de.news
32.4K

Und das Priesterseminar von Terrassa?

Was in Toulon, Frankreich, geschieht, passierte in ähnlicher Weise in der Diözese Terrassa, in der Nähe von Barcelona, Spanien. Das schreibt GerminansGerminabit.Blogspot.com (19. Juni).

Bischof Josep Saiz, 65, und sein ausgezeichnetes Priesterseminar wurden zu einem "gefährlichen Konkurrenten" für Kardinal Juan Omella von Barcelona. Bischöfe begannen sich zu beschweren, dass Saiz ihnen die Seminaristen "wegnimmt".

Also wurde die notwendige Maschinerie in Gang gesetzt, um Saiz zu neutralisieren. Er wurde im Juni 2021 nach Sevilla "befördert".

Das Priesterseminar von Toledo sah sich ähnlichen Beschwerden ausgesetzt. Seit seiner Neugründung durch Kardinal Gonzáles Martín (+2004) hat es fast 1.000 Priester Seminaristen aus ganz Spanien geweiht. Die Bischöfe ohne Seminaristen waren sauer.

Allerdings wurde der Vatikan zu dieser Zeit noch nicht von Leuten geführt, die die Messe verfolgen und jene Bischöfe fördern, die ihre Diözesen still und leise sterben lassen.

#newsYsthtinbtp

a.t.m
Wie Recht hatte doch seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI als er sagte.:
«Heute sehen wir in wirklich erschreckender Weise, dass die größte Verfolgung der Kirche von Feinden nicht von außerhalb kommt, sondern aus der Sünde innerhalb der Kirche entsteht»
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Wie Recht hatte doch seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI als er sagte.:

«Heute sehen wir in wirklich erschreckender Weise, dass die größte Verfolgung der Kirche von Feinden nicht von außerhalb kommt, sondern aus der Sünde innerhalb der Kirche entsteht»

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Mensch Meier
Diagnose:Autoimmunkrankheit!
alfredus
Die größten Kirchenfeinde sitzen oft in der Kirche ... ! Wie der Fisch vom Kopf her anfängt zu riechen, so ist es ist es auch mit der Kirche, denn Kardinäle, Bischöfe und Priester, sind oft die Zerstörer ! Befähigt durch ihren Unglauben und das bei den meisten der Bischöfe, sind sie zu Irrlichtern geworden ! Sie schweigen wo sie schreien müßten, auch durch die Tatsache der leeren Kirchen. Aber …More
Die größten Kirchenfeinde sitzen oft in der Kirche ... ! Wie der Fisch vom Kopf her anfängt zu riechen, so ist es ist es auch mit der Kirche, denn Kardinäle, Bischöfe und Priester, sind oft die Zerstörer ! Befähigt durch ihren Unglauben und das bei den meisten der Bischöfe, sind sie zu Irrlichtern geworden ! Sie schweigen wo sie schreien müßten, auch durch die Tatsache der leeren Kirchen. Aber das stört sie nicht weiter, denn da haben sie mehr Zeit für die Planung einer neuen, bequemen Kirche ohne Kreuz, eine Laienkirche mit dem synodalen Weg ... !