Clicks57
Tina 13
Jedem gebührt das Ewige Leben! Daher der ständige Aufruf der Mutter Gottes, die Liebe zu Jesus Christus, die in den Kindern Gottes wohnt, bereitwillig zu erneuern und somit zu fügsamen Werkzeugen …More
Jedem gebührt das Ewige Leben!

Daher der ständige Aufruf der Mutter Gottes, die Liebe zu Jesus Christus, die in den Kindern Gottes wohnt, bereitwillig zu erneuern und somit zu fügsamen Werkzeugen in den Händen des Göttlichen Töpfers zu werden.

Der Mensch ist derjenige, der fällt und immer wieder die gleichen Fehler macht, da er nicht darüber nachdenkt.

Ein sehr großes Übel bringt das geistliche Wachstum des Menschen zum Stillstand.

Ein sehr großes Übel hält sich vor demjenigen versteckt, der darunter leidet und wenn es zum Vorschein kommt, hat es den Nächsten zerstört, vernichtet, gespalten, getrennt, entzweit, hat es andere Brüder und Schwestern verletzt, ebenso wie denjenigen, der darunter leidet.