intellego1
13190
Apostel Paulus spricht ... Teil 4 Bibel Zitate. Galater. Das Evangelium des Hl. Paulus. In guter Sprache erklärt. Amen.More
Apostel Paulus spricht ... Teil 4 Bibel Zitate. Galater.
Das Evangelium des Hl. Paulus. In guter Sprache erklärt. Amen.
21:55
intellego1
Paulus, Apostel, nicht von Menschen , auch nicht durch einen Menschen, sondern durch Jesus Christus und Gott dem Vater, der ihn auferweckt hat von …More
Paulus, Apostel, nicht von Menschen , auch nicht durch einen Menschen, sondern durch Jesus Christus und Gott dem Vater, der ihn auferweckt hat von den Toten.......
intellego1
Hl. Paulus: " Damit ER uns herausführt aus diesem bösem Weltlauf " stimmt total.
2 more comments
intellego1
162

Konstantinische Schenkung

Konstantinische Schenkung Darstellung der Konstantinischen Schenkung auf einem Fresko von 1246, Basilika Santi Quattro Coronati in Rom Der Begriff der Konstantinischen Schenkung (Lateinisch Cons…
intellego1
2
APOSTOLISCHES SCHREIBEN ORDINATIO SACERDOTALIS VON PAPST JOHANNES PAUL II. AN DIE BISCHÖFE DER KATHOLISCHEN KIRCHE ÜBER DIE NUR MÄNNERN VORBEHALTENE PRIESTERWEIHE Damit also …More
APOSTOLISCHES SCHREIBEN
ORDINATIO SACERDOTALIS
VON PAPST JOHANNES PAUL II.
AN DIE BISCHÖFE
DER KATHOLISCHEN KIRCHE
ÜBER DIE NUR MÄNNERN
VORBEHALTENE PRIESTERW
EIHE
Damit also jeder Zweifel bezüglich der bedeutenden Angelegenheit, die die göttliche Verfassung der Kirche selbst betrifft, beseitigt wird, erkläre ich kraft meines Amtes, die Brüder zu stärken (vgl. Lk 22,32), daß die Kirche keinerlei Vollmacht hat, Frauen die Priesterweihe zu spenden, und daß sich alle Gläubigen der Kirche endgültig an diese Entscheidung zu halten haben.

Ordinatio Sacerdotalis (22. Mai 1994)

Verehrte Brüder im Bischofsamt! 1. Die Priesterweihe, durch welche das von Christus seinen Aposteln anvertraute Amt übertragen wird, die Gläubigen …
vatican.va
intellego1
Der Ausschluß der Frau vom Priesteramt ist eine unfehlbare Aussage des universalen Lehramtes der Kirche(und kann niemals geändert werden) . Prof. K.…More
Der Ausschluß der Frau vom Priesteramt ist eine unfehlbare Aussage des universalen Lehramtes der Kirche(und kann niemals geändert werden) . Prof. K.H. Menke " Ratzinger Schülerkreis"
intellego1
In dem Apostolischen Schreiben Mulieris Dignitatem habe ich selbst diesbezüglich geschrieben: "Wenn Christus nur Männer zu seinen Aposteln berief, …More
In dem Apostolischen Schreiben Mulieris Dignitatem habe ich selbst diesbezüglich geschrieben: "Wenn Christus nur Männer zu seinen Aposteln berief, tat er das völlig frei und unabhängig. Er tat es mit derselben Freiheit, mit der er in seinem Gesamtverhalten die Würde und Berufung der Frau betonte, ohne sich nach den herrschenden Sitten und nach der auch von der Gesetzgebung der Zeit gebilligten Tradition zu richten".[5] Hl. Papst Johannes Paul II
intellego1
151
Girolamo Savonarola * 1452 in Ferrara + 1498 in Florenz. Zeitalter der Renaissance in Florenz Bereits am 13. Mai 1497 war Savonarola von Papst Alexander VI. als „Häretiker, Schismatiker und Verächte…More
Girolamo Savonarola * 1452 in Ferrara + 1498 in Florenz.
Zeitalter der Renaissance in Florenz
Bereits am 13. Mai 1497 war Savonarola von Papst Alexander VI. als „Häretiker, Schismatiker und Verächter des Heiligen Stuhles“ exkommuniziert worden.
Savonarola wurde schließlich mit zwei Mitbrüdern (Domenico Buonvicini und Silvestro Maruffi) vor einer riesigen Menschenmenge zunächst gehängt und dann verbrannt. Dies geschah auf der Piazza della Signoria – demselben Platz, auf dem er zuvor das „Fegefeuer der Eitelkeiten“ hatte veranstalten lassen. Da einige Frauen versuchten, Knochen als Reliquien mitzunehmen, wurde die Piazza gesperrt und am nächsten Tag Savonarolas Asche in den Fluss de.wikipedia.org/wiki/Arno_(Tyrrhenisches_Meer) geworfen.
Eine Seligsprechung wurde 1998 von Papst Johannes Paul II eingeleitet.
Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (lateinisch Hieronymus Savonarola; * 21. September 1452 in Ferrara; † 23. Mai 1498 in Florenz) war ein italienischer More
intellego1
1402
Rosenkranz zum kostbaren Blut. Rosenkranz zum Kostbaren BlutMore
Rosenkranz zum kostbaren Blut.
Rosenkranz zum Kostbaren Blut
27:10
Tina 13
🙏
intellego1
2719
Warum Frauen keine Priesterinnen werden können. Warum Frauen keine Priesterinnen werden können. LehrstundeMore
Warum Frauen keine Priesterinnen werden können.
Warum Frauen keine Priesterinnen werden können.
Lehrstunde
4 pages
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus war ein Mann und seine ihm geweihten Priester sind ein "alter Christus", also seine Stellvertreter, die das Heilige Opfer…More
Unser Herr Jesus Christus war ein Mann und seine ihm geweihten Priester sind ein "alter Christus", also seine Stellvertreter, die das Heilige Opfer vollziehen! Der Herr selber vollzieht durch die Hand des Priesters die Wandlung und will daher keine Spaltung! Die Wandlung durch eine Frau wäre ungültig!!
Heilwasser
Weil Jesus es nicht will.
intellego1
4310
Die Medici - Paten der Renaissance (3/4) - Die Päpste der Medici. Die Medici--- Paten der Kunst-- Michelangelo wurde mit 15 Jahren in ihre Familie aufgenommen --- Florenz anno 1501More
Die Medici - Paten der Renaissance (3/4) - Die Päpste der Medici.
Die Medici--- Paten der Kunst-- Michelangelo wurde mit 15 Jahren
in ihre Familie aufgenommen --- Florenz
anno 1501
55:09
intellego1
Papst Leo X. * 1475 + 1521
intellego1
Leo X. in sein Pontifikat fällt der Beginn der Reformation.
2 more comments
intellego1 shares from archangelus
1.7K
Die Frau mit der Sonne..... PredigtMore
Die Frau mit der Sonne.....
Predigt
Die Frau mit der Sonne und der feuerrote Drache heute. Predigt von P. Michael Wildfeuer zur äußeren Feier von Mariä HimmelfahrtMore
Die Frau mit der Sonne und der feuerrote Drache heute.
Predigt von P. Michael Wildfeuer zur äußeren Feier von Mariä Himmelfahrt
08:35
intellego1
122.8K
Ordensgründerin: Klara von Assisi. Die Heilige Klara von Assisi, Ordensgründerin legte besonderen wert auf das Gelübde der Armut. Die Franziskaner hatten ja bekanntlich den "Armutsstreit", sie waren …More
Ordensgründerin: Klara von Assisi.
Die Heilige Klara von Assisi, Ordensgründerin legte besonderen wert auf das Gelübde der Armut. Die Franziskaner hatten ja bekanntlich den "Armutsstreit", sie waren sich nicht einig bzw . gingen getrennte Wege in " arm" und " weniger arm".
07:08
Waagerl shares this
Kirchenlehrer und Heilige. AugustinusMore
Kirchenlehrer und Heilige.
Augustinus
intellego1
Klara ist häufig krank und bei schlechter Gesundheit.
One more comment
intellego1
Klara von Assisi, Vertraut nur Christus
ewige-anbetung.de

Klara von Assisi

Klara von Assisi Vor allem aber wurde die heilige Klara als eucharistische Heilige bekannt durch jene von Thomas von Celano berichtete Szene, wie …
intellego1
52.1K
Klara von Asissi. Gedenktag: 11. AugustMore
Klara von Asissi.
Gedenktag: 11. August
Vered Lavan
🙏 🙏
Bibiana
Heute ist ihr Gedenktag am 11. August, früher war es der 12. August.
3 more comments
intellego1
Darf eine Frau predigen? (Homilie) Was schreibt der Hl. Paulus in 1 Tim2More
Darf eine Frau predigen? (Homilie)
Was schreibt der Hl. Paulus in 1 Tim2
bibleserver.com

1.Timotheus 2 - Hoffnung für alle :: BibleServer

Betet für alle Menschen! 1 Am wichtigsten ist, dass die Gemeinde beständig im Gebet bleibt. Betet für alle Menschen; bringt eure Bitten, Wünsche, …
intellego1
11.8K
Weihbischof Athanasius Schneider – Ein deutscher Weihbischof in Kasachstan. Weihbischof A. Schneider erzählt über Elternhaus, Kindheit, Familiengebetsleben.More
Weihbischof Athanasius Schneider – Ein deutscher Weihbischof in Kasachstan.
Weihbischof A. Schneider erzählt über Elternhaus, Kindheit, Familiengebetsleben.
12:51
SvataHora
Leider wir es wohl beim Weihbischof bleiben. Solche Leute sind nicht tauglich für Bergoglio's Frankenstein's Monster Church!!
intellego1
2.1K
Bischof Athanasius Schneider - Corpus Christi. Corpus Christi--- Weihbischof A. SchneiderMore
Bischof Athanasius Schneider - Corpus Christi.
Corpus Christi--- Weihbischof A. Schneider
04:01
intellego1
141.3K
Weihbischof Athanasius Schneider. Nach dem Abitur 1982 trat er im selben Jahr in den dem Engelwerk angeschlossenen Orden der Regularkanoniker vom Heiligen Kreuz (Kreuzorden) auf der Burg St. …More
Weihbischof Athanasius Schneider.
Nach dem Abitur 1982 trat er im selben Jahr in den dem Engelwerk angeschlossenen Orden der Regularkanoniker vom Heiligen Kreuz (Kreuzorden) auf der Burg St. Petersberg bei Silz in Tirol ein und nahm den Ordensnamen Athanasius an. Von 1984 bis 1990 studierte er Philosophie und Theologie an der ordenseigenen Hochschule im brasilianischen Anápolis. Das Sakrament der Priesterweihe empfing er am 25. März 1990 durch den Bischof von Anápolis, Dom Manuel Pestana Filho. Danach war er ein Jahr in der Seelsorge in Aparecida tätig und gleichzeitig Spiritual des dortigen Klosters des Ordens.More
Winfried
Weihbischof Schneider hat heute im Rahmen des Forums dt. Katholiken in Fulda einen Vortrag ("Eucharistie als Sakrament und Kraftquelle") gehalten …More
Weihbischof Schneider hat heute im Rahmen des Forums dt. Katholiken in Fulda einen Vortrag ("Eucharistie als Sakrament und Kraftquelle") gehalten und im Hohen Dom zu Fulda ein Pontifikalamt zelebriert
Hat jemand der user ebenfalls daran teilgenommen?
Theresia Katharina
Er ist tiefgläubig, hält beständig und standhaft auch bei Gegenwind zum überlieferten Glauben!
3 more comments
intellego1
301

Sprüche

Sprüche Erhitz dich nicht wegen der Übeltäter, ereifere dich nicht wegen der Frevler! 20 Denn für den Bösen gibt es keine Zukunft, die Lampe der Frevler erlischt
intellego1
Apostolisches Schreiben " Ordinatio Sacerdotalis" Johannes Paul IIMore
Apostolisches Schreiben " Ordinatio Sacerdotalis"
Johannes Paul II
vatican.va

Ordinatio Sacerdotalis (22. Mai 1994)

Verehrte Brüder im Bischofsamt! 1. Die Priesterweihe, durch welche das von Christus seinen Aposteln anvertraute Amt übertragen wird, die Gläubigen …
intellego1
3
Maria Faustyna Kowalska Künderin der Barmherzigkeit Jesu in Ihrem Tagebuch (TB<) MARIA FAUSTYNA KOWALSKA 1905-1938 Foto Die Jahre ihres Ordenslebens waren von außergewöhnlichen Gnaden erfüllt:…More
Maria Faustyna Kowalska
Künderin der Barmherzigkeit Jesu in Ihrem Tagebuch (TB<)
MARIA FAUSTYNA KOWALSKA
1905-1938

Foto
Die Jahre ihres Ordenslebens waren von außergewöhnlichen Gnaden erfüllt: von Erscheinungen, Visionen, verborgenen Stigmata, der Teilnahme an der Passion Christi, der Gabe der Bilokation, dem Lesen in den menschlichen Seelen. Prophezeiungen und der seltenen Gabe der mystischen Verlobung und Vermählung. Der lebendige Kontakt mit Gott, der Muttergottes, den Engeln, Heiligen, den Seelen im Fegefeuer .More
vatican.va

Maria Faustyna Kowalska - Biographie

MARIA FAUSTYNA KOWALSKA 1905-1938 Foto Schwester Maria Faustyna, die Apostelin der Barmherzigkeit Gottes, gehört heute zu den bekanntesten …
intellego1
Hl. Faustina, bitte für uns.
intellego1
In ihrem geistigen Leben zeichnete sie sich auch durch die Liebe zur Eucharistie und eine tiefe Verehrung der Muttergottes der Barmherzigkeit aus.
One more comment
intellego1
307

Zölibat in der Katholischen Kirche

Die Zölibatsverpflichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Der Zölibat, der auch als Befolgung eines evangelischen Rates (neben Armut und Gehorsam) gilt, beruht auf der frei gewählten Lebensf…
intellego1
1692
Handkommunion wie der Kauf von Kinokarten. Handkommunion, Prof. Georg MayMore
Handkommunion wie der Kauf von Kinokarten.
Handkommunion, Prof. Georg May
04:35
Rita 3
sehr gut!