Wahrheit

Warnung vor dem Youcat!

@userThomasvonAquin
(...) Sie teilten die kulturellen Vorstellungen ihrer Umwelt und waren manchmal auch ihren Irrtümern verhaftet. (...)

Würden Sie diesem Satz also zustimmen?

Ja oder Nein?

Die göttliche Inspiration erstreckt sich nicht so auf die ganze Heilige Schrift, dass sie alle ihre einzelnen Teile vor jedem Irrtum schützt.
Wahrheit

Formel. zur Rettung und Erneuerung

Für diese Katholizität schenkt dem, der empfänglich bleibt, wieder der Heilige Geist einen Instinkt, und der kann genau so scharf sein in dem alten Weib, das seinen Rosenkranz betet wie im Akademiker, der seinen Einsatz rational plant, oder im Theologen, der für den Einsatz Gottes den genuinsten Ausdruck sucht." (Hans Urs von Balthasar: In Gottes Einsatz leben.- Einsiedeln: Johannes, 1972, S.…More
Für diese Katholizität schenkt dem, der empfänglich bleibt, wieder der Heilige Geist einen Instinkt, und der kann genau so scharf sein in dem alten Weib, das seinen Rosenkranz betet wie im Akademiker, der seinen Einsatz rational plant, oder im Theologen, der für den Einsatz Gottes den genuinsten Ausdruck sucht." (Hans Urs von Balthasar: In Gottes Einsatz leben.- Einsiedeln: Johannes, 1972, S. 104f)

"Abwechselnd spielen sie die Rolle des Rationalisten und des Katholiken in einer derart gewandten Weise, daß sie jeden harmlos Denkenden mit Leichtigkeit zu ihrem Irrtum bekehren können."
Wahrheit

Formel. zur Rettung und Erneuerung

✍️
Wahrheit

Judas- Die Hölle ist nicht leer

Wenn schon Fatima zitiert wird, gab es da nicht eine Stelle mit Schneeflocken?

Ja beten wir.
Wahrheit

Judas- Die Hölle ist nicht leer

Ein traditioneller Anstrich nützt auf Dauer nichts, wenn der Inhalt neomodernistisch ist.

...

Was hat "la nouvelle Théologie" an Gutem gebracht?
__________________________________________________


Die Universitäten und Priesterseminare sind voll von Häresien.

Was hat das Pastoralkonzil nach 46 Jahren gebracht?
_________________________________________________


Einen massiven Glaubensabfall.

More
Ein traditioneller Anstrich nützt auf Dauer nichts, wenn der Inhalt neomodernistisch ist.

...

Was hat "la nouvelle Théologie" an Gutem gebracht?
__________________________________________________


Die Universitäten und Priesterseminare sind voll von Häresien.

Was hat das Pastoralkonzil nach 46 Jahren gebracht?
_________________________________________________


Einen massiven Glaubensabfall.

Dazu Diziplinlosigkeit und Ungehorsam auf allen Ebenen.
_______________________________________________________

Einheit im Glauben?

Das Gegenteil davon, hätten die jungen oder alten Rebellen von damals lieber auf Pius X. und Pius XII. gehört. Aber Sie wussten es ja besser.
Wahrheit

"Skandalöses Fehlurteil" gegen Lebensschützer

@a.t.m.
Wurde von Rom aus auch schon einmal öffentlich zu diesem Ungehorsam der Bischöfe Stellung bezogen?

Wann wurde ein Bischof wegen schlechter Leitung seiner Diözese abgesetzt, oder gar ein Kardinal?

In Deutschland? In Österreich? Wenn ja wer?

Warum wird das Motu proprio nicht entsprechend den Wünschen des Papstes umgesetzt?

Warum nennen sich Hochschulen päpstlich und setzten bei …More
@a.t.m.
Wurde von Rom aus auch schon einmal öffentlich zu diesem Ungehorsam der Bischöfe Stellung bezogen?

Wann wurde ein Bischof wegen schlechter Leitung seiner Diözese abgesetzt, oder gar ein Kardinal?

In Deutschland? In Österreich? Wenn ja wer?

Warum wird das Motu proprio nicht entsprechend den Wünschen des Papstes umgesetzt?

Warum nennen sich Hochschulen päpstlich und setzten bei selbst das Motu proprio nicht um?

Sondern scheinen erklärte Gegner der tridentinischen Messe zu sein?
Wahrheit

Zollitsch leugnet Sühnetod Christi

Er ist nur einer von vielen anderen.

Die Väter sind unter anderem die Begründer der neuen Theologie, sind wie bereits erwähnt Marie-Dominique Chenu, Yves Congar, Jean Daniélou und Henri de Lubac, in gewisser Weise auch Pierre Teilhard de Chardin, Hans Urs von Balthasar.

Eine Theologie des "Seins", des gesunden Menschenverstandes wurde zugunsten einer Theologie des "Werdens", der Spekulation …More
Er ist nur einer von vielen anderen.

Die Väter sind unter anderem die Begründer der neuen Theologie, sind wie bereits erwähnt Marie-Dominique Chenu, Yves Congar, Jean Daniélou und Henri de Lubac, in gewisser Weise auch Pierre Teilhard de Chardin, Hans Urs von Balthasar.

Eine Theologie des "Seins", des gesunden Menschenverstandes wurde zugunsten einer Theologie des "Werdens", der Spekulation und der Fantasie ersetzt.

Pater Garrigou-Lagrange OP schrieb bereits 1946 "Wohin führt diese (neue) Theologie mit neuen Lehrern, von dennen sie sich beeinflusssen lässt? wohin anders als auf den Weg des Skeptizismus, der Phantasie und der Häresie."

Ganze sechzehn Jahre, nachdem diese neue Theologie durch Pius XII in Humani Generis verurteilt wurde, ist sie "zur offiziellen Theologie des zweiten Vatikanischen Konzils geworden" (Zitat P. Henrici SJ , in der Zeitschrift 30 Tage Dezember 1991)

Selbst Vertreter der neuen Theologie geben diesen Bruch zu.

Und die Vertreter der neuen Theologie besitzen hohe Positionen in der Kirche.

Diese Ungehorsamen von gestern verlangen heute Gehorsam.
Wahrheit

abgeschafft

Auf den Punkt gebracht!
Wahrheit

"Die Gnade des Unbedeutenden" / Die Priester Paul & Wolfgang

Humani Generis
Die Kirche weiß ja nach einer Erfahrung von vielen Jahrhunderten
gut, daß die Methode und die Denkart des heiligen Thomas von Aquin, sowohl im Unterricht für die Anfänger als auch in der Erforschung verborgener Wahrheiten einzigartig hervorragend sind.
...
Die Behauptungen dieser „Evolutionslehre“, welche alles zurückweist, was absolut, fest und unveränderlich ist, haben …More
Humani Generis
Die Kirche weiß ja nach einer Erfahrung von vielen Jahrhunderten
gut, daß die Methode und die Denkart des heiligen Thomas von Aquin, sowohl im Unterricht für die Anfänger als auch in der Erforschung verborgener Wahrheiten einzigartig hervorragend sind.
...
Die Behauptungen dieser „Evolutionslehre“, welche alles zurückweist, was absolut, fest und unveränderlich ist, haben dem Irrtum einer neueren verirrten Philosophie, die – mit dem „Idealismus“, dem „Immanentismus“ und dem „Pragmatismus“ wetteifernd – sich „Existentialismus“ nennt, die Wege bereitet. Dieser kümmert sich nicht um das unveränderliche Wesen der Dinge und wendet seine Aufmerksamkeit bloß der „Existenz“ der einzelnen Dinge zu. Dazu kommt noch ein falscher „Historizismus“, der nur auf das Geschehen im menschlichen Leben achtet, und der die Grundlagen jeglicher absoluten Wahrheit und jeglichen Gesetzes vernichtet, sowohl was die Philosophie, als auch was die christlichen Glaubenssätze angeht.
Wahrheit

Religionsunterricht soll Entscheidungshilfe für den Glauben sein

Hat ein Lehrer das Recht, den Kindern im Unterricht die Unwahrheit zu erzählen?
@Latina
ja,wenn es eindeutig der fall ist,sollte das thema in einem elternabend angesprochen werden.


Angenommen, der Lehrer weigert sich auch nach dem Elternabend von seinen Positionen abzuweichen.

Sollte/Darf er nun daran gehindert werden, den Kindern die Unwahrheit zu erzählen?

Oder kann er sich daruf berufen,…More
Hat ein Lehrer das Recht, den Kindern im Unterricht die Unwahrheit zu erzählen?
@Latina
ja,wenn es eindeutig der fall ist,sollte das thema in einem elternabend angesprochen werden.


Angenommen, der Lehrer weigert sich auch nach dem Elternabend von seinen Positionen abzuweichen.

Sollte/Darf er nun daran gehindert werden, den Kindern die Unwahrheit zu erzählen?

Oder kann er sich daruf berufen, er habe von Gott das Recht bekommen, die Unwahrheit (bewusst oder unbewusst) zu sagen?

Was meint ihr?
🤗
Wahrheit

Religionsunterricht soll Entscheidungshilfe für den Glauben sein

@Latina, Danke.
Hat ein Lehrer das Recht, den Kindern im Unterricht die Unwahrheit zu erzählen?

Also nein.

Wenn bekannt ist, dass ein Lehrer ständig oder bisweilen die Unwahrheit erzählt, oder Halbwahrheiten von sich gibt, stellt sich die Frage:

Sollte/Darf er daran gehindert werden, den Kindern die Unwahrheit zu erzählen?

Ja oder Nein? Euere Meinung bitte.
Wahrheit

Religionsunterricht soll Entscheidungshilfe für den Glauben sein

Hat ein Lehrer das Recht, den Kindern im Unterricht die Unwahrheit zu erzählen?
Wahrheit

Rezept zum Abnehmen

Und die Sedesvakantisten haben nicht recht.

Wir haben einen Papst, Benedikt XVI..
Wahrheit

Religionsunterricht soll Entscheidungshilfe für den Glauben sein

Wann hört man endlich auf an den einzelnen Symptomen rumzudoktern und diese zu beklagen.

Die Ursache aber wird übersehen

Jeder logisch denkende Mensch sucht zuerst nach der Ursache.

"Parvus error in prinzipio, est magnus in fine."

"Ein kleiner Irrtum am Anfang erweisst sich als gross in den Folgen."

Ursache ist die moderne Theologie, aufgebaut auf reiner Fantasie und Spekulation.

Aber …More
Wann hört man endlich auf an den einzelnen Symptomen rumzudoktern und diese zu beklagen.

Die Ursache aber wird übersehen

Jeder logisch denkende Mensch sucht zuerst nach der Ursache.

"Parvus error in prinzipio, est magnus in fine."

"Ein kleiner Irrtum am Anfang erweisst sich als gross in den Folgen."

Ursache ist die moderne Theologie, aufgebaut auf reiner Fantasie und Spekulation.

Aber das moderne Rom hat die Vertreter dieser Theologie geehrt.

Und unterstützt diese Theologie weiter bis auf den heutigen Tag.

Und dann beklagt man sich wieder einmal über die Symptome und nicht über die Ursache.
Wahrheit

Saufgelage im Presbyterium

„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“
Ephraim Kishon (1924-2005), Literat, Schriftsteller und Satiriker
Wahrheit

Anklopf-Zeremonie

Das ist wahr.
Wahrheit

Denkmal zur Religionsfreiheit in Heiligenkreuz

Keiner hat das Recht die Unwahrheit zu sagen.
Wahrheit

Judas- Die Hölle ist nicht leer

Na hättet ihr damals auch kritiklos allem zugestimmt?

Dann wäret ihr nämlich damals absolut politisch korrekt und absolut papsttreu gewesen.
Wahrheit

Weihbischof Laun kritisiert "Katholische Aktion Salzburg"

Keiner hat das Recht die Unwahrheit zu sagen.