Clicks2.2K
de.news
233

Katholischer pro-homosex Kardinal: "Ich respektiere den Atheismus voll und ganz"

Der Brüsseler pro-homosexuelle Kardinal Jozef De Kesel, Belgien, sagte vor Cathobel.be (7. Januar), dass er die Religionen nicht auf die Privatsphäre beschränken wolle, aber gleichzeitig "den Atheismus voll respektiere".

De Kesel hat allerdings keinen Respekt für katholische Gemeinschaften.

Über die ungültige Frauenweihe sagte er: "Wir werden sehen." Er betonte, dass "es theologische, aber auch kulturelle Elemente gibt: vergessen wir nicht, dass die Kirche auf jedem Kontinent präsent ist" - als ob das für diese Frage von Bedeutung wäre.

Der Kardinal schließt die Möglichkeit nicht aus, "dass der Herr einen verheirateten Mann zum Priestertum beruft", der ein überzeugter Katholik mit einer theologischen Bildung sei.

Als Christus seine Apostel berief, verlangte er keine katholische Ausbildung, sondern sagte ihnen, dass sie "alles" verlassen sollten.

Bild: Jozef De Kesel, © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsGyjpphbmta

SvataHora
katholisch.de hat neulich auch ganz - mehr frech als naiv - behauptet: "Petrus hatte auch eine Frau". Das er die aber bei Jesu Berufung hinter sich ließ, ignoriert man dreist! Nicht umsonst sagte der Herr: "Und wer verlässt ... Weib .. um Meines Namens willen...." (Mat.19:29)
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Wölfe im Schafspelz respektieren die V2-Lüge voll und ganz.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
James Bond 007 likes this.
gennen
Und diesen Kardinal müssen die Bischöfe und Priester folgen, was sie auch meist tun. Schade, wir hätten dringend einen richtigen Bischof, denn unser Bischof denkt schon nach, Frauen mehr Bestimmung in der Kirche zu geben. Heute Morgen waren wir zur Kirche, es war nur ein Wortgottesdienst ( wusste ich nicht), da unser Dechant krank war, ich hoffe, er sieht es nicht, als gut gelungen an, denn er …More
Und diesen Kardinal müssen die Bischöfe und Priester folgen, was sie auch meist tun. Schade, wir hätten dringend einen richtigen Bischof, denn unser Bischof denkt schon nach, Frauen mehr Bestimmung in der Kirche zu geben. Heute Morgen waren wir zur Kirche, es war nur ein Wortgottesdienst ( wusste ich nicht), da unser Dechant krank war, ich hoffe, er sieht es nicht, als gut gelungen an, denn er hat schon gesagt, das es noch mehr Wortgottesdienste geben soll.
@gennen wird dort dann auch die Kommunion ausgeteilt bei den Wortgottesdiensten?
gennen
Nein, sonst wäre ich raus gelaufen.
Faustine 15 likes this.
Mangold03
rausgelaufen - welche Richtung?? Altar oder Tür? Altar wäre besser gewesen um auf den fatalen Irrtum aufmerksam zu machen. Tür wäre Flucht - und keiner hätte vermutlich mitgekriegt, was da falsch läuft. MUT mit allen Konsequenzen - erschreckender Gedanke - aber wäre doch der Richtige.
Lutrina
Weiß der Kardinal nicht, daß er sterben muß und dann Gericht über ihn gehalten werden wird?
Mangold03
Ich habe keine Ahnung, weshalb man vor jemandem Achtung haben soll, der nicht gewillt ist, sich mit der Realität, mit seinem EIGENEN Leben zu beschäftigen. Ich finde das ist Dummheit und vor Dummheit Respekt zu haben heißt eigentlich, daß man selber DUMM ist ......!
Joseph Franziskus likes this.
Bedenken Sie aber auch, dass, wenn ich mit einem Menschen, der ungläubig ist, zuerst einmal mit grosser Güte und Achtung vor seiner Seele reden muss. Er ist ja ein Geschöpf Gottes. Und Bekehrung geht nur durch die Liebe. So machte es auch Erzbischof Lefebvre. Er hat bei einem Ungläubigen erstmal für ihn gebetet. Später kam es dann zu einer Bekehrung.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Turbata likes this.
Susi 47 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Der Fehler des Bischofs ist, dass er den Atheismus respektiert, wie er gesagt haben soll. Wenn er sagt, dass er den einzelnen Atheisten respektiert (und dabei aber wünscht, dass er zum Glauben findet) hätte er Recht.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m
@Mangold03 Dumm, ist ein so ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf im Schafskleid, wie der oben genannte (oder ein Marx, Bergolglio, Schönborn usw, ) bei weitem nicht. Es ist genau das Gegenteil der Fall diese innerkirchlichen Helfershelfer des Widersacher Gottes unsers Herrn, die in seinen Auftrag als Feinde der Kirche Gottes unseres Herrn eben in dieser auftreten, sind …More
@Mangold03 Dumm, ist ein so ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf im Schafskleid, wie der oben genannte (oder ein Marx, Bergolglio, Schönborn usw, ) bei weitem nicht. Es ist genau das Gegenteil der Fall diese innerkirchlichen Helfershelfer des Widersacher Gottes unsers Herrn, die in seinen Auftrag als Feinde der Kirche Gottes unseres Herrn eben in dieser auftreten, sind sehr intelligent und müssen es auch sein, damit diese ihre wahre Absichten nähmlich Seelen von Gott dem Herrn wegzuführen im Verborgenen halten können, und sie sind sogar so intelligent das sie der Masse der Herde erfolgreich einreden kann, das es auch im Sinne Gottes unseres Herrn und seiner Kirche sei, das eben "Gut = Böse und Böse = Gut" sei und sie können sicher seiner ein Dummer Mensch schafft das bei weitem nicht.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eugenia-Sarto likes this.
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16
Ich habe keinerlei Achtung vor den ganzen Götzenreligionen, weil diese den Menschen ins ewige Feuer der Hölle führen. Wer Achtung hat vor Götzenreligionen, der verhindert immer, daß die armen Menschen die einer Götzenreligion angehören, aus der tiefen Finsternis ihres Unglaubens jemals herauskommen können.
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Sie wissen , was sie tun.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Eremitin likes this.
Turbata
Eugenio-Sarto: "Den einzelnen Atheisten respektieren" - aber den ATHEISMUS NICHT "RESPEKTIEREN"! Danke für diesen wesentlichen Kommentar. Erschreckend, dass ausgerechnet ein KARDINAL sich derart äußert.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
@a.t.m -> ich bleibe dabei DUMM, denn egal wie man es dreht, es ist eine dumme Aktion. Zum einen wird keiner von all denen gerettet -was ist daran intelligent??? Mit dieser Dummheit pflastern sie allesamt - ob gewollt oder nicht gewollt - den Weg in die Hölle. Egal ob man das nun schönredet oder herumredet. Fakt ist: die Aufgabe des Priesters ist eine andere, als dieser Herr da meint. Er soll…More
@a.t.m -> ich bleibe dabei DUMM, denn egal wie man es dreht, es ist eine dumme Aktion. Zum einen wird keiner von all denen gerettet -was ist daran intelligent??? Mit dieser Dummheit pflastern sie allesamt - ob gewollt oder nicht gewollt - den Weg in die Hölle. Egal ob man das nun schönredet oder herumredet. Fakt ist: die Aufgabe des Priesters ist eine andere, als dieser Herr da meint. Er sollte Seelen retten und sie nicht in den Abgrund rennen lassen.
Mk 16,16
Wie kann ein Christ

Achtung, Anerkennung, Bewunderung, Hochachtung, Hochschätzung; Ehrerbietung, Pietät, Wertschätzung

für etwas aufbringen, was ganz sicher in die Hölle führt?

Eine solche Haltung ist ja ganz lieblos gegenüber Gott und den Menschen. Es ist nicht die Aufgabe der Christen sich mit der "Welt", also das bedeutet mit den Lügen des Satans, anzufreunden, sondern dem …More
Wie kann ein Christ

Achtung, Anerkennung, Bewunderung, Hochachtung, Hochschätzung; Ehrerbietung, Pietät, Wertschätzung

für etwas aufbringen, was ganz sicher in die Hölle führt?

Eine solche Haltung ist ja ganz lieblos gegenüber Gott und den Menschen. Es ist nicht die Aufgabe der Christen sich mit der "Welt", also das bedeutet mit den Lügen des Satans, anzufreunden, sondern dem Bösen entschlossen Widerstand zu leisten wo immer es nur geht. Kardinal Jozef De Kesel ist dazu verpflichtet, die Gläubigen vor dem Atheismus zu warnen und ebenfalls den Atheismus auf das schärfste zu verurteilen. Tut er das nicht ist er ein Feind Gottes:

Jak 4

4 Ihr ehebrecherisches Geschlecht, wißt ihr nicht, daß Freundschaft mit der Welt Feindschaft gegen Gott bedeutet? Wer Freund der Welt sein will, erweist sich als Feind Gottes.
gennen and 2 more users like this.
gennen likes this.
dlawe likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m
Aber es ist doch gut so, den mit solche einer Wortwahl offenbaren diese eben das sie nicht mehr Gott dem Herrn und seiner Kirche sondern eben nur mehr seinen Widersacher und der Hölle dienen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Ween
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Er hat vollen Respekt vor den Ungläubigen(Atheisten). Das kann er ja haben, aber er muss zum Ausdruck bringen, dass er alles tun will, um ihnen den Glauben zu bringen, damit sie das Heil erreichen. Seine Redeweise ist nicht die von Christus, der gesagt hat: Wer glaubt, wird selig werden, wer nicht glaubt, wird verdammt werden.

Also muss es ihm doch ein Herzensanliegen und seine Sehnsucht sein, …More
Er hat vollen Respekt vor den Ungläubigen(Atheisten). Das kann er ja haben, aber er muss zum Ausdruck bringen, dass er alles tun will, um ihnen den Glauben zu bringen, damit sie das Heil erreichen. Seine Redeweise ist nicht die von Christus, der gesagt hat: Wer glaubt, wird selig werden, wer nicht glaubt, wird verdammt werden.

Also muss es ihm doch ein Herzensanliegen und seine Sehnsucht sein, alle Atheisten seines Bistum missionieren zu wollen.
Mit ausgebildeten Missionaren wurde schon viel erreicht.

Vor 30 Jahren war in meiner Stadt eine Woche Mission. Es kamen zwei Missionare, die jeden Tag mehrere Predigten in der Kirche hielten, stundenlang täglich Beichte hörten, Alte und Kranke zu Hause besuchten. Die Kirche war ständig voll besetzt bei allen Veranstaltungen. Sehr viele Beichten wurden abgelegt. Die Predigten rüttelten die Leute auf. Es war ein grossartiger Aufbruch.
SCIVIAS+
Er hat vollen Respekt vor den Atheisten, das muß er wohl sagen weil er sich außer Stande sieht Sie zu bekehren. Das ist an und fürsich noch kein Problem, aber dann sollte er sein Amt als Kardinal überdenken.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03 likes this.
Ad Extirpanda likes this.
Mangold03
Ich denke, die wollen sie gar nicht bekehren, da sie die Freiheit jedes einzelnen höher stellen als ihre Aufgabe, die sich angenommen haben, als sie Priester wurden. Denn da war doch das Ziel vorgegeben, Jesus so viele Seelen wie möglich zu bringen, auf daß keine verloren geht. Davon sind diese Herren aber weit abgeschweift. Alles vergessen - was wird Jesus dazu sagen?
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
So etwas nennt sich Bischof und Kardinal, der hl. katholischen Kirche, welch eine Anmaßung. Er ist nur einer der Ketzer, die derzeit versuchen, den Katholizismus, aus den Bewusstsein der Menschen zu verbannen und die sich gegenseitig derzeit die lukrativsten und einflussreichsten Positionen der Kirche zuschieben, um sie für ihre schändlichen Vorhaben missbrauchen. Natürlich verliert diese …More
So etwas nennt sich Bischof und Kardinal, der hl. katholischen Kirche, welch eine Anmaßung. Er ist nur einer der Ketzer, die derzeit versuchen, den Katholizismus, aus den Bewusstsein der Menschen zu verbannen und die sich gegenseitig derzeit die lukrativsten und einflussreichsten Positionen der Kirche zuschieben, um sie für ihre schändlichen Vorhaben missbrauchen. Natürlich verliert diese falsche Kirche aber rasant an Einfluss und Bedeutung. Da fehlt es am nötigen Segen von Oben.
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Carlus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch
Denken wir zurück an die Auferstehung Jesu - (Ostersonntag!) . Als Maria Magdalena sich ihm näherte sagte er ihr, sie (Frau!) solle ihn nicht berühren - zu Thomas den Ungläubigen hingegen sagte er: lege Deine Hand in meine Seite ...... - auch wenn dies ein winziges Zeichen ist, so hat das doch einen Hinweis, daß er Männer um sich haben wollte, die das Evangelium, dieses Zeugnis weitertragen. …More
Denken wir zurück an die Auferstehung Jesu - (Ostersonntag!) . Als Maria Magdalena sich ihm näherte sagte er ihr, sie (Frau!) solle ihn nicht berühren - zu Thomas den Ungläubigen hingegen sagte er: lege Deine Hand in meine Seite ...... - auch wenn dies ein winziges Zeichen ist, so hat das doch einen Hinweis, daß er Männer um sich haben wollte, die das Evangelium, dieses Zeugnis weitertragen. Frauen hingegen haben eine ganz andere Aufgabe, wäre es nicht so, hätte er sicher auch Seine Mutter hinzugezogen - tat es aber nicht!!! Aber unsere Bischöfe von heute, wissen sowieso alles besser. - Und es wird keiner mehr in die Kirche gehen, der diese von Jesus gewollte Lehre versteht, wenn Frauen "an der Macht" sind. - Man stelle sich nur vor bei der Wandlung, wenn die Frau sagt: "Das ist mein Leib ....!" Igitt - Pfui ......! Lüge über Lüge!!!
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m
Klar muss er das, den sonst könnte er sich selber ja auch nicht akzeptieren. Nur muss man in der Nach VK II Ära angeführt von den VK II und Nach VK II Päpsten solch einen antikatholischen innerkirchlichen Standpunkt vertreten, um Karriere in der Nach VK II Religionsgemeinschaft (welche vom Himmel als AFTERKIRCHE prophezeit wurde) zu machen. Daher können wir nur hoffen und dafür beten, das uns …More
Klar muss er das, den sonst könnte er sich selber ja auch nicht akzeptieren. Nur muss man in der Nach VK II Ära angeführt von den VK II und Nach VK II Päpsten solch einen antikatholischen innerkirchlichen Standpunkt vertreten, um Karriere in der Nach VK II Religionsgemeinschaft (welche vom Himmel als AFTERKIRCHE prophezeit wurde) zu machen. Daher können wir nur hoffen und dafür beten, das uns Gott der Herr nach mehr als 6 Jahrzehnten endlich wieder einen wahrlich katholischen Papst zukommen lässt, oder hoffen das Gott der Herr selber den Augiasstall Namens Vatikan aufräumt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.