„Jeder Schwerkranke – egal ob Covid oder nicht – wird eine angemessene Versorgung in den Kliniken erhalten. Eine totale Überlastung unseres Gesundheitssystems oder gar Triage wird es in den kommenden Wochen absehbar nicht geben. Es droht auch kein Ende der Versorgung.“
AlexBKaiser

Lockdown-Debatte – DKG-Chef Gaß: KEINE Überlastung der Kliniken in Sicht!

„Brauchen wir erst ein Bergamo, um den Mut für einen harten Lockdown zurückzugewinnen?“, fragt der Präsident der Deutschen Interdisziplinären …
Erich Foltyn
als Alter wundert man sich, daß man vom Spitalspersonal noch sehr gut behandelt wird und nicht ins Sterbekammerl geschoben wird. Aber sicher ist gar nichts. Es gab auch Morde in einem Altersheim mit Rohypnol. Aber beim Corona täuscht man öffentlich ein hehres Motiv vor und alles wird unter den Teppich gekehrt. Man kann Menschen verschwinden lassen, um Pensionen zu sparen und die Täter brauchen …More
als Alter wundert man sich, daß man vom Spitalspersonal noch sehr gut behandelt wird und nicht ins Sterbekammerl geschoben wird. Aber sicher ist gar nichts. Es gab auch Morde in einem Altersheim mit Rohypnol. Aber beim Corona täuscht man öffentlich ein hehres Motiv vor und alles wird unter den Teppich gekehrt. Man kann Menschen verschwinden lassen, um Pensionen zu sparen und die Täter brauchen dabei gar nicht anwesend sein.