Eva

Alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt

14.03.2020 - LIMBURG.- Das Bistum Limburg trifft drastische Entscheidungen, um die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern: Alle öffentli…
sudetus
Bätzing ist eine Strafe Gottes !
Bibiana
Wie kann man nur in Zeiten von Angst und Not für Gläubige durch Beschluss von Bischöfen! die Kirchen verschliessen, und explizit für heilige Messen.
Jesus selbst befindet sich doch im Tabernakel einer jeden katholischen Kirche und vergegenwärtigt sich zudem immer wieder neu in jeder heiligen Messe im Brot und Wein. Und wir dürfen ihn empfangen zum Trost und Heil für uns.
Eva
Bischof Georg Bätzing: „Die Verbreitung des Corona-Virus fordert uns geistlich und konkret heraus. Sie ist gewiss keine Strafe Gottes, vor der wir Angst haben müssen und der wir nicht entkommen können. Gott liebt uns bedingungslos und er möchte, dass es uns gut geht."
P.Andrijs
Dann Herr Gennen Ihres Vater soll doch gegen ohne Schutzkleidung auf Intensivstation und soll betreuen beatmetes Corona-Patient.
gennen
Ich bin kein Herr. Auf eine Intensivstation können wir nicht gehen, denn die Krankenhäuser sind hier für Besucher komplett geschlossen. Was er aber damit sagen will, das die Kirche nicht mehr in solche Situationen betet.
P.Andrijs
Dann lesen sie mal alles Stellungnahmen von Diözesen und vor allem was Heiliger Vater in diese Woche alles gebetet hat für aktuelle Krise.
gennen
Mein Vater sagte eben am Telefon:: "die sind doch bekloppt, früher gab es Maul- und Klauenseuche, schwer ansteckend für die Menschen, da wurden keine hl. Messen abgesagt".
nujaas Nachschlag
Im Bistum Essen nicht, Stand gestern, und ich hoffe, es bleibt dabei. Wir haben aufgrund besonderer Entwicklung eine so große Kirchendichte, dass wir nicht nur Wortgottesdienste am Sonntag verbieten können, wir können auch Gottesdienste haben, bei denen sich nicht zu viele Menschen zusammenfinden.
Euler
Die Bistümer übertragen per Livestream !
Außerdem ist das Stift Heiligenkreuz bei Wien sehr zu empfehlen.
Hier ist zudem die Montagsmesse um 18 Uhr sehr zu empfehlen.
Zusätzlich ist folgendes von dort eingerichtet:

Bleiben wir im Gebet fest verbunden!
Seit heute ist ein Stream in die Bernardikapelle eingerichtet. Ihr könnt das Chorgebet von uns Mönchen hier mitverfolgen. Ebenso drei Mal …More
Die Bistümer übertragen per Livestream !
Außerdem ist das Stift Heiligenkreuz bei Wien sehr zu empfehlen.
Hier ist zudem die Montagsmesse um 18 Uhr sehr zu empfehlen.
Zusätzlich ist folgendes von dort eingerichtet:

Bleiben wir im Gebet fest verbunden!
Seit heute ist ein Stream in die Bernardikapelle eingerichtet. Ihr könnt das Chorgebet von uns Mönchen hier mitverfolgen. Ebenso drei Mal täglich eine Heilige Messe: um 6.25 Uhr, um 11 Uhr und um 17 Uhr.
An Sonntagen um 9.30 Uhr.
Tomas dicta Didymus
Das Erzbistum Hamburg hat auch alle Gottesdienste in den Bundesländern Hamburg - Schleswig Holstein - Mecklenburg abgesagt!
Theresia Katharina
Im Bistum Fulda auch!!
Gerhard 46
Auch in der ED Wien:
Ab Montag Gottesdienste weitgehend ausgesetzt.
www.erzdioezese-wien.at/…/81174.html
Gestas
Ob das der richtige Weg ist?
Ich würde viele Bitt-und Bußgottesdienste ansetzen, wo die Gläubigen die Muttergottes anflehen können ihnen ihre Unterstützung im Kampf gegen den Corona-Virus zu geben.