Clicks42

Paulus im Gefängnis

charlemagne
11
Rembrandt, 1627 Das Bild zeigt Paulus während einer seiner Gefangenschaften. Er sitzt neben seiner bescheidenen Habe auf einer Bank, den Blick meditierend in die Ferne gerichtet. Trotz der …More
Rembrandt, 1627

Das Bild zeigt Paulus während einer seiner Gefangenschaften. Er sitzt neben seiner bescheidenen Habe auf einer Bank, den Blick meditierend in die Ferne gerichtet. Trotz der realistischen Gestaltung von Figur und Szenerie dienen alle Elemente zugleich der Bilderzählung. So weist das Schwert auf Paulus' Martyrium, in der Verbindung mit den Büchern aber auch auf die von ihm praktizierten Formen der Glaubensverkündigung - Tat und Wort - hin. Das den Apostel wie eine Art Heiligenschein umgebende Licht erzeugt den Schatten der Fenstergitter und macht dadurch Paulus' Gefangenschaft deutlich. Aufgrund dieser Bildsprache gelingt es Rembrandt, Geschichtliches ohne äußere Handlung zu vergegenwärtigen.

ausgestellt in der Staatsgalerie Stuttgart
onda likes this.
charlemagne