Clicks103

Der Feminismus ist eine grausame Lüge

Der Feminismus ist eine grausame Lüge

“Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen: Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle, weil die Frauen arbeiten gehen. Außerdem wurde damit die Familie zerstört und wir haben dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter unserer Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unsere Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. In dem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstören, haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen, die arbeiten (für die angebliche Karriere), konsumieren (Mode, Schönheit, Marken), dadurch unsere Sklaven sind und es dann auch noch gut finden.” (Nicholas Rockefeller)

Der Feminismus maskiert sich als Bewegung für die Frauenrechte. In der Realität ist der Feminismus aber gegen die Frauen gerichtet, eine grausame Lüge, indem ihnen erzählt wird, ihre natürlichen biologischen Instinkte seien konstruiert worden, um sie zu unterdrücken.

Lieber mal hier nachlesen:
Das Geheimnis der menschlichen Sexualität für eine heilig gelebte Ehe

Zweihundert
und ein besonderes Vorbild sind diese drei Heiligen Frauen!
Heilwasser
Ja, die drei waren wirklich besonders fortschrittlich in der Heiligkeit!
Zweihundert
... und hier geht sie ihrer Vollendung entgegen!
Heilwasser
Hl. Philomena, Jungfrau und Märtyrin, bitte für mich, dass ich durch deine mächtige Fürsprache jene Reinheit des Herzens und des Geistes erlange, die zur vollkommenen Gottesliebe führt. Amen.
Zweihundert
- hier entfaltet sich gerade die wahre "FRAUENPOWER"
One more comment from Zweihundert
Zweihundert
Heilwasser