Klaus
Ich meine, dass ich das, was ich anderen Ortes schon schrieb doch auch hier nochmals herpasst. Ich ergänze das untenstehende nur um eine Sache: Herr Bekehre die Sünder! Christus wird nicht siegen! Christus hat gesiegt! Wir dürfen nicht der Isolation, Resignation und der aus beiden folgenden Depression unser Herz, Ohr und Verstand leihen, sondern in der Freiheit der Kinder Gottes und in blindem …More
Ich meine, dass ich das, was ich anderen Ortes schon schrieb doch auch hier nochmals herpasst. Ich ergänze das untenstehende nur um eine Sache: Herr Bekehre die Sünder! Christus wird nicht siegen! Christus hat gesiegt! Wir dürfen nicht der Isolation, Resignation und der aus beiden folgenden Depression unser Herz, Ohr und Verstand leihen, sondern in der Freiheit der Kinder Gottes und in blindem Gottvertrauen unseren Lebensweg an der Hand unserer guten Mutter Maria, der Siegerin in alles Schlachten Gottes, gehen. Vertrauen auf Gottes Barmherzigkeit, die uns vor den gerechten Strafen unserer Sünden beschützt! (Jesus zur hl. Faustina) Wir dürfen nicht Hoffnungslosigkeit siegen lassen! Nein, Christus siegt! Herr sende das Feuer vom Himmel das Du gekommen bist auf der Erde aus zu streuen und von dem Du Dich sehnst dass es schon brenne. Gieße aus das Feuer des Heiligen Geistes in unsere Herzen und lass uns zu Aposteln Deiner Barmherzigkeit und Liebe werden. Öffne unsere Herzen für die Wahrheit und die Liebe. Bekehre uns, damit wir uns zu Dir bekehren können. Ja, bekehre die Welt und fange bei mir an! Hilf mir, Herr, in meiner Schwachheit und Unfähigkeit. Ja, ich bin unfähig, zu nichts zu gebrauchen. Aber, wenn DU willst, dann benutze mich nach Deinem Gutdünken. Dein Wille gescheh in allem! Herr, hilf mir Dich zu lieben und hilf mir, dass ich alle damit anstecke, damit Du immer mehr geliebt werdest. Hilf mir immer, denn ich erkenne erahnend wie hilfsbedürftig ich bin, wir alle sind! Schenke mir eine liebenswürdige Frömmigkeit, damit die Frömmigkeit wieder geliebt werde. Lass mich nicht mit Härte die Wahrheit meinem Nächsten um die Ohren schlagen, sondern hilf mir liebenden Herzens ihn auf dem Weg zur Wahrheit in der Freiheit zu geleiten. Hilf mir Herr, alle zu Dir zu führen, dass wir Menschen endlich eins werden in DIR und in der Liebe zu Dir. Durch das unbefleckte Herz Mariens unserer guten Mutter und Königin! Totus tuus ego sum! Ich bin ganz Dein Maria, mit allem was ich bin und habe!
Klaus
Ich sage nur soviel: Dass mir hier die Worte fehlen. Soweit sind wir also schon...
elisabethvonthüringen
Wer erteilt diese Weisungen?
FFF
Das Problem liegt darin, dass die Staatsanwälte in Österreich Weisungsgebunden sind und so eventuelle Klagen auch durch Weisungen verhindert werden können. So geschehen damals vor der Aufhebung der Strafbarkeit der Abtreibung. 🤨
pina
liebe claudine,der gute bruder tock 🤦 tockt,weil den lebensschützern bei diesen urteilen jede würde scheinbar abgesprochen wird und sex auch in seiner schlimmsten form als normales "menschenrecht" angesehen wird---
Claudine
@cantate

ja sicher! 😊
Claudine
@Assasel

die crux ist, dass es im politischen Bereich so unglaublich viel Feiglinge gibt.... ich war wirklich schon manchmal nah daran, mal mit der Farbe loszumarschieren. Wie kommen meine Kinder dazu, sich diesen Sch***** ... wachsinn am Schulweg anschauen zu müssen .... aber dann hab ich es sein lassen. Nicht aus Feigheit, sondern weil ich mir dachte, dass ich mit denjenigen Kindern, die das …More
@Assasel

die crux ist, dass es im politischen Bereich so unglaublich viel Feiglinge gibt.... ich war wirklich schon manchmal nah daran, mal mit der Farbe loszumarschieren. Wie kommen meine Kinder dazu, sich diesen Sch***** ... wachsinn am Schulweg anschauen zu müssen .... aber dann hab ich es sein lassen. Nicht aus Feigheit, sondern weil ich mir dachte, dass ich mit denjenigen Kindern, die das schon verstehen, so ernsthaft darüber sprechen kann, was das für eine Entwürdigung des Menschen ist. Kinder haben ein feines Sensorium für sowas.

Nein. Wegschauen hilft nicht - also schauen wir genau hin und finden heraus, was hier alles schlecht ist.

Ich gestehe, ich bin jedes Mal wieder erstaunt (etwa, wenn eines der Kinder fragt: Was ist Connys Kabinensex?? wenn wir über den Gürtel fahren) unter welcher schieren Käseglocke der Gnade und des Glaubens diese Kleinen Gottes stehen. Nichtsdestoweniger - wir sollten uns austauschen, was man konkret gegen diesen SChwachfug tun kann.
cantate
@Claudine

"Darum liest man ja auch normalerweise Zeitungen, die die eigenen Meinung wiedergeben, krebst in Internetforen rum wo grosso modo Ähnlichgesinnte sind..."

Wir sind Freunde!
😘
Assasel
Claudine
Danke für Ihr Engagement für die Kinder und bei den AIDS-Hartlinern! Meinen allergrößen Respekt - nicht entmutigen lassen. Die ganze Sache ist reif für eine gesteuerte Gegenwehr aus allen Gesellschaftsschichten.

Bilder sind Dinge, die - einmal gesehen - bleiben. Sie stellen sich immer wieder innerlich ein. Bei den Beschriebenen "Kunstwerken" ist das eine unbeschreiblich große Gefahr …More
Claudine
Danke für Ihr Engagement für die Kinder und bei den AIDS-Hartlinern! Meinen allergrößen Respekt - nicht entmutigen lassen. Die ganze Sache ist reif für eine gesteuerte Gegenwehr aus allen Gesellschaftsschichten.

Bilder sind Dinge, die - einmal gesehen - bleiben. Sie stellen sich immer wieder innerlich ein. Bei den Beschriebenen "Kunstwerken" ist das eine unbeschreiblich große Gefahr für die Seelen aller Menschen und ihren inneren Frieden.

Wegschauen allein hilft nicht. Ich bete und hoffe, dass sich hier bald massiver Widerstand zeigt.
Claudine
@Bibiane

keep cool, Jesus loves u.

@pina

????
Bibiana
Claudine - warum bringen Sie denn nun wieder die PriesterINNEN....
Ist doch überhaupt nicht das Thema - und im übrigen auch gar nicht mein Thema! Sehen Sie, so kann man sich täuschen.
Aber Priesterinnen... oh Gott, muss ja für Sie geradezu die Hölle auf Erden sein. Aber seien Sie getrost, die wird es in der katholischen Kirche auch NIE geben. Und die solches wünschen, gar fordern, sind ganz …More
Claudine - warum bringen Sie denn nun wieder die PriesterINNEN....
Ist doch überhaupt nicht das Thema - und im übrigen auch gar nicht mein Thema! Sehen Sie, so kann man sich täuschen.
Aber Priesterinnen... oh Gott, muss ja für Sie geradezu die Hölle auf Erden sein. Aber seien Sie getrost, die wird es in der katholischen Kirche auch NIE geben. Und die solches wünschen, gar fordern, sind ganz bestimmt weniger rabiat als Sie. Sorry!
pina
was sind das für urteile? 🤦 tock ist außer sich
Claudine
@Misericordia

ja, sicher. Die waren mitgemeint. 😀
Monika Elisabeth
Wie nett , Bibiana

🤨
Misericordia
@Claudine
.......Das kann man genauso irgendwelchen linksrabiaten Priesterinnen-Verfechterinnen sagen.............

Mehr als die Hälfte dieser Verfechterinnen sind männlich: Laien, Priester...
Claudine
@BIBIane

Die Problematik ist hier einfach. Es gibt Frauen die furchtbares durchmachen müssen bei einer Vergewaltigung, und die danach oft schreckliche seelische Verletzungen mit sich rumschleppen - niemand kennt deren Wunden so wie Christus. Christus, der gerade mit solchen Menschen unendliche Barmherzigkeit hat (wohl auch mit reuigen Tätern) wird diesen Menschen durch eine rüde Aussage (iSv …More
@BIBIane

Die Problematik ist hier einfach. Es gibt Frauen die furchtbares durchmachen müssen bei einer Vergewaltigung, und die danach oft schreckliche seelische Verletzungen mit sich rumschleppen - niemand kennt deren Wunden so wie Christus. Christus, der gerade mit solchen Menschen unendliche Barmherzigkeit hat (wohl auch mit reuigen Tätern) wird diesen Menschen durch eine rüde Aussage (iSv selbst schuld, zu wenig gewehrt) wohl nicht noch zusätzliche Schmerzen bereiten.

Christus hat uns alles, was wir wissen müssen, bereits mitgegeben, er muss uns nicht durch diverse "Seher" noch permanent zusätzlich was aufgeben. Das heißt nicht, dass er nicht als Herr aller Dinge mit uns auch über "Sehen, innere Schau etc" kommunizieren kann, aber da ist große Vorsicht geboten in der Beurteilung. Nicht umsonst prüft die Kirche oft sehr sehr lange. Und bis jetzt sind ja auch die Medjus etc auf sehr wackeligen Beinen.

und ja, Bibiane, das ist nur allzu menschlich, dass man irgendwo seine eigenen Ansichten bestätigt haben will. Darum liest man ja auch normalerweise Zeitungen, die die eigenen Meinung wiedergeben, krebst in Internetforen rum wo grosso modo Ähnlichgesinnte sind...

... aber nur weil man so eine eigene Meinung hat im Bezug auf Kirchliches heißt das noch lang nicht,dass die Meinung auch die Wahrheit ist. Da kann man genauso irgenwelchen linksrabiaten Priesterinnen-Verfechterinnen sagen. Die haben auch eigene Ansichten. Aber eben weit weg vom Hl. Vater und der Lehre der Kirche.
Claudine
@Assasel

guter Beitrag. Mir ist das Opfer durchaus bewußt, leider bin ich keine Heilige und da schlagen eben die sogenannten zwei Seelen in meiner Brust...

Ja, diese Sache mit den Plakaten vor der U-Bahn, das kotzt mich ebenso an. Nicht zu vergessen das kopulierende Paar als Kondomwerbung und die grausliche Alte die stier sich selbst und den Betrachter erschießt.

Ich habe mich bei der Jugend-…More
@Assasel

guter Beitrag. Mir ist das Opfer durchaus bewußt, leider bin ich keine Heilige und da schlagen eben die sogenannten zwei Seelen in meiner Brust...

Ja, diese Sache mit den Plakaten vor der U-Bahn, das kotzt mich ebenso an. Nicht zu vergessen das kopulierende Paar als Kondomwerbung und die grausliche Alte die stier sich selbst und den Betrachter erschießt.

Ich habe mich bei der Jugend- und Kinderschutzanwaltschaft diesbezüglich erkundigt .... na, ich brauch ihnen nicht sagen was ich dort gehört habe. Nur der Tenor: "Über Kunst diskutier ich mit ihnen nicht", so der dortige "Anwalt" für Kinderschutz.

Auch an die Aids-Hilfe habe ich geschrieben: ich bekam, kurz gefasst, die Antwort (nebst viel blabla und Angriffen auf die kah. Kirche, obwohl ich mich nicht als katholisch bekannt habe), im Schnitt schütze das Kondom zu 87%... jeder, der sich ein wenig mit Statistik auskennt weiß, was das heißt ... im wesentlichen nur eine Zeitverzögerung der Infektion um fünf bis Zehn Jahre. Angeblich gibts auch eine Studie, in der die totale Haltbarkeit dieserGummis bewiesen worden sein soll - auf meine Anfrage der Quelle zwecks Selbstlesens habe ich keine Antwort mehr bekommen.

Rhetorische Frage an Bibiane: Hab ich mich nun genug gewehrt gegen diese seelische Vergewaltigungen? Oder was muss ich tun? Der Aids-Tante ein Olla aufsetzen? Die Bilder mit Pinsel und Palette übermalen, damit Jesus sagt ich hätte mich genug gewehrt??

@MonikaE

richtig. Soviel zu angeblichen Christus-Worten.
Bibiana
Monika Elisabeth - mit Ihnen wird es jetzt echt peinlich.
Ich habe gerade bei Ihnen immer den Eindruck, Sie wollen nicht verstehen. Na, dann verfallen Sie mal, wenn es so weit ist, in Angststarre.
Bibiana
Claudine - Sie brauchen sich um mich nicht zu sorgen. Sorgen Sie sich man lieber um Ihr Heil!
Ich richte mein Leben nicht nach "Sehern" ein, keine Angst.
Aber warum sollte man die denn ganz ausser Acht lassen, vor allem, wenn man auch so denkt? Beachten Sie denn auch nicht die grossen, anerkannten Visionen von Heiligen, die auch Unterredungen mit Jesus hatten? Vermutlich nicht, denn Sie sind ja …More
Claudine - Sie brauchen sich um mich nicht zu sorgen. Sorgen Sie sich man lieber um Ihr Heil!
Ich richte mein Leben nicht nach "Sehern" ein, keine Angst.
Aber warum sollte man die denn ganz ausser Acht lassen, vor allem, wenn man auch so denkt? Beachten Sie denn auch nicht die grossen, anerkannten Visionen von Heiligen, die auch Unterredungen mit Jesus hatten? Vermutlich nicht, denn Sie sind ja auch nicht gehalten, daran glauben zu müssen. Ich bedaure nun sehr, diesen meinen Beitrag eingestellt zu haben. Mir wäre lieber gewesen, Sie wären auf die Problematik eingegangen.
Monika Elisabeth
Achja - und - eine Gegenwehr ist wohl angebracht, aber sie garantiert nie das eine Vergewaltigung oder eine anderweitige Belästigung glimpflich ausgeht. Wie will man dann die Gegenwehr beurteilen? Nach dem Maß, wieviele Hautfetzen das Opfer unter dem Fingernagel hat?

Nein, nochmal sorry, aber das ist nicht in Ordnung.