Rahner
@HelgaMartini
Es zeugt von schlechten Umgangsformen, jemanden persönlich anzugreifen, den man nicht kennt. Ihr emotionaler Ausfall ist leider typisch für die mangelnde Diskussionskultur in Mitteleuropa. Zum anderen bete ich nicht für die Rückkehr der Piusbruderschaft in die katholische Kirche. Sie sollten sich vielleicht einfach einmal kundig machen, was die Kommission Ecclesia Dei zu diesem …More
@HelgaMartini
Es zeugt von schlechten Umgangsformen, jemanden persönlich anzugreifen, den man nicht kennt. Ihr emotionaler Ausfall ist leider typisch für die mangelnde Diskussionskultur in Mitteleuropa. Zum anderen bete ich nicht für die Rückkehr der Piusbruderschaft in die katholische Kirche. Sie sollten sich vielleicht einfach einmal kundig machen, was die Kommission Ecclesia Dei zu diesem Thema veröffentlicht hat.
Monika Elisabeth
Ein Austritt aus der Kirche ist ein folgenschwerer Entschluss, wenn es Menschen gibt, die diesen Entschluss so schnell umsetzen... ich frage mich was das dann zu bedeuten hat?
HelgaMartini
Rahner: "Wer jetzt aus der Kirche austritt, war innerlich schon lange keine Mitglied mehr." - Das nennt man arrogante Besserwisserei! Jeder Mensch, der der Kirche den Rücken kehrt ist einer zuviel. Es ist heuchlerisch, für die Rückkehr der Piusmenschen in die katholische Kirche zu beten und dann so zu reagieren wie Sie, wenn es um andere Gläubige geht.
Rahner
Um wegen dieser unerträglichen Hetze gegen den Heiligen Vater nicht vollkommen zu versauern, hilft vielleicht diese Blick von außen auf die "Papstkritiker-Industrie":
community.vanityfair.de/…/die-papstkritik…
Paulo
@Rahner
Ich stimme ohne weiteres zu, dass man auch für sie beten soll.
Monika Elisabeth
achso, ich habe gerade einen schönen Kommentar zu einem reißerischen WELT-Artikel gelesen. Da hat ein Mann, der vor der "medialen Kreuzigung" kein Papst-Fan war, nun bekundigt das er es jetzt ist.

Also, so kann es auch gehen.

Sicher, es werden Leute aus der Kirche austreten - deswegen, einfach lächerlich - aber es gibt sicherlich auch welche - und wenn es weniger sind als die Austretenden - …More
achso, ich habe gerade einen schönen Kommentar zu einem reißerischen WELT-Artikel gelesen. Da hat ein Mann, der vor der "medialen Kreuzigung" kein Papst-Fan war, nun bekundigt das er es jetzt ist.

Also, so kann es auch gehen.

Sicher, es werden Leute aus der Kirche austreten - deswegen, einfach lächerlich - aber es gibt sicherlich auch welche - und wenn es weniger sind als die Austretenden - die jetzt aufgewacht sind.
Rahner
Beten wir auch für die vielen deutschen Bischöfe und Gläubigen, die das Vaticanum II immer noch nicht vollständig akzeptiert haben. Aus Art. 25 von Lumen Gentium: "Die Gläubigen aber müssen mit einem im Namen Christi vorgetragenen Spruch ihres Bischofs in Glaubens- und Sittensachen übereinkommen und ihm mit religiös gegründetem Gehorsam anhangen. Dieser religiöse Gehorsam des Willens und …More
Beten wir auch für die vielen deutschen Bischöfe und Gläubigen, die das Vaticanum II immer noch nicht vollständig akzeptiert haben. Aus Art. 25 von Lumen Gentium: "Die Gläubigen aber müssen mit einem im Namen Christi vorgetragenen Spruch ihres Bischofs in Glaubens- und Sittensachen übereinkommen und ihm mit religiös gegründetem Gehorsam anhangen. Dieser religiöse Gehorsam des Willens und Verstandes ist in besonderer Weise dem authentischen Lehramt des Bischofs von Rom, auch wenn er nicht kraft höchster Lehrautorität spricht, zu leisten; nämlich so, daß sein oberstes Lehramt ehrfürchtig anerkannt und den von ihm vorgetragenen Urteilen aufrichtige Anhänglichkeit gezollt wird, entsprechend der von ihm kundgetanen Auffassung und Absicht. [...] Die einzelnen Bischöfe besitzen [...] nicht den Vorzug der Unfehlbarkeit[...]."
Monika Elisabeth
@pina und Michaelis

😇
Roger Michael
@Monika Elisabeth

Ich bete ihn auch täglich, meisst zwischen 4:30 und 5:30 Uhr morgens (da hab ich Ruhe).
Dieser Tage ist er ausschliesslich dem Papst gewidmet, ansonsten im Sinne von Fatima.
Rahner
@HelgaMartini
Wer jetzt aus der Kirche austritt, war innerlich schon lange keine Mitglied mehr.
pina
nein, Monika,DAStut er bestimmt nicht-deo gratias 😇
Monika Elisabeth
@pina
deswegen ja beten...
denke aber nicht das der Papst sich "bekehren" lässt.
pina
bekehrung der piusbruderschaft-sicher nicht mit ihren derzeitigen bischöfen und oberen-die wollen den papst "bekehren",so ist das... 😡
HelgaMartini
Beten wir darum, daß die Kircheaustritte nach dem Debakal um die Piusbrüder wieder zurückgehen und nicht zu viele werden.
magazine.web.de/…/7512484-Kirchen…,articleset=7522806.htmlMore
Beten wir darum, daß die Kircheaustritte nach dem Debakal um die Piusbrüder wieder zurückgehen und nicht zu viele werden.
magazine.web.de/…/7512484-Kirchen…,articleset=7522806.html
Monika Elisabeth
@Michaelis

ich bete täglich den Rosenkranz, seit ein paar Tagen bete ich ihn für den Papst als Novene. Dieses Gebet ist mir irgendwie schon in Fleisch und Blut übergangen... sehr wertvoll!
Monika Elisabeth
@Paulo
>>für die Bekehrung der Piusbruderschaft<<

Da kann ich nur zustimmen.
Roger Michael
2. Tag meiner Rosenkranznovene für Papst Benedikt XVI.

Es wäre schön, wenn diese Initiative und die Geschehnisse dieser Zeit viele wieder zum Rosenkranzbeten anregen würde. Dies würde nicht nur dem heiligen Vater, sondern auch dem Beter Gnade bringen!

😇

🙏
Ocicat
Danke für den Hinweis zu

immaculataconceptio.wordpress.com !

Diese wichtige Initiative wäre mir fast "durch die Lappen" gegangen! 😇 🙏
Paulo
Stimme dem voll zu. Beten wir auch für die Bekehrung der Piusbruderschaft.
triff-den-papst
Gott schenke uns und die Gnade, dass ein Gebetssturm auf der ganzen Erde entfacht wird! Es ist Zeit vom Schlafe auzustehen!!! Jesus sagt: Wachet & Betet! 🙏