Clicks5.1K
Gloria Global am 7. Januar 2019 Die Kirche in Flammen Der bekannte italienische Historiker Roberto de Mattei hat als Präsident der Lepanto Stiftung einen Appell an Bischöfe und Prälaten gerichtet, …More
Gloria Global am 7. Januar 2019

Die Kirche in Flammen

Der bekannte italienische Historiker Roberto de Mattei hat als Präsident der Lepanto Stiftung einen Appell an Bischöfe und Prälaten gerichtet, in der aktuellen Kirchenkrise gegen die neue Religion und Moral Stellung zu beziehen. De Mattei sagt mit dem Heiligen Louis Grignon de Montfort, dass die Kirche und ihr Heiligtum in Flammen stehen. Es sei an der Zeit, das Schweigen zu beenden.

Schweigen heißt Zulassen

De Mattei erwähnt am Anfang seines Appells eine Resolution des Europäischen Parlaments, die vor 25 Jahren „Rechtsschutz“ für Homosexualität forderte. Die Geistlichen hätten damals Widerstand leisten müssen. Doch sie zogen es vor zu schweigen und förderten damit den Homosexualismus. 25 Jahre später werden jene kriminalisiert, welche die Wahrheit über die Homosexualität aussprechen.

Wie ein Krebs

De Mattei sieht die praktizierte Homosexualität als drängendes Problem der Kirchenführung. Zitat: „Sogar auf den höchsten Ebenen der Kirche hat sich die Praxis der Homosexualität und eine sogenannte ‘homo-freundliche’ Kultur, die das homosexuelle Laster rechtfertigt, wie ein Krebs ausgebreitet.“

Ursache liegt beim Zweiten Vatikanum

Der Grund für die derzeitige Gleichgültigkeit in der Kirche sieht De Mattei im Zweiten Vatikanum. Damals habe die Hierarchie den Säkularisierungsprozess als unumkehrbares Phänomen akzeptiert. Die Kirche habe aufgehört, der Welt das Evangelium zu verkünden und habe vor der Welt kapituliert.

Opportunismus gegenüber der Macht

De Mattei stellt fest, dass sich die katholischen Geistlichen einreden, in der gegenwärtigen Papst- und Kirchenkrise nichts anderes tun zu können als zu beten, zu schweigen und auf das nächste Konklave zu warten. De Mattei fragt, ob hinter dieser Haltung nicht auch Egoismus und Opportunismus steckten. Man könne die Bedeutung des Papsttums auch als Ausrede benutzen, um die Untreue eines Papstes nicht ansprechen zu müssen. De Mattei hofft, dass die Geistlichen im neuen Jahr wagten, sich gegen die Verantwortlichen für den Selbstzerstörungsprozess der Kirche zu erheben.
Tina 13
alfredus
Dieser Festtag soll uns auch an unsere eigene Taufe erinnern und unser Taufversprechen. Widersagen wir dem Bösen und halten wir den Glauben unserer Väter hoch ? Im heutigen Wirrwar der Kirche ist es schwer, diese Versprechen einzuhalten.
geringstes Rädchen
❤ Meine Texte: >Schlüssel< Ein Text, der nachdenklich stimmen wird…)

Mein kleiner Beitrag zum "Großen Ganzen" ❤ Schlüssel Jeder kennt sie, jeder hat sie Schlüssel gibt es viele, wie z.B. Notenschlüssel, Schlüsselkarten, Autoschlüssel, Schraubenschlüssel, Hausschlü…
Gestas
alfredus
Video wurde manipuliert ? ! Das ist in der heutigen gelenkten und Interessen-Berichterstattung gang und gebe. Zum Beispiel sucht man bei Interviews von etwa zwanzig Leuten, drei oder vier aus, die dem Sender genehm sind und so bleibt natürlich die Wahrheit auf der Strecke. Man spricht nicht umsonst von einer Lügenpresse und Sendern. Deshalb bleiben die eigentlichen Hintergründe gewollt im …More
Video wurde manipuliert ? ! Das ist in der heutigen gelenkten und Interessen-Berichterstattung gang und gebe. Zum Beispiel sucht man bei Interviews von etwa zwanzig Leuten, drei oder vier aus, die dem Sender genehm sind und so bleibt natürlich die Wahrheit auf der Strecke. Man spricht nicht umsonst von einer Lügenpresse und Sendern. Deshalb bleiben die eigentlichen Hintergründe gewollt im Dunkeln. So wird Politik gemacht. 🧐 😊 ✍️
geringstes Rädchen
❤ Meine Visionen: >Jesus am Kreuz<

Mein Ruf aus der Wüste, den wir als Restarmee weitergeben könnten: ❤ Jesus am Kreuz — vom 20.04.2018 In meiner Vision ging es um zwei Jungen. Ich bekam das Wissen, dass diese ohne elterliche Liebe …
alfredus
Jesus am Kreuz ist unsere Liebe ! 🙏 🙏 🙏
geringstes Rädchen
Ja, wir lieben Jesus und Sein Kreuz der Erlösung!
Danke, Jesus, dass Du Dich für uns hingegeben hast.
Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit! Amen.
Maria Katharina
@Gerti Harzl
Es wird immer nur gesagt, die Kirche sei nicht mehr die Kirche. Die Frage aber, wo denn statt dessen jetzt die Kirche sei, wurde noch niemals beantwortet.
_________
Da ist Ihnen aber wahrlich was entgangen. Gefühlte 100 Mal wurde dies hier schon erörtert:
Afterkiche - keine Kirche!
Würdiges Messopfer - wahre Kirche.
Ganz einfach!
jmjilers
mir scheint, nach den Regeln der Vernunft kann eine Menschenmachwerkskirche, die nicht mehr die kath. Lehre verkündet, weder kath. Kirche noch kranke oder brennende kat.Kirche genannt werden. Brennend und krank trifft nur zu, wenn sie von aussen verletzt worden ist, nicht, wenn sie den kath. Geist ausgehaucht hat.
alfredus
Nein, die katholische Kirche lebt, denn ihr Garant ist der Herr selber : Jesus Christus ! Was wir heute haben, ist nach wie vor die heilige Kirche Gottes, nur ihr Antlitz ist verunstaltet worden. Durch dunkle, unselige Machenschaffen kam Franziskus auf den Petrusstuhl der ihm nicht gehört. Der Grundstein zu dieser Situation wurde durch das Konzil gelegt. Schon damals waren die Feinde der Kirche …More
Nein, die katholische Kirche lebt, denn ihr Garant ist der Herr selber : Jesus Christus ! Was wir heute haben, ist nach wie vor die heilige Kirche Gottes, nur ihr Antlitz ist verunstaltet worden. Durch dunkle, unselige Machenschaffen kam Franziskus auf den Petrusstuhl der ihm nicht gehört. Der Grundstein zu dieser Situation wurde durch das Konzil gelegt. Schon damals waren die Feinde der Kirche am Wirken, während die Konzilsväter ahnungslos waren. Durch die Öffnung zur Welt, wurde aus der Kirche der Anbetung, eine Kirche des liberalen Geistes. Trotz der Flecken auf ihrem Gewand, ist und bleibt sie die einzige Kirche Gottes.
jmjilers
es ist zu klären, was da in Brand steht. Eine Körperschaft, die den Geist aufgegeben hat ist nichts als hohle Körperschaft;
ob eine hohle Körperschaft/Gemeinschaft ohne Geist Christi noch Kirche genannt werden kann ist noch nicht ausdiskutiert. Oder doch?
Gerti Harzl
Es wird immer nur gesagt, die Kirche sei nicht mehr die Kirche. Die Frage aber, wo denn statt dessen jetzt die Kirche sei, wurde noch niemals beantwortet. Ist sie noch dort, wo sie immer war? Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche? Naja, manche meinen, der himmlische Vater habe die Kirche neu begründet und einen Papst Lodzig eingesetzt. Das sind dann die irrwitzigen Auswüchse, …More
Es wird immer nur gesagt, die Kirche sei nicht mehr die Kirche. Die Frage aber, wo denn statt dessen jetzt die Kirche sei, wurde noch niemals beantwortet. Ist sie noch dort, wo sie immer war? Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche? Naja, manche meinen, der himmlische Vater habe die Kirche neu begründet und einen Papst Lodzig eingesetzt. Das sind dann die irrwitzigen Auswüchse, wenn man die Kirche verlassen hat.
jmjilers
ja, das ist die quälende Frage, wo ist denn nur die Kirche? "Schlage den Hirten und die Herde wird sich zerstreuen". Wenn der Hirte geschlagen ist, dann sind demnach die zerstreuten Schafe die Kirche. Die zerstreuten katholischen Schafe, natürlich. Auf der sicheren Seite bin ich, wenn ich bei Priestern, die noch im alten, sicher gültigen Ritus geweiht sind von Bischöfen, die noch im alten, …More
ja, das ist die quälende Frage, wo ist denn nur die Kirche? "Schlage den Hirten und die Herde wird sich zerstreuen". Wenn der Hirte geschlagen ist, dann sind demnach die zerstreuten Schafe die Kirche. Die zerstreuten katholischen Schafe, natürlich. Auf der sicheren Seite bin ich, wenn ich bei Priestern, die noch im alten, sicher gültigen Ritus geweiht sind von Bischöfen, die noch im alten, sicher gültigen Ritus geweiht sind die Sakramente in der sicher gültigen Form empfange. Dort kann mit Sicherheit von katholischer Kirche ausgegangen werden. Nach den Regeln der Vernunft, oder?
alfredus
Nicht nur nach den Regeln der Vernunft, sondern nach der ewigen gesicherten Wahrheit, die Tradition lebt weiter ! Die neue NOM und die neue Lehre hat keinen Bestand, denn sie steht nicht auf festem Grund. Je länger die Nach-Konzil-Zeit dauert, um so mehr zeigt sie ihre unselige Frucht : Das eliminierte Papstamt, Streit unter Kardinälen und Bischöfen, Zerstörung der Lehre, Verwirrung der …More
Nicht nur nach den Regeln der Vernunft, sondern nach der ewigen gesicherten Wahrheit, die Tradition lebt weiter ! Die neue NOM und die neue Lehre hat keinen Bestand, denn sie steht nicht auf festem Grund. Je länger die Nach-Konzil-Zeit dauert, um so mehr zeigt sie ihre unselige Frucht : Das eliminierte Papstamt, Streit unter Kardinälen und Bischöfen, Zerstörung der Lehre, Verwirrung der Gläubigen, und ..und.
Tina 13
alfredus
Jesus streckt auch heute seine Hand aus, um uns zu berühren. Aber wir haben nicht den Glauben der voraus setzt, dass wir in unseren Anliegen erhört werden können. Deshalb ist alles was wir tun nur Stückwerk.
geringstes Rädchen
❤ Wunder und tatsächliche Ereignisse (Zwei kleine Erlebnisse)

Mein Ruf aus der Wüste, den wir als Restarmee weitergeben könnten: ❤ Zeichen vom 26.04.2016 Es war genau 0:00 Uhr, als ich im Schlafzimmer war und meinen Rosenkranz ergriff, da ich noch beten …
alfredus
Der Mensch erwartet immer wieder irgendwelche Zeichen von Gott. Wenn sie dann kommen, sieht es der Mensch nicht, weil er zu sehr mit sich beschäftigt ist. Dabei können viele Christgläubigen, berichten, wie wunderbar sich Gott ihnen mitgeteilt hat. Der nicht Glaubende erkennt das nicht, er sieht nur Zufälle !
geringstes Rädchen
❤ Von mir verfasste Kurzgebete ( 16-18)

Mein Ruf aus der Wüste, den wir als Restarmee weitergeben könnten: 18. Liebster Vater im Himmel, sei bitte jeden Augenblick unseres Lebens mit uns und in uns und befreie uns vom Bösen. Amen. 17. …
alfredus
Nach wie vor wird in christlichen Schriften und Berichten so getan, als sei in Rom und mit Franziskus alles zum Besten bestellt. Viele sehen oder wollen es nicht sehen, so wie De Mattei feststellt : das unsere Hl. Kirche in Flammen steht ! Dass es sich hier um eine große Desinformation und Glaubensunterschlagung handelt, kommt ihnen nicht in den Sinn. Man tut so, als hätte man dafür keine …More
Nach wie vor wird in christlichen Schriften und Berichten so getan, als sei in Rom und mit Franziskus alles zum Besten bestellt. Viele sehen oder wollen es nicht sehen, so wie De Mattei feststellt : das unsere Hl. Kirche in Flammen steht ! Dass es sich hier um eine große Desinformation und Glaubensunterschlagung handelt, kommt ihnen nicht in den Sinn. Man tut so, als hätte man dafür keine Verantwortung zu tragen und genau das Gegenteil ist der Fall. Das Christenvolk ist durch das Schweigen der Bischöfe im Tiefschlaf und müsste aufgeweckt werden. Sonst werden sie eines Tages aufwachen und suchen dann vergebens nach ihrer Kirche und ihrem Glauben.
Gestas
125 ZDFtext Mi 09.01.19 15:50:04 ZDFtext heute Nachrichten Ermittler zu Magnitz-Überfall: AfD-Schilderung nicht korrekt Die Bremer Staatsanwaltschaft weist die Darstellung der AfD zum brutalen Überfall auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz zurück. Auf einem Video sei zu sehen, wie Magnitz in Bremen von einem von insgesamt drei Männern von hinten angesprungen wurde, sagte Frank Passade,…More
125 ZDFtext Mi 09.01.19 15:50:04 ZDFtext heute Nachrichten Ermittler zu Magnitz-Überfall: AfD-Schilderung nicht korrekt Die Bremer Staatsanwaltschaft weist die Darstellung der AfD zum brutalen Überfall auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz zurück. Auf einem Video sei zu sehen, wie Magnitz in Bremen von einem von insgesamt drei Männern von hinten angesprungen wurde, sagte Frank Passade, Sprecher der Staatsanwaltschaft. Daraufhin sei Magnitz gestürzt und wohl ungebremst mit dem Kopf aufgeschlagen. "Wir gehen davon aus, dass die gesamten Verletzungen allein dem Sturz geschuldet sind", sagte Passade."
Als nächstes heisst es, er ist extra von alleine hingefallen
alfredus
So wird heute informiert, wobei dem Geschädigten eine gezielte Unwahrheit unterstellt wird. In den ersten Nachrichten wurde gesagt, dass Frank Magnitz von hinten niedergeschlagen wurde und am Boden liegend, getreten wurde. Jetzt wird ihm zu seinem Schaden eine Selbstverstümmeling angelastet. So will man von den Todschlägern ablenken, denn der AfD-Mann ist selber schuld, er ist wahrscheinlich …More
So wird heute informiert, wobei dem Geschädigten eine gezielte Unwahrheit unterstellt wird. In den ersten Nachrichten wurde gesagt, dass Frank Magnitz von hinten niedergeschlagen wurde und am Boden liegend, getreten wurde. Jetzt wird ihm zu seinem Schaden eine Selbstverstümmeling angelastet. So will man von den Todschlägern ablenken, denn der AfD-Mann ist selber schuld, er ist wahrscheinlich gestolpert. Das ganze nennt sich Recht und Ordnung im Rechtsstaat.
Ministrant1961
Was soll das überhaupt? Der AFD Mann ist angefallen worden, das steht fest, da ist es zweitrangig, ob seine Verletzungen vom Sturz, der ohne diesen Überfall nicht passiert wäre, herrühren, oder von noch zusätzlich erlittenen Schlägen. Er wurde überfallen und erlitt dadurch schwere Verletzungen, das steht fest, das ist ein Skandal und darf nicht hingenommen werden. Der größere Skandal ist aber, …More
Was soll das überhaupt? Der AFD Mann ist angefallen worden, das steht fest, da ist es zweitrangig, ob seine Verletzungen vom Sturz, der ohne diesen Überfall nicht passiert wäre, herrühren, oder von noch zusätzlich erlittenen Schlägen. Er wurde überfallen und erlitt dadurch schwere Verletzungen, das steht fest, das ist ein Skandal und darf nicht hingenommen werden. Der größere Skandal ist aber, daß die Chaoten, die zum wiederholten Male, AFD Politiker angegriffen haben, durch Hetzreden und Gewaltaufrufe, wie es schon des Öfteren passierte, sogar von Bundestagsabgeordneten von Linkspartei und den Grünen, sich erst ermutigt fühlten, zu dieser Straftat. Aber auch die unverantwortliche und verlogene Probaganda der C Parteien, mit ständigen nazidiffamierungen, trägt dazu bei, daß AFD Leute mittlerweile um ihre Gesundheit fürchten müssen. Da ist es schon zynisch, wenn eine deutsche Staatsanwaltschaft sich bemüßigt fühlt, den Geschädigten hier durch die Blume, praktisch der falschen Anschuldigung zu bezichtigen. Aber das ist Teil der üblen Diffamierung Kampagne. Daß diese Leute sich nicht schämen..... 😡 🤐 😡 🤬 🤬 🤬
Ministrant1961
Genau diese üble Probaganda, der deutschen Parteien gegen die AFD, hat mir einst den letzten "Stups" geliefert, die AFD zu wählen und Meldungen wie diese bestätigen diese Entscheidung. Mittlerweile, wo ich mich intensiver mit der AFD Politik beschäftigt habe, ist die AFD so und so für mich, die einzige noch wählbare Partei in Deutschland.
Wilgefortis
Es ist halt nicht in Ordnung, zu behaupten, es wurde ein Kantholz verwendet, wenn es nicht so ist.
Ich hoffe, die Täter werden bald gefasst.
Gerti Harzl
Zitat: "Sühnezug gegen die Handkommunion – Bekenntnis ablegen!"

@diana 1 eine Frage: Will das die Frau Anne Mewis so haben? Diese wetterte ja in Form von der heiligsten Jungfrau Maria kürzlich erst wieder gegen die Handkommunion. Nicht, dass ich die Handkommunion verteidigen möchte. Aber zum Sühnezug dagegen aufzurufen finde ich doch eher unnötig.