Clicks654

Der ARD (z.B. Monitor) nutzt oft das Wort Hetze(r)

Weiß jeder, wer das Wort gerne verwendete? Hitler. Um Juden zu entmenschlichen.
Nach der Logik von @AlexBKaiser wäre jemand, der die NS Propaganda der Nazis oder Den Stürmer Hetze nennt, wahrscheinlich ebenfalls mit Adolf Hitler zu vergleichen. Anders ist dieser dumme Artikel kaum zu verstehen. Hetze muss als solche bezeichnet werden.
An @Gunther v. Rinchnach: Sie schreiben so dumpf und neonazihaft wie ein V-Mann des Verfassungsschutzes. Oder glauben Sie wirklich, dass Hitler nicht so schlimm und die KZ`s nicht so grausam waren, irgendwie erträglich oder gar sinnvoll....? Und warum hat Pius XII. Tausende Juden in römischen Klöstern versteckt und nach Pinchas E. Lapide 800 000 Juden, nach Michael Hesemann 900 000 Juden …More
An @Gunther v. Rinchnach: Sie schreiben so dumpf und neonazihaft wie ein V-Mann des Verfassungsschutzes. Oder glauben Sie wirklich, dass Hitler nicht so schlimm und die KZ`s nicht so grausam waren, irgendwie erträglich oder gar sinnvoll....? Und warum hat Pius XII. Tausende Juden in römischen Klöstern versteckt und nach Pinchas E. Lapide 800 000 Juden, nach Michael Hesemann 900 000 Juden gerettet? Pius XII., Lapide, Hesemann - alles Idioten oder "geniale" Propagandisten? Sie erlauben mir, dass ich Hitler verabscheue, mich als Deutscher für die KZ`s schäme und jüdische Kultur, Religion und Juden sehr schätze!
Antisemitismus ist eine goyische Reaktion auf "semitischen" Antigoyismus. Autoritativen göttlichen Schriften des Judentums zufolge, besonders dem Talmud, sind nur Israeliten Menschen. Nichtisraeliten (Nichtjuden, Goyim) sind gleich Tieren, Vieh. judaism.is/who-is-human.html Da fragt sich doch im Ernst, was Entmenschlichung überhaupt ist, wer damit angefangen hat, wer heute die Entmenschlicher …More
Antisemitismus ist eine goyische Reaktion auf "semitischen" Antigoyismus. Autoritativen göttlichen Schriften des Judentums zufolge, besonders dem Talmud, sind nur Israeliten Menschen. Nichtisraeliten (Nichtjuden, Goyim) sind gleich Tieren, Vieh. judaism.is/who-is-human.html Da fragt sich doch im Ernst, was Entmenschlichung überhaupt ist, wer damit angefangen hat, wer heute die Entmenschlicher sind (eine Frage mit mehreren Dimensionen - philosophisch, theologisch, politisch...). Denken wir nur an natur(rechts)widrige Ideologien und Praktiken wie Abtreibung, Genderismus. Wer zwingt das den Völkern auf? Erinnern wir uns an Professor Nathanson und seine Enthüllungen über die medialen Lügenfeldzüge, mittels deren die Abtreibung in den USA dem Volk aufmanipuliert wurde.
CollarUri
@Gunther v. Rinchnach Horst Mahler: "Ich ersehne den Tag, an dem Juden in nennenswerter Zahl aufstehen und sagen: Nicht mit uns, nicht in unserem Namen."
Stelzer
Ja wie der Dieb der ruft fangt den Dieb
CollarUri likes this.
Nicky41
Dann steh ich ja doch nicht auf dem Schlauch.
CollarUri
Mehrheit macht noch keine Wahrheit.
Antiquas
Ich auch nicht.
Hermias
Ich verstehe nicht, das dieser Bericht hier soll.
CollarUri
Wenn Sie zum Beispiel "kreuz.net" googeln, dann Wikipedia öffnen und "hetzen" suchen, ist 35 x von "Hetze", "hetzerisch" oder "Verhetzung" die Rede.
Boni likes this.