Falsche Empörung stärkt nur den Dämon.

Die Welt blutet überall, die Welt ist eine einzige offene Wunde (das Martyrium Armeniens, die Vernichtung der Christen im Südsudan, die Vernichtung der Kurden durch die Türken, die Vernichtung der Katholiken in China, der Krieg, den die NATO Russland aufzwingt, die falsche Pandemie, die die Menschheit versklavt hat und deren Urheber noch immer nicht verurteilt wurden, Hungersnöte, 45 Millionen ungeborene Kinder, die jedes Jahr auf der Erde durch Abtreibung getötet werden usw.). .) und worüber sich die Medien und die Dummköpfe, die ihnen glauben, aufregen? Sie regen sich auf, weil Katar sich nicht der internationalen LGBT-Lobby beugt, die ihre schwulen Regenbogensymbole (one love) auf den Trikots der Fußballspieler durchsetzen möchte.

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass falsche Toleranz und falsche Liebe, aber auch falsche Empörung die Macht Satans stärken, wenn auch nur unterschwellig. Falsche Kämpfe, die nicht auf der Wahrheit beruhen, sind übernatürliche Kanäle, in die die Kräfte des Bösen eindringen, die jeden Tag mehr und mehr die Erde überfluten.
Jean-Pierre Aussant
HedwigvonSchlesien
Von der Beharrlichkeit der Moslems in Bezug auf ihre Lehre kann sich die Christenheit so manche Scheibe abschneiden.
Jan Kanty Lipski
Das ist aber eine interessante These. Welche Empörung stärkt ihn denn nicht und warum?
jean pierre aussant
Abtreibung (Mord) zum Beispiel. So eine komische Frage.Sind Sie katholisch oder sind Sie ein Troll?
Oenipontanus
Warum steht man im Verdacht, ein Troll zu sein, wenn man eine Frage stellt? 😲