Immaculata90
Blöder Trampel, soll sich um ihre Sachen kümmern!
gennen
Sorry @Immaculata90, "ihre Sache" bekommt diese Dame nicht fertig, daher glaubt sie sie müsste sich in andere Angelegenheiten einmischen.
dlawe
Was geht sie das an? Niemand muß Priester werden.
Kirchfahrter Archangelus
Wen wundert's? Frau Kramp-Karrenbauer, von einigen Unverdrossenen als „katholische Politikerin“ betrachtet, charakterisierte sich der „Zeit“ gegenüber allen Ernstes – und damit objektiv hart an der Grenze zur Realsatire - als „säkularisiertes Modell einer Christin“. Ihr Alltag sei „nicht so geprägt und durchdrungen von den Traditionen und den Vorgaben des Glaubens“, der Glaube hat demzufolge …More
Wen wundert's? Frau Kramp-Karrenbauer, von einigen Unverdrossenen als „katholische Politikerin“ betrachtet, charakterisierte sich der „Zeit“ gegenüber allen Ernstes – und damit objektiv hart an der Grenze zur Realsatire - als „säkularisiertes Modell einer Christin“. Ihr Alltag sei „nicht so geprägt und durchdrungen von den Traditionen und den Vorgaben des Glaubens“, der Glaube hat demzufolge keine Auswirkungen auf ihr Leben, sondern ist „etwas sehr Persönliches“. Was für sie persönlich katholisch ist, entscheidet sie mithin für sich im Einzelfall.

Bei einer derartigen öffentlichen Lossagung vom katholischen Glauben überraschen weder ihr Wunsch nach „katholischen Priesterinnen“ noch ihre Begeisterung für den Verein „donum vitae“. Und nun fordert sie also den Wegfall des Zölibates, um den Umbau der Kirchenstruktur in eine NGO weiter zu betreiben. Vielleicht gehen jetzt dem letzten CDU-Schlafmützchen ja die Augen auf?
Boni
Da sich verheiratete Priester aus liturgischen Gründen ihrer Eheweiber enthalten müssen, ist diese Forderung unbegründet.
Demut
AKK...wiedermal geistiger Dünnschiss!!!
Klaus Elmar Müller
Die Fachfrau für Militär und Kirche, mit dem Bürstenschnitt ein echter Zölibatsverstärker.
Elista
Was geht das die AKK an?
alfredus
Schuster bleib bei deinem Leisten und Beruf, da bist du schlecht genug, muss man der AKK zurufen ! Diese Laien die das große Wort führen, auch hier keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht haben, wollen der Christenheit sagen, was richtig und gut ist ? Frauen hier und Frauen dort, das hat mit Glauben nichts zu tun, aber der Zölibat hat damit zu tun ! Leider werden diese ewigen Schwätzer mehr …More
Schuster bleib bei deinem Leisten und Beruf, da bist du schlecht genug, muss man der AKK zurufen ! Diese Laien die das große Wort führen, auch hier keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht haben, wollen der Christenheit sagen, was richtig und gut ist ? Frauen hier und Frauen dort, das hat mit Glauben nichts zu tun, aber der Zölibat hat damit zu tun ! Leider werden diese ewigen Schwätzer mehr gehört, als der Christ der seinen Glauben lebt ! Hat man von der AKK jemals das Wort Gott im Bundestag gehört ? Ja bei der Vereidigung nach der Wahl, wobei die linke Hand hinter dem Rücken, den Schwur ableitet ! Nein, Frau AKK ist in dieser Hinsicht kein Vorbild, eher ein Abbild von gelebter Gottlosigkeit und sollte deswegen das C in ihrer Partei streichen lassen ! ✍️ ☕ 😲
Eugenia-Sarto
In kirchliche Angelegenheiten hat sie sich überhaupt nicht einzumischen.
Tina 13