Werte
1716
»Sowohl das ZDF-Magazin WISO als auch die Tagesschau haben es geschafft, bei ihren jeweiligen Berichten das Wort „Frau“ durchgängig zu vermeiden. Stattdessen wird von „Menschen mit Gebärmutter“, „Menstruierenden“ oder „Menschen mit Menstruation“ gesprochen. Den hierfür verantwortlichen Redakteuren scheint in ihrem blinden Gehorsam gegenüber der „woken“ LBGTQ-Community weder aufzufallen, dass …More
»Sowohl das ZDF-Magazin WISO als auch die Tagesschau haben es geschafft, bei ihren jeweiligen Berichten das Wort „Frau“ durchgängig zu vermeiden. Stattdessen wird von „Menschen mit Gebärmutter“, „Menstruierenden“ oder „Menschen mit Menstruation“ gesprochen. Den hierfür verantwortlichen Redakteuren scheint in ihrem blinden Gehorsam gegenüber der „woken“ LBGTQ-Community weder aufzufallen, dass solche Bezeichnungen Frauen gegenüber zutiefst diskriminierend sind, noch dass sie der von ihnen zweifelsohne gewünschten Verbreitung und Akzeptanz der Gendersprache einen Bärendienst erwiesen haben.«

Gender-Gaga bei WISO und Tagesschau

Von Kai Rebmann In Spanien wird derzeit über einen sogenannten „Menstruationsurlaub“ für Frauen diskutiert, die während ihrer Regel über besonders …
Rodenstein
Aber, aber - das Staatsfernsehen wird landauf, landab von Milliarden Butzelbürger:nnen und Hereingeschneiten, Queeren und Divers:nnen begeistert geguckt und angebetet, vor allem von der Jugend. Alle lieben und verehren das bunte Staatsfernsehen und können gar nicht genug von Dajwöhrsitieh kriegen!

So ungefähr hecheln es einem die Gesundbeter:nnen unserer wackeren staatlichen Marxismusschleuder…More
Aber, aber - das Staatsfernsehen wird landauf, landab von Milliarden Butzelbürger:nnen und Hereingeschneiten, Queeren und Divers:nnen begeistert geguckt und angebetet, vor allem von der Jugend. Alle lieben und verehren das bunte Staatsfernsehen und können gar nicht genug von Dajwöhrsitieh kriegen!

So ungefähr hecheln es einem die Gesundbeter:nnen unserer wackeren staatlichen Marxismusschleudern vor (wie neulich einer der wehrhaften Dämonikrat:nnen hier; bezeichnenderweise hat es seinen so vielsagenden Beitrag dann aber doch gelöscht).

Im Ernst, wer solche Gülle freiwillig schluckt, ist nicht satisfaktionsfähig.