PaulK
602.6K
wordpress.com

Medjugorje: „Maria“ verkündet die Allerlösung

Veröffentlicht: 18. März 2018 | Abgelegt unter: Medjugorje | Tags: Allerlösung, Christus, Erscheinungen, Erscheinungsphantom, Hölle, Irrlehren, …
Katharina Maria
Falsch!
Die Pharisäer haben Jesus zu Lebzeiten als Irrlehrer gesehen und sogar als vom Teufel besessen.
Das haben Sie mit dem verlängerten Rücken absolut richtig erkannt. 👏
Rambam
@Katharina Maria
Ich bin sicher, dass Medju echt ist.
Ich bin absolut sicher, dass Medju ein Fake ist.
Wer weiß, was da stimmig ist, und was nicht.
Jeder, der etwas die Hl. Schrift kennt.
Aber die guten Früchte sind unbestritten.
Bezüglich der Seher hat kein einziger eine gute Frucht erbracht. Es gibt sogar sehr bedenkliche Dinge wie die Tatsache, dass die "Gospa" dem "Seher" Ivan versprochen …More
@Katharina Maria
Ich bin sicher, dass Medju echt ist.
Ich bin absolut sicher, dass Medju ein Fake ist.

Wer weiß, was da stimmig ist, und was nicht.
Jeder, der etwas die Hl. Schrift kennt.

Aber die guten Früchte sind unbestritten.
Bezüglich der Seher hat kein einziger eine gute Frucht erbracht. Es gibt sogar sehr bedenkliche Dinge wie die Tatsache, dass die "Gospa" dem "Seher" Ivan versprochen hatte, sich für ihn beim Sohn einzusetzen, damit Ivan Priester werde. Fehlanzeige!

Auch Jesus wurde zu Lebzeiten als Ketzer abgestempelt. Von denjenigen, die es absolut besser hätten wissen müssen/können. Den Pharisäern und Schriftgelehrten - sprich - dem heutigen Klerus.
NIEMAND konnte Christus eine falsche Lehre nachweisen!
Das ist auch ein Unterschied zu Medju. Bei Medju kann man X falsche Lehren nachweisen.


Aber dieses geht mir am verlängerten Rücken vorbei.
Die Wahrheit geht Ihnen am A**** vorbei. Sehr bedenklich.
Katharina Maria
Ich bin sicher, dass Medju echt ist.
Wer weiß, was da stimmig ist, und was nicht.
Aber die guten Früchte sind unbestritten.
Auch Jesus wurde zu Lebzeiten als Ketzer abgestempelt. Von denjenigen, die es absolut besser hätten wissen müssen/können. Den Pharisäern und Schriftgelehrten - sprich - dem heutigen Klerus.
Und dieser urteilt ja ebenso über viele Botschaften zu Erscheinungen.
Aber dieses geht …More
Ich bin sicher, dass Medju echt ist.
Wer weiß, was da stimmig ist, und was nicht.
Aber die guten Früchte sind unbestritten.
Auch Jesus wurde zu Lebzeiten als Ketzer abgestempelt. Von denjenigen, die es absolut besser hätten wissen müssen/können. Den Pharisäern und Schriftgelehrten - sprich - dem heutigen Klerus.
Und dieser urteilt ja ebenso über viele Botschaften zu Erscheinungen.
Aber dieses geht mir am verlängerten Rücken vorbei.
Rambam
@GOKL015
Aber diese Formulierung ist tatsächlich nicht ganz leicht verständlich.
Die Formulierung ist absolut und leicht verständlich. Weil diese aber offensichtlich der katholischen Glaubenslehre widerspricht, wollen(!) Sie diese nicht verstehen.
Hier sollte nachgeforscht werden, ob es genau diese Formulierung war .etc..
Dabei kann ich Ihnen gerne behilflich sein. Doch wozu? Sie werden eh nicht …More
@GOKL015
Aber diese Formulierung ist tatsächlich nicht ganz leicht verständlich.
Die Formulierung ist absolut und leicht verständlich. Weil diese aber offensichtlich der katholischen Glaubenslehre widerspricht, wollen(!) Sie diese nicht verstehen.

Hier sollte nachgeforscht werden, ob es genau diese Formulierung war .etc..
Dabei kann ich Ihnen gerne behilflich sein. Doch wozu? Sie werden eh nicht glauben, weil Sie es nicht glauben wollen.

Original: "Znajte da nijedno Božje stvorenje neće biti izgubljeno nego da će živjeti zauvijek."
Übersetzung: "Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird."

Die Übersetzung ist zu 100% korrekt!

Niemand geht verloren kann auch gemeint sein, das alle vor dem Richterstuhl stehen werden (ohne Ausnahme, so da keiner "verloren" im Sinne von "Vergessen ",
Falsch!
Joh 17,12 Als ich bei ihnen in der Welt war, bewahrte ich sie in deinem Namen; die du mir gegeben hast, habe ich behütet, und keiner von ihnen ist verlorengegangen als nur der Sohn des Verderbens, damit die Schrift erfüllt würde.

und alle werden ewig leben ist eh klar .
Ne, nicht klar! Wer verdammt wird, lebt für Gott nicht mehr!
Offb 21,8 Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer und Götzendiener und alle Lügner — ihr Teil wird in dem See sein, der von Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.

Vielleicht klärt sich da noch etwas wäre nicht das erste mal .
Es hat sich läääääääääääääääääääääääängst geklärt, dass Medju ein FAKE ist.
Rambam
@Gestas
Belehren Sie bitte zuerst @Katharina Maria andere, namentlich Felizitas Küble, nicht als "Lästerzunge" zu verleumden, nur weil diese die Wahrheit über Medju geschrieben hat. Oder glauben Sie an eine Allerlösung?
PaulK
M. ist doch ein ganz billiger New-Age-Kult. Irregeleitete Menschen mögen darauf hereinfallen, aber wer ein wenig Grundwissen über den Glauben hat, merkt doch irgendwann, dass der Widersacher am Werk ist.
GOKL015
Medjugorje ist für mich absolut authentisch.
Aber diese Formulierung ist tatsächlich nicht ganz leicht verständlich. Hier sollte nachgeforscht werden, ob es genau diese Formulierung war .etc.. Niemand geht verloren kann auch gemeint sein, das alle vor dem Richterstuhl stehen werden (ohne Ausnahme, so da keiner "verloren" im Sinne von "Vergessen ", gehen kann. Ist bitte nur ein Gedanke! ) und alle …
More
Medjugorje ist für mich absolut authentisch.
Aber diese Formulierung ist tatsächlich nicht ganz leicht verständlich. Hier sollte nachgeforscht werden, ob es genau diese Formulierung war .etc.. Niemand geht verloren kann auch gemeint sein, das alle vor dem Richterstuhl stehen werden (ohne Ausnahme, so da keiner "verloren" im Sinne von "Vergessen ", gehen kann. Ist bitte nur ein Gedanke! ) und alle werden ewig leben ist eh klar . Vielleicht klärt sich da noch etwas wäre nicht das erste mal .
a.t.m
@Sieglinde Wollen sie wirklich andeuten das uns die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Anlügt, Häresien und Irrlehren verkündet? Den genau das ist alles in den sogenannten "Gospa - Botschaften" die in Medjugorje verbreitet wurden und nach wie vor werden, zu finden. Nicht aber ist solches in von der Kirche Gottes unseres Herrn anerkannte also Constat de supernaturalite erklärte nicht …More
@Sieglinde Wollen sie wirklich andeuten das uns die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Anlügt, Häresien und Irrlehren verkündet? Den genau das ist alles in den sogenannten "Gospa - Botschaften" die in Medjugorje verbreitet wurden und nach wie vor werden, zu finden. Nicht aber ist solches in von der Kirche Gottes unseres Herrn anerkannte also Constat de supernaturalite erklärte nicht zu finden, daher sollten wir uns an diese Orientieren und eben nich an solch in denen Gott dem Herrn, der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria oder einen sonstigen Himmlischen Boten Häresien, Lügen und Irrlehren in den Mund gelegt werden. Und besser ist es eine Privatoffenbarung abzulehnen, als Gott dem Herrn, seinen Heiligen Willen und seine Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas
@Rambam
Mir ist ja klar, wer sich hinter ihren Nicknamen verbürgt. Trotzdem möchte ich sie bitte @Katharina Maria nicht als größte Lästerzunge zu bezeichnen
Sieglinde
Wo der Himmel ist , ist auch die Hölle nicht weit. Also wo Maria erschein, wird der Teufel alles, aber auch alles was ihm möglich erscheint einsetzen um es unglaubwürdig zu machen. Es hiess schon im AT beim armen Lazarus, sie haben Moses und die Propheten sie sollen diesen glauben. Wer also dürfte also den Botschaften unserer lieben Mutter Gottes nicht ihre Aufmerksamkeit schenken. Sie erscheint …More
Wo der Himmel ist , ist auch die Hölle nicht weit. Also wo Maria erschein, wird der Teufel alles, aber auch alles was ihm möglich erscheint einsetzen um es unglaubwürdig zu machen. Es hiess schon im AT beim armen Lazarus, sie haben Moses und die Propheten sie sollen diesen glauben. Wer also dürfte also den Botschaften unserer lieben Mutter Gottes nicht ihre Aufmerksamkeit schenken. Sie erscheint an vielen Orten bei bekannten und unbekannten Personen hat immer wieder die gleichen Anliegen, Gebet, Busse, Sühne Beichte Hl. Messe, etc. und wenn sie uns vor der bevorstehenden Drangsal immer wieder warnt, sollte man da dem Himmel nicht dankbar sein, anstatt es zu verleugnen oder abzulehnen. Jeder sollte selber auf sein Herz (nicht auf den Kopf) hören und den Heiligen Geist bitten (nicht im Sinne, was ich will muss sein) um die Gnade der Unterscheidung der Geister. Besonders in den Wirren unserer Zeit.
Rambam
"Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird."
Ich denke, dass die Medju-Anhänger bereits so sehr verstockt sind, dass sie selbst nach so einer Aussage nicht erkennen können, dass Medju ein FAKE ist.More
"Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird."

Ich denke, dass die Medju-Anhänger bereits so sehr verstockt sind, dass sie selbst nach so einer Aussage nicht erkennen können, dass Medju ein FAKE ist.
Rambam
@Katharina Maria
SIE haben hier mit die größte Lästerzunge!
SIE lästern über die Worte Jesu Christi!
Es gibt keine Allerlösung.
One more comment from Rambam
Rambam
@IBIF
Mir erscheint dieser Satz - in sich - bereits Unfug, da sich die beiden, in Gegensatz gestellten Aussagen (nicht verloren gehen/für immer leben), keineswegs ausschließen.

Theologisch betrachtet schließen sich "verloren gehen" und "leben" schon aus. Denn für Gott leben die Verdammten nicht.
Offb 21,8 Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen …More
@IBIF
Mir erscheint dieser Satz - in sich - bereits Unfug, da sich die beiden, in Gegensatz gestellten Aussagen (nicht verloren gehen/für immer leben), keineswegs ausschließen.


Theologisch betrachtet schließen sich "verloren gehen" und "leben" schon aus. Denn für Gott leben die Verdammten nicht.
Offb 21,8 Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer und Götzendiener und alle Lügner — ihr Teil wird in dem See sein, der von Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.

Natürlich ist die Aussage: "Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird." absolut häretisch. Sie macht Christus zum Lügner!
a.t.m
@stefan4711 Leider kann und darf einen, dass was in Medjugorje vorgeht (und auch anderen kichlich verurteilten und oder nicht anerkannten Privatoffenbarungen veröffentlicht wird, zum Beispiel BdW, ANNE, Caputa usw.) nicht kaltlassen, den es geht hier um nichts geringeres als um die unsterbliche Seele eines jeden von uns. Es ist nichts anders als die Pflicht eines jeden Katholiken gegen Häresien -…More
@stefan4711 Leider kann und darf einen, dass was in Medjugorje vorgeht (und auch anderen kichlich verurteilten und oder nicht anerkannten Privatoffenbarungen veröffentlicht wird, zum Beispiel BdW, ANNE, Caputa usw.) nicht kaltlassen, den es geht hier um nichts geringeres als um die unsterbliche Seele eines jeden von uns. Es ist nichts anders als die Pflicht eines jeden Katholiken gegen Häresien - Lügen und Irrlehren vorzugehen und diese allen aufzuzeigen, damit eben andere davor gewarnt werden. Wenn einen dies kaltlässt begeht man sogar mehrere der 9 FREMDEN SÜNDEN. Und ich weis das es sie NICHT "kaltlässt" was in Medjugorje vor sich geht, denn dann hätten sie hier nicht geschrieben, aber auch mich schmerzt es innerlich wie über die "Botschaften der Gospa" Menschen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche weggeführt werden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Il Calmo
@Alle: Bitte vergesst nicht: Medjugorie ist ein Ort, in dem die Aussagen von V2 sowohl in der Theologie als auch in der Liturgie voll und ganz umgesetzt werden! Übrigens kann man die "post-konziliaren Aussagen" über die Allerlösungslehere auch an vielen sog. Katholischen Fakultäten hören ... 👌
IBIF
Felizitas Küble stört sich an dem verkündeten Satz: "Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird." Berechtigterweise, wie ich finde.
Mir erscheint dieser Satz - in sich - bereits Unfug, da sich die beiden, in Gegensatz gestellten Aussagen (nicht verloren gehen/für immer leben), keineswegs ausschließen. So mag man auch in der Hölle für immer leben. …More
Felizitas Küble stört sich an dem verkündeten Satz: "Wisset, dass keines der Gottesgeschöpfe verloren gehen wird, sondern für immer leben wird." Berechtigterweise, wie ich finde.
Mir erscheint dieser Satz - in sich - bereits Unfug, da sich die beiden, in Gegensatz gestellten Aussagen (nicht verloren gehen/für immer leben), keineswegs ausschließen. So mag man auch in der Hölle für immer leben.
Was also will hier "verlorengehen" überhaupt heißen? Können solche unklaren bis im Grunde schon wirren Aussagen wirklich von der Gottesmutter stammen?
a.t.m
@PaulK danke für den Link zu Küble, aber medjugorjanisch-katholisch? Kann niemand sein, Sie meinen wohl Medjugorjanisch - gläubig, den es ist noch immer so das jemand der an Häresien glaubt nicht mehr katholisch sein kann, und das dieser sogar automatisch per Tatsatrafe mit der Beugestrafe der Exkommunikation belegt ist. Man kann nicht JA zu Medjugorje und JA zu Gott dem Herrn und seiner Einen, …More
@PaulK danke für den Link zu Küble, aber medjugorjanisch-katholisch? Kann niemand sein, Sie meinen wohl Medjugorjanisch - gläubig, den es ist noch immer so das jemand der an Häresien glaubt nicht mehr katholisch sein kann, und das dieser sogar automatisch per Tatsatrafe mit der Beugestrafe der Exkommunikation belegt ist. Man kann nicht JA zu Medjugorje und JA zu Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche, weil sich eben beides widerspricht.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
PaulK
@Katharina Maria
Sind Sie medjugorjanisch-katholisch? 🚬 😎
Katharina Maria
Kaum dem "Tode entronnen", geht die Lästerzunge in die neue Runde.
Wenn man Warnungen nicht erkennen will, kann es auch irgendwann zu spät sein...