Clicks17.7K

Der Papst trägt keine roten Schuhe

Abramo
693
caballeroo
Pues el único payaso que veo es a ti yuca2111 solo ofendiendo al Papa Francisco, debería ser pecado que no uses boina roja
Francesco I
elieli
Yazmartinez likes this.
Yugo
cada dia mas PERPLEJO Y TRISTE
delpueblo
Quiten ya este video de aquí, o es que no están en comunión con Jesucristo y su vicario?
elieli
jest to żalosne i tandetne
yuca2111
Sere yo el único que ve algo raro o que? Nadie se da cuenta que entre los 3 payasines el individuo que sonrie entre ellos tiene un simbolo de mason en su ropa, una piramide dorada por debajo de su pecho!!! Ya del papa no me sorprende mucho.
Redeca
¡VIVA NUESTRO PAPA FRANCISCO, QUE SE MUESTRA SOLIDARIO CON LOS NIÑOS QUE PADECEN CÁNCER Y QUE SON CONSOLADOS POR VOLUNTARIOS COMO ESTE MATRIMONIO, HACIENDO DE PAYASOS PARA HACERLES SONREIR!
ES UNA LABOR ENCOMIABLE, Y EL PAPA NO DUDA EN COMPARTIR EL ENTUSIASMO DE ESTOS GENEROSOS VOLUNTARIOS!


Gracias Atseñi, …More
¡VIVA NUESTRO PAPA FRANCISCO, QUE SE MUESTRA SOLIDARIO CON LOS NIÑOS QUE PADECEN CÁNCER Y QUE SON CONSOLADOS POR VOLUNTARIOS COMO ESTE MATRIMONIO, HACIENDO DE PAYASOS PARA HACERLES SONREIR!
ES UNA LABOR ENCOMIABLE, Y EL PAPA NO DUDA EN COMPARTIR EL ENTUSIASMO DE ESTOS GENEROSOS VOLUNTARIOS!


Gracias Atseñi, por la información.
Redeca and one more user like this.
Redeca likes this.
saumiguel likes this.
Caesar
...antigamente quando se via um Santo Padre como o Papa,a gente logo se ajoelhava em sua frente e lhe beijava a mão em sinal de humildade e respeito,hoje é diferente, é como se encontrase uma pessoa que a tempos você não via,fica emocionado na hora, mas depois começa a tratar de igual para igual isto não pode.Tá errado,mesmo sendo até parentes,em publico que se mantenha a …More
...antigamente quando se via um Santo Padre como o Papa,a gente logo se ajoelhava em sua frente e lhe beijava a mão em sinal de humildade e respeito,hoje é diferente, é como se encontrase uma pessoa que a tempos você não via,fica emocionado na hora, mas depois começa a tratar de igual para igual isto não pode.Tá errado,mesmo sendo até parentes,em publico que se mantenha a etiqueta.
Minhas orações a sua Santidade a Francisco I - "na minha opinião eu acho que não está correto o gesto de sua Santidade Francisco I;que lhes deem uma benção e abençoe a ong a qual este casal diz pertencer"
Maurizio Muscas likes this.
Iva Podzimková
Jeden karneval skončil a druhý začal.
mphcev
pacem, bitte um Entschuldigung.
dona nobis pacem!
Atseñi
El papa Francisco se puso una nariz roja para homenajear a una pareja de recién casados, miembros de
una ONG que utiliza payasos para animar a niños enfermos de cáncer.
El pontífice felicitó en el Vaticano al matrimonio formado por dos voluntarios de la Associazione Arcobaleno Marco Iagulli. Según su página web "la asociación fue fundada con el objetivo de …
More
El papa Francisco se puso una nariz roja para homenajear a una pareja de recién casados, miembros de
una ONG que utiliza payasos para animar a niños enfermos de cáncer.
El pontífice felicitó en el Vaticano al matrimonio formado por dos voluntarios de la Associazione Arcobaleno Marco Iagulli. Según su página web "la asociación fue fundada con el objetivo de proporcionar apoyo, tanto moral, psicológico como económico a las familias cuyos hijos sufren de cáncer".
Una vez más, el Papa muestra su cercanía a la gente, su llaneza y su sentido del humor. Cuando la pareja bajó las escaleras, Francisco mostró su apoyo a la causa en favor de los niños enfermos y no dudó en colocarse el símbolo universal del payaso.
Con su nariz roja y junto a la pareja tampoco tuvo ningún problema en dejarse fotografiar.

Susy Longoria and one more user like this.
Susy Longoria likes this.
Nancyncc likes this.
mphcev
pacem, warum, wie kommen sie darauf? ich bin völlig unvollkommen.
Aber ich muss zugeben, ich hab unpassend auf ihr unpassendes Zitat geantwortet.
Wir dürfen unseren Bruder nicht im Zorn verspotten, verhöhnen;
dem Bruder so zu behandeln ist besonders schlimm;

Oder was meinen Sie, was dieser Satz Jesu bedeutet?
tores
No právě - a to ještě lítají kameny, když na to člověk poukáže, že to papež dělá špatně.
Zoša
V Syrii teče krev katolických mučedníků a nad hrobem sv. Petra se vesele skotačí.
Maurizio Muscas
pacem
@mphcev Dann sind Sie sicher der einzige auf dieser Erde, der Ihrer Meinung nach in allem den Willen Gottes perfekt erfüllt !?
jonatan
ich tippe mal darauf dass der "fleischgewordene teufel" bei der hl. katharina sich auf den charakter und die verhaltensweise des papstes bezieht, deshalb der zusatz "anstatt eines guetigen vaters", und NICHT auf sein lehrmaessiges verhalten - die teils recht dekadenten paepste des spaeten mittelalters haben sich um doktrinaere fragen nur maessig gekuemmert, das problem waren eher lebensweise und …More
ich tippe mal darauf dass der "fleischgewordene teufel" bei der hl. katharina sich auf den charakter und die verhaltensweise des papstes bezieht, deshalb der zusatz "anstatt eines guetigen vaters", und NICHT auf sein lehrmaessiges verhalten - die teils recht dekadenten paepste des spaeten mittelalters haben sich um doktrinaere fragen nur maessig gekuemmert, das problem waren eher lebensweise und disziplin.

kurz gefasst: auch wenn ein papst ein verkommener widerling ist, bleibt er immer noch papst und seine verkommenheit kann nicht als ausrede fuer ungehorsam herhalten.
anders schauts aus wenn der papst der katholischen lehre zuwiderhandeln wuerde - denn dazu hat er keine authoritaet, selbst wenn er im lebenswandel ein vorbild waere. wie ueblich waere hier der asketische haeretiker viel gefaehrlicher als der theologisch uninteressierte lebemann...
tagina
mphcev
und wer ist mein Bruder?
Jesus:
wer den Willen meines Vaters tut, der ist mir Bruder..?
pacem
Ach ja - die "Clowndoctors" habe ich noch gut in Erinnerung....vor allem von den Kinderstationen - die können schon helfen, den Kleinen etwas die Angst zu nehmen....

www.rotenaseninternational.com

"fleischgewordener Teufel" ? Wer soll denn das sein? Gibt es denn einen Menschen, den wir verdammen dürfen? Haben wir nicht die Pflicht, für jeden zu beten, von dem wir meinen, daß er auf Abwegen …More
Ach ja - die "Clowndoctors" habe ich noch gut in Erinnerung....vor allem von den Kinderstationen - die können schon helfen, den Kleinen etwas die Angst zu nehmen....

www.rotenaseninternational.com

"fleischgewordener Teufel" ? Wer soll denn das sein? Gibt es denn einen Menschen, den wir verdammen dürfen? Haben wir nicht die Pflicht, für jeden zu beten, von dem wir meinen, daß er auf Abwegen ist? Ich fürchte, manche bringen sich hier selber in Gefahr, indem sie die Vernunft über Bord werfen....

Matthäus 5,22 "Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnt, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Du Nichtsnutz!, der ist des Hohen Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr!, der ist des höllischen Feuers schuldig."
adonai3
GMM

Ich habe keine Ahnung, wie die hl. Katharina das gemeint hatte?
Vermutlich das moralische Verhalten des Papstes.

Falsche Anweisungen bezüglich der Lehre könnte Gott wohl kaum verlangen.
Paulus verflucht alle, die ein anderes Evangelium lehren!

Daher kann es nicht anders gemeint sein!

Sollte der Papst aber zur Folge einer falschen Lehre auffordern, gilt, was Petrus dem Sanhedrin gesagt …More
GMM

Ich habe keine Ahnung, wie die hl. Katharina das gemeint hatte?
Vermutlich das moralische Verhalten des Papstes.

Falsche Anweisungen bezüglich der Lehre könnte Gott wohl kaum verlangen.
Paulus verflucht alle, die ein anderes Evangelium lehren!

Daher kann es nicht anders gemeint sein!

Sollte der Papst aber zur Folge einer falschen Lehre auffordern, gilt, was Petrus dem Sanhedrin gesagt hatte!
Apg 4,19 Petrus aber und Johannes antworteten und sprachen zu ihnen: Urteilt selbst, ob es vor Gott recht ist, dass wir euch mehr gehorchen als Gott.
peter-70
Bedaure, aber hier irrt die hl. Katharina.
Einem "fleischgewordenen Teufel" werde ich, mit Gottes Gnade, bestimmt n i c h t folgen, und ich bin sicher, dass Gott so etwas von keinem Menschen verlangt.
a.t.m
Peter70: Was sie noch immer nicht begriffen und verstanden haben ist die Tatsache, das hier die überwiegende Mehrheit der KATHOLISCHEN User, Papst Franziskus in allen Nachfolgen wenn es im Sinne Gottes unseres Herrn, seinen Heiligen Willen, der Glaubenslehre und der Heiligen Tradition seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche ist.

Und wenn der Papst sich als Person nicht erns…More
Peter70: Was sie noch immer nicht begriffen und verstanden haben ist die Tatsache, das hier die überwiegende Mehrheit der KATHOLISCHEN User, Papst Franziskus in allen Nachfolgen wenn es im Sinne Gottes unseres Herrn, seinen Heiligen Willen, der Glaubenslehre und der Heiligen Tradition seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche ist.

Und wenn der Papst sich als Person nicht ernst nimmt, und sich so wie in leider vielen anderen Beispielen auch, als Clown aufführt, so nimmt er auch den nicht ernst den er hier auf Erden als Stellvertreter dienen sollte, weil er eben auch diesen Stellvertretend der Lächerlichkeit preisgibt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Elista
Danke Peter-70 für die Erklärung, warum der Papst eine rote Clownnase aufhat. So kann ich es einigermaßen nachvollziehen.
peter-70
Hier findet sich übrigens eine Erklärung des Sachverhaltes: derkatholikunddiewelt.blogspot.de/…/papst-franzisku…
Seltsam nur, dass bei diesem Beitrag hier, eine solche Erklärung nicht vom Autor angegeben wurde.
Ich gebe zu, ich dachte es sei eine Fotomotage (von wem auch immer), darum habe ich es sehr geschmacklos empfunden und es entsprechend zum Ausdruck gebracht.
Nun, da ich weiß worum es …More
Hier findet sich übrigens eine Erklärung des Sachverhaltes: derkatholikunddiewelt.blogspot.de/…/papst-franzisku…
Seltsam nur, dass bei diesem Beitrag hier, eine solche Erklärung nicht vom Autor angegeben wurde.
Ich gebe zu, ich dachte es sei eine Fotomotage (von wem auch immer), darum habe ich es sehr geschmacklos empfunden und es entsprechend zum Ausdruck gebracht.
Nun, da ich weiß worum es bei dieser Aktion ging, möchte ich den Heiligen Vater dennoch nicht verurteilen. Mein Herz brennt für ihn, weil er das Oberhaupt meiner geliebten Kirche ist! Für sie lebe und sterbe ich, wie könnte ich mich dann gegen ihr Oberhaupt derart auflehnen?
Noch einmal möchte ich euch an die heilige Katharina von Siena erinnern, die schrieb:
Und selbst wenn der Papst ein fleischgewordener Teufel wäre, statt eines gütigen Vaters, so müssten wir ihm dennoch gehorchen, nicht seiner Person wegen, sondern Gottes wegen. Denn Christus will, dass wir seinem Stellvertreter gehorchen.

Und nun, nur weil sich der Heilige Vater selbst nicht so wichtig nimmt, weil er eben ein Herz für Kranke, Ausgestoßene und Benachteiligte hat, wird dies als Anlaß genommen über ihn den Stab zu brechen?
Das erfüllt mich mit Ohnmacht, so viel Lieblosigkeit...

PS: Ich möchte an dieser Diskussion nicht mehr Teil nehmen. Schließe unseren geliebten Heiligen Vater und euch alle in mein Gebet ein. Segenswünsche!

PPS: Sollte ich jemanden persönlich beleidigt oder sonst irgendwie gekränkt haben, bitte ich um Entschuldigung
Santiago74 likes this.
Iacobus
@peter-70:
Die Nase hat er sich aufgesetzt bzw. wurde sie ihm vom Ehepaar aufgesetzt.
Ganz gewiß wurde sie ihm nicht von gloria.tv aufgesetzt...
Holy Cannoli
Maria Dubovska
čo tým karnevalom myslel? v prvom rade ide o to , či o skutočme povedal, čomu moc neverím, lebo som to nepočula, ale prosim.

ked to povedal , neznamená to nič len to, že je proste iný jak benedikt, ktorý vážil každý detail (aj farbu topánok) a františkovi takéto veci lezú na nervy, lebo jeho tažisko je inde. pre neho je hrabat sa v handrách príprava na karneval. je v tom taký problém? ani nie. …More
čo tým karnevalom myslel? v prvom rade ide o to , či o skutočme povedal, čomu moc neverím, lebo som to nepočula, ale prosim.

ked to povedal , neznamená to nič len to, že je proste iný jak benedikt, ktorý vážil každý detail (aj farbu topánok) a františkovi takéto veci lezú na nervy, lebo jeho tažisko je inde. pre neho je hrabat sa v handrách príprava na karneval. je v tom taký problém? ani nie. benedikt a františek sú viditelne iní. tak jak všetci ludia.

zase : podstatný je úmysel. obidvaja si urad vážia a jeden si myslí že je doležitý aj tento detail a druhý že je dôležité niečo iné. to vobec neni problém. krestan je slobodný. aj papež.
adonai3
GMM

Genau das will ich auch gesagt haben!

peter-70 hat - ohne es zu wollen - den Papst verurteilt, wenn der Papst die Nase freiwillig aufgesetzt hat!

Daher hatte ich ihn ja auch gefragt. Aber er hat sich nicht getraut eine Antwort zu geben, weil er dann zugeben müsste, dass der Papst in den Augen peter-70 unwürdige Dinge tut!
Samson1
Zošo, nevím proč dáváš do souvislosti masové vrahy s papežem. Víš jak apoštol Pavel píše. Pro silné jsem silný, pro slabé slabý a pro klauny klaunem. To je měl ohnivým kázáním umravnit, aby se na místě stali otroky a stratili svůj život? Prostě nesplňuje jen tvou představu a to je vše. Být na vše škarohlíd asi není též moc OK podle Pána. Sešněrovat a svázat druhého člověka, osobu a osobnost do …More
Zošo, nevím proč dáváš do souvislosti masové vrahy s papežem. Víš jak apoštol Pavel píše. Pro silné jsem silný, pro slabé slabý a pro klauny klaunem. To je měl ohnivým kázáním umravnit, aby se na místě stali otroky a stratili svůj život? Prostě nesplňuje jen tvou představu a to je vše. Být na vše škarohlíd asi není též moc OK podle Pána. Sešněrovat a svázat druhého člověka, osobu a osobnost do svých předstatv (pravých Božích dětí), je to asi posuzování jiných.

Zoša 10.11.2013 18:29:38
Super Boží služebník , tak vtipný nebyl ani Stalin či Hitler, rovněž Boží služebníci
@adonai3 10.11.2013 18:11:40

<<<<vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.>>

Ich weiß nicht, ob ich Sie missverstanden habe? Diese Ausage steht im Zusammenhang, wenn Gott ein Urteil über einen Menschen spricht! Dann ist Gott egal, ob ein armer Bauer vor Ihm steht oder Rothschild.>>


Genau das meinte ich.
peter70 schrieb:

<<Absolut geschmacklos, unangemessen, herzlos! Den Heiligen Vater in …More
@adonai3 10.11.2013 18:11:40

<<<<vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.>>

Ich weiß nicht, ob ich Sie missverstanden habe? Diese Ausage steht im Zusammenhang, wenn Gott ein Urteil über einen Menschen spricht! Dann ist Gott egal, ob ein armer Bauer vor Ihm steht oder Rothschild.>>


Genau das meinte ich.
peter70 schrieb:

<<Absolut geschmacklos, unangemessen, herzlos! Den Heiligen Vater in dieser unwürdigen Weise darzustellen verletzt nicht nur seine persönliche Würde, sondern auch die Würde welche ihm von Christus durch das Petrusamt verliehen wurde.>>

Wenn es Franziskus selbst war, der sich "in dieser unwürdigen Weise darstellte und damit nicht nur seine persönliche Würde, sondern auch die Würde des Petrusamtes verletzte" - dann war das eben auch "absolut geschmacklos, unangemessen, herzlos", weil es vor Gott kein Ansehen der Person gibt. Und beachten wir: dieses "geschmacklose, unangemessene, herzlose" Verhalten wurde dokumentiert einige Stunden nach der Begegnung mit dem schwerkranken Mann, wovon die Bilder um die Welt gingen.
peter70 sollte sich selbst äußern.
Vielleicht ist das Verhalten jetzt ja gar nicht mehr "unwürdig", "die Würde verletzend", "absolut geschmacklos, unangemessen, herzlos", wenn es von Franziskus selbst an den Tag gelegt wurde?
Zoša
Super Boží služebník , tak vtipný nebyl ani Stalin či Hitler, rovněž Boží služebníci
adonai3
vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.

Ich weiß nicht, ob ich Sie missverstanden habe? Diese Ausage steht im Zusammenhang, wenn Gott ein Urteil über einen Menschen spricht! Dann ist Gott egal, ob ein armer Bauer vor Ihm steht oder Rothschild.

Ansehen und sogar Ehre gibt Gott sogar einem Menschen!
(kaum vorstellbar, dass der allmächtige Gott einen kleinen Menschen ehrt)

Joh 12,26
Wenn …More
vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.

Ich weiß nicht, ob ich Sie missverstanden habe? Diese Ausage steht im Zusammenhang, wenn Gott ein Urteil über einen Menschen spricht! Dann ist Gott egal, ob ein armer Bauer vor Ihm steht oder Rothschild.

Ansehen und sogar Ehre gibt Gott sogar einem Menschen!
(kaum vorstellbar, dass der allmächtige Gott einen kleinen Menschen ehrt)

Joh 12,26
Wenn jemand mir dienen will, so folge er mir nach; und wo ich bin, da soll auch mein Diener sein; und wenn jemand mir dient, so wird ihn [mein] Vater ehren.
Maurizio Muscas
Che Pena, que pena , what a Pity... Ut domnum Apostolicum et omnes ecclesiasticos ordines in sancta religione conservare digneris
Peter(skala)
Irbis 10.11.2013 12:32:37
A jinak největší ironií je, že jedny z prvních slov pp F. byly, že karneval skončil. No a má tu cirkus.

Takže co tím "karneval skončil" teda myslel?!!!

Irbis
Tiež sa mi to nepáči, ale treba mať na zreteli aj to, že pápež zrejme nie je dopredu upovedomení, aké bude vystupenie.

Niečo podobné ako napr. Česko-slovensko má talent, alebo X-factor, kde prídu ľudi…More
Irbis 10.11.2013 12:32:37
A jinak největší ironií je, že jedny z prvních slov pp F. byly, že karneval skončil. No a má tu cirkus.

Takže co tím "karneval skončil" teda myslel?!!!

Irbis
Tiež sa mi to nepáči, ale treba mať na zreteli aj to, že pápež zrejme nie je dopredu upovedomení, aké bude vystupenie.

Niečo podobné ako napr. Česko-slovensko má talent, alebo X-factor, kde prídu ľudia s rôznymi vystupeniami a porota nevie, čo ich čaká, takže ich prvé reakcie su dosť ťažké.

Aj pápež keby bol dopredu oboznámený, čo ho čaká alebo keby to vyžadoval, tak by nemuselo dojsť k takým trápnym vystupeniam. S takýmito situáciami sa stretávaju mnohí ľudia a tak su skušaní ako budu reagovať.

Je dobré, ked aj laici sa k tomu vyjadria, lebo navzájom sme si darom a môžeme sa obohatiť poznaním.

Modlime sa, aby aj pápež dokázal slovami a skutkami predísť takým, ale aj iným nemravnostiam.
Atseñi
El papa Francisco se puso una nariz roja para homenajear a una pareja de recién casados, miembros de
una ONG que utiliza payasos para animar a niños enfermos de cáncer.
El pontífice felicitó en el Vaticano al matrimonio formado por dos voluntarios de la Associazione Arcobaleno Marco Iagulli. Según su página web "la asociación fue fundada con el objetivo de …
More
El papa Francisco se puso una nariz roja para homenajear a una pareja de recién casados, miembros de
una ONG que utiliza payasos para animar a niños enfermos de cáncer.
El pontífice felicitó en el Vaticano al matrimonio formado por dos voluntarios de la Associazione Arcobaleno Marco Iagulli. Según su página web "la asociación fue fundada con el objetivo de proporcionar apoyo, tanto moral, psicológico como económico a las familias cuyos hijos sufren de cáncer".
Una vez más, el Papa muestra su cercanía a la gente, su llaneza y su sentido del humor. Cuando la pareja bajó las escaleras, Francisco mostró su apoyo a la causa en favor de los niños enfermos y no dudó en colocarse el símbolo universal del payaso.
Con su nariz roja y junto a la pareja tampoco tuvo ningún problema en dejarse fotografiar.

peter70

<<Und wenn Franziskus sich die Nase freiwillig aufgesetzt hat ...>>

Eine Frage, auf die gerade glaubenstreu eingestellte Katholiken eine aufrichtige Antwort finden sollten. Erinnern wir uns: vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.

+++

Latina
Das Bild ist zweifellos echt. Beachten Sie, dass der Bräutigam sich auch die rote Clown-Nase appliziert und dass das Foto von einem Nachrichten…More
peter70

<<Und wenn Franziskus sich die Nase freiwillig aufgesetzt hat ...>>

Eine Frage, auf die gerade glaubenstreu eingestellte Katholiken eine aufrichtige Antwort finden sollten. Erinnern wir uns: vor Gott gibt es kein Ansehen der Person.

+++

Latina
Das Bild ist zweifellos echt. Beachten Sie, dass der Bräutigam sich auch die rote Clown-Nase appliziert und dass das Foto von einem Nachrichtenportal stammt, das sich wohl kaum die Frechheit einer Bildfälschung erlauben kann:
abcnews.go.com/…/see-pope-franci…
Franziskus ist so. Wir sollten es zur Kenntnis nehmen und darüber nachdenken, statt realitätsverweigend zu beschwichtigen.
Libertas Ecclesiae
Das erinnert mich doch irgendwie an ...

... einen gewissen Herrn aus Schweinfurt:

photos1.blogger.com/img/3/1291/640/RedNoseDay.jpg

Willkommen im Club! Seht, auf welchem Niveau die Una Sancta im Jahre des Herrn 2013 angekommen ist!
a.t.m
Peter-70: Nein ich streite sicher nicht mit Gott dem Herrn, aber ich bin erstaunt das sie jedes Hinterfragen als Atheistischen Akt betrachten! Wollen sie hier nur die Meinungsfreiheit einschränken, oder nur einen blinden, bedingungslosen an Hörigkeit erinnernden Gehorsam gegenüber einen Papst der vielleicht nicht der von Gott dem Herrn auserwählte ist, einfordern?
www.kriegsberichterstattung.…More
Peter-70: Nein ich streite sicher nicht mit Gott dem Herrn, aber ich bin erstaunt das sie jedes Hinterfragen als Atheistischen Akt betrachten! Wollen sie hier nur die Meinungsfreiheit einschränken, oder nur einen blinden, bedingungslosen an Hörigkeit erinnernden Gehorsam gegenüber einen Papst der vielleicht nicht der von Gott dem Herrn auserwählte ist, einfordern?
www.kriegsberichterstattung.com/…/Papst-Ruecktrit…
Und auch ich frage mich ob nun seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI freiwillig oder zu seinen Rücktritt gezwungen wurde! Denn es spricht sehr viel für das zweite, siehe die Missbrauchsfälle in der Kirche die während seiner Pontifikates auftauchten, Vatileaks eine Retourkutsche der Homolobby? Oder der deutschsprachigen Episkopates wegen www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_… , oder dafür www.vatican.va/…/hf_ben-xvi_motu… oder dafür www.vatican.va/…/hf_ben-xvi_let_… oder war es gar die Morddrohung an seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI, oder weil er es untersagt hat das aktiv Homosexuelle Priester werden dürfen???

Und trägt eben weil dies den Kardinälen bekannt ist und seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI nicht freiwillig zurückgetreten ist, Franziskus entgegen der Tradition keine roten Schuhe, wohnt er deshalb nicht im apostolischen Palast, verzichtet der deshalb auf die päpstliche Unterschrift??? Es sind nur Fragen die ich hier stelle, aber anstatt das sie diese beantworten unterstellen sie mir einfach etwas, das sie ja nicht einmal Beweisen können.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Iacobus
@Latina,
Schatten, Glanzpunkt und Abdruck an der Nase des Papstes scheinen realistisch zu sein. Aber wer weiß, vielleicht sind ja die roten Nasen des Ehepaares hineinretouchiert. Das wäre eine unerhörte Frechheit gegenüber dem Brautpaar!
@Latina
Da könnten Sie recht haben. Spezialisten sind um Klärung gebeten.
Sollte das Bild wirklich manipuliert worden sein, wäre das eine unerhörte Frechheit gegenüber dem Heiligen Vater.
Maria Dubovska
Irbis ide hovorím o úmysel, nie tak o výsledok. Možno je cirkusové čislo trapné, ale trebars bolo myslené dobre. Niekto chcel svojimi trapnostami potešit papeža. Nozaj sa kvoli tomu treba rozčulovat?
Može mat ale dobrý úmysel niekto, kto na druhom zámerne hladá chyby? Može vypadat svato, ale je to len zákerný človek, nič viac. Jak hovorím skor jak toto berem cirkus.
Latina
irgendwie kommt es mir aber vor, dass die rote Nase erst hinterher auf dem Bild dem Papst angehängt wurde....sie sitzt ja nicht richtig.
Irbis
A jinak největší ironií je, že jedny z prvních slov pp F. byly, že karneval skončil. No a má tu cirkus.

Takže co tím "karneval skončil" teda myslel?!!!
Irbis
Tak dobře, Maria. Ale vidíš, že ne vždycky ten druhý ironii pochopí, takže bysme jí neměli tolik používat.
O klaunovský nos papeže jsem se moc nestaral. Ale nediv se, jak ty říkáš, těm "katolíkům", kteří byli svědky mnoha podivností papeže, a tak už jen čekají, co příde dalšího.