Clicks1.3K
de.news
8

Kolumbianischer Präsident: Statue der Gottesmutter überlebt Hurrikan

Eine Marienstatue auf der paradiesischen Karibikinsel Providencia, Kolumbien, überlebte Iota, den Kategorie 5 Hurrikan der am 15. und 16. November über die Insel fegte.

Der kolumbianische Präsident Ivan Duque bezeichnete es am 17. November als ungewöhnlich, dass die Statue stehenblieb. Zahlreiche Einheimische sprachen vom einem "Wunder".

Der Hurrikan traf Providencia direkt und beschädigte oder zerstörte 98-99% der Strukturen auf der Insel. 80% der Häuser wurden zerstört.

#newsGhwsckdhji

Elista
Der kolumbianische Präsident Ivan Duque bezeichnete es am 17. November als ungewöhnlich, dass die Statue stehenblieb. Zahlreiche Einheimische sprachen vom einem "Wunder".
Tina 13
🙏🙏🙏🙏
Goldfisch
Wenn das Volk nun schlau ist, wird es auch alles dafür tun, um Gott zu danken und IHM die Ehre zu geben.
Sunamis 49
viva la virgo maria 🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻!!!
die muttergottes zertritt der schlange den kopf
die muttergottes steht fest!
michael7
Und im übertragenen Sinn könnte man auch erkennen, wieviel von einem "Iota" abhängen kann!
michael7
Wir sehen, überall ist La "Providencia", die Vorsehung Gottes, am Werk!
One more comment from michael7
michael7
Schön, dass der Präsident eigens auf dieses Zeichen hinweist!
Eva
Die Statue ist auf Santa Catalina - das ist der nördliche Teil von Providencia - eine eigene Insel, die mit einem Laufsteg verbunden ist.