Die iranischen Unruhen verstehen (fake Revolution)

Die feministische Scheinrevolution, die seit einigen Tagen im Iran stattfindet, wird in Wirklichkeit über soziale Netzwerke von der westlichen Freimaurerei …
Andreas Knapp
Schaut man sich die Überwachungsvideos der Behörden an, stellen sich die Ereignisse um Mahsa Amini's traurigen Tod etwas anders dar:
Medien: 22-jährige Iranerin von Sittenpolizei misshandelt und gestorben
jean pierre aussant
Jemand der in solchen Umständen stirbt ist traurig, aber dies passiert überall (USA und sogar Deutschland). Es ist also ein Vorwand...
martin fischer
Operation Ajax – Wikipedia
Im Iran gibt es alle paar Jahre Phasen gehäufter Demonstrationen, die regelmässig von der westlichen Presse zum Aufstand gegen das "Mullah-Regime" hogejazzt werden. Die meisten Iraner haben keinen Bock auf zu viel Macht des Westens in ihrem Land, weil es meisten nichts gutes gebracht hat. Ich darf an den Struz von Mohammed Mossadegh 1953 erinnern, der sich gegen die …More
Operation Ajax – Wikipedia
Im Iran gibt es alle paar Jahre Phasen gehäufter Demonstrationen, die regelmässig von der westlichen Presse zum Aufstand gegen das "Mullah-Regime" hogejazzt werden. Die meisten Iraner haben keinen Bock auf zu viel Macht des Westens in ihrem Land, weil es meisten nichts gutes gebracht hat. Ich darf an den Struz von Mohammed Mossadegh 1953 erinnern, der sich gegen die Ausbeutung des iranischen Öls gestellt und deshalb von den amerikanischen und britischen Geheimdiensten in einem Putsch gestürzt wurde. Die haben das Land dann auf einen prowestlichen Kurs gezwungen (Zahedi) und das Ergebnis war der Strurz des Schahs und die islamistische iranische Revolution 1979....