Clicks1.3K

Gebete zum Heiligen Geist

Caeleste Desiderium
19
Gebete zum Heiligen Geist
Worte eines großen Heilig-Geist-Verehrers
„Der Heilige Geist wird machtvoll eingreifen in den Gang der Weltgeschichte, wenn Er öfter, inbrünstiger und öffentlicher angerufen wird."
„Wenn der Heilige Geist mehr verehrt wird, wird Er die Kirche verherrlichen und bewirken, daß ein Hirt und eine Herde werde." (P. Arnold Janssen)
Hingabe an den Heiligen Geist

In Gegenwart des Himmels und der Erde, die voll von Deiner Herrlichkeit sind, und in Anbetung vor Deiner göttlichen Majestät opfern wir uns heute mit Leib und Seele Dir auf, Gott, ewiger Geist! Leite unsere Gedanken, daß wir stets Deine Stimme vernehmen und Deinen sanften Eingebungen folgen. Gib uns die Gnade, o Heiliger Geist, Geist des
Vaters und des Sohnes, imme…More
Hingabe an den Heiligen Geist

In Gegenwart des Himmels und der Erde, die voll von Deiner Herrlichkeit sind, und in Anbetung vor Deiner göttlichen Majestät opfern wir uns heute mit Leib und Seele Dir auf, Gott, ewiger Geist! Leite unsere Gedanken, daß wir stets Deine Stimme vernehmen und Deinen sanften Eingebungen folgen. Gib uns die Gnade, o Heiliger Geist, Geist des
Vaters und des Sohnes, immer und überall sagen zu sonnen:
,Herr, sprich, Dein Diener hört!"
O Geist der Weisheit! Leite unsere Gedanken, unsere Worte und Werke, von jetzt an bis zur Stunde unseres Todes.
O Geist des Verstandes! Erleuchte und lehre uns!
O Geist des Rates! Rate uns, daß wir erkennen, -was Dir gefällig ist!
O Geist der Stärke! Stärke unsere Schwachheit!
O Geist der Wissenschaft! Verscheuche unsere Unwissenheit!
O Geist der Frömmigkeit! Gib uns die Gnade, auf dem guten Wege auszuharren!
O Geist der Furcht! Erlöse uns von jedem Übel!
O ewige Liebe! Laß uns Dich lieben, wie Dich der Vater von Ewigkeit her liebt und der Sohn im Vater.
Gib uns die Kraft und die Gnade, immer und überall in Frieden und Freude, mit Geduld und Milde, Güte und Langmut, mit Sanftmut und Treue zu handeln. Gib, daß die himmlischen Früchte der Mäßigkeit, der Enthaltsamkeit und Reinheit den Tempel schmücken, den Du auserwählt hast zu Deiner Wohnung. O Geist der Heiligkeit, möge die wirkende Kraft Deiner Gnade unseren irdischen Lebenswandel heiligen und zu den ewigen Freuden uns hinführen.
Heiliger Geist, führe alle Völker zu Deiner Wahrheit! Erfülle die Glaubensboten mit Licht und Stärke, wie Du die Apostel am Pfingstfeste erfüllt hast.Gieße den Geist der Liebe allen Christenherzen ein, damit sie ein Herz und eine Seele seien. Amen
4 more comments from Caeleste Desiderium
Du Tröster Geist

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Heilig bist Du, der Du Lebendiges bildest.
Heilig bist Du: Du heilest, was da gebrechlich
oder im Elend. Du salbst die Verletzten.

Heilig bist Du: Du hast gewaschen die schwärenden Wunden -:

O Geisthauch voll Heil und Heiligkeit!

O Feuerbrand der Liebe!

O Lust des Herzens
und Herzenserguß im süßen Dufte der Tuge…
More
Du Tröster Geist

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Heilig bist Du, der Du Lebendiges bildest.
Heilig bist Du: Du heilest, was da gebrechlich
oder im Elend. Du salbst die Verletzten.

Heilig bist Du: Du hast gewaschen die schwärenden Wunden -:

O Geisthauch voll Heil und Heiligkeit!

O Feuerbrand der Liebe!

O Lust des Herzens
und Herzenserguß im süßen Dufte der Tugend!

O Quell der Lauterkeit,
in dem sich spiegelt,
wie Gott das Fremde sammelt
und heimholt, was noch verloren.

O Schutzwehr des Lebens,
Du läßt alle Glieder hoffen auf Einung.
Du, o Gürtel der Würde,
heilige und heile die Seligen!
Sei Schutz und Schirm
für alle, die der Feind gefangen,
mach frei, die noch in Fesseln bangen!
Will Gottes Huld doch das Heil
und nichts als das Heil!

O Feuer-Geist,
Du Tröster Geist,
Du lebst in allem, was lebt.
Lob sei dir! - Amen

Gebet der Hl. Hildegard von Bingen
Der Heilig-Geist-Rosenkranz
(heute von großer Bedeutung)
Man betet wie üblich die 5 Rosenkranzgesetzchen mit je 10 Ave Maria und fügt folgende Geheimnisse an:
1. „ Jesus, der unser Herz für die Gnadenfülle des Heiligen Geistes empfänglich machen wolle."
2. „ Jesus, der uns den Heiligen Geist erbitten und in uns die drei göttlichen Tugenden vermehren und stärken wolle."
3. „ Jesus, der uns durch …More
Der Heilig-Geist-Rosenkranz
(heute von großer Bedeutung)
Man betet wie üblich die 5 Rosenkranzgesetzchen mit je 10 Ave Maria und fügt folgende Geheimnisse an:
1. „ Jesus, der unser Herz für die Gnadenfülle des Heiligen Geistes empfänglich machen wolle."
2. „ Jesus, der uns den Heiligen Geist erbitten und in uns die drei göttlichen Tugenden vermehren und stärken wolle."
3. „ Jesus, der uns durch den Heiligen Geist stärken, erleuchten, leiten, regieren, führen und heiligen wolle."
4. „ Jesus, der unser Herz mit der Liebe des Heiligen Geistes entzünden und mit tiefster Demut, Sanftmut, Geduld, Ergebung, Hingabe, Kraft und Heiligkeit erfüllen wolle."
5. „ Jesus, der uns die sieben Gaben und die zwölf Früchte des Heiligen Geistes erflehen, alles Gute verleihen und alles Böse abhalten wolle."
(Diese Geheimnisse wurden Mutter Katharina Vogl, gest. 1956 in München, geoffenbart und ihr gesagt, daß große gotterleuchtete Männer gesendet würden, wenn viele den Heiligen-Geist-Rosenkranz beteten. Bet' ihn auch für die heutigen Priester!)
Litanei zum Heiligen Geist IV

Litanei vom Heiligen Geist
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, höre uns! – Christus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel – Erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott
Geist des Vaters und des Sohnes
Geist der Weisheit und des Verstandes
Geist des Rates …More
Litanei zum Heiligen Geist IV

Litanei vom Heiligen Geist
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, höre uns! – Christus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel – Erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott
Geist des Vaters und des Sohnes
Geist der Weisheit und des Verstandes
Geist des Rates und der Stärke
Geist der Wissenschaft und der Frömmigkeit
Geist der Furcht Gottes
Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe
Geist der Freude und des Friedens
Geist der Demut und Sanftmut
Geist der Geduld und Langmut
Geist der Güte und Erbarmung
Geist der Keuschheit und Reinheit
Geist der Treue und Wahrhaftigkeit
Geist der Heiligkeit und Gerechtigkeit
Geist der Vollkommenheit
Geist der auserwählten Kinder Gottes
Du Lehrer und Beschützer der Kirche
Du Erforscher der menschlichen Herzen
Du Ausspender aller himmlischen Gnaden
Du Tröster der Betrübten
Du ewiges Licht
Du heiliges Feuer
Du Brunn des Lebens
Du Salbung des Geistes
Du Freude der Engel
Du Erleuchter der Patriarchen
Du Einsprecher der Propheten
Du Lehrer der Apostel
Du Stärke der Märtyrer
Du Trost der Bekenner
Du Reinheit der Jungfrauen
Du Seligkeit aller Heiligen
Sei uns gnädig – Verschone uns, o Herr!
Sei uns gnädig – Erhöre uns, o Herr!
Von allem Übel – Erlöse uns, o Herr!
Von aller Sünde
Von den Versuchungen des bösen Feindes
Vom Geist des Irrtums und der Lüge
Vom Geist des Unglaubens und des Aberglaubens
Vom Geist der Hoffart und des Neides
Vom Geist der Lästerung und Verleumdung
Vom Geist der Unlauterkeit
Vom Geist der Begierlichkeit und Trägheit
Von Vermessenheit und Verzweiflung
Vom Widerstreben gegen die erkannte Wahrheit
Von einem verstockten und unbußfertigen Herzen
Von einem jähen und unversehenen Tode
Am Tage des Gerichtes
Wir arme Sünder – Wir bitten Dich, erhöre uns!
Daß Du die Glieder der wahren Kirche beleben und heiligen wollest
Daß Du die heilige katholische Kirche regieren und erhalten wollest
Daß Du den apostolischen Oberhirten erleuchten und festigen wollest
Daß Du alle Irrlehren ausrotten wollest
Daß Du alle Völker versöhnen und im Frieden erhalten wollest
Daß Du alle Völker zur Einheit des Glaubens und der Liebe führen wollest
Daß Du uns mit Deiner Gnade zu allem Guten antreiben und stärken wollest
Daß Du die christliche Jugend mit Deinen heiligen Gaben erfüllen wollest
Daß Du uns die Gnade der Beharrlichkeit verleihen wollest
Daß Du die Seelen im Fegfeuer heimsuchen und ewig beseligen wollest
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Verschone uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Erhöre uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt – Erbarme Dich unser!
V. Sende aus Deinen Geist, und alles wird neu geschaffen. (Alleluja)
A. Und Du erneuerst das Angesicht der Erde. (Alleluja)
Lasset uns beten! O Gott, dem jedes Herz offen steht, zu dem selbst das Wollen redet und dem nichts Geheimes verborgen ist: reinige durch die Eingießung des Heiligen Geistes die Gedanken unserer Herzen, damit wir Dich vollkommen zu lieben und würdig zu loben vermögen. Durch Christus, unsern Herrn. Amen.
(Kardinal Mercier)
Tina 13
Atme in uns, Heiliger Geist. Brenne in uns, Heiliger Geist.
Wirke in uns, Heiliger Geist, Atem Gottes, komm!

Komm, Du Geist, durchdringe uns. Komm, Du Geist kehr bei uns ein.
Komm, Du Geist, belebe uns, wir ersehnen Dich.
Litanei zum Heiligen Geist III

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen
Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf und lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du ewige Liebe, lehre mich, Dich kennen zu lernen …More
Litanei zum Heiligen Geist III

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen
Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf und lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du ewige Liebe, lehre mich, Dich kennen zu lernen und nach dem Willen des Allerhöchsten zu leben! Entzünde in meinem Herzen das Feuer Deiner Liebe!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du in den Seelen Wunder tust, lehre mich, gottergeben und im vollkommenen Vertrauen auf Ihn zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, vor dem nichts verborgen ist, lehre mich, die Heilige Schrift zu begreifen! Lehre mich, richtig zu beten und lass meine Gedanken dabei niemals abschweifen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du Inbegriff für Weisheit und Wahrheit, lehre mich, das irdische Dasein aus der Sichtweise des ewigen Lebens zu betrachten und zu begreifen, was hier auf Erden wirklich von Bedeutung ist.
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du vollkommener Lehrer, lehre mich, den Sinn der Leiden zu begreifen! Lehre mich, weise und geduldig, in Demut und Bescheidenheit, im Frieden und in der Ausgeglichenheit des Geistes, der Seele, zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du unerschöpfliche Schatzkammer der Gnaden, schütze mich vor jeder Lieblosigkeit und vor dem Hochmut! Lehre mich, unnütze Tätigkeiten und Reden zu vermeiden, die kostbare Zeit richtig zu verwenden und unnütze Vorstellungen und Gedanken abzuwehren!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du beglückendes Licht der Seele, lehre mich, den anderen ein gutes Beispiel zu geben und mit den Menschen richtig umzugehen! Führe mich durch Wachsamkeit zur Vollkommenheit!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, aus dessen Fülle wir alle empfangen, gib mir Ausdauer im Guten! Lehre mich, die Bedürfnisse der anderen zu sehen und gute Werke nicht zu vernachlässigen! Präge mir ein, niemanden zu richten und des Unrechts nicht zu gedenken! Lass mich stets meine Fehler erkennen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du alle meine Sorgen und Nöte kennst, lehre mich, den teuflischen Nachstellungen zu entrinnen und hilf mir, mich aus der Knechtschaft des Fleisches und des Teufels loszureißen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du auch meine Zukunft kennst, ich vertraue Deinem Schutz meine Familie, Verwandte und Freunde an. Erbarme Dich aller bedürftigen und kranken Menschen.
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, mit Deiner göttlichen Hilfe lehre mich, zu Gottes Ehre und Ruhm, zum Heil der Seelen und zur Freude der Mutter Gottes zu leben, damit ich als nützlicher Diener nach meinem Tod vor Gott hintreten kann.
Sei gepriesen . . . .
Amen.
Litanei zum Heiligen Geist II

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen
Heiliger Geist, steige vom Thron Deiner Herrlichkeit herab und schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!
Sei …More
Litanei zum Heiligen Geist II

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen
Heiliger Geist, steige vom Thron Deiner Herrlichkeit herab und schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, nach dem Willen des Allerhöchsten zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du im Herzen des Sohnes Gottes wohnst, lehre mich, Dich kennen zu lernen und Dich aufrichtig zu lieben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du für die Ehre Gottes des Vaters sorgst, lehre mich, gottergeben und im vollkommenen Vertrauen auf Ihn zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du Zeichen der Feuerzungen, entzünde in meinem Herzen das Feuer Deiner Liebe!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du geheimnisvolle Taube, lehre mich, die Heilige Schrift zu begreifen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du weder ein Gesicht noch einen Namen hast, lehre mich, richtig zu beten!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du durch den Mund der Propheten sprichst, lehre mich, im Frieden und in der Ausgeglichenheit des Geistes - der Seele - zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du brennender Feuerherd der Liebe, lehre mich, weise und geduldig zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du Spender aller Gaben, lehre mich, in Demut und Bescheidenheit zu leben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du überfliessende Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, den Wert der Leiden zu begreifen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du bodenlose Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, die kostbare Zeit richtig zu verwenden!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du unerschöpfliche Schatzkammer der Gnaden, schütze mich vor jeder Lieblosigkeit und vor Hochmut!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, dessen Reichtum niemand abschätzen kann, lehre mich, unnütze Vorstellungen und Gedanken abzuwehren!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du Geber sehr vieler Geschenke, lehre mich, unnütze Tätigkeiten und Reden zu meiden!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, aus dessen Fülle wir alle empfangen haben, lehre mich zu schweigen, um zur rechten Zeit reden zu können!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du ewige Liebe, lehre mich, den anderen ein gutes Beispiel zu geben!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du ewige Güte, gib mir Ausdauer im Guten!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du süsser Lehrer, lehre mich, mit den Menschen richtig umzugehen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du lieber Freund der Seelen, lehre mich, niemanden zu richten und des Unrechts nicht zu gedenken!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, Du beglückendes Licht der Seele, lehre mich, die Bedürfnisse der anderen zu sehen und gute Werke nicht zu vernachlässigen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, du Vater der Armen, lass mich meine Fehler erkennen!
Sei gepriesen . . . .
Heiliger Geist, der Du in den Seelen Wunder tust, führe mich durch Wachsamkeit zur Vollkommenheit!
Sei gepriesen . . . .

Verheissungen von Gott Vater an alle, die diese Litanei mindestens 3 x wöchentlich innig beten werden:
1. Ich werde dich in sichtbarer Weise der Hand deines Gegners entreissen.
2. Ich werde Hindernisse entfernen, die dich auf dem Weg zur Vollkommenheit behindern.
3. Ich werde dir noch einen Engel geben, damit er dich durch Eingebungen vor Verlockungen zur Sünde beschütze.
4. Du wirst auf dem Weg der Tugend ausharren.
5. Du wirst deine Unzulänglichkeiten gut erkennen.
6. Du wirst die Kraft bekommen, dich von sündhaften Angewohnheiten zu befreien.
7. Ich werde deinen Glauben, deine Hoffnung und Liebe stärken.
8. Ich werde dich aus materieller Not herausreissen.
9. Deine Familie wird in Eintracht und gegenseitiger Liebe leben.
10. Wer seinen Nächsten helfen will, muss diese Litanei wenigstens ein halbes Jahr lang täglich beten.
Die Verheissungen des Heiligen Geistes
Diese Litanei wird sich wie eine Lawine ausbreiten. Wer sie einem anderen gibt, hat Anteil an seinen Gebeten.
Falls jemand die Verdienste nicht für sich selber behalten will, so möge er dem Heiligen Geist sagen, in welchem Anliegen er sie aufopfern möchte.
3 more comments from Caeleste Desiderium
Litanei zum Heiligen Geist I

Herr, erbarme dich unser
Christus, erbarme dich unser
Herr, erbarme dich unser
Christus, höre uns - Christus, erhöre uns
Gott Vater vom Himmel, erbarme dich unser Gott Sohn, Erlöser der Welt, erhöre uns
Gott Heiliger Geist, erhöre uns
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erhöre uns
Heiliger Geist, gleicher Majestät mit dem Vater und dem Sohne, erhöre uns
Heilige…More
Litanei zum Heiligen Geist I

Herr, erbarme dich unser
Christus, erbarme dich unser
Herr, erbarme dich unser
Christus, höre uns - Christus, erhöre uns
Gott Vater vom Himmel, erbarme dich unser Gott Sohn, Erlöser der Welt, erhöre uns
Gott Heiliger Geist, erhöre uns
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erhöre uns
Heiliger Geist, gleicher Majestät mit dem Vater und dem Sohne, erhöre uns
Heiliger Geist, mit dem Vater und dem Sohne zugleich angebetet und verherrlicht, erhöre uns
Heiliger Geist, Herr und Spender allen Lebens Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe Geist der Wahrheit und der Liebe, erhöre uns
Geist der Weisheit und des Verstandes, erhöre uns
Geist des Rates und der Stärke, erhöre uns
Geist der Wissenschaft und der Frömmigkeit Geist der Furcht des Herrn, erhöre uns
Geist der Freude und des Friedens, erhöre uns
Geist der Demut und Milde, erhöre uns
Geist der Geduld und Langmut, erhöre uns
Geist der Güte und Erbarmung, erhöre uns
Geist der Keuschheit und Jungfräulichkeit, erhöre uns
Geist der Treue und Wahrhaftigkeit, erhöre uns
Geist der Heiligkeit und Gerechtigkeit, erhöre uns
Geist der Vollkommenheit, erhöre uns
Geist der auserwählten Kinder Gottes, erhöre uns
Sei uns gnädig - verschone uns, 0 Herr
Sei uns gnädig - erhöre uns, 0 Herr
Von allem Übel - erlöse uns, 0 Herr
Von aller Sünde - erlöse uns, 0 Herr
Von den Nachstellungen des bösen Feindes - erlöse uns, 0 Herr
Von Unglauben und Aberglauben - erlöse uns, 0 Herr
Von Kleinmut und Verzweiflung - erlöse uns, 0 Herr
Von freventlicher Vermessenheit - erlöse uns, 0 Herr
Vom Widerstreben gegen die erkannte Wahrheit - erlöse uns, 0 Herr
Von einem verstockten und unbußfertigen Herzen - erlöse uns, 0 Herr
Von aller Feindseligkeit und Gehässigkeit gegen unsere Nächsten - erlöse uns, 0 Herr
Von aller Unlauterkeit - erlöse uns, 0 Herr
Von aller Unwahrheit - erlöse uns, 0 Herr
Von Hoffart und Überheblichkeit - erlöse uns, 0 Herr
Von Mißgunst und Neid - erlöse uns, 0 Herr
Von aller Oberflächlichkeit und Blindheit des Geistes - erlöse uns, 0 Herr
In der Stunde unseres Todes - erlöse uns, 0 Herr
Wir armen Sünder - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du unsere heilige Kirche leiten und erhalten wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du den Heiligen Vater und alle Bischöfe erleuchten und stärken wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du unsere Seelsorger heiligen wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du dem ganzen christlichen Volk ein Herz und eine Seele verleihen wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du alle Irrenden zur Erkenntnis der Wahrheit und zur Einheit des Glaubens führen wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du allen Völkern einen dauerhaften Frieden schenken wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du die Gläubigen mit deinen Gaben erfüllen wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Daß du die Seelen der Verstorbenen in die ewige Freude führen wollest - wir bitten dich, erhöre uns
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt: verschone uns, 0 Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt: erhöre uns, 0 Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt: erbarme dich unser.
V. Sende aus deinen Geist, und alles wird neu geschaffen. (Alleluja.)
A. Und du wirst das Angesicht der Erde erneuern. (Alleluja.)
Lasset uns beten. 0 Gott, du hast die Herzen der
Gläubigen durch die Erleuchtung des Heiligen Geistes gelehrt; gib daß wir in diesem Geiste erkennen, was recht ist, und seines Trostes uns allzeit erfreuen. Durch Christus, unsern Herrn. Amen.
Laß, 0 Herr, die Kraft des Heiligen Geistes bei uns sein, damit sie unsere Herzen reinige und vor allem Bösen bewahre. Verleihe, 0 allmächtiger, barmherziger Gott, daß der Tröster, der Heilige Geist, uns erleuchte und in alle Wahrheit einführe, wie es dein Sohn verheißen hat. Durch denselben Christus, unsern Herrn. Amen.
@lanternedslenoir
Merci Cher ami
loveshalom
„Wisst ihr nicht, dass ihr Tempel Gottes seid und der Geist Gottes in euch wohnt?" (1 Kor 3,17)
O du Feuergeist und Tröstergeist,
Leben des Lebens von allen Geschöpfen,
heilig bist du, der du lebendig machst die Gestalten.
Du Heiliger, mit deiner Salbe rettest du die Verletzten,
heilig bist du, durch deine Reinigung heilst du die eitrige Wunden.
O du Hauch der Heiligkeit, o du Feuer der Libe,
o du süßer Geschmack in der Brust,
du hauchst in die Herzen
den Wohlgeruch deiner Kräfte.
O du laut…More
O du Feuergeist und Tröstergeist,
Leben des Lebens von allen Geschöpfen,
heilig bist du, der du lebendig machst die Gestalten.
Du Heiliger, mit deiner Salbe rettest du die Verletzten,
heilig bist du, durch deine Reinigung heilst du die eitrige Wunden.
O du Hauch der Heiligkeit, o du Feuer der Libe,
o du süßer Geschmack in der Brust,
du hauchst in die Herzen
den Wohlgeruch deiner Kräfte.
O du lauterste Brunnen, in dem wir erkennen,
wie Gott die Fremden versammelt
und die Verlorenen sucht.
O du Schutzwall des Lebens,
du Hoffnung auf Vereinigung aller Glieder,
o du Gürtel der Ehrbarkeit, heile die Seligen.
Beschütze alle, die vom Feind in die Kerker geworfen wurden,
befreie, die in Banden liegen,
mit göttlicher Kraft willst du sie ja retten.
O du machtvoller Weg, der alles durchdringt,
der in die Höhen, in die Erdtiefen, in die Abgründe verstößt,
füge und führe alles zusammen.
Durch dich
ziehen die Wolken, fliegen die Lüfte,
haben die Steine ihren Saft,
treiben die Quellen das Wasser hervor,
durch dich fördert die Erde die Grünkraft zutage.
Du bringst auch immer wieder die Menschen zur Einsicht,
beglückst sie durch den Anhauch der Weisheit.
Deshalb sei dir Lob gesagt, du bist ja der Lobklang,
du Freude des Lebens, du Hoffnung und mächtige Ehre,
du Schenker des Lichts.
(Heiliger Josefmaria Escrivá)
lanternedslenoir
Esprit Saint eclairez nous!
Anrufungen
Komm, Heiliger Geist, erfülle mich!
O Geist des Vaters, belebe mich!
OGeist des Sohnes, erlöse mich!
O ewige Liebe, durchdringe mich!
Mit Deinem Feuer entzünde mich!
Mit Deinem Licht erleuchte mich!
Lebendige Quelle, tränke mich!
Von meinen Sünden reinige mich!
Vom verkehrten Zeitgeist entferne mich!
Durch Deinen Trost erquicke mich!
Durch Deine Salbung stärke mich!
Durch Deine …More
Anrufungen
Komm, Heiliger Geist, erfülle mich!
O Geist des Vaters, belebe mich!
OGeist des Sohnes, erlöse mich!
O ewige Liebe, durchdringe mich!
Mit Deinem Feuer entzünde mich!
Mit Deinem Licht erleuchte mich!
Lebendige Quelle, tränke mich!
Von meinen Sünden reinige mich!
Vom verkehrten Zeitgeist entferne mich!
Durch Deinen Trost erquicke mich!
Durch Deine Salbung stärke mich!
Durch Deine Gnade führe mich!
Durch Deinen Engel schütze mich!
Von Dir laß nimmer scheiden mich!
Gott, Heiliger Geist, erhöre mich!
Dein Gnadenfinger berühre mich!
Der Tugend Strom ergieß' in mich!
Mit Deinen Gnaden kräftige mich!
Mit Deinen Früchten labe mich!
Vor dem bösen Feind bewahre mich!
Zum letzten Kampfe salbe mich!
In der Todesstunde schütze mich!
Zu Dir alsdann laß kommen mich,
Auf daß mit allen Heiligen ich
Lobpreis den Vater, Sohn und Dich,
O milder Tröster, ewiglich. Amen.

Möchte doch der Heilige Geist immer mehr die Herzmitte unseres Betens werden! Das erbitte uns die Braut des Heiligen Geistes, Maria!
Veni, Sancte Spititus
Komm, Heiliger Geist
Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen Deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer Deiner Liebe.

Komm, Heiliger Geist, entzünde in mir das Feuer Deiner Liebe.

Atme in mir, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges denke.
Treibe mich, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges tue.
Locke mich, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges liebe.
Stärke mich, Du Heilige…More
Veni, Sancte Spititus
Komm, Heiliger Geist
Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen Deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer Deiner Liebe.

Komm, Heiliger Geist, entzünde in mir das Feuer Deiner Liebe.

Atme in mir, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges denke.
Treibe mich, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges tue.
Locke mich, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges liebe.
Stärke mich, Du Heiliger Geist, daß ich Heiliges hüte.
Hüte mich, Du Heiliger Geist, daß ich das Heilige nimmer verliere.
(dem Hl. Augustinus zugeschrieben)
2 more comments from Caeleste Desiderium
Komm herab, o Heil’ger Geist
Komm herab, o Heil’ger Geist,
der die finstre Nacht zerreißt,
strahle Licht in diese Welt.
Komm, der alle Armen liebt,
komm, der gute Gaben gibt,
komm, der jedes Herz erhellt.
Höchster Tröster in der Zeit,
Gast, der Herz und Sinn erfreut,
köstlich Labsal in der Not,
in der Unrast schenkst du Ruh,
hauchst in Hitze Kühlung zu,
spendest Trost in Leid und Tod.
Komm, o …More
Komm herab, o Heil’ger Geist
Komm herab, o Heil’ger Geist,
der die finstre Nacht zerreißt,
strahle Licht in diese Welt.
Komm, der alle Armen liebt,
komm, der gute Gaben gibt,
komm, der jedes Herz erhellt.
Höchster Tröster in der Zeit,
Gast, der Herz und Sinn erfreut,
köstlich Labsal in der Not,
in der Unrast schenkst du Ruh,
hauchst in Hitze Kühlung zu,
spendest Trost in Leid und Tod.
Komm, o du glückselig Licht,
fülle Herz und Angesicht,
dring bis auf der Seele Grund.
Ohne dein lebendig Wehn
kann im Menschen nichts bestehn,
kann nichts heil sein noch gesund.
Was befleckt ist, wasche rein,
Dürrem gieße Leben ein,
heile du, wo Krankheit quält.
Wärme du, was kalt und hart,
löse, was in sich erstarrt,
lenke, was den Weg verfehlt.
Gib dem Volk, das dir vertraut,
das auf deine Hilfe baut,
deine Gaben zum Geleit.
Lass es in der Zeit bestehn,
deines Heils Vollendung sehn
und der Freuden Ewigkeit. Amen.

Göttlicher Heiliger Geist! Erleuchte unseren Verstand mit Deiner Wahrheit, erfülle unser Herz mit Deiner Liebe und stärke unsern Willen mit Deiner Kraft, damit wir meiden, was Dir mißfällt, und lieben und tun, was Dir gefällt, durch Jesus Christus, unseren Herrn! Amen.
Komm, Heiliger Geist
Komm, Heil’ger Geist, der Leben schafft,
erfülle uns mit deiner Kraft.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein:
Nun hauch uns Gottes Odem ein.
Komm, Tröster, der die Herzen lenkt,
du Beistand, den der Vater schenkt;
aus dir strömt Leben, Licht und Glut,
du gibst uns Schwachen Kraft und Mut.
Dich sendet Gottes Allmacht aus
im Feuer und in Sturmes Braus;
du öffnest uns den stumme…More
Komm, Heiliger Geist
Komm, Heil’ger Geist, der Leben schafft,
erfülle uns mit deiner Kraft.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein:
Nun hauch uns Gottes Odem ein.
Komm, Tröster, der die Herzen lenkt,
du Beistand, den der Vater schenkt;
aus dir strömt Leben, Licht und Glut,
du gibst uns Schwachen Kraft und Mut.
Dich sendet Gottes Allmacht aus
im Feuer und in Sturmes Braus;
du öffnest uns den stummen Mund
und machst der Welt die Wahrheit kund.
Entflamme Sinne und Gemüt,
dass Liebe unser Herz durchglüht
und unser schwaches Fleisch und Blut
in deiner Kraft das Gute tut.
Die Macht des Bösen banne weit,
schenk deinen Frieden allezeit.
Erhalte uns auf rechter Bahn,
dass Unheil uns nicht schaden kann.
Lass gläubig uns den Vater sehn,
sein Ebenbild, den Sohn, verstehn
und dir vertraun, der uns durchdringt
und uns das Leben Gottes bringt.
Den Vater auf dem ew’gen Thron
Und seinen auferstandnen Sohn,
dich, Odem Gottes, Heil’ger Geist,
auf ewig Erd’ und Himmel preist. Amen.