noch einmal Garabandal, als Beispiel anführen. Wir müssen als Katholiken, Privatoffenbarungen ja nicht …More
Richtig, wehrte @Hl Margareta, bei gewissen Marienerscheinungen, die der Dogmatik klar widersprechen, was auch für einige sogenannter Seher gilt, ist es nicht unmöglich ein eigenes Urteil zu bilden. Es gibt allerdings Beispiele, bei denen ich mir ein Urteil nicht anmaße. Ich möchte hier noch einmal Garabandal, als Beispiel anführen. Wir müssen als Katholiken, Privatoffenbarungen ja nicht glauben schenken, und wir versündigen uns somit dann auch nicht. Sehr wohl würde man sich aber schwer versündigen, wenn man bei Marienerscheinungen, auch wenn sie von der Kirche noch nicht endgültig eingestuft sind, die hl. Gottesmutter verumglimpfen, beleidigen, oder sonst wie entehren würde. Deshalb meine Ansicht, man muß hierbei immer zurückhaltend sein, in seinen Äußerungen, angesichts der Möglichkeit, daß Sie doch zugegen war. Gute Nacht alle zusammen und ich wünsche ihnen allen den Segen Gottes und der selige Jungfrau Maria
Gestas
Troll @BaldurSpechtel
Was sie da in ihrer Vorstellung geschrieben haben, glaube ich nicht. Alles übertrieben und erlogen. Sie sind ein Troll. Bitte verlassen sie das Forum.
Ministrant1961
Sehr geehrter @BaldurSpechtel, sehr gut, daß sie eingesehen haben, daß sie ihren sündhaften Pfad verlassen müssen. Selbstgeiselung würde ich ihnen als Anfänger jedoch nicht empfehlen. Es würde zunächst bestimmt ausreichen, wenn sie sich vor den Spiegel stellen und sich kraftvoll, zirka 30-40 Ohrfeigen verpassen. Seien sie dabei keinesfalls zu zimperlich, sonst wirds nix, mit der Vergebung. …More
Sehr geehrter @BaldurSpechtel, sehr gut, daß sie eingesehen haben, daß sie ihren sündhaften Pfad verlassen müssen. Selbstgeiselung würde ich ihnen als Anfänger jedoch nicht empfehlen. Es würde zunächst bestimmt ausreichen, wenn sie sich vor den Spiegel stellen und sich kraftvoll, zirka 30-40 Ohrfeigen verpassen. Seien sie dabei keinesfalls zu zimperlich, sonst wirds nix, mit der Vergebung. Positiver Nebeneffekt, kräftige Schläge auf die Birne, fördern das Denkvermögen 👌
DrMartinBachmaier
@Tina 13: Ich habe Ihnen Unrecht getan, als ich Sie nach den Angriffen TuKs ob Ihrer Verlinkungen angegriffen habe, die doch anders waren als ich aufgrund der Aussagen TuKs und Ihres mir sehr erinnerlichen Amsterdam-Threads gedacht hatte. Ich bin ja bei Ihnen gesperrt und kenne daher die verlinkten Seiten kaum.
Es waren aber nur seriöse Links dabei.
Und es ist auch gut, dass Sie jetzt über Schri…More
@Tina 13: Ich habe Ihnen Unrecht getan, als ich Sie nach den Angriffen TuKs ob Ihrer Verlinkungen angegriffen habe, die doch anders waren als ich aufgrund der Aussagen TuKs und Ihres mir sehr erinnerlichen Amsterdam-Threads gedacht hatte. Ich bin ja bei Ihnen gesperrt und kenne daher die verlinkten Seiten kaum.
Es waren aber nur seriöse Links dabei.
Und es ist auch gut, dass Sie jetzt über Schriften der Kirchenlehrer und anderer Heiligen die Größe der Gottesmutter hervorheben.
DrMartinBachmaier
@alfredus: Ja, ich bin in Wut geraten, und hab da einige Unterstellungen gemacht, die zum Teil aber bereits zurückgenommen habe.

@Hl Margareta: So soll es sein. Man kann über alles diskutieren, und es soll sich keiner, insbesondere auch @Ministrant1961 nicht, gezwungen sehen, möglichst schnell eine Stellung abzuliefern. Ich habe mir das wirklich Jahre lang immer wieder durch den Kopf gehen …More
@alfredus: Ja, ich bin in Wut geraten, und hab da einige Unterstellungen gemacht, die zum Teil aber bereits zurückgenommen habe.

@Hl Margareta: So soll es sein. Man kann über alles diskutieren, und es soll sich keiner, insbesondere auch @Ministrant1961 nicht, gezwungen sehen, möglichst schnell eine Stellung abzuliefern. Ich habe mir das wirklich Jahre lang immer wieder durch den Kopf gehen lassen, bis mir einiges klar wurde. Zuvor habe ich mich stets zurückgehalten. Gewisse Leute lassen aber durchblicken, dass sie an der Wahrheit gar nicht interessiert sind, indem sie mir ohne Grund vorwerfen, ich läge falsch.

@geringstes Rädchen: Sie unterscheiden sich in der Tat dadurch von vielen anderen, dass Sie mir immer Achtung entgegenbringen, hier und in den PNs. Ich begreife halt einfach nicht, wie man an "Botschaften" festhalten kann, von denen die Empfängerin bereits zugesteht, dass sie erfunden waren, und dejenigen, die sie glauben, für blöd hält. Die sind nun aber aus Tagesgeschehen und anderen Prophezeiungen so erfunden, dass ihr Inhalt nicht unbedingt unglaubwürdig wirkt. Und ich hatte ja bereits insofern mit diesen zu kämpfen, als sie korrekt sagten, dass Benedikt XVI. der rechtmäßige Papst ist, wie auch ich weiß. So wurde ich in Richtung der BdW-Gläubigen gerückt, obwohl meine Grundlage der lateinische Text und die Kirchenrechtsparagraphen sind, auf die mich Arthur H. Lambauer verwiesen hat.
Ich schau mir schon nocht einiges auf Ihrer Web-Seite an.
geringstes Rädchen
ZITAT: " Es ist schlimm, wenn man Gutes mit Falschem verbindet, da so das Gute an Glaubwürdigkeit leidet."
@DrMartinBachmaier Sie scheinen einen Doktortitel zu haben, den erkenne ich Ihnen nicht ab, doch dürfen Sie sich darauf nichts einbilden, denn aufgrund dessen sind Sie noch lange nicht fähig Richtig von Falsch zu unterscheiden - jedenfalls haben Sie mir das mit Ihrem an mich gerichteten …More
ZITAT: " Es ist schlimm, wenn man Gutes mit Falschem verbindet, da so das Gute an Glaubwürdigkeit leidet."
@DrMartinBachmaier Sie scheinen einen Doktortitel zu haben, den erkenne ich Ihnen nicht ab, doch dürfen Sie sich darauf nichts einbilden, denn aufgrund dessen sind Sie noch lange nicht fähig Richtig von Falsch zu unterscheiden - jedenfalls haben Sie mir das mit Ihrem an mich gerichteten Kommentar eindeutig bewiesen!
Übrigens Mitläufer @a.t.m hat das selbe Problem wie Sie, nur dass der wohl keinen Dr.-Titel hat, sich aber auch anmaßt, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben...........
Oh ja, meine werten Herren, es wäre nun langsam mal Zeit für Sie beide, in sich zu gehen, nachzudenken und umzukehren!
Guten Abend!
PS: Für den Link zu meiner Web-Seite möchte ich Ihnen dennoch danken, lieber Herr @DrMartinBachmaier!
LG und Gottes Segen..... 😇
Vered Lavan
Maria Katharina
@a.t.m
Sie warnen zwar zu recht vor den falschen Propheten, haben aber leider nicht durchschaut, wo jene sind oder wer damit gemeint ist.
Maria Katharina
Mit @BaldurSpechtel dürften wir wohl wieder MilAv und Co. hier "begrüßen".
alfredus
@DrMartinBachmaier Sie werden in der Tat langsam komisch und fragen dann, was bei Ihnen merkwürdig wäre. Sie scheinen im Zorn zu schreiben und verlieren so die Übersicht. Wie können Sie denn schreiben : Tina die neue Priesterin ? und alle verrückten Weiber wollen Priester spielen ? Warum wollen Sie über einen Menschen urteilen, der vielleicht mehr Glauben im kleinen Finger hat, als Sie mit …More
@DrMartinBachmaier Sie werden in der Tat langsam komisch und fragen dann, was bei Ihnen merkwürdig wäre. Sie scheinen im Zorn zu schreiben und verlieren so die Übersicht. Wie können Sie denn schreiben : Tina die neue Priesterin ? und alle verrückten Weiber wollen Priester spielen ? Warum wollen Sie über einen Menschen urteilen, der vielleicht mehr Glauben im kleinen Finger hat, als Sie mit Ihrer Bildung. Merken Sie nicht, dass Sie mit ihrer überzogenen Meinung fast allein da stehen ? Der Vergleich mit den Pharisäern wurde mehrmals genannt und scheint treffend zu sein. Hören Sie auf Ihre Meinung über die anderen zu stellen, werden Sie ruhiger, demütiger, liebevoller und ein guter Christ ! ✍️ 🧐 😊
a.t.m
Wünsche euch allen noch eine Gnaden - Segensreiche Nachtruhe und Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen. Stille Nacht, Heilige Nacht - Comedian Harmonists - Germany 1932