Clicks402

Papstbesuch im Buddha-Tempel

Elista
1
Auf seinen überraschenden Besuch am Ende seines zweiten Besuchstages auf Sri Lanka in einem Buddha-Tempel angesprochen, sagte der Papst, das habe sich so ergeben. Es habe sich um einen Höflichkeitsbe…More
Auf seinen überraschenden Besuch am Ende seines zweiten Besuchstages auf Sri Lanka in einem Buddha-Tempel angesprochen, sagte der Papst, das habe sich so ergeben. Es habe sich um einen Höflichkeitsbesuch gehandelt. Er wollte die Höflichkeit zurückgeben, die ihm der Vorsteher des Tempels erwiesen hatte, der ihn bei seiner Landung am Flughafen begrüßt habe. Es sei aber auch eine Anerkennung für den „Wert der Interreligiösität“ gewesen, der sich plastisch zum Beispiel im Heiligtum von Madhu zeige, das ein Ort der Begegnung und des Gebets nicht nur für Katholiken sei.
Prof. Leonard Wessell shares this.
cbarrack@uw.edu