Clicks4.3K
Hw. DDr. Hesse zum II. Vaticanum Teil 2: "Abbild/Ebenbild Gottes" Hochwürden DDr. Gregorius Hesse zum II. Vatikanischen Konzil Teil 3 folgt Weitere Medien: www.youtube.com/user/VerkehrsbetrSpeyer…More
Hw. DDr. Hesse zum II. Vaticanum Teil 2: "Abbild/Ebenbild Gottes"

Hochwürden DDr. Gregorius Hesse zum II. Vatikanischen Konzil
Teil 3 folgt

Weitere Medien:
www.youtube.com/user/VerkehrsbetrSpeyer
www.youtube.com/user/Verkuender

Jetzt auch unter:
@Verkehrsbetriebe Speyer (VBS)
@Sascha2801 (Verkuender)
Sascha2801
@Jan Berchmanns: Ich weiß nicht, was das obere Zitat mit der unteren Frage zu tun hat?

Ich würde sagen er unterstand dem rechtgläubigen Erzbischof Lefebvre.
Jan Berchmanns
Auf der Hompage: www.gregorius-hesse.at war zu lesen:

"So wie Dr. Hesse „beruflich“ ein großer Verehrer Unserer Lieben Frau von Fatima, der Päpste Innozenz III. und Pius X. sowie Erzbischof Lefebvres war, so war er privat ein ebenso leidenschaftlicher Straßenbahnfahrer, Modelleisenbahner und Nordstaatler. Berühmt-berüchtigt war er für seine Feinschmeckerei wie für seine Trinkfestigkeit."

"…
More
Auf der Hompage: www.gregorius-hesse.at war zu lesen:

"So wie Dr. Hesse „beruflich“ ein großer Verehrer Unserer Lieben Frau von Fatima, der Päpste Innozenz III. und Pius X. sowie Erzbischof Lefebvres war, so war er privat ein ebenso leidenschaftlicher Straßenbahnfahrer, Modelleisenbahner und Nordstaatler. Berühmt-berüchtigt war er für seine Feinschmeckerei wie für seine Trinkfestigkeit."

"In der Nacht vom 24. auf den 25. Jänner 2006 erlitt Dr. Hesse in seiner Wohnung infolge seines Diabetesleidens einen schweren Schlaganfall, an dessen Auswirkungen er noch am selben Tag im Krankenhaus verstarb."


Im frühen Ater von 53 Jahren ist er also verstorben!

Fraglich bleibt für mich, welchem Bischof er nach seinem Rückzug 1991 aus Rom unterstand?
Sascha2801
Vergelts Gott auf für dieses Video!

Dies sind Wahrheiten die man nicht mehr hört in der Konzilskirche.