Monika Elisabeth

„Focus“: Vatikan will Dialog mit Piusbruderschaft beenden

@Piusbruder
So einen Unsinn kann man auch nur schreiben, wenn man jedwede Tatsache ignoriert.
Wenn die FSSPX dieses und jenes - wie ihr immer noch ohne Beweise behauptet - angenommen hätte, wieso denkt sich Müller dann, dass eine Exkommunikation mal wieder ganz schick wäre? Ergibt irgendwie keinen Sinn, aber Sie und Ihresgleichen werden sicher wieder eine tolle Geschichte parat haben, die …More
@Piusbruder

So einen Unsinn kann man auch nur schreiben, wenn man jedwede Tatsache ignoriert.

Wenn die FSSPX dieses und jenes - wie ihr immer noch ohne Beweise behauptet - angenommen hätte, wieso denkt sich Müller dann, dass eine Exkommunikation mal wieder ganz schick wäre? Ergibt irgendwie keinen Sinn, aber Sie und Ihresgleichen werden sicher wieder eine tolle Geschichte parat haben, die mit all möglichen Verschwörungen durchzogen ist um die FSSPX weiter zu piesacken. Da bin ich ja mal gespannt. Wahrscheinlich heißt es demnächst, Bischof Fellay hat das mit Bischof Müller so abgesprochen, um uns alle zu täuschen... iiijjjaaaa, so wird es wohl sein.

😀
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

@Pfeil Gottes
In welchem Film spielst du denn mit? Unglaublich, dieses schauspielerische Talent - einfache Leute würden es Lügen nennen.More
@Pfeil Gottes

In welchem Film spielst du denn mit? Unglaublich, dieses schauspielerische Talent - einfache Leute würden es Lügen nennen.
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

Da haben Sie recht. Der Rosenkranz wartet nun auf mich, pfiati Gott.
Monika Elisabeth

Pater verbrennt Konzilsausgabe

Die Hexenbrenner von Nahissa haben noch ganz andere Sachen verbrannt.
😀More
Die Hexenbrenner von Nahissa haben noch ganz andere Sachen verbrannt.

😀
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

Genau so ist es.
1. ist der Bischof darüber informiert, dass sein Priester mit der Frau (die nicht seine Schwester ist 😀 ) zusammen in einem Haus lebt - das würde auch gar nicht funktionieren, ohne dass es der Bischof weiß. Ganz einfach. Und 2. gehen die Briefe trotzdem, obwohl es so schon offensichtlich ist, raus. Was will man noch tun? Vielleicht Kameras installieren, gell? Damit Hannes auch …More
Genau so ist es.

1. ist der Bischof darüber informiert, dass sein Priester mit der Frau (die nicht seine Schwester ist 😀 ) zusammen in einem Haus lebt - das würde auch gar nicht funktionieren, ohne dass es der Bischof weiß. Ganz einfach. Und 2. gehen die Briefe trotzdem, obwohl es so schon offensichtlich ist, raus. Was will man noch tun? Vielleicht Kameras installieren, gell? Damit Hannes auch noch was davon hat.

mhhhoooa Leute, zählt mal eure Holzwürmer im Gebälk.
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

@hannes
Bei Ihren Kommentaren freue ich mich, wenn ich mal nichts gegessen habe, so kann ich wenigstens das bissen Nichts im Magen behalten.More
@hannes

Bei Ihren Kommentaren freue ich mich, wenn ich mal nichts gegessen habe, so kann ich wenigstens das bissen Nichts im Magen behalten.
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

@hannes
Ach Sie können nicht lesen? Warum schreiben Sie dann? Das muss wohl auch wieder so ein Wunder sein - vielleicht das zweite Wunder von Papst Johannes XXIII.? Na das wäre ja ein Fest.More
@hannes

Ach Sie können nicht lesen? Warum schreiben Sie dann? Das muss wohl auch wieder so ein Wunder sein - vielleicht das zweite Wunder von Papst Johannes XXIII.? Na das wäre ja ein Fest.
Monika Elisabeth

„Focus“: Vatikan will Dialog mit Piusbruderschaft beenden

@Seminarist
Ja, da sprichst du eine unglaubliche Sache gelassen aus.
Aber scheinbar ist man heute nur mehr romtreu, wenn man etwas fordert, das der Römisch Katholischen Kirche über Jahrhunderte lang fern wie der Teufel zum Weihwasser war.
Was will man da noch dagegen halten? Es ist die pure Verblendung und wir müssen sehr aufpassen.More
@Seminarist

Ja, da sprichst du eine unglaubliche Sache gelassen aus.
Aber scheinbar ist man heute nur mehr romtreu, wenn man etwas fordert, das der Römisch Katholischen Kirche über Jahrhunderte lang fern wie der Teufel zum Weihwasser war.

Was will man da noch dagegen halten? Es ist die pure Verblendung und wir müssen sehr aufpassen.
Monika Elisabeth

„Focus“: Vatikan will Dialog mit Piusbruderschaft beenden

Seine Schwester? 😀
Hannes, wie oft soll ich es schreiben, damit auch Sie es verstehen?
Er weiß es schon und es werden demnächst wieder Briefe an den Bischof gehen. Da können Sie sich ja ausmalen, von wem einer dieser Briefe stammen wird.
Mei. Aber ja, ihrer Meinung nach ist ja sowieso jeder sakrosankt, außer natürlich als einzige Ausnahme die Piusbruderschaft. Natürlich.
Wissen Sie, es ist vollk…More
Seine Schwester? 😀

Hannes, wie oft soll ich es schreiben, damit auch Sie es verstehen?
Er weiß es schon und es werden demnächst wieder Briefe an den Bischof gehen. Da können Sie sich ja ausmalen, von wem einer dieser Briefe stammen wird.

Mei. Aber ja, ihrer Meinung nach ist ja sowieso jeder sakrosankt, außer natürlich als einzige Ausnahme die Piusbruderschaft. Natürlich.

Wissen Sie, es ist vollkommen unnütz, Sie über den Zustand der Kirche in Kenntnis zu setzen, weil Sie gar nicht wissen wollen, wie es der Kirche ergeht und wie sehr diese Kirche gegenwärtig unter ihre eigenen Hirten leiden muss. Sie verschließen die Augen davor. Da könnten noch so viele Kracher kommen - ein Pfarrer mit Konkubine reicht Ihnen nicht aus. Vielleicht ja mal wieder ein neuer Missbrauchsfall - aber das hatten wir ja schon und trotzdem ging kein Ruck durch Sie und Ihresgleichen. Was muss denn noch kommen? Ach, ich will es lieber gar nicht wissen.
Monika Elisabeth

Heiligsprechung von Johannes XXIII. ohne 2.Wunder

@berlinerin
Jepp. Aber bald sind diese Leute auch nicht mehr zeitgemäß - mal sehen, welche Ausrede sie dann haben.More
@berlinerin

Jepp. Aber bald sind diese Leute auch nicht mehr zeitgemäß - mal sehen, welche Ausrede sie dann haben.
Monika Elisabeth

Franziskus weiht Vatikanstaat dem Erzengel Michael

Diese Darstellungen sind z.B. recht eindeutig:
www.marypages.com/StMichael.jpg
www.friendsofart.net/…/hubert-gerhard-…
www.tldm.org/news6/St.Michael1.jpg
Aber wie es schon viele Jahre über in Rom zu sehen war: es herrscht ein Mangel an Eindeutigkeit und zwar an allen Ecken und Kanten.
Hätte man etwas anderes erwarten sollen? Der Kopf sagt wohl "nein" - das Herz würde nur all zu gerne "ja" …More
Diese Darstellungen sind z.B. recht eindeutig:

www.marypages.com/StMichael.jpg

www.friendsofart.net/…/hubert-gerhard-…

www.tldm.org/news6/St.Michael1.jpg

Aber wie es schon viele Jahre über in Rom zu sehen war: es herrscht ein Mangel an Eindeutigkeit und zwar an allen Ecken und Kanten.
Hätte man etwas anderes erwarten sollen? Der Kopf sagt wohl "nein" - das Herz würde nur all zu gerne "ja" sagen.
Monika Elisabeth

Sechs Jahre Summorum Pontificum

@Pfeil Gottes
Das ist der größte Blödsinn, den ich jemals gelesen habe.More
@Pfeil Gottes

Das ist der größte Blödsinn, den ich jemals gelesen habe.
Monika Elisabeth

Franziskus weiht Vatikanstaat dem Erzengel Michael

Es hätte ja auch gereicht, wenn man einen Fuß des hl. Michaels auf des Satans Körper gesetzt, oder wenigstens die Lanze in die genaue Richtung Satans angesetzt hätte.
Wenn ich mir die Fotografie genau ansehe, meine ich sogar zu erkennen, dass die Lanze den flatternden "Lendenschurz" des hl. Michaels an der Erdoberfläche festpinnt. Was soll das eigentlich bedeuten? Dieses Detail vermag ich …More
Es hätte ja auch gereicht, wenn man einen Fuß des hl. Michaels auf des Satans Körper gesetzt, oder wenigstens die Lanze in die genaue Richtung Satans angesetzt hätte.

Wenn ich mir die Fotografie genau ansehe, meine ich sogar zu erkennen, dass die Lanze den flatternden "Lendenschurz" des hl. Michaels an der Erdoberfläche festpinnt. Was soll das eigentlich bedeuten? Dieses Detail vermag ich nicht als eindeutig gut einzustufen. Mir wird etwas komisch zumute, wenn ich das so betrachte. Man sollte extra deswegen einmal nach Rom fahren und sich das Werk ganz genau ansehen.
Monika Elisabeth

Franziskus weiht Vatikanstaat dem Erzengel Michael

Ich stimme alfons maria stickler voll zu.
Ob diese Statue nun schön ist? Ja mei, schön kann sie sein - von mir aus auch geschmackvoll und künstlerisch hochwertig. Heute muss man das ja extra betonen 😀 . Aber mir persönlich ist die Lanze in der Weltkugel - statt im Teufel - viel zu unüberzeugt. Der hl. Michael kämpft, meines Wissens nach, nicht gegen die Welt an sich, sondern gegen den Fürsten …More
Ich stimme alfons maria stickler voll zu.

Ob diese Statue nun schön ist? Ja mei, schön kann sie sein - von mir aus auch geschmackvoll und künstlerisch hochwertig. Heute muss man das ja extra betonen 😀 . Aber mir persönlich ist die Lanze in der Weltkugel - statt im Teufel - viel zu unüberzeugt. Der hl. Michael kämpft, meines Wissens nach, nicht gegen die Welt an sich, sondern gegen den Fürsten dieser Welt. Alles andere ist, rein militärisch gesehen, ziemlich aussichtslos. Es sieht wirklich so aus, als ob Michael diesen Satan nicht unter Kontrolle hätte und mit der Lanze (ein Schwert ist es ja nicht) einfach mal so ziel- und planlos in die Erde stichelt. Uuups, schon wieder danaben - steh still, Satan. 😀

Sorry Leute, ich kann mich halt dafür wenig begeistern, auch wenn die Skulptur an sich gut gefertigt ist. Allein ich erkenne dahinter nicht, was diese Statue mit dem hl. Michael im Sinne eines siegreichen Michaels zu tun haben soll.
Monika Elisabeth

„Focus“: Vatikan will Dialog mit Piusbruderschaft beenden

@hannes 1
Wenn besagter Pfarrer gegenwärtig mit dieser Frau in einem neugebauten Haus wohnt - während das Pfarrhaus verwaist ist - dann hat der Bischof natürlich Kenntnis darüber. Gesonderte Briefe wird S.E. sicher noch erhalten. Wobei immer die Frage im Hintergrund steht, was das noch bringen soll. Immerhin wurde seine Amtszeit verlängert, obwohl bekannt ist, dass er mit einer Frau in einem …More
@hannes 1
Wenn besagter Pfarrer gegenwärtig mit dieser Frau in einem neugebauten Haus wohnt - während das Pfarrhaus verwaist ist - dann hat der Bischof natürlich Kenntnis darüber. Gesonderte Briefe wird S.E. sicher noch erhalten. Wobei immer die Frage im Hintergrund steht, was das noch bringen soll. Immerhin wurde seine Amtszeit verlängert, obwohl bekannt ist, dass er mit einer Frau in einem eigens gebautem Haus wohnt und mit ihr seinen Urlaub verbringt.

Meinen Sie denn, das wäre ein Einzelfall?

Aber davon abgesehen sind das Fälle, die weitaus schwieriger zu untersuchen sind, als solche Fälle wie die des Schüller Clubs oder der WiSiKi Fraktion. Warum werden die nicht exkommuniziert? Das halbherzige Verbieten eines Auftritts dieser Personen in den Diözesen wird ja auch noch obendrein unterhöhlt, so dass diese Leute trotzdem ihr Sprachrohr finden.

Ich sage: wenn Müller die FSSPX exkommunizieren will, weil sie ungehorsam ist - warum exkommuniziert er dann nicht den gesamten WiSiKi-Verein samt Schüllersche Initiative? Dass an diesem Vorgehen etwas faul ist, müssten sogar Sie erkennen.
Monika Elisabeth

Heiligsprechung von Johannes XXIII. ohne 2.Wunder

tutor
Pius X. hat auch keine Wunder bewirkt und wurde heilig gesprochen.
Nur mal so zur Information !
😀 Tolle Information - zufällig komplett erstunken und erlogen, aber sei es drum, eine Information ist eine Information, nicht wahr?
@Gregorius
Herzlichen Dank für die Richtigstellung!More
tutor
Pius X. hat auch keine Wunder bewirkt und wurde heilig gesprochen.
Nur mal so zur Information !

😀 Tolle Information - zufällig komplett erstunken und erlogen, aber sei es drum, eine Information ist eine Information, nicht wahr?

@Gregorius

Herzlichen Dank für die Richtigstellung!
Monika Elisabeth

Gebet zu den heiligen sieben Zufluchten

@Jesaja
löl ich meinte das Gebet, natürlich.
Danke. 🤗More
@Jesaja

löl ich meinte das Gebet, natürlich.

Danke. 🤗
Monika Elisabeth

„Focus“: Vatikan will Dialog mit Piusbruderschaft beenden

Laut der Webseite „Radio silence“ droht Müller mit einer Exkommunikation.
Pff.
Er soll tun, was er meint tun zu müssen. Eines sollte der gute Müller dabei berücksichtigen: Unglaublich viele Weltpriester tun und vor allem lassen, wie und was ihnen beliebt. So besitzt auch mein Pfarrer vor Ort eine hauseigene Kebse und es schert sich niemand darum. Desweiteren hätte Müller schon längst die Gruppe …More
Laut der Webseite „Radio silence“ droht Müller mit einer Exkommunikation.

Pff.

Er soll tun, was er meint tun zu müssen. Eines sollte der gute Müller dabei berücksichtigen: Unglaublich viele Weltpriester tun und vor allem lassen, wie und was ihnen beliebt. So besitzt auch mein Pfarrer vor Ort eine hauseigene Kebse und es schert sich niemand darum. Desweiteren hätte Müller schon längst die Gruppe um Herrn Schüller und ihn selbst exkommunizieren müssen. Aber was solls, die haben sich ja bereits schon selbst exkommuniziert. Nur bei der FSSPX muss man eine Exkommunikation scheinbar öffentlich und sicher nicht ganz unfeierlich und unfreudig verkünden. Na wenns Spaß macht. Diese Freude wird ihnen eines Tages sicher reeeiiichlich vergolten und deswegen sage ich auch rein objektiv: Gott vergelts! Ich lege es in Seine Hand!
Monika Elisabeth

Heiligsprechung von Johannes XXIII. ohne 2.Wunder

@BF
Wer hat denn gesagt, dass unter den Konzilspäpsten alles bestens laufen würde? Das tut keiner, der ernsthaft die Lage der Kirche betrachtet. Also ich wüsste nicht, warum man sich dazu noch gesondert äußern sollte. Dass der ganze Zustand der Römisch Katholischen Kirche skandalös ist, wissen Sie genauso gut wie ich.More
@BF

Wer hat denn gesagt, dass unter den Konzilspäpsten alles bestens laufen würde? Das tut keiner, der ernsthaft die Lage der Kirche betrachtet. Also ich wüsste nicht, warum man sich dazu noch gesondert äußern sollte. Dass der ganze Zustand der Römisch Katholischen Kirche skandalös ist, wissen Sie genauso gut wie ich.
Monika Elisabeth

Heiligsprechung für Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Ne ne, jemand ganz anderes hat die Rolle Gottes eingenommen.
Aber viele Menschen sind heute mit Blindheit und Verblendung geschlagen.
Wenn man bedenkt, was dieser Papst (JPII) alles von sich gegeben hat und was er geduldet und gedeckt hat. Wenn ihr das nicht seht, dann tut es mir echt leid für euch aber ich kann da auch nicht helfen.More
Ne ne, jemand ganz anderes hat die Rolle Gottes eingenommen.

Aber viele Menschen sind heute mit Blindheit und Verblendung geschlagen.

Wenn man bedenkt, was dieser Papst (JPII) alles von sich gegeben hat und was er geduldet und gedeckt hat. Wenn ihr das nicht seht, dann tut es mir echt leid für euch aber ich kann da auch nicht helfen.