Clicks2.3K

Der 1. Weltkrieg begann mit einer Lüge! - "Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!"

Vered Lavan
484
Der 1. Weltkrieg begann mit einer Lüge! - "Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!" Außenminister Leopold Berchthold (de.wikipedia.org/wiki/Leopold_Berchtold), der ein Kriegsbefürworter war, …More
Der 1. Weltkrieg begann mit einer Lüge! - "Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!"

Außenminister Leopold Berchthold (de.wikipedia.org/wiki/Leopold_Berchtold), der ein Kriegsbefürworter war, eilte im Sommer 1914 nach Bad Ischl und machte dem Zögern Seiner Majestät des Kaisers Franz Joseph I. zur Kriegserklärung mit einem erfundenen serbischen Angriff ein Ende.

Daraufhin unterschrieb S.M. Kaiser Franz Joseph I. die Kriegserklärung und nachdem Außenminister Berchthold nach Wien zurückgekommen war, strich er aus dem Dokument die entsprechende Passage heraus, denn dieses Gefecht hatte es nie gegeben! Die Serben hatten nicht auf die Österreicher geschossen.

Informationsquelle: Kaiser Franz Joseph und der 1. Weltkrieg - www.youtube.com/watch

"Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!" (Senator Hiram Johnson, 1914).

Am 21. November 2016 ist der 100. Todestag von S.M. Kaiser Franz Joseph I. !

Bildquelle: www.wien.info/…/100-todestag-ka…
Vered Lavan
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina likes this.
3 more comments from Vered Lavan
Vered Lavan
Vered Lavan
Hier das von mir unten verlinkte Video, über die Situation mit Russland hinsichtlich der Kriegshetze und der Nato-Osterweiterung u.v.m., das jetzt auch auf G.tv aufrufbar ist !: Die USA wollen einen Krieg in Europa
Gestas likes this.
Vered Lavan
Der Eintritt in den Vietnamkrieg begann auch mit einer Lüge (Tonkin-Zwischenfall) !!: www.neopresse.com/…/1946-mit-dieser… +++ www.pravda-tv.com/…/1946-mit-dieser…
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Vered Lavan
Hier das VIDEO zu meinem Artikel !: Kaiser Franz Joseph und der 1. Weltkrieg
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
@DrMartinBachmann
1. Also das die Chinesen auf Seiten des Westen bei einen Konflikt mit Russland eingreifen werden, ist derzeit eher nicht vorstellbar, denn diese streiten ja nun schon länger mit den Amis um Gebietsansprüche im chinesischen Meer.
2. Schon seit langen versucht Putin vieles um die Anzahl der Abtreibungen in Russland (Wobei ja diese in Russland im Gegensatz zu Europa kein …More
@DrMartinBachmann
1. Also das die Chinesen auf Seiten des Westen bei einen Konflikt mit Russland eingreifen werden, ist derzeit eher nicht vorstellbar, denn diese streiten ja nun schon länger mit den Amis um Gebietsansprüche im chinesischen Meer.
2. Schon seit langen versucht Putin vieles um die Anzahl der Abtreibungen in Russland (Wobei ja diese in Russland im Gegensatz zu Europa kein Menschenrecht darstellen und wenn die Clinton Präsidentin wird dann sicher auch bald im den USA) zu senken, aber man beachte bitte das diese schon unter Lenin also vor fasst 100 Jahren in Russland erlaubt ist, aber der Hauptgrund für die blitzartig umgeschwenkte und nun aggressive Berichterstattung gegenüber Russland ist in meinen Augen, die Tatsache das Russland aktiv gegen die "Himmelschreiende Sünde der Sodomie" vorgeht. Öffentliches Werbeverbot, Keine Kindesadoptionen an Sodomiten, usw. während der Westen und die nach VK II Religionsgemeinschaft diese verteidigen und fördern.
3. Keine Frage in Russland ist auch nicht alles Gut , aber wo in der Welt ist wirklich alles Gut?
4. Und wie sollte sich Russland auch Vollständig und Schlagartig zum Guten ändern, wenn sich allen voran die Päpste weigern den Wünschen und Anordnungen die die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria stellt zu folgen und eben daher Russland NICHT "Den unbefleckten Herzen Mariens" geweiht wird??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
Auch interessant !!: PUTIN-Die Wahrheit...by dellago
Gestas likes this.
Vered Lavan
@DrMartinBachmaier - Man kann es von mehreren Seiten betrachten. Mit dem dekadenten Verfall des Westens gebe ich Ihnen recht, und dass Russland aufgehezt wird. Interessant dazu finde ich auch folgendes Video: www.youtube.com/watch - Es geht wie immer um den Mammon.
Gestas likes this.
@Winfried, @Vered Lavan, @NAViCULUM, @Viandonta:

Was in Russland vorbereitet wird, ist der Heilige Krieg im Christentum: das gläubige, heilige Russland (60% Abtreibung) gegen den ungläubigen, dekadenten Westen (30% Abtreibung). Warum sollten die Rothschilds dieses so praktische Element zum Aufeinanderhetzen von Völkern nur im Islam einsetzen?

Man braucht ja dazu nur Gläubige und Unglä…More
@Winfried, @Vered Lavan, @NAViCULUM, @Viandonta:

Was in Russland vorbereitet wird, ist der Heilige Krieg im Christentum: das gläubige, heilige Russland (60% Abtreibung) gegen den ungläubigen, dekadenten Westen (30% Abtreibung). Warum sollten die Rothschilds dieses so praktische Element zum Aufeinanderhetzen von Völkern nur im Islam einsetzen?

Man braucht ja dazu nur Gläubige und Ungläubige, und die kann man mittels der Medien (dpa und Reuters), die im Besitz der Rothschilds sind, schon kreieren.

Im Prinzip ist das schon seit 100 Jahren so vorbereitet. Wenn man nämlich einem Volk über 70 Jahre lang den Glauben nimmt, dann weiß es ihn wieder zu schätzen, aber auch diejenigen abgrundtief zu verachten, die ihn "freiwillig" weggeworfen haben.

Ein Bündnis mit den anderen Gläubigen, dem Islam, kommt dann Russland beim Überfall auf Westeuropa auch noch zu Hilfe. Die ungläubigen Chinesen helfen natürlich zu uns "Dekadenten".

Ein Krieg funktioniert nur, wenn die einen die Guten und die anderen die Bösen sind, besonders aber, wenn die Guten für Gott und gegen die Ausgeburt der Hölle kämpfen. Dann gibt man alles, Gut, Blut und Leben, Leib und Seele.

Eine Weihe an das Unbefleckte Herz Mariä ist nie umsonst. Am Ende wird es triumphieren, mit oder ohne Krieg, je nach dem, wie sie durchgeführt wurde. Ohne Weihe würde es aber überhaupt nicht triumphieren.
Carlus likes this.
@Winfried: Was in Russland vorbereitet wird, ist der Heilige Krieg im Christentum: Das gläubige heiligeRussland (60% Abtreibung) gege
Falko likes this.
Vered Lavan
Ich kann in Hinsicht auf die Fatima-Weihe auch nichts anderes sagen, als das, was Pater Gabriele Amorth, der Chefexorzist Roms, gesagt hat, hier: www.youtube.com/watch
Falko and 2 more users like this.
Falko likes this.
Gestas likes this.
Hayat! likes this.
Winfried
"Ich bewundere das Rückrat und die Courage von Putin und habe aber gleichzeitig einen Respekt vor dessen Armee und vor seinem geheimen Bündnis mit Rot-China."

@Vered Lavan
Wie darf ich das verstehen?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

In manchen Prophezeiungen (Pater PIO etc.) wird behauptet, dass unsere gegenwärtige Situation nur ein Scheinfriede sei und Russland als "Geissel Gottes" …More
"Ich bewundere das Rückrat und die Courage von Putin und habe aber gleichzeitig einen Respekt vor dessen Armee und vor seinem geheimen Bündnis mit Rot-China."

@Vered Lavan
Wie darf ich das verstehen?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

In manchen Prophezeiungen (Pater PIO etc.) wird behauptet, dass unsere gegenwärtige Situation nur ein Scheinfriede sei und Russland als "Geissel Gottes" zurückkehren werde, um die Menschheit durch sein Eingreifen (3. Weltkrieg?) im Sinne Gottes zu bestrafen.

Wie soll man dies ebenfalls verstehen? Haben die Weihen - es waren ja mehrere - an das Unbefleckte Herz Mariens im Grunde genommen nichts bewirkt, zumal sich die Menschheit ja keineswegs gebessert hat?
Vered Lavan
@NAViCULUM - Das ist richtig. Aber wir sollten sehen: Erst einmal von A) nach B). Zuerst sollten sie soviele Christen haben wie möglich. Die Bekehrung zur Einheit der Kirche wird dann später erfolgen. Das muss dann durch unseren Herrgott bewirkt werden, indem wir beten und opfern. Wahre Bekehrung erfolgt nämlich vor allem von Innen, d.h. durch die Seele, und kann nicht von außen aufgepfropft …More
@NAViCULUM - Das ist richtig. Aber wir sollten sehen: Erst einmal von A) nach B). Zuerst sollten sie soviele Christen haben wie möglich. Die Bekehrung zur Einheit der Kirche wird dann später erfolgen. Das muss dann durch unseren Herrgott bewirkt werden, indem wir beten und opfern. Wahre Bekehrung erfolgt nämlich vor allem von Innen, d.h. durch die Seele, und kann nicht von außen aufgepfropft oder erzwungen werden.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Falko likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@NAViCULUM - Hmm...ich sehe das jetzt aus meiner persönlichen Warte. Ich glaube, dass das mit den "Irrlehren" schon längst gelaufen ist, siehe hier: DIE 68er-DIKTATUR - das ist ja alles schon in der Mitte der Gesellschaft angekommen, vor allem mit dem sogen. 'Marsch durch die Institutionen'. Natürlich sollte man als Katholik keine Irrlehren billigen. Jedoch ist jetzt die Sachlage so, dass …More
@NAViCULUM - Hmm...ich sehe das jetzt aus meiner persönlichen Warte. Ich glaube, dass das mit den "Irrlehren" schon längst gelaufen ist, siehe hier: DIE 68er-DIKTATUR - das ist ja alles schon in der Mitte der Gesellschaft angekommen, vor allem mit dem sogen. 'Marsch durch die Institutionen'. Natürlich sollte man als Katholik keine Irrlehren billigen. Jedoch ist jetzt die Sachlage so, dass in Russland mehr und mehr Menschen zum Christentum kommen, und wenn das mit den Gebetsbildern für die Armee stimmt, dann sehe ich das als etwas Positives. Da wird mehr getan als hier im Westen. Ich denke, dass Sie vor allem auf die Filme mit Margaretha Seidler ansprechen. Es ist gut, wenn wir das russische Volk nicht hassen oder ablehnen. Es ist am Besten, wenn wir für die beten.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Falko likes this.
Gestas likes this.
3 more comments from Vered Lavan
Vered Lavan
@NAViCULUM - Es ist gemischt. Russland hat seinen eigenen Plan, und ist zu einem guten Teil nicht bekehrt, das ist klar. Allerdings hat Putin auch viel Gutes für sein Land getan, und es ist nicht in Ordnung wie er und sein Land vom Westen gebasht werden. Ich sehe in ihm und seinem Volk nicht die "Erlöser", indem sie uns "retten". Ich sehe eher, dass sie, wenn der Westen nicht aufpasst, die …More
@NAViCULUM - Es ist gemischt. Russland hat seinen eigenen Plan, und ist zu einem guten Teil nicht bekehrt, das ist klar. Allerdings hat Putin auch viel Gutes für sein Land getan, und es ist nicht in Ordnung wie er und sein Land vom Westen gebasht werden. Ich sehe in ihm und seinem Volk nicht die "Erlöser", indem sie uns "retten". Ich sehe eher, dass sie, wenn der Westen nicht aufpasst, die Macht Washingtons über die Welt brechen werden. Ich sehe es eher so wie Sr. Lucia sagte, dass Russland zu einer Geißel werden könnte, und dann in einem Konflikt uns in schwere Bedrängnis bringen werden. Davor hat auch schon Peter Scholl-Latour gewarnt und auch der Buchautor Torsten Mann (Torsten Mann "Weltoktober - Wer plant die sozialistische Weltregierung ?"). Ich bewundere das Rückrat und die Courage von Putin und habe aber gleichzeitig einen Respekt vor dessen Armee und vor seinem geheimen Bündnis mit Rot-China.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@NAViCULUM - Passt! ....
Vered Lavan
@NAViCULUM - Denken Sie dann, dass die Fatima-Weihe trotzdem sachgerecht durchgeführt wurde ?
DrMartinBachmaier likes this.
@Winfried: Gehen wir zu der jüngsten Marpingen-Erscheinung. Habe zweimal einen Zettel bekommen, wo schon im ersten Satz der Botschaft Unsinn stand. Den Inhalt hab ich leider nicht mehr im Kopf.

Habe aber auch ein Gebet bekommen, wo man sich an Jesus etwa so wendet:
"Beschütze (oder was anderes) mich, dein Kind!"
In der katholischen Kirche sprechen wir aber nicht Jesus als unseren Vater an.

More
@Winfried: Gehen wir zu der jüngsten Marpingen-Erscheinung. Habe zweimal einen Zettel bekommen, wo schon im ersten Satz der Botschaft Unsinn stand. Den Inhalt hab ich leider nicht mehr im Kopf.

Habe aber auch ein Gebet bekommen, wo man sich an Jesus etwa so wendet:
"Beschütze (oder was anderes) mich, dein Kind!"
In der katholischen Kirche sprechen wir aber nicht Jesus als unseren Vater an.

Außerdem steht im Buch "Von Maria zu reden ist gefährlich" von Jörg Müller: "Gott verdammt niemand. Ihr verdammt euch selbst."
In Wirklichkeit kann man aber durchaus von Gott im persönlichen Gericht zur Hölle verdammt werden.
Mit dem "Ihr verdammt euch selbst" wird zudem der Eindruck erweckt, man brauche sich nur nicht selbst zu verdammen, dann komme man nicht in die Hölle, egal wie schlecht man auch gelebt hat.
Vered Lavan
@Winfried - Puuhh...da bin ich jetzt ziemlich überfragt. Ich denke das wird schwierig werden. Man könnte auf youtube suchen, oder vielleicht auf der Homepage des Heiligen Stuhls, sowie Radio Vatikan (die haben auch eine Videosammlung). Es ist aber fraglich, ob die Kamera da nahe genug dran war, um solch eine Feinheit filmen zu können.
Winfried
@Vered Lavan
Herzlichen Dank für die Einstellung des u.g. Interviews mit P. Amorth. Er selbst bezeichnet sich darin als Organisator der Weihe durch Johannes Paul II (25. März 1984) und bezeugt darin, dass man dem Papst ausdrücklich von einer Namensnennung Russlands abgeraten, was er dann auch getan habe (vgl. PUTIN BAT UM WEIHE RUSSLANDS AN DAS UNBEFLECKTE HERZ - Putin bei Papst Franzis…More
@Vered Lavan
Herzlichen Dank für die Einstellung des u.g. Interviews mit P. Amorth. Er selbst bezeichnet sich darin als Organisator der Weihe durch Johannes Paul II (25. März 1984) und bezeugt darin, dass man dem Papst ausdrücklich von einer Namensnennung Russlands abgeraten, was er dann auch getan habe (vgl. PUTIN BAT UM WEIHE RUSSLANDS AN DAS UNBEFLECKTE HERZ - Putin bei Papst Franziskus).

Zur Ehrenrettung von Johannes Paul II könnte man denken, dass er bei der Weihe zumindest der Intention nach an Russland gedacht hat. Möglicherweise hat der Himmel diese seine Bitte (Weihe) erhört.

PS: Zur Weihe von Papst Johannes Paul II an das Unbefleckte Herz Mariens gibt es, wie gesagt, unterschiedliche Versionen (auch bei GTV). Einmal heißt es, er hätte Russland kaum hörbar genannt, dann von "diesen Völkern" (GUS) geredet, dann wiederum Russland nicht erwähnt.

Gibt es dazu keine genaue Aufzeichnung?
Vered Lavan
@Winfried - Johannes Paul II. hat den Namen "Russland" nicht explizit genannt !! Die Weihe ist nicht so gültig wie die Muttergottes es gefordert hat, Pater Amorth bezeugt dies: www.youtube.com/watch
Winfried
"Sr. Lucia warnte ausdrücklich davor, das Russland zur "Geißel der Menschheit" werden würde, und dass die Fatima-Weihe nicht sachgemäß durchgeführt worden war."

@Vered Lavan
Da gibt es wieder unterschiedliche Versionen, über die bei GTV unter dem Stichwort "Fatima" ja schon öfters diskutiert wurde.
Man müsste wirklich einmal genau nachprüfen, nicht zuletzt von kirchlicher Seite, welche Version …More
"Sr. Lucia warnte ausdrücklich davor, das Russland zur "Geißel der Menschheit" werden würde, und dass die Fatima-Weihe nicht sachgemäß durchgeführt worden war."

@Vered Lavan
Da gibt es wieder unterschiedliche Versionen, über die bei GTV unter dem Stichwort "Fatima" ja schon öfters diskutiert wurde.
Man müsste wirklich einmal genau nachprüfen, nicht zuletzt von kirchlicher Seite, welche Version von Sr. Lucia die richtige ist. Mit Sicherheit treffen nicht alle, die im Netz kursieren, zu. Ich selber plädiere, wie gesagt, für die Version, in der Sr. Lucia die Weihe von Johannes Paul II zwar nicht für vollkommen, aber für gültig erklärt hat (s.u.). Aus diesem Grund wird der 3. Weltkrieg, so wie er geplant war, auch nicht stattfinden. Kriege im Kleinen haben wir genug. Das stimmt, und die Welt ist nicht besser geworden. Im Gegenteil. Deshalb unterstütze ich auch weiterhin die Forderung nach mehr Gebet (Rosenkranz), Aufopferung und Sühne, wie es die Gottesmutter in Fatima verlangt hat.
Winfried
"Bei Marpingen dürfte nur die erste Erscheinungsperiode, die zur Zeit des Bismarckschen Kulturkampes echt sein."

@DrMartinBachmaier
Woraus schließen Sie das?
@Winfried: Bei Marpingen dürfte nur die erste Erscheinungsperiode, die zur Zeit des Bismarckschen Kulturkampes echt sein.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Falko likes this.
Vered Lavan
Vered Lavan
@Winfried - Dass das Thema sehr brisant ist, ist klar. Ich habe gerade im Blog von Melchiades ausführlich dazu geantwortet (siehe dort: Untergangsstimmung).
Sr. Lucia warnte ausdrücklich davor, das Russland zur "Geißel der Menschheit" werden würde, und dass die Fatima-Weihe nicht sachgemäß durchgeführt worden war. Ich sehe es so: Dass wir uns im Gebet, in Ruhe und Besonnenheit auf gewisse …More
@Winfried - Dass das Thema sehr brisant ist, ist klar. Ich habe gerade im Blog von Melchiades ausführlich dazu geantwortet (siehe dort: Untergangsstimmung).
Sr. Lucia warnte ausdrücklich davor, das Russland zur "Geißel der Menschheit" werden würde, und dass die Fatima-Weihe nicht sachgemäß durchgeführt worden war. Ich sehe es so: Dass wir uns im Gebet, in Ruhe und Besonnenheit auf gewisse Eventualitäten vorbereiten ist das Beste was wir tun können. Das hat nichts mit "Panik" oder "Weltungangsstimmung" zu tun. Sich nach und nach Lebensmittel, Medikamente, einen Holz- oder Gasofen zuzulegen ist ja nichts Verwerfliches. Darüber hinaus hatte ja die Deutsche Bundesregierung letzte Woche die Losung herausgegeben, dass die Bürger des Landes sich Lebensmittel- und Medikamentenvorräte zulegen sollen.
Sie sagen richtig, dass die Menschheit aus zwei Weltkriegen nicht viel gelernt hat, und ich sehe es deswegen so, dass wir nicht den Kopf in den Sand stecken sollten, aber auch nicht paniken. Im Gottvertrauen auf den Herrn können wir uns in Ruhe und Besonnenheit auf eventuelle Situationen vorbereiten. Das mit dem 3. WK kann ich natürlich nicht be- oder widerlegen; es kann ja auch, wie ich hier unten mit Viandonta schon sagte, durch Gebet und Sühneopferleiden vieles abgelindert werden, und auch nur zu begrenzten lokalen Konflikten kommen.
Ja, das Beste ist, wie Sie sagen, im Gebet und in der Ausrichtung auf unseren Herrgott den Weg weiterzugehen.
Danke für Ihren Kommentar und Gottes & Mariens Segen.
Gestas likes this.
Winfried
Zu Marpingen siehe auch: www.kath-zdw.ch/maria/marpingen.html

Marpingen ist m.W. der einzige Erscheinungsort, an dem ausdrücklich davon gesprochen wird, dass der 3. Weltkrieg nicht stattfindet (Ähnliches äußerte Sr Lucia gegenüber Kard. Bertone, indem sie betont, der 3. Weltkrieg hätte 1985/86 stattfinden sollen und sei durch die Weihe Johannes Paul II am 25. März 1984 verhindert worden (…More
Zu Marpingen siehe auch: www.kath-zdw.ch/maria/marpingen.html

Marpingen ist m.W. der einzige Erscheinungsort, an dem ausdrücklich davon gesprochen wird, dass der 3. Weltkrieg nicht stattfindet (Ähnliches äußerte Sr Lucia gegenüber Kard. Bertone, indem sie betont, der 3. Weltkrieg hätte 1985/86 stattfinden sollen und sei durch die Weihe Johannes Paul II am 25. März 1984 verhindert worden (s. Kardinal T. Bertone, Die Seherin von Fatima (Meine gespräche mit Sr. Lucia. Mit einem Vorwort von Papst Benedikt XVI).

Interessanterweise haben aber heute die SeherInnen wieder Hochkonjunktur, die einen 3. Weltkrieg für unausweichlich halten. In den 80er Jahren erschien mir die Lage weitaus bedrohlicher. Trotzdem wird behauptet, gerade unsere jetzige Epoche des Friedens sei ein Scheinfriede (s. Pater PIO). Was stimmt nun? Wenn der 3. Weltkrieg wirklich nicht stattgefunden hat, dann gibt es umso mehr Kleinkriege und persönliche Auseinandersetzungen auf dieser Welt, die von Tag zu Tag rasant zunehmen. Satan ist immer gegenwärtig. Egal, ob im Krieg oder im Kleinen.

Die Menschheit hat aus den beiden Weltkriegen nichts gelernt, seiewürde auch aus einem atomar geführeten Krieg nichts lernen. Was bleibt also noch außer Gebet?
Vered Lavan
Vered Lavan
@Viandonta - Der wichtigste Erscheinungsort Mariens...wo ist der ? Nicht dort, nicht irgendwo... sondern: Es ist unser Herz!
Falko and one more user like this.
Falko likes this.
Gestas likes this.
10 more comments from Vered Lavan
Vered Lavan
@Viandonta - Übrigens war 1876 nicht die erste Erscheinung. Die erste Erscheinung war die des Hl. Erzengel Michael 493 n. Chr. auf dem Monte Gargano: immaculata.ch/verlag/erzengelmichael…
Vered Lavan
@Viandonta - Neeeeeiiiinn....um Himmels willen! Sie sagte, dass es sein kann, dass geringe Teile 'verfärbt', also beeinflusst sind durch die Seher, weil es sein kann dass derjenige das mit seinem Vermögen nicht exakt rüberbringt. Es können sich Mißverständnisse einschleichen. Z.B. ein einzelnes Wort, das der Seher nicht richtig ausspricht oder nicht richtig erkennen kann.
Vered Lavan
@Viandonta - Ja, ich war dort, 2x. Ich sage ja nicht, dass alles dort verkehrt wäre. Die Selige Anna Katharina Emmerich hat in ihren Aussagen jedoch davor gewarnt, dass Seher Dinge (Teile) durch ihr Bewußtsein verfärben können. Ich habe dort auch Positives erlebt.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Viandonta - Lassen wir es einfach im Raum stehen. Das ist das Beste. Und die anderen Prophetien kann man ja im Hinterkopf behalten, ohne Angst zu haben.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Viandonta - Ich sagte ja, ich will mich mit Marpingen nicht festlegen. Es gab einige Leute, die das, was die Seher dort zum Teil rüberbrachten, für nicht vom Himmel kommend ansahen. Ich war 2 Mal dort. Das 2. Mal stand ich mit 20.000 Menschen im Wald oben.
Vered Lavan
@Viandonta - Wenn wir beten und opfern (Sühneopferleiden) kann vieles abgelindert, ja sogar abgewendet werden durch die mächtige Hand des Herrn; so sagte es auch die Sl. Anna Maria Taigi.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Viandonta - Puuhh...ich will mich jetzt mit Marpingen nicht festlegen. Es könnten ja auch lokale Auseinandersetzungen und Konflikte sein.
Vered Lavan
@Viandonta - Marpingen ist eine Sache für sich. Die Aussagen von dort stehen vielen anderen, die in der Überzahl sind, z.B. dem Lied von der Linde, Pfr. Franz Sales Handwercher, Irmaier u.v.m. entgegen. So wie sich momentan alles zuspitzt könnte es eher so kommen wie letztere sagen.
Vered Lavan
@Viandonta - Interessant sind auch zu diesem Thema die Vorträge von Dr. Daniele Ganser (z.B. www.youtube.com/watch). Da kommen auch die Begriffe 'false flag' und 'inside job' ins Spiel !
Gestas likes this.
Vered Lavan
@DrMartinBachmaier - Danke. Gucke gleich...hatte hier noch mit kommentieren zu tun ( ).
@Veredelt Lavan: Der folgende Link:
Die unfassbare Präzision der Prophetie der Bibel, Teil 5
sollte für Sie hochinteressant sein, betrifft auch die verschiedenen Gruppen von Juden.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
@Viandonta - Heute wird noch genauso gelogen! Vor allem mit MH17 und in der Ukraine wo Nato-Soldaten an der Grenze zu Russland stationiert wurden. Dieses Video hier erklärt da einiges: www.youtube.com/watch
Gestas likes this.
Vered Lavan
@DrMartinBachmaier - Ja, wenn man es so formuliert, dann kam diese Lüge zuerst, um den Kaiser in den Krieg hinein zu manipulieren.
Dieser oft zitierte Satz:
"Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!"
trifft nicht den Nagel auf den Kopf, denn weniger ist die Wahrheit ein Opfer des Krieges als der Krieg eine Folge der Opferung der Wahrheit.
Die Opferung der Wahrheit ermöglicht ja erst den Krieg.
Es war ja nicht so, dass Kaiser Franz Joseph den Krieg erklärt hat und ab da wäre nur noch gelogen worden. Nein: zuerst wurde …More
Dieser oft zitierte Satz:
"Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!"
trifft nicht den Nagel auf den Kopf, denn weniger ist die Wahrheit ein Opfer des Krieges als der Krieg eine Folge der Opferung der Wahrheit.
Die Opferung der Wahrheit ermöglicht ja erst den Krieg.
Es war ja nicht so, dass Kaiser Franz Joseph den Krieg erklärt hat und ab da wäre nur noch gelogen worden. Nein: zuerst wurde gelogen, und das führte zum Krieg.
Falko and one more user like this.
Falko likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
@Josephus - Ja, das haben wir ja dann nachher in den Versailler-Verträgen bemerken dürfen...
Gestas likes this.
Josephus
Und merke: die Geschichte schreiben immer die Sieger.
DrMartinBachmaier and 2 more users like this.
DrMartinBachmaier likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.